Wie Verbinde Ich Mein Telefon Mit Einem Fernseher, Um Videos Anzusehen? Wie Kann Man Filme Auf Dem Bildschirm Streamen Und Ansehen? Wie Kann Ich Einen Film Von Einem Smartphone Drahtlos Abspielen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Verbinde Ich Mein Telefon Mit Einem Fernseher, Um Videos Anzusehen? Wie Kann Man Filme Auf Dem Bildschirm Streamen Und Ansehen? Wie Kann Ich Einen Film Von Einem Smartphone Drahtlos Abspielen?
Video: Handy mit Fernseher verbinden | Smartphone mit TV verbinden | Tutorial deutsch 2020 ✅ 2023, Februar
Wie Verbinde Ich Mein Telefon Mit Einem Fernseher, Um Videos Anzusehen? Wie Kann Man Filme Auf Dem Bildschirm Streamen Und Ansehen? Wie Kann Ich Einen Film Von Einem Smartphone Drahtlos Abspielen?
Wie Verbinde Ich Mein Telefon Mit Einem Fernseher, Um Videos Anzusehen? Wie Kann Man Filme Auf Dem Bildschirm Streamen Und Ansehen? Wie Kann Ich Einen Film Von Einem Smartphone Drahtlos Abspielen?
Anonim

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Videos von einem kleinen Mobiltelefonbildschirm auf einem großen LCD-Fernsehbildschirm anzuzeigen. Jede der Methoden hat ihre eigenen Eigenschaften und Fähigkeiten, dank derer die Benutzer eine Wahl treffen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Drahtlose Wege

W-lan

Sie können Ihr Telefon über das drahtlose Internet mit einem Fernseher verbinden, um Filme anzusehen. Die drahtlose Synchronisierung von Geräten ist vor allem deshalb praktisch, weil das Mobilgerät in angenehmer Entfernung vom TV-Empfänger aufgestellt werden kann. Um mit der Übertragung des ausgewählten Videos zu beginnen, benötigen Sie ein funktionsfähiges Smartphone mit dem Betriebssystem Android (Betriebssystemversion nicht niedriger als 4.0) und einen modernen Fernseher mit einer Reihe von Smart-TV-Funktionen.

Merkmale der Verwendung dieser Verbindungsmethode

  • Die Handymobilität bleibt erhalten. Es kann auf den gewünschten Abstand zum Fernsehgerät verschoben werden. Hauptsache, das Signal wird nicht zwischen den Geräten unterbrochen. Es ist möglich, Videos auf dem Smartphone zu wechseln, während Sie das Telefon in der Hand oder in der Nähe halten.
  • Die Verzögerung des Tonsignals und des Bildes ist minimal… Die reibungslose Datenübertragung hängt direkt von den technischen Eigenschaften der Ausrüstung ab.
  • Beide Geräte verwendet muss in einem einzigen Netzwerk funktionieren.
  • Zum Synchronisieren müssen Sie einige einfache und verständliche Schritte ausführen. Nach dem ersten erfolgreichen Pairing stellt der Techniker zu einem beliebigen Zeitpunkt automatisch eine Verbindung her.
Bild
Bild

Um ein Bild mit Ton auf einen großen Bildschirm zu übertragen, wird der Verbindungsprozess gemäß dem folgenden Algorithmus durchgeführt

  • Zuerst müssen Sie das Wireless-Modul am Fernseher einschalten… Dieser Vorgang kann für verschiedene Empfängermodelle unterschiedlich sein. Wird diese Funktion nicht auf einer separaten Taste angezeigt, finden Sie alle notwendigen Informationen in den Einstellungen.
  • Jetzt müssen Sie die Wi-Fi Direct-Funktion auf Ihrem Telefon ausführen… Sie finden es in den Einstellungen, indem Sie einen Punkt namens "Drahtlose Netzwerke" oder "Drahtlose Verbindung" auswählen. Überprüfen Sie auch das Bedienfeld auf eine separate Taste. Nach der Aktivierung wird nach Netzwerken gesucht, mit denen Sie sich verbinden können.
  • Die gleiche Funktion muss am TV-Empfänger ausgeführt werden. Sobald die Suche beendet ist, erscheint auf dem Bildschirm eine Liste, in der das gewünschte Modell ausgewählt wird.
  • Für die Synchronisierung sollten Sie Verbindung auf beiden Geräten zulassen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bei Auswahl dieser Option bleiben alle Ports frei, während die volle Bild- und Tonübertragung gewährleistet ist. Außerdem können Sie Peripheriegeräte (Maus, Tastatur und andere Geräte) anschließen.

Die Notiz: Wenn der Router das Smartphone während der Kopplung nicht erkennt, ist das Gadget möglicherweise weit davon entfernt. Auch das Internet kann direkt vom Telefon aus verteilt werden. Modernes mobiles Internet hat eine ausreichende Geschwindigkeit und ein stabiles Signal.

Bild
Bild

Bluetooth

Eine andere Möglichkeit, ohne Kabel zu synchronisieren.Die meisten modernen Smart-TV-Modelle haben Bluetooth bereits integriert. Wenn es fehlt, müssen Sie einen speziellen Adapter kaufen und ihn über den USB-Anschluss anschließen. Um ein Video von Ihrem Telefon zu öffnen, laden Sie einfach ein Programm auf Ihr Smartphone herunter, um die Funktionen von Fernsehempfängern fernzusteuern

Bild
Bild

… Dann müssen Sie einfachen Anweisungen folgen:

  • Bluetooth wird auf Geräten gestartet;
  • eine spezielle Anwendung öffnen;
  • Suche nach verfügbaren Pairing-Optionen;
  • Synchronisierung erfolgt.

Jetzt können alle Videoinhalte drahtlos von Ihrem Telefon an Ihren Fernsehbildschirm gesendet werden.Bei korrekter Verbindung ist die Bildauflösung hervorragend.

Bild
Bild
Bild
Bild

Luftspiel

AirPlay ist eine spezielle Technologie zum Übertragen von Bildern von einem Mobilgerät auf einen Fernseher. Zur Synchronisation werden Geräte mit Smart-TV-Technologie verwendet. Die Verbindung erfolgt direkt, ohne den Einsatz von Routern, Adaptern oder Routern. Auf Geräten der Marken Samsung und Sony ist diese Funktion ebenfalls verfügbar, jedoch unter einem anderen Namen - Mirror Link oder Screen Mirroring. Trotz des geänderten Namens funktionieren die oben genannten Technologien nach dem gleichen Prinzip.

Die drahtlose Technologie wird verwendet, um im Bereich des Netzwerks nach Gadgets zu suchen. Ein Fernseher und ein Mobiltelefon sollten in der Liste erscheinen. Dann wählt der Benutzer die verfügbare Synchronisationsschnittstelle aus, woraufhin die Bild- und Tonübertragung von einem Gerät zum anderen beginnt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Miracast

Eine weitere Option, die verwendet werden kann, um moderne Geräte ohne Verwendung von Kabeln und Drähten zu verbinden… Zusätzliche Gadgets und Hotspots werden auch nicht von Nutzen sein. Eine Funktion namens Miracast (Screen Mirroring Option) ist nur auf Fernsehern mit Smart-TV-Technologie zu finden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Um diese Technologie zu verwenden, müssen Sie diese Schritte ausführen

  • Zunächst muss das Mobiltelefon mit einem verfügbaren drahtlosen Netzwerk mit ausreichender Signalstärke verbunden sein. Danach wird die obige Technologie auf dem Telefon aktiviert. Das erforderliche Element befindet sich in den Einstellungen im Register "Verbindungen". Außerdem kann Miracast auf dem Bedienfeld mit einer separaten Taste für einen schnellen und einfachen Zugriff angezeigt werden.
  • Jetzt müssen Sie diese Funktion auf dem TV-Empfänger ausführen… In der Regel wird es über das Netzwerkmenü oder in anderen Themenbereichen aktiviert.
  • Nach einigen Sekunden zeigt der Telefonbildschirm die für die Verbindung verfügbaren Geräte an, unter denen sich der Name des gewünschten TV-Modells befinden sollte… Um die Synchronisierung durchzuführen, müssen Sie nur das erforderliche Gerät aus der Liste auswählen. Das Video startet auf dem Handy und wird auf dem großen Bildschirm ausgestrahlt, sofern die Verbindung korrekt ist.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Drahtmethoden

Die Kabelverbindung ist nicht so bequem wie die drahtlose Technologie, aber sie gilt als stabiler und zuverlässiger… Es gibt mehrere Synchronisationsmethoden, mit denen Sie ein Bild von einem kleinen Bildschirm auf einen großen bringen können.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

USB

Fast alle Smartphones und modernen Fernseher (auch solche Modelle, die nicht über Smart-TV-Funktionen verfügen) sind mit diesem Anschluss ausgestattet. USB-Synchronisierung ist eine einfache, unkomplizierte und zuverlässige Option sowohl für Power-User als auch für Neulinge. Um das Gerät anzuschließen, müssen Sie nur ein geeignetes USB-Kabel vorbereiten.

Die Arbeit wird nach dem folgenden Schema durchgeführt

  • Das Fernsehgerät muss eingeschaltet und das Kabel an einen geeigneten Anschluss angeschlossen sein.
  • Das andere Ende des Kabels, ausgestattet mit einem Mini-USB-Stecker, wird an ein mobiles Gerät angeschlossen. Das Smartphone merkt sofort die durchgeführte Manipulation und zeigt das entsprechende Menü auf dem Bildschirm an.
  • Als nächstes müssen Sie die Funktion "USB-Speicher starten" aktivieren. Dieser Artikel kann je nach Mobiltelefonmodell einen anderen, ähnlichen Namen haben.
  • Jetzt müssen Sie die erforderlichen Manipulationen mit dem TV-Empfänger durchführen. Wählen Sie im Verbindungsbereich den entsprechenden USB-Port aus, an den das Kabel angeschlossen ist. Die Platzierung der Signalquellen kann je nach verwendetem Modell unterschiedlich sein. Die mit dem Fernseher gelieferte Bedienungsanleitung hilft dabei, den Standort zu verstehen.
  • Im sich öffnenden Menü startet Explorer mit Ordnern und Dateien, die zum Starten verfügbar sind. Wenn der ausgewählte Ordner keine Datei anzeigt, die das Mobiltelefon sieht, unterstützt der Fernseher keines der Videoformate. In diesem Fall müssen Sie die Datei konvertieren und ihre Erweiterung ändern. Eines der "kapriziösesten" ist das mkv-Format, das selbst auf modernen "Smart"-Fernsehern nicht ausgeführt werden kann.Außerdem können einige Dateien ohne Ton oder Bild geöffnet werden, und Sie können in der Anleitung zum Gerät herausfinden, welche der Formate der Fernseher unterstützt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn Sie auf diese Weise eine Kopplung durchführen, müssen Sie eine sehr wichtige Funktion berücksichtigen, ohne die der Vorgang nicht durchgeführt wird. Das USB-Debugging muss auf dem Mobiltelefon ausgeführt werden. Meistens wird es über den Abschnitt "Entwicklung" oder "Für Entwickler" gestartet. Wenn dieses gewünschte Element im Menü fehlt, kann es für Benutzer ausgeblendet werden. Auf diese Weise schützen die Hersteller das System vor Störungen durch unerfahrene Benutzer.

Um auf versteckte Dateien und Abschnitte zuzugreifen, müssen Sie Folgendes tun:

  • im Hauptmenü gibt es einen Abschnitt "Über das Smartphone" oder mit einem anderen ähnlichen Namen;
  • wir brauchen den Punkt "Build-Nummer", Sie müssen ihn 6-7 mal anklicken;
  • Wenn Sie zum Einstellungsmenü zurückkehren, sollte der ausgeblendete Abschnitt angezeigt werden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Hauptvorteil dieser Kopplungsmethode ist die Möglichkeit, alle Geräte anzuschließen, die mit USB-Anschlüssen ausgestattet sind. Um einen Film, eine Fernsehserie oder ein anderes Video auf dem großen Bildschirm zu zeigen, muss der Bildschirm nicht angepasst werden. Außerdem sollte es keine Probleme mit Signalunterbrechungen und nicht synchronem Bild mit Ton geben.

Sie können das Video nicht online ansehen, was als Hauptnachteil der kabelgebundenen Verbindungsmethode angesehen wird. Es können nur die Dateien wiedergegeben werden, die im Speicher des Mobilgeräts gespeichert sind.

Hinweis: Glasfaserkabel werden verwendet, um Videos von einem Bildschirm auf einen anderen zu übertragen. Ansonsten wird das Smartphone nur über den Fernseher geladen.

Bild
Bild
Bild
Bild

HDMI

Die Synchronisierung über den Port ermöglicht eine qualitativ hochwertige Signalübertragung, daher wird diese Methode für Breitformatvideos gewählt. Einige Gadgets sind mit einem Mini-HDMI-Anschluss ausgestattet, aber dieser ist äußerst selten. Wenn es nicht verfügbar ist, benötigen Sie einen Mini-USB-zu-HDMI-Adapter. Sparen lohnt sich bei diesem Gerät nicht, denn bei Verwendung eines günstigen Adapters leidet die Bild- und Tonqualität. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Verbindung herzustellen.

  • Über ein Kabel und einen Adapter werden zwei Geräte verbunden. Das Smartphone muss eingeschaltet sein, der TV-Empfänger hingegen muss ausgeschaltet sein.
  • Jetzt sollten Sie den Fernseher einschalten, ins Menü gehen und den belegten Anschluss als Signalquelle auswählen… Manchmal sind am Fernseher mehrere HDMI-Anschlüsse angebracht, daher müssen Sie bei der Auswahl vorsichtig sein.
  • Das Bild erscheint sofort auf dem großen Bildschirm, es sind keine weiteren Schritte erforderlich. Sollten Probleme mit der Audiospur auftreten, können Sie diese über die Einstellungen lösen. Sie können das Gerät auch trennen und wieder anschließen.

Hinweis: Grundsätzlich erfolgt die Bildanpassung in Eigenregie, manchmal muss man jedoch die Parameter manuell ändern. Das Bild wird an die spezifische Auflösung des Fernsehbildschirms angepasst. Außerdem kann das Video gespiegelt werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie stelle ich eine Verbindung über eine Set-Top-Box her?

Chromecast

Diese Methode wird für diejenigen empfohlen, die TV-Geräte ohne Smart-TV-Funktion, aber mit HDMI-Anschlüssen verwenden. Dank der Google Chromecast-Set-Top-Box kann ein veralteter Standardfernseher in ein modernes Gerät verwandelt werden, auf dessen Bildschirm problemlos Videos in verschiedenen Formaten angezeigt werden. Ein zusätzliches Gadget ermöglicht es Ihnen, andere Geräte über drahtloses Internet Wi-Fi mit dem Fernseher zu verbinden.

Zusammen mit der Ausrüstung erhält der Käufer den YouTube-Dienst und den Google Chrom-Browser (ein Programm für den Zugriff auf das World Wide Web). Trotz der Bequemlichkeit und Praktikabilität hat diese Option einen großen Nachteil - den hohen Preis der Set-Top-Box. Google-Vertreter versichern, dass ihr Gerät für jeden TV-Empfänger geeignet ist, mit Ausnahme von CRT-Modellen.… Das Kit enthält eine Anleitung, die den Vorgang des Anschließens und Verwendens der Set-Top-Box detailliert beschreibt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Apple TV

Um das iPhone mit dem Fernseher zu verbinden, benötigen Sie einen speziellen Adapter… Es ist nicht möglich, das Video mit den oben genannten Methoden abzuspielen. Um Gadgets zu synchronisieren, die auf dem iOS-Betriebssystem ausgeführt werden, müssen Sie nur proprietäre Geräte eines amerikanischen Herstellers verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Aktuell sind folgende Modelle im Angebot:

  • vierte Generation - Apple TV mit HD-Unterstützung;
  • fünfte Generation - Apple TV 4K (eine verbesserte Version der Set-Top-Box mit höheren Spezifikationen und Fähigkeiten).
Bild
Bild

Nach Ansicht der meisten Experten übertreffen die Fähigkeiten solcher Geräte alle Fähigkeiten anderer moderner Multimedia-Player auf dem Markt. Die oben genannten Versionen sind mit drahtlosen Modulen ausgestattet - Wi-Fi und Bluetooth. Beide Optionen können verwendet werden, um Ihren Fernseher und Ihr Telefon zu synchronisieren. Die neueste Version verwendet das Bluetooth-Protokoll der fünften Generation und bietet Datenübertragungsraten von bis zu 4 Megabyte pro Sekunde. Auch im Modus der ständigen und intensiven Nutzung arbeitet das Gerät ohne Verzögerungen und Durchhängen.

Wenn Sie nach dem Kauf eines iPhones eine Show auf einem großen Bildschirm organisieren möchten, müssen Sie sich im Voraus um die Anschaffung zusätzlicher Ausrüstung kümmern. Mit originaler technischer Ausrüstung ist die Wiedergabe schnell und flüssig.

Beliebt nach Thema