Luftentfeuchter: Wie Wählt Man Ein Haus, Eine Wohnung Und Eine Garage Aus? Das Funktionsprinzip Des Kanals Und Anderer, Die Bewertung Von Haushaltsmodellen. Wie Benutzt Man Das Gerät?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Luftentfeuchter: Wie Wählt Man Ein Haus, Eine Wohnung Und Eine Garage Aus? Das Funktionsprinzip Des Kanals Und Anderer, Die Bewertung Von Haushaltsmodellen. Wie Benutzt Man Das Gerät?
Video: Luftentfeuchter | BAUHAUS 2023, Februar
Luftentfeuchter: Wie Wählt Man Ein Haus, Eine Wohnung Und Eine Garage Aus? Das Funktionsprinzip Des Kanals Und Anderer, Die Bewertung Von Haushaltsmodellen. Wie Benutzt Man Das Gerät?
Luftentfeuchter: Wie Wählt Man Ein Haus, Eine Wohnung Und Eine Garage Aus? Das Funktionsprinzip Des Kanals Und Anderer, Die Bewertung Von Haushaltsmodellen. Wie Benutzt Man Das Gerät?
Anonim

Wenn im Haus ein muffiger Geruch auftritt, hat sich an den Wänden Schimmel gebildet - es kann argumentiert werden, dass die Parameter der Luftfeuchtigkeit in einem solchen Raum deutlich erhöht sind. Um das Mikroklima in solchen Situationen zu verbessern, werden Luftentfeuchter eingesetzt. Über Zweck, Gerät und Sorten erzählen wir Ihnen in unserem Artikel.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist das?

Ein Lufttrockner ist ein technisches Gerät, das entwickelt wurde, um eine gesunde Raumluftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Jeder kennt die Gefahr von trockener Luft, die zum Austrocknen der Schleimhäute führt und damit pathogenen Mikroorganismen den Weg in den Körper öffnet. Deshalb kaufen viele aktiv Feuchtigkeitscremes.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Folgen hoher Luftfeuchtigkeit sind jedoch nicht weniger gefährlich, darunter sind:

  • verminderte Immunität bei Kindern und Erwachsenen;
  • Veranlagung für Erkältungen;
  • Verschlechterung des Atmungssystems;
  • die Entwicklung von allergischen Erkrankungen;
  • schlechter Zustand während der Hitze, wenn das Atmen bei hoher Luftfeuchtigkeit extrem schwierig wird.
Bild
Bild

Nicht weniger destruktiv ist die Wirkung von Feuchtigkeit auf die Wohnumgebung, sie führt zu den unerwünschtesten Folgen:

  • Verformung und vollständige Zerstörung von Möbeln;
  • Aufblasen von Parkett;
  • abblätternde Tapeten;
  • Probleme mit Putz und Trockenbau;
  • das Risiko von Kurzschlüssen und damit dem Ausfall von Haushaltsgeräten;
  • Beschlagen von Fensteröffnungen.

Bei hoher Luftfeuchtigkeit wird eine Umgebung geschaffen, die optimal für die Schimmelbildung ist. Dieser Pilz tritt bei einer Luftfeuchtigkeit von etwa 80% und einer Temperatur über 20 Grad auf, und dieser Schädling wächst mit enormer Geschwindigkeit.

Wenn Sie keinen Luftentfeuchter gegen Schimmel einsetzen, füllt er in kürzester Zeit das ganze Haus. Und dies kann zur Entwicklung schwerer Erkrankungen der Atemwege und des Nervensystems führen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Hohe Luftfeuchtigkeit im Haus wird begünstigt durch:

  • verstopfte oder schlechte Belüftung;
  • verletzung der Regeln für die Installation von Wärmedämmung;
  • fehlende Hauben in Küche und Bad;
  • unzureichende Belüftung der Räumlichkeiten;
  • unsachgemäß ausgeführte Abdichtung, insbesondere in den ersten Etagen von Mehrfamilienhäusern;
  • das Vorhandensein eines Pools, großer Aquarien oder eines Wintergartens im Haus.

Häufiges Waschen und Trocknen der Wäsche auf den Balkonen der Wohnräume erhöht die Luftfeuchtigkeit im Haus erheblich. Wenn Sie mindestens einen der aufgeführten Faktoren haben, wird ein Luftentfeuchter in Ihrem Zuhause für Sie zu einer notwendigen Anschaffung.

Bild
Bild

Ansichten

Es gibt verschiedene Arten von Trocknungseinheiten, abhängig von der Art ihrer Installation

  • an der Wand montiert- solche Modelle sind optimal für kompakte Räume, sie ermöglichen die ergonomischste Nutzung des Freiraums im Haus. Diese Geräte werden mit Halterungen an den Wänden befestigt.
  • Bodenständig - es handelt sich um kompakte Modelle, die sich leicht von einem Raum in einen anderen bewegen lassen, je nachdem, in welchem ​​Raum sie gerade am meisten gebraucht werden. Sie dürfen beispielsweise nicht von der Küche ins Bad und umgekehrt getragen werden.
  • Universal - die bequemsten Luftentfeuchter. Sie können auf dem Boden installiert oder an die Wand gehängt werden. Dies sind tragbare Geräte.

Je nach Einsatzbereich werden Trocknungsanlagen in Industrie und Haushalt unterteilt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Haushalt

Haushaltsgeräte sind häufig in Badezimmern und Saunen in Privathäusern, Ferienhäusern und großen Wohnungen zu finden. Sie werden an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit installiert und aufgrund des funktionalen Zwecks des Raumes tritt häufig eine erhöhte Feuchtigkeit auf. Somit verhindert der Raumentfeuchter das Auftreten von Schimmel, Schimmel und Metallkorrosion.

Bild
Bild
Bild
Bild

Haushaltsgeräte werden in der Regel in kompakter Größe hergestellt, sodass sie auch in kleinen Räumen verwendet werden können, ohne auf Funktionsraum zu verzichten. Trotz ihrer geringen Abmessungen werden diese Luftentfeuchter der Aufgabe gerecht, Verkleidungsmaterialien vor Feuchtigkeit zu schützen. Darüber hinaus sind moderne Modelle in einem ansprechenden Design gefertigt, sie fügen sich harmonisch in unterschiedlich eingerichtete Räume ein.

Die meisten Geräte sind mit eingebauten Feuchtigkeitssensoren ausgestattet, so dass sie mit minimalem menschlichen Eingriff im Automatikmodus arbeiten können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Industrie

In Lagerhallen und Industriehallen werden leistungsstärkere Anlagen eingesetzt. Sie fungieren als Lüftungssysteme und trocknen die Luft zusätzlich. Beim Einsatz von Industrie-Luftentfeuchtern muss die Luft nicht zusätzlich erwärmt werden, wie dies bei Lüftungsanlagen mit Zuluft von der Straße der Fall ist. Daher können Sie im Winter mit diesen Installationen 30 bis 80 % der elektrischen Energie einsparen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bei der Herstellung von Trocknungsanlagen für Lager und Produktionshallen wird auf Zuverlässigkeit, Funktionalität, Produktivität und hohe Leistung Wert gelegt. Daher können sich diese Geräte nicht mit einem ästhetischen Erscheinungsbild rühmen - dies hindert sie jedoch keineswegs daran, die anstehende Aufgabe effektiv zu bewältigen. Die Geräte sind recht groß, daher werden sie meistens in dafür speziell ausgestatteten Räumen installiert. Wenn der Bereich des Lagerkomplexes oder der Produktionshalle eine freie Fläche hat, werden Luftentfeuchter direkt an Stellen installiert, an denen eine Feuchtigkeitsentfernung erforderlich ist.

Bild
Bild

Wie verschiedene Luftentfeuchter funktionieren

Je nach Funktionsweise gibt es drei Haupttypen von Trocknern: Adsorption, Absorption und Kondensation.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Absorption

Das Funktionsschema von Absorptionsanlagen basiert auf dem Luftaustausch von Straßenluftmassen und der Luftströmung im Raum, dh der Belüftung. Darüber hinaus wird es fast ohne Unterbrechung durchgeführt. Dies liegt daran, dass warme Luft naturgemäß eine erhebliche Menge an Feuchtigkeitströpfchen anzieht, sodass diese aus einem solchen Gerät weit über seine Grenzen hinausragen können.

deshalb Wenn Sie in Regionen mit feuchtem Klima die Luft trocknen müssen, ist der Einsatz eines Absorptionsgerätes völlig sinnlos. Zudem beeinflusst das Wetter direkt die Trocknungsleistung. Außerdem benötigt das Gerät viel Wärme und Energie.

All diese Nutzungseinschränkungen haben dazu geführt, dass sich solche Einheiten als weniger effizient erwiesen haben als andere. Deshalb sind solche Entfeuchter heutzutage nicht weit verbreitet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Kondensation

Wie der Name schon sagt, ist diese Art von Luftentfeuchter wie eine Abluftklimaanlage aufgebaut. Wenn feuchte Luft in das Gerät eindringt, kommt sie mit einem speziellen Stoff in Kontakt. Das Ergebnis ihrer Wechselwirkung ist Feuchtigkeitskondensation. Beachten Sie, dass sich nach dieser Behandlung Flüssigkeit im Sumpf ansammelt. Von Zeit zu Zeit muss er entleert werden, sonst läuft er über und der Luftentfeuchter schaltet sich automatisch ab.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein solches Heizsystem ist in Privathäusern und Wohnungen unterschiedlicher Größe beliebt. Zu den Vorteilen der Produkte zählen eine hohe Trocknungsgeschwindigkeit und eine gute Leistung. Während der Verarbeitung erwärmt sich jedoch der Luftraum, wodurch der Raum heißer wird. Zu den Nachteilen zählen Lärm bei der Arbeit, der den Rest des Haushalts stören kann.

Bild
Bild

Adsorption

Adsorptionsanlagen arbeiten nach dem gleichnamigen Prinzip. Wenn sich der Silicagel-Rotor dreht, vermischt sich das Adsorptionsmittel mit dem Luftstrom und nimmt überschüssige Flüssigkeit auf, wodurch eine Trockenmasse entsteht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Im Gegensatz zum Vorgängermodell gibt dieses kein unnötiges Brummen von sich, und im Vergleich zur Absorptionstechnologie benötigt das Gerät nicht viel elektrische Energie. Daher kann es in Bezug auf den Preis als die beste Option bezeichnet werden - Qualität, der einzige Nachteil ist der regelmäßige Austausch der Membranpatrone.

Bild
Bild

Bewertung der besten Haushaltsmodelle

Wir laden Sie ein, sich mit der Bewertung der gefragtesten Lufttrocknermodelle vertraut zu machen, die auf der Grundlage von Benutzerbewertungen zusammengestellt wurde. Alle vorgestellten Modelle haben unterschiedliche technische Eigenschaften und eine Reihe von Funktionen, jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ballu BDU-10L

Eines der preisgünstigsten Geräte, optimal für kleine Räume bis 18 qm. M. Standgerät. Zu den weiteren Optionen gehören Luftionisation, Steuerung der Lüfterintensität und ein Start-/Stopp-Timer. Das Gerät hat eine Leistung von 0,24 kW bei Luftwechselparametern von 100 Kubikmetern. m/h. Die Gesamtproduktivität erreicht bis zu 10 Liter Luft pro Tag, es gibt 3 Betriebsarten.

Vorteile:

  • spektakuläres Design;
  • demokratische Kosten;
  • geräumiges Reservoir zum Sammeln von Feuchtigkeit;
  • reduzierter Geräuschpegel während des Betriebs;
  • Luftionisation.

Nachteile:

  • bei Erreichen einer bestimmten Luftfeuchtigkeit ist kein automatischer Betrieb vorgesehen;
  • das tatsächliche Fassungsvermögen weicht von dem vom Hersteller angegebenen ab - es beträgt 5-7 Liter statt der angegebenen 10.
Bild
Bild
Bild
Bild

NeoClima ND

Das mobile Mini-Modell ist bequem und einfach zu bedienen und wird in den Farben Schwarz und Weiß angeboten. Die Produktivität beträgt 10 Liter pro Tag, geeignet für Trockenräume mit einer Fläche von 15 qm. m) Eine Abtaumöglichkeit ist ebenso vorhanden wie ein Behälter zum Sammeln von Kondenswasser. Die Leistung des Geräts beträgt 0,23 kW, die Luftaustauschparameter betragen 90 Kubikmeter. m/h.

Vorteile:

  • Hochleistung;
  • Geräuschlosigkeit;
  • Kompaktheit, nimmt wenig freien Platz ein;
  • erschwingliche Kosten.

Nachteile:

  • der Schlauch muss separat gekauft werden - er ist nicht im Kit enthalten;
  • fehlende Ionisationsmöglichkeit und andere Zusatzfunktionen;
  • unbequeme Art, Wasser abzulassen;
  • tatsächliche Leistungsinkongruenz mit den deklarierten Eigenschaften.
Bild
Bild
Bild
Bild

Ballu bdh

Zuverlässiges, praktisches Modell mit außergewöhnlicher Leistung und Druckregler. Er kann bis zu 30 Liter Luft pro Tag trocknen. Das Gerät kann im Temperaturbereich von +5 bis +35 Grad betrieben werden. Der Stromverbrauch ist hoch - 530 Watt. Luftreinigungsoption ist vorhanden, es gibt einen eingebauten Hygrostat.

Vorteile:

  • hohe Produktivität: 15–20 Liter Feuchtigkeit und mehr können pro Tag abgeleitet werden;
  • geräumiger Block zum Sammeln von Flüssigkeit;
  • stylistisches Aussehen;
  • hohe Verarbeitungsqualität;
  • kann zum Trocknen von Wäsche verwendet werden.

Nachteile:

  • macht während des Betriebs viel Lärm;
  • erwärmt die Raumluft sehr stark.
Bild
Bild

Ballu BDH -20L

Ein Lufttrockner, der bis zu 20 Liter pro Tag verarbeiten kann. Das Modell verfügt über ein Geräuschreduzierungssystem und einen erhöhten Stromverbrauch. Es kann bei Temperaturen von +7 bis +30 Grad verwendet werden. Macht während des Betriebs keine Geräusche, daher kann es in Schlaf- und Kinderzimmern verwendet werden. Geeignet für Räume von 25 qm. m Es gibt drei Betriebsarten, Installationsvariante - Boden, Steuerungsprinzip - Touch. Es gibt einen Hydrostat, keine Ionisierung.

Vorteile:

  • spektakuläres Design;
  • Reduzierung der Geräuschemission;
  • Benutzerfreundlichkeit.

Nachteile:

  • bei häufigem Gebrauch treten gelegentlich Fehlfunktionen des Geräts auf - es schaltet sich ein und dann aus;
  • starke Erwärmung der Luftmassen im Raum;
  • Diskrepanz zwischen der vom Hersteller angegebenen tatsächlichen Leistung.
Bild
Bild
Bild
Bild

Stadler form albert

Ein effektives Gerät, mit dem Sie in Räumen und Industrieräumen mit einer Fläche von bis zu 50-60 Quadratmetern ein angenehmes Mikroklima aufrechterhalten können. m Die Produktivität entspricht 20 Liter Kondensat pro Tag. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Reinigung von pathogenen Bakterien, Pilzen und neutralisierendem Staub. Die Steuerung ist mechanisch, einfach und unkompliziert. Es gibt ein Display, das die Bedienung stark vereinfacht.

Vorteile:

  • Hochleistung;
  • bedeutender Verarbeitungsbereich;
  • das Vorhandensein eines Behälters für die Kondensatableitung;
  • Möglichkeit, die Luft von Schimmel und Staub zu reinigen;
  • automatische Abschaltung, wenn der Behälter mit Flüssigkeit voll ist;
  • das Vorhandensein eines Hygrostats;
  • stilvolles Aussehen;
  • mehrere Betriebsarten.

Nachteile:

  • macht Geräusche während des Betriebs;
  • hoher Preis.
Bild
Bild

Wie wählt man das richtige aus?

Bei der Auswahl eines Lufttrockners sollten die folgenden Faktoren berücksichtigt werden

  • Leistung - diese Eigenschaft ist in der Bedienungsanleitung angegeben. Geräte zum Trocknen von Wohnräumen sollen eine erhöhte Leistung aufweisen, gleichzeitig aber möglichst sparsam elektrische Energie verbrauchen.
  • Trocknungsintensität - stellt die Wassermenge ein, die den Luftmassen für einen bestimmten Zeitraum entzogen wird. Wenn die Luftfeuchtigkeit im Gerät 80 % überschreitet, ist es ratsam, sich für die Geräte mit der höchsten Intensität zu entscheiden. Für Produktions- und Lagereinheiten wird der Luftentfeuchter unter Berücksichtigung der Fläche ausgewählt, die überschüssiger Dämpfe entsorgt werden soll.
  • Luftaustausch - Dieses Merkmal spiegelt die Anzahl der Luftmassen wider, die in 1 Stunde getrocknet werden können.
  • Definition von Lärm - Der Geräuschpegel wirkt sich direkt auf die Behaglichkeit im Raum aus. Im Durchschnitt sollte sie 30–35 dB entsprechen. Zum Vergleich: Ein so starker Klang ist vergleichbar mit einer ruhigen, ruhigen Rede. Die optimale Lösung wäre die Anschaffung von Modellen mit Nachtbetrieb.
  • Hygrostat - Eingebauter Sensor, der auf Feuchtigkeitsschwankungen reagiert. Das Vorhandensein einer solchen Funktion ermöglicht es Ihnen, die Parameter des Geräts im Automatikmodus zu ändern. Bei Überschreitung der Luftfeuchtigkeit aktiviert das System das Gerät selbstständig und bei Erreichen der eingestellten Parameter schaltet es ab. Dank dieses Sensors kann der Luftentfeuchter über Nacht arbeiten.
  • Ionisation - eine zusätzliche Funktion, die den Effekt von Bergluft erzeugt. Diese Option hilft, Allergene zu eliminieren und den Raum mit Frische zu füllen.

Es ist besonders relevant in Haushalten, in denen Asthmatiker und Allergiker leben.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sie sollten auch auf das Vorhandensein zusätzlicher Funktionen achten

  • Aromatisierung - eine parfümierte Komposition, die eine angenehme und komfortable Atmosphäre im Haus schafft. Diese Luftentfeuchter verfügen über separate Einheiten zum Befüllen mit Duftölen. Auf Wunsch kann der Raum mit dem Duft von Bergamotte, Jasmin, aber auch Orange, Minze oder Lavendel gefüllt werden. Auf diese Weise können Sie die Aromatherapie zu Hause ohne Sonderkosten organisieren, sie wirkt gut bei nervöser Erschöpfung sowie bei Erkältungen und Viruserkrankungen.
  • Steuerung der Lüftergeschwindigkeit - hilft, jede Geschwindigkeit einzustellen und dadurch die Parameter der Intensität des Geräts zu ändern. Dies ist insbesondere dann von Vorteil, wenn mehrere Räume im Haus vorhanden sind, deren Feuchtigkeitsgrad variiert. So können Sie für jeden Raum Ihren optimalen Modus wählen und für Komfort im Haus sorgen.
  • Luftreinigung - Einige Modelle verfügen über Jet-Reinigungsfilter. Sie entfernen schonend Staubpartikel und schädliche Bakterien aus der Luft. Diese Option ist für Menschen mit Erkrankungen der Atemwege, des Herz-Kreislauf-Systems sowie für Allergiker unverzichtbar.
Bild
Bild

Wie benutzt man?

Luftentfeuchter werden in der Regel in Räumen mit hoher Feuchtigkeitskonzentration sowie in Produktionsstätten eingesetzt, in denen es auf Trockenhaltung ankommt. Zu solchen Orten gehören:

  • Sportumkleideräume;
  • Saunen;
  • Schwimmbecken;
  • Wohngebäude und Wohnungen;
  • Garagen;
  • Keller;
  • Gewächshäuser;
  • Wäschereien;
  • Wasserparks;
  • Lager;
  • Museen;
  • Archiv;
  • Bibliotheken;
  • Produktionswerkstätten für Trocknungsprodukte.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bei Renovierungsarbeiten ist der Einsatz eines Luftentfeuchters von großem Vorteil. Besonders wichtig ist der Einsatz wasserabsorbierender Anlagen im Herbst und Frühjahr. Im Winter kommt es aufgrund des Heizsystems zu einer übermäßigen Trockenheit der Luft und Sie müssen einen Luftbefeuchter verwenden.

Die Anwendung eines Luftentfeuchters umfasst mehrere Schritte

  • Auswahl des optimalen Raumes.Das Ergebnis des Gerätebetriebs hängt direkt von den Aufnahmen des Raums und der Luftfeuchtigkeit ab.
  • Bestimmung eines sicheren Standorts für die Installation.Das Gerät darf nur in der Nähe einer Wand aufgestellt werden, wenn sich das Abluftsystem oben befindet. Andernfalls müssen Sie den Luftentfeuchter so weit wie möglich von Wänden und anderen vertikalen Strukturen aufstellen - so ist eine vollständige Luftregulierung im Gerät gewährleistet. Beratung! Für eine möglichst effiziente Entfeuchtung müssen Türen und Fenster während des Betriebs geschlossen bleiben. Es ist auch wichtig, das Gerät nicht in der Nähe von Abfalleimern und anderen Gegenständen aufzustellen, die das Gerät verstopfen könnten.
  • Temperaturkontrolle.Die Lufttemperatur in dem Raum, in dem der Entfeuchter in Betrieb ist, kann mit abnehmender Luftfeuchtigkeit allmählich ansteigen. Dies ist normal und sollte kein Grund zur Besorgnis sein.
  • Läuft in mehreren Zyklen. Die allererste Bedienung des Gerätes ist so produktiv wie möglich. Es neutralisiert in den ersten Stunden, Tagen, manchmal sogar Wochen die meiste Feuchtigkeit aus der Luft. Nach dem ersten Schritt müssen Sie die optimale Luftfeuchtigkeit einstellen und beibehalten, anstatt zu versuchen, sie drastisch zu reduzieren.

Beliebt nach Thema