Laminat An Der Decke (51 Fotos): Installation Und Verlegung Der Beschichtung, Befestigung Des Materials In Einem Holzhaus, Erfolgreiche Veredelung Des Deckenprodukts

Inhaltsverzeichnis:

Video: Laminat An Der Decke (51 Fotos): Installation Und Verlegung Der Beschichtung, Befestigung Des Materials In Einem Holzhaus, Erfolgreiche Veredelung Des Deckenprodukts

Video: Verlegeanleitung für EGGER Laminatböden mit justclic! 2022, Dezember
Laminat An Der Decke (51 Fotos): Installation Und Verlegung Der Beschichtung, Befestigung Des Materials In Einem Holzhaus, Erfolgreiche Veredelung Des Deckenprodukts
Laminat An Der Decke (51 Fotos): Installation Und Verlegung Der Beschichtung, Befestigung Des Materials In Einem Holzhaus, Erfolgreiche Veredelung Des Deckenprodukts
Anonim

Laminat gilt als vielseitiges Veredelungsmaterial, das in letzter Zeit nicht nur als Bodenbelag, sondern auch als Hauptdekorationselement für die Decke verwendet wird. Deckenlaminat ist ein moderner Designtrend, mit dem Sie einem Raum ein ungewöhnliches Aussehen verleihen können. Aufgrund seiner erhöhten Festigkeit und Ästhetik wird dieses Material bei der Gestaltung von Privathäusern und Stadtwohnungen verwendet, und eine reiche Auswahl an Texturen und Farbtönen verleiht dem Laminat eine harmonische Kombination mit jedem Stil im Interieur.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ansichten

Bei der Wohnungsrenovierung spielen Abschlussarbeiten eine große Rolle. Gleichzeitig wird besonderes Augenmerk auf die Gestaltung der Decke gelegt. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten für abgehängte Konstruktionen, aber die führende Position in dieser Richtung nimmt das Laminat ein.

Für viele ist dieses Material mit der Verlegung eines Bodens verbunden, in der Tat ist es das nicht, da das Laminat an der Decke und an den Wänden verlegt werden kann.

Bild
Bild
Bild
Bild

Deckenkompositionen werden in einer breiten Palette präsentiert und je nach Oberflächenstruktur werden sie unterteilt in:

  • Regulär.
  • Natürlich.
  • Glänzend.
  • Strukturell.
  • Gewachst.
  • "Holz unter Öl".
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Typischerweise ähneln Deckenplatten im Aussehen lackiertem Holz, sodass sie ein glänzendes, gleichmäßiges und glattes Aussehen haben. Im Gegensatz zu Standardlaminat, "Natürliche" Produkte sind von höherer Qualität, sie sind mit einer reichen Farbpalette mit Mustern verziert. Glänzende Platten zeichnen sich durch erhöhten Glanz aus, sie sind zusätzlich mit einem Speziallack beschichtet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Aus was ist es gemacht?

Das Laminat selbst ist ein moderner Werkstoff aus MDF, Faser- oder Spanplatten. Zur Dekoration wird auf dessen Unterlage eine Papierschicht mit verschiedenen Mustern gelegt, die Naturstein oder Massivholz imitieren. Alle Muster auf der Oberfläche der Platten sind mit einer Melamin- oder Acrylschicht überzogen, in dieser Form werden die einfachsten und günstigsten Produktvarianten präsentiert.

Um qualitativ bessere Muster zu erhalten, wird vor dem Auftragen einer Schutzschicht eine Textur auf die Oberfläche des Laminats aufgetragen und mit Formwalzen fixiert. Dadurch wird das Material rau und erzeugt die Wirkung von natürlichem Holz.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein wichtiger Punkt bei einem Laminat ist seine untere Schicht. Es besteht aus speziellen Papiersorten, die mit einer feuchtigkeitsbeständigen Substanz imprägniert sind. Daher gewinnt das Produkt an Festigkeit und hat "keine Angst" vor Feuchtigkeit. Entlang der Kanten der Laminatplatten sind Rillenschlösser angebracht, bei denen es sich um Rillen mit Längsrippen handelt.

Bild
Bild

Abmessungen (Bearbeiten)

Laminatplatten haben in Bezug auf die Geometrie drei Größendimensionen: Breite, Länge und Höhe (Dicke). Jeder dieser Parameter ist während des Installationsprozesses wichtig, da er die Lebensdauer der Struktur beeinflusst. Neuerdings stellen Hersteller quadratische Laminatplatten 40x40 cm her, aber auch Massenfliesen von 14x120 mm oder 20x200 cm sind zu finden.

Beim Fertigstellen der Decke Es ist wichtig auf die Dicke der Bretter zu achten… Seine Abmessungen liegen in der Regel zwischen 6 mm und 12 mm. Da keine großen Lasten auf die obere Zusammensetzung gelegt werden, können Sie ein Laminat mittlerer Dicke wählen, das viel einfacher zu montieren ist und die Raumhöhe nicht verringert.

Bei dieser Gestaltung der Decke lohnt es sich, die Form des Raumes zu berücksichtigen. Wenn der Raum breit und lang ist, wird empfohlen, große Paneele zu verwenden, und wenn der Raum "nicht standardmäßig" ist, müssen die Laminatplatten beschnitten und angepasst werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Farbe

Deckenlaminat wird in verschiedenen Farben hergestellt, wodurch Designer auch ausgefallenste Dekorideen in die Realität umsetzen können.Trotz der reichen Farbpalette muss das Material entsprechend der im Raum vorherrschenden Farben ausgewählt werden. Normalerweise werden hellere Farben für Deckenoberflächen bevorzugt, wie zum Beispiel Eiche gebleicht oder Nussbaum hell. Braun- und Schokoladenfarben sehen auch in einem modernen Interieur gut aus.

Bild
Bild
Bild
Bild

Dank der Laminatplatten im Raum können Sie auch Zonierungen vornehmen, dafür in der Dekoration und breite Materialstreifen mit fließenden Übergängen verwenden. Wenn das Design der Räume einen klassischen Stil hat, wird die Decke in diesem Fall am besten mit Paneelen dekoriert, die Naturholz imitieren und beige- und grautönen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Ort

Laminat ist ein multifunktionales Material, daher sind seinem Anwendungsbereich keine Grenzen gesetzt. Somit gelten Laminatdecken als Designneuheit. Solche ungewöhnlichen Kompositionen sehen sowohl in Holzhäusern als auch in Wohnungen schön aus.

Dekorplatten können in allen Räumen verlegt werden, von der Küche über den Flur bis hin zum Arbeits- und Schlafzimmer.

Die Räume, in denen der Dachboden mit Laminatpaneelen ausgestattet ist, sehen originell aus. Dieses Interieur schafft eine ungewöhnliche Atmosphäre von Wärme und Komfort. Darüber hinaus lassen sich die Platten des Materials leicht an den Wänden installieren. Daher ist es mit dieser kreativen Lösung durchaus möglich, eine harmonische Kombination von Decke und Wänden zu schaffen, die einen reibungslosen Übergang von Laminat in verschiedenen Farben ermöglicht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Notwendige Werkzeuge

Damit das Deckenfinish schnell und mit einem erstaunlichen Ergebnis gelingt, müssen Sie nicht nur das richtige Material selbst auswählen, sondern sich auch um die Verfügbarkeit aller Arbeitswerkzeuge kümmern. In der Regel erfordert die Verlegung von Laminatböden Standard-Set:

  • Roulette.
  • Säge und Stichsäge.
  • Ein Hammer.
  • Quadrat, Herrscher.
  • Bohren.
Bild
Bild
  • Winkelschneider.
  • Bleistift.
  • Passende Heftklammern.
  • Begrenzungskeile.
  • Perforator.
Bild
Bild
Bild
Bild

Halterungstypen

Das Laminat legt sich im Raum um den gesamten Umfang an der Decke ab, daher werden im Voraus breite Lamellen entlang der Raumränder vorbereitet und ein Einzug von 15 mm hergestellt. Dies ist notwendig, um eine Verformung der Platten im Betrieb zu vermeiden, da niemand gegen hohe Luftfeuchtigkeit in den Räumen versichert ist. In diesem Fall kann das Material auf verschiedene Arten befestigt werden:

  • Lehmer… Diese Befestigungsart ist für Nut-Feder-Laminat geeignet. Die erste und letzte Materialplatte werden in der Größe vorbereitet, sie müssen identisch sein, da an der Decke Asymmetrien erkennbar sind. Dann werden um den Umfang Einkerbungen gemacht und eine Kiste mit kleinen Nägeln im Abstand von 15-25 cm über die gesamte Breite der Latte angebracht.

Stellen für Nägel müssen im Voraus markiert und in die Dicke der Platte eingeschlagen werden, die Arbeit muss auf dem Boden erfolgen, da dies aufgrund des Gewichts schwierig ist.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Kleber… Die Installation erfolgt ähnlich wie bei der ersten Methode, nur mit Klebstoff oder "flüssigen Nägeln". Auch die Nähte der Platten sind mit dieser Substanz gut beschichtet. Damit der Kleber dem Farbton der Verkleidung entspricht, wird Sägemehl hinzugefügt.
Bild
Bild

Stil

Die Popularität von Deckenlaminatböden ist auf die große Präsenz von Farben und Texturen zurückzuführen. Daher können Sie mit diesem Material Designs in jedem Stil erstellen:

  • Grob verarbeitetes Holz und das Vorhandensein von geschmiedeten Elementen sind die Bestandteile Land. In der Regel müssen Sie bei der Auswahl eines solchen Designs dunklen Farbtönen den Vorzug geben, die die Struktur des Bodens wiederholen.

Um den Country-Effekt zu maximieren, empfehlen Designer, ein walnuss- oder aschfarbenes Laminat für die Dekoration der Decke zu wählen.

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Wenn Sie im Schlafzimmer oder in der Küche ein ungewöhnliches Interieur schaffen müssen, ist es am besten, Einfachheit und Komfort zu bevorzugen. Naturdielen, behandelt mit Antik-, Hell- oder Pastelltönen, verleihen dem Raum eine stilvolle Behaglichkeit Provence.

Das Laminat Eiche weiß sieht in diesem Design besonders schön aus.

Bild
Bild
  • Für eine Küche, die von Naturmaterialien aus Bambus und Sisal dominiert wird, ist ein dunkles Laminat eine hervorragende Option. Er wird auf besondere Weise im Raum betonen "Japanische" Notizen.
Bild
Bild

Dekor

Am Ende der Installationsarbeiten muss die Laminatdecke dekoriert werden.Als Hauptabschluss werden dabei Balken und Sockelleisten verwendet. Alle dekorativen Elemente werden an flüssigen Nägeln befestigt und die Kiste kann auf selbstschneidende Schrauben mit einem Durchmesser von nicht mehr als 5 mm gepflanzt werden.

Um die Köpfe der Nägel zu verbergen, werden sie mit einem speziellen farbigen Kleber bedeckt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Design

In letzter Zeit wurde Laminat für die Deckengestaltung gewählt. Obwohl es sich um eine schicke Auswahl an Texturen und Farben handelt, eignen sich helle Farbtöne am besten für die Dekoration des oberen Raums: Aprilbirke, gebleichtes Holz oder arktische Eiche. Helle Naturfarben - Nussbaum, Esche, Kiefer sehen auch im Innenraum gut aus.

Wenn Sie die Decke der Räume gesättigter und dunkler machen, ist ihre Höhe niedriger und der Raum wirkt beengt. In geräumigen Räumen ist es jedoch zulässig, Laminat in hellen Farben zu verwenden.

Die Dekoration der Kronleuchter gilt auch als integraler Bestandteil der Decke, dafür werden spezielle Ornamente verwendet. In Privathäusern können die Decken von Wohn- und Esszimmern mit Laminat in Form von Mosaiken oder Mustern verziert werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie man wählt?

Deckenlaminat unterliegt keiner mechanischen Belastung, daher reicht es bei der Auswahl aus, nur auf die dekorativen Eigenschaften des Materials zu achten. Zur Dekoration verwenden Sie am besten Paneele mit geringer Dicke. Da die Farbe bei der Einrichtung eine wichtige Rolle spielt, wird das Laminat entsprechend dem Stil des Raumes ausgewählt.

Bild
Bild

Es ist möglich, Platten in Kombination auf Boden, Wand und Decke zu verlegen. In diesem Fall wird empfohlen, Material in verschiedenen Farbtönen zu kaufen. Planken einer Farbe sehen vor dem allgemeinen Hintergrund des Raums matt aus.

Damit die Oberfläche weniger Fugen aufweist, muss die Länge der Paneele richtig gewählt werden, damit die Komposition ein ästhetisches Erscheinungsbild erhält und dem Innenraum einen ungewöhnlichen Stil verleiht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

Laminatböden haben sich auf dem Baumarkt gut bewährt, da ihr Hauptvorteil die Praktikabilität ist. Darüber hinaus wird das Material für die Veredelung der Decke ausgewählt, da es:

  • Einfach zu installieren.
  • Sammelt keinen Staub.
  • Hat eine schallisolierende und wärmende Wirkung.
  • Hat viele Texturen und Farben.
  • Unprätentiöse Betreuung.
  • Feuerbeständig.
Bild
Bild
Bild
Bild

Laminatböden haben auch Nachteile:

  • Angst vor Feuchtigkeit. Es wird nicht empfohlen, solche Paneele in Räumen ohne Heizung und in Badezimmern zu installieren.
  • Vor dem Verlegen des Materials ist eine gute Abdichtung der Decke erforderlich.
  • Das Laminat enthält giftige Harze. Um schädliche Dämpfe zu vermeiden, muss der Raum ständig belüftet werden.
Bild
Bild

Vorarbeit

Vor dem Verlegen des Laminats muss die Deckenfläche sorgfältig vorbereitet werden. Dazu wird die alte Putzschicht gereinigt. Dies ist besonders wichtig, wenn die Putzdicke 6 mm überschreitet und Unregelmäßigkeiten auftreten. Anschließend werden alle Maße der Latten, Latten und Paneele berechnet. Die Kistenquadrate sind standardmäßig 50x50 cm gewählt.

Oftmals befinden sich Platten in der Betondecke, sie sind kein Hindernis beim Verlegen des Laminats, es muss nur die Verkabelung unter den Dosen versteckt werden. Damit die Drehung symmetrisch ist, sollten Markierungen an der Decke angebracht werden, die Länge der Verzögerung sollte 60 cm nicht überschreiten.Alle strukturellen Details sind an Nägeln befestigt.

Um Löcher in die Betonoberfläche zu bohren, wird ein Locher verwendet, und Löcher mit einem Durchmesser von 1 mm weniger als die Größe des Befestigungselements selbst.

Bild
Bild
Bild
Bild

Installation und Installationstechnik

Die wichtigsten Arbeitsschritte:

  • Das Laminat wird mit einem Spezialhammer verlegt. Zunächst müssen Sie einen Rahmen erstellen. An der Auskleidung im Holz wird eine Aussparung angebracht und die Enden der Stangen werden dorthin gebracht, was sowohl zur Befestigung als auch zur Befestigung der Struktur beiträgt.
  • Befestigungen werden zügig nach oben gemacht. Dann formt der Bohrer die Nuten für die Nägel. Die Platten können diagonal, gerade oder Fischgrät verlegt werden.
  • Laminatplatten werden in der Regel parallel zur Tür montiert. Wenn die Paneele diagonal befestigt werden, erweitert sich der Raum optisch. Das Fischgrätmuster ist für ein Laminat mit speziellen Schlössern gedacht, nur ein Fachmann kann die Deckendetails verkleben.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bekannte Hersteller und Bewertungen

Laminat-Deckenverkleidungen werden von vielen Unternehmen hergestellt.Bisher haben Hersteller wie Quick-Step, Tarkett, Berry Alloc und Parador. Ihre Produkte haben viele positive Bewertungen erhalten und aufgrund der hohen Qualität und der günstigen Preise kann ein solches Laminat von jedem verwendet werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Zeitgenössische Beispiele und Varianten

Die Decke kann stilvoll mit eigenen Händen dekoriert werden, indem Sie dafür ein Laminat wählen. Ein solches Material sieht nicht nur in der Gestaltung eines Schlafzimmers, Wohnzimmers, sondern auch auf dem Dachboden eines Holzhauses schön aus. Um das Interieur originell zu machen, können Sie entweder die gesamte Decke des Raumes verkleiden oder einen kleinen Bereich für die Fertigstellung wählen. Solche Grenzen zwischen Küche und Wohnzimmer sehen ungewöhnlich aus.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein respektables Aussehen erhält der Raum auch, wenn seine Decke mit rustikalem Laminatboden ausgestattet ist. Dies wird dazu beitragen, die Strenge der Linien im Raum zu verwischen und ihn mit einem Gefühl von Freiheit zu füllen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge