Wie Schraubt Man Einen Kaputten Wasserhahn Ab? Wie Entfernt Man Einen Abgebrochenen Wasserhahn Mit Einem Bohrer Aus Einem Sackloch? Wie Bekomme Ich Ein Stück Mit Einem Reagenz?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Schraubt Man Einen Kaputten Wasserhahn Ab? Wie Entfernt Man Einen Abgebrochenen Wasserhahn Mit Einem Bohrer Aus Einem Sackloch? Wie Bekomme Ich Ein Stück Mit Einem Reagenz?

Video: Wasseranschluss / altes Gewinde lösen - festgefressenes Gewinde lösen wie? 2022, November
Wie Schraubt Man Einen Kaputten Wasserhahn Ab? Wie Entfernt Man Einen Abgebrochenen Wasserhahn Mit Einem Bohrer Aus Einem Sackloch? Wie Bekomme Ich Ein Stück Mit Einem Reagenz?
Wie Schraubt Man Einen Kaputten Wasserhahn Ab? Wie Entfernt Man Einen Abgebrochenen Wasserhahn Mit Einem Bohrer Aus Einem Sackloch? Wie Bekomme Ich Ein Stück Mit Einem Reagenz?
Anonim

Für viele Handwerker, die Schlosserarbeiten ausführen, Mechanismen montieren und reparieren, besteht die Notwendigkeit zu lernen, wie man einen gebrochenen Wasserhahn aufschraubt. Es kann mehrere Möglichkeiten geben, das Problem zu lösen. Sie können den abgebrochenen Hahn mit einem Bohrer aus dem Sackloch ziehen, mit einem Reagenz herausholen oder andere Tricks anwenden.

Bild
Bild

Wie kann man mit einem Reagenz herausziehen?

Bei der Arbeit mit einem Wasserhahn bleibt seine Spitze meistens im Loch, das auf übliche Weise schwer zu entfernen ist. Es ist üblich, solche Elemente aus Werkzeugstahl herzustellen - einem gehärteten Material, das gleichzeitig spröde wird und das Bohren erschwert.

Bild
Bild

Wenn Sie sich entscheiden, einen abgebrochenen Gewindebohrer aus dem Gewinde zu entfernen, in dem er steckt, sollten Sie zuerst versuchen, ihn mit chemischen Reagenzien durch Ätzen zu entfernen.

Schritt für Schritt wird dieser Vorgang so aussehen

  1. Vorbereitung der Lösung.Es wird aus 10 g Zitronensäure und 200 ml Wasser hergestellt. Mischen Sie die Zutaten in einem rostfreien Behälter, der so groß ist, dass er das Teil mit dem festsitzenden Hahn aufnehmen kann.
  2. Radierung… Das Werkstück mit den Ablagerungen wird in eine Zitronensäurelösung getaucht. Der Behälter wird auf den Herd gestellt, unter dem Deckel wird die Flüssigkeit zum Kochen gebracht - eine Temperaturerhöhung des Mediums wird zum Katalysator für den chemischen Prozess. Dann wird das Feuer auf minimale Werte reduziert, der Vorgang dauert 4-5 Stunden, der Flüssigkeitsstand wird regelmäßig aufgefüllt. Ein Zeichen für das Einsetzen einer Reaktion ist das Auftreten kleiner Blasen an der Stelle, an der das Instrument feststeckt.
  3. Abrufen… Wenn die chemischen Prozesse fortschreiten, löst sich das Metall auf und nimmt an Volumen ab. Nach 4 Stunden kann das festsitzende Werkzeug zusammen mit dem Werkstück entfernt, abgekühlt und anschließend mechanisch durch Schlagen mit einem Hammer von der Rückseite entfernt werden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der gesamte Prozess, von der Vorbereitung der Lösung bis zur Lösung des Problems, dauert etwa 5 Stunden. Bei Aluminiumteilen wird mit Salpetersäure geätzt, wobei ein Loch zum Füllen nach innen gebohrt wird. Der Katalysator besteht aus fein gehackten Stahldrahtstücken. Die verbrauchte Säure wird periodisch mit einer Pipette entfernt. Der gesamte Vorgang dauert 5-6 Stunden.

Bild
Bild

Bohren

Den abgebrochenen Gewindebohrer im Inneren des Teils können Sie mit einem Bohrer entfernen. Auf diese Weise kann es entfernt werden, wenn die spröde Legierung der Belastung standhält. Für die Arbeit benötigen Sie einen Hartmetall-Schraubenbohrer und ein Werkzeug, das eine Drehzahl von 1500-3000 U / min unterstützt.

Bild
Bild

Eine Kühlung der Arbeitsebene ist nicht erforderlich.

Das Verfahren für die Arbeit ist wie folgt

  1. Ausbildung… Verwenden Sie eine runde, hartmetallbestückte Haarnadel, um den Kernbereich im Gewindebohrer zu schleifen. Es sieht aus wie ein halbkreisförmiger Sims. Wenn die Stelle nicht im Voraus vorbereitet wird, kann der Bohrer leicht abrutschen.
  2. Fixieren des Werkstücks an einer Maschine oder in einem Schraubstock auf einer starren Unterlage.Es ist wichtig, dass Späne und andere Abfälle während des Betriebs leicht zu reinigen sind.
  3. Bohren… Ein sicher befestigtes Teil bewegt sich nicht. Es ist notwendig, die Bohrerspitze genau im Bereich des Kerns zu setzen, die Rotation zu starten.
  4. Lochreinigung… Die Reste des Gewindebohrers können mit jedem scharfen Instrument vom Teil entfernt werden.
Bild
Bild

Nach Abschluss der Arbeiten müssen nur noch die Gewindelöcher von den verbleibenden Trümmern geblasen werden. Beim Bohren ist es wichtig, die Stahlsorte zu berücksichtigen. Es wird empfohlen, Hochgeschwindigkeitsmetall in einen beheizten Muffelofen zu legen und dann mit der Wärmequelle abkühlen zu lassen. Kohlenstoffstahl muss zuerst erhitzt und dann langsam abgekühlt werden.

Bild
Bild

andere Methoden

Das Herausdrehen eines abgebrochenen Gewindebohrers aus einem Sackloch ist normalerweise viel schwieriger als aus einem Durchgangsloch, aber es gibt auch Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Beliebte Methoden zum Ausdrehen eines festsitzenden Werkzeugschaftes sind die folgenden.

  1. Schweißen… Am Gewindebohrerfragment muss ein neuer Vierkantschaft angebracht werden. Wenn die Verbindung abgekühlt ist, kann das festsitzende Element mit einem gewöhnlichen Schraubenschlüssel mit einem Kopf des entsprechenden Typs und Durchmessers gelöst werden. Wenn das Werkzeug bündig mit dem Teil abbricht, können Sie den Griff verzeihlich daran schweißen.
  2. Verdrehen… Es wird erfolgreich sein, wenn Sie eine Kombination aus einem speziellen 4-Loch-Dorn oder einem Senker und einem Schraubenschlüssel verwenden. Das erste Werkzeug wird am Gewindebohrer befestigt und passt mit seinen Rillen. Dann wird der Knauf montiert, mit dessen Hilfe die Drehung durchgeführt wird.
  3. Ausziehen… Es besteht aus einem starren Draht, der dem Durchmesser der Gewindebohrernuten entspricht. Es reicht aus, die Doppelenden eines improvisierten Instruments in diese Löcher einzufädeln und dann ein wenig körperliche Anstrengung zu unternehmen.
  4. Verdrehen… Wenn der Schmutz über dem Teil herausragt, können Sie es mit den Backen eines Schraubstocks oder einer Zange greifen und dann abschrauben.
  5. Brechen… Ein kleines Fragment kann einfach entfernt werden, indem es mit einem Locher oder einem Körner aus gehärtetem Stahl zerbrochen wird. Die abgeschlagenen Stücke müssen nur entfernt werden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Schwerlastdrehung des Gewindebohrers kann durch Zugabe von etwas Kerosin in die Gewindebohrernuten gemildert werden. Auf diese Weise können Sie den festsitzenden Gegenstand leicht entfernen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge