Gewindebohrer Für Sacklöcher: Der Unterschied Zu Durchgehend. Gewindebohrer 3 Und 4, М6 Und Andere Größen. Wie Bekomme Ich Ein Stück Blindgewindebohrer?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Gewindebohrer Für Sacklöcher: Der Unterschied Zu Durchgehend. Gewindebohrer 3 Und 4, М6 Und Andere Größen. Wie Bekomme Ich Ein Stück Blindgewindebohrer?

Video: So spart ihr Geld beim Gewindebohrer! Sackloch vs. Durchgangsloch - ProHandling 2022, Dezember
Gewindebohrer Für Sacklöcher: Der Unterschied Zu Durchgehend. Gewindebohrer 3 Und 4, М6 Und Andere Größen. Wie Bekomme Ich Ein Stück Blindgewindebohrer?
Gewindebohrer Für Sacklöcher: Der Unterschied Zu Durchgehend. Gewindebohrer 3 Und 4, М6 Und Andere Größen. Wie Bekomme Ich Ein Stück Blindgewindebohrer?
Anonim

Liebhaber technischer Arbeiten verschiedenster Art und die, die sich beruflich damit beschäftigen, müssen alles über Gewindebohrer für Sackloch und deren Unterschiede zu Durchgangsgewindebohrern wissen. Die Gewindebohrer M3 und M4, M6 und andere Größen verdienen Aufmerksamkeit.

Bild
Bild

Es ist auch wichtig, herauszufinden, wie man ein Stück eines Gewindebohrers für ein Blindgewinde bekommt, wenn es plötzlich zusammenbricht.

allgemeine Beschreibung

Alle Gewindebohrer, unabhängig vom Typ, gehören zur Kategorie der Metallschneidgeräte.Sie lösen 2 Hauptaufgaben: ein neues Gewinde aufbringen oder ein vorhandenes Gewinde kalibrieren. Das Bearbeitungsverfahren kann je nach Größe und anderen Parametern der Werkstücke unterschiedlich sein. Optisch ähnelt ein solches Produkt eher einer Schraube oder einer Zylinderrolle. Der größte Fadendurchmesser, unabhängig von der Art der Löcher, 5 cm.

Bild
Bild

Maschinengewindebohrer für Sacklöcher, und das ist ihr Hauptunterschied zu Durchgangslöchern, haben eine andere Form.Beim Stanzen eines Durchgangslochs mit Nuten werden in der Regel gerade Nutenmodelle verwendet. Besitzt der Gewindebohrer eine Spiralnut, dann ist er meist für eine Sacklochbohrung vorgesehen. Aber auch einige Spiralprodukte mit Linkslaufrichtung der Spiralen können zum Durchmarkieren nützlich sein, was das Abkippen von Spänen erleichtert. Alle Handwerkzeuge sind mit gerader Nut ausgeführt und nicht in Blind und Durchgang unterteilt.

Bild
Bild

Artenübersicht

Die Zuverlässigkeit und Praxistauglichkeit von Gewindeverbindungen motivierte Ingenieure, aktiv Werkzeuge für sie zu entwickeln. Unterschiede können im Konstruktionsmaterial oder in der Art der Rillen liegen. Um Verwirrung und Probleme zu vermeiden, wurde an einer bestimmten Stelle ein spezielles GOST entwickelt. Die Anforderungen von GOST 3266-81 gelten gleichermaßen für manuelle und maschinelle Modifikationen.

Bild
Bild

Darüber hinaus werden häufig die Genauigkeitskategorien von Taps betrachtet.

Die Produkte 1, 2 oder 3 der Gruppen sind vom Metriktyp. A, B (mit numerischen Indizes nach lateinischen Buchstaben) - bezeichnen Rohrmodelle. Wird der Gewindebohrer mit C oder D bezeichnet, handelt es sich um ein Zollwerkzeug. Nun, die 4. Kategorie bezieht sich ausschließlich auf manuelle Geräte.

Die Abmessungen sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:

Index

Grundschritt

Wie man bohrt

M3

0, 5

2, 5

М4

0, 7

3, 3

M5

0, 8

4, 2

M6

Bild
Bild

Der manuelle Zapfhahntyp ist für den Betrieb ohne den Einsatz von Spezialgeräten optimiert. Meist wird es in Form von Bausätzen geliefert. Jedes Set enthält Schruppwerkzeuge für die Vorarbeit. Darüber hinaus werden mittlere Werkzeuge hinzugefügt, die die Genauigkeit der Kurven und die Endbearbeitung (für Debugging und Kalibrierung) erhöhen. Maschinengewindebohrer werden erst nach dem Einbau in die Maschinen verwendet; in Kombination mit der speziellen Geometrie können Sie damit das Arbeitstempo deutlich erhöhen.

Bild
Bild

Drehgewindebohrer sind Werkzeugmaschinen. Schon ihr Name spricht für ihre Verwendung in Verbindung mit Drehmaschinen. Es gibt auch maschinen-manuelle Optionen. Bei Handarbeit können sie eine Gewindesteigung von bis zu 3 mm haben. Ein solches Gerät ist fast universell.

Bild
Bild
Bild
Bild

Nutzungsmerkmale

Es ist sehr wichtig, die genaue Position des Bohrers an einer bestimmten Stelle sicherzustellen. Dazu wird an einer vorgewählten Stelle eine Vertiefung gebildet. Es wird mit einem Kernbohrer und einem einfachen Hammer erstellt. Der Bohrer wird im Bohrfutter einer Bohrmaschine oder eines anderen Bohrgeräts mit einer niedrigen Drehzahleinstellung befestigt.

Wenn die Gewinde in Kleinteile geschnitten sind, empfiehlt es sich, diese mit einem Schraubstock zu fixieren.

Der Hahn muss regelmäßig geschmiert werden. Es ist sehr wichtig sicherzustellen, dass es keine Verzerrungen gibt und dass die Bewegung ausschließlich in eine bestimmte Richtung ging. Am Eintritt in das Loch wird eine Fase auf eine Tiefe von 0,5-1 mm entfernt. Das Anfasen erfolgt entweder mit großformatigen Bohrern oder Senker.Der Gewindebohrer wird sofort in Bezug auf das Teil und die Bohrung ausgerichtet, da dies nach dem Einsetzen in die Bohrung nicht mehr funktioniert.

Beim Schneiden werden zwei Umdrehungen des Gewindebohrers ausgeführt. Der nächste Zug wird gegen den Zug ausgeführt. Auf diese Weise können die Späne abgeladen und die Belastung reduziert werden. Manchmal stellt sich die Frage, wie man einen kaputten Wasserhahn bekommt. Wenn es teilweise herauskommt, klemmen Sie es einfach mit einer Zange fest und drehen Sie es um.

Bild
Bild

Es ist schwieriger, ein Stück herauszuziehen, das sich vollständig im Loch befindet. Sie können das Problem lösen, indem Sie:

  • Einschieben von hartem Draht in die Gewindeschneidrille;

  • Schweißen des Griffs;

  • die Verwendung von Dornen;

  • Anschweißen an einem Vierkantschaft (hilft bei besonders starkem Verklemmen);

  • Bohren mit einem Hartmetallbohrer mit einer Drehzahl von bis zu 3000 U / min;

  • elektroerosives Brennen (wodurch der Faden erhalten bleibt);

  • Ätzen mit Salpetersäure.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge