Polyesterharze: Anwendung. Was Ist Das? Ungesättigte Und Gesättigte Harze, Härter Für Sie. Wie Lange Trocknen Sie? Tische Und Andere Produkte. Harzkomponente

Inhaltsverzeichnis:

Video: Polyesterharze: Anwendung. Was Ist Das? Ungesättigte Und Gesättigte Harze, Härter Für Sie. Wie Lange Trocknen Sie? Tische Und Andere Produkte. Harzkomponente

Video: Polyesterharz (polyester resin) Resinpal1719 & Topcoat Resinpal 1305-H 2022, Dezember
Polyesterharze: Anwendung. Was Ist Das? Ungesättigte Und Gesättigte Harze, Härter Für Sie. Wie Lange Trocknen Sie? Tische Und Andere Produkte. Harzkomponente
Polyesterharze: Anwendung. Was Ist Das? Ungesättigte Und Gesättigte Harze, Härter Für Sie. Wie Lange Trocknen Sie? Tische Und Andere Produkte. Harzkomponente
Anonim

Polyesterharz ist ein spezielles Material, das in den unterschiedlichsten Industrien verwendet wird. Es hat eine ziemlich komplexe Zusammensetzung mit einer großen Anzahl von Komponenten. Der Artikel wird die Eigenschaften dieses Materials, seine Hauptmerkmale und Eigenschaften besprechen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist das?

Die Zusammensetzung des Polyesterharzes wird auf Basis eines speziellen Polyesters (ca. 70%) erstellt. Es enthält auch ein Lösungsmittel (bis zu 30%). Es ist in der Lage, den Viskositätsgrad eines Stoffes zu verringern. Das Harz enthält auch einen Initiator, einen Katalysator, der als Reaktionsbeschleuniger wirkt, einen Inhibitor, der verhindert, dass die Substanz von selbst polymerisiert.

Nach dem Mischen aller Bestandteile miteinander vor dem Start der Härtungsreaktion hat der Polyester ein niedriges Molekulargewicht. Während der Polymerisation beginnen die Partikel, ein dreidimensionales maschenartiges Rückgrat zu bilden, und ihre Masse nimmt deutlich zu. Die resultierende Verbundstruktur erhöht die Härte und Dichte der Substanz.

Bild
Bild

Eigenschaften und Eigenschaften

Lassen Sie uns die Hauptmerkmale und Eigenschaften von Polyesterharz analysieren:

  • geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • lange Lebensdauer;
  • erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • gute elektrische Isoliereigenschaften;
  • Vielseitigkeit;
  • Beständigkeit gegen die Einwirkung verschiedener chemischer Komponenten;
  • besondere Beständigkeit gegen plötzliche Temperaturwechsel.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Diese Substanz ist in gebrauchsfertiger Form in ihrer Konsistenz flüssigem Honig sehr ähnlich. Und auch die Zusammensetzung ist in der Lage, verschiedene Farben von gelb bis braun zu akzeptieren. Trotz der Anwesenheit von Farbe ist die Substanz transparent. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Polyesterharze für den Menschen gefährlich sind und bei unsachgemäßem Umgang gesundheitsschädlich sein können. Die Gefahr geht von der Styrolkomponente aus, die in ihrer Zusammensetzung enthalten ist. Es ist giftig und brennbar. Die Substanz sollte mit größter Sorgfalt verwendet werden.

Aber in gefrorener Form kann das Material praktisch nicht schaden. Darüber hinaus ermöglichen es moderne Technologien, die Gefahrenklasse eines solchen Harzes deutlich zu reduzieren. Im Handel finden Sie geruchlose Exemplare mit einem minimalen Styrolgehalt. Die Schrumpfung ist charakteristisch für Polyester. Er kann bis zu 8-10% betragen.

Obwohl der Prozess selbst eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt, kann die Schichtung daher nicht sofort beobachtet werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, eine dauerhafte, zuverlässige Beschichtung zu erstellen. In diesem Fall können sich im Laufe der Zeit kleine Risse und andere Defekte bilden. Häufig wird ein mit Polyester beschichtetes Produkt zusätzlich mit speziellen Substanzen behandelt, die die Festigkeit und Verschleißfestigkeit der Beschichtung deutlich erhöhen können. Solche Materialien haben einen relativ hohen Schmelzpunkt (220-240 Grad). Ihre Dichte beträgt etwa 1,2 g / cm3. Detaillierte Informationen zu Polyesterharz finden Sie in GOST 27952-88.

Vergessen Sie nicht, dass das Produkt in einer "vernachlässigten" Polymerisation geliefert wird, so dass es nach kurzer Zeit einfach unbrauchbar wird. Die Haltbarkeit von Polyestern beträgt in der Regel nicht mehr als 6 Monate.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vergleich mit Epoxy

Es lohnt sich, den Unterschied zwischen Polyester- und Epoxidverbindungen hervorzuheben. So sind die mechanischen Eigenschaften und die Haftfähigkeit bei der zweiten Option besser. Und auch das Epoxidmaterial bietet eine längere Betriebsdauer, es hat die Fähigkeit zu kochen. Gleichzeitig ist die Polyesterkomponente aber einfacher zu handhaben. Beim Auftragen von Epoxid sind bestimmte Fähigkeiten erforderlich, da es während des Aushärtungsprozesses schnell seine Viskosität verliert und die Verarbeitung des Materials schwierig wird.

Polyester ist besonders beständig gegen UV-Strahlung. Darüber hinaus hat es einen niedrigeren Preis. Für die Herstellung verschiedener Produkte, die einem Verschleiß unterliegen, sowie zur Abdichtung und starken Haftung ist eine Epoxidverbindung die beste Option. Es ist wichtig zu beachten, dass es keine krebserregenden Elemente enthält, nicht brennbar und absolut sicher zu transportieren ist.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ansichten

Schauen wir uns die Eigenschaften bestimmter Arten eines solchen Harzes genauer an.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gesättigt

Solche Substanzen können unterschiedliche Zusammensetzungen haben, ihr Molekulargewicht kann sowohl niedrig als auch hoch sein. Außerdem sind sie sowohl fest als auch flüssig. Gesättigte Stoffe sind ein synthetisches Polymer, das keine Doppel- oder Dreifachbindungen in der Molekülstruktur aufweist. Diese Verbindungen werden oft als Alkydharze bezeichnet.

Solche Formulierungen können gerade oder verzweigt sein. Die Hauptanwendung dieses Stoffes ist die Herstellung von Hartbeschichtungen für Walzenprodukte. Es ist zulässig, es bei der Herstellung von gedruckten Pigmenten und Rollen mit einer hitzebeständigen Beschichtung zu verwenden.

Gesättigte Lebensmittel sind besonders haltbar und fest. Sie sind beständig gegen verschiedene atmosphärische Einflüsse, sie sammeln praktisch keine Verschmutzung an.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ungesättigt

Diese Sorte gilt als die häufigste. Es hat Doppel- oder Dreifachbindungen in seiner Molekülstruktur. Solche Zusammensetzungen werden durch eine Kondensationsreaktion erhalten, die zwischen ungesättigten Säuren auftritt. Ungesättigte Stoffe werden am häufigsten bei der Herstellung von Formmassen, Tonern und Laserdruckern verwendet. Sie zeichnen sich durch eine hohe Wärmeformbeständigkeit, hohe Druck-, Zug- und Biegefestigkeit aus.

Die Sorte ist auch beständig gegen chemische Korrosion. Es hat besondere dielektrische Eigenschaften. Beim Erhitzen weist die Zusammensetzung eine ausgezeichnete Fließfähigkeit auf. Besonders beliebt ist die Verwendung ungesättigter Produkte. Dies lässt sich damit erklären, dass diese Polymere bereits bei Raumtemperatur aushärten können. Außerdem werden keine schädlichen Bestandteile in die Umwelt freigesetzt. Fertige Härter für gesättigte und ungesättigte Stoffe sind separat im Handel erhältlich. Sie werden in Behältern verschiedener Größen verkauft.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Herstellerübersicht

Heute können Kunden in Fachgeschäften Polyesterharze von verschiedenen Herstellern erwerben

  • "Rempolimer". Diese Firma produziert Neon S-1-Harz. Der Stoff hat eine niedrige Viskosität. Die Produkte werden mit Styrol unter Verwendung von speziellen hochwertigen Füllstoffen hergestellt. Diese Stoffe sind ideal für das Autotuning sowie für Reparaturarbeiten an Booten. Die vollständige Aushärtung der Zusammensetzung erfolgt ungefähr 40-45 Minuten nach dem Auftragen.
Bild
Bild
  • Reflex. Dieses deutsche Produktionsunternehmen stellt vielseitige Harze her, die zum Laminieren einer Vielzahl von Produkten geeignet sind. Die Produkte haben einen reduzierten Styrolgehalt. Die Substanz zeichnet sich durch eine hohe Haftung auf Glas, Metallwerkstoffen aus.

Bei der Herstellung wird der Masse ein spezieller Weichmacher zugesetzt, wodurch sich die Zusammensetzung zum Versiegeln von Metallgegenständen eignet.

Bild
Bild
  • Norsodyn.Unter dieser Marke wird Polyesterharz hergestellt, das bei ständiger Lichteinwirkung seine nützlichen Eigenschaften nicht verliert. Die Produkte der Marke sind sehr beständig gegen ultraviolette Strahlung. Diese Substanzen werden am häufigsten in einer Vielzahl von Veredelungsarbeiten verwendet.Für solche Formulierungen werden spezielle Härter (Butanox) separat hergestellt. Das Harz hat auch bei mittleren Temperaturen gute Hafteigenschaften.
Bild
Bild
  • Novol. Die Produkte der Marke werden hauptsächlich als Klebstoff bei der Arbeit mit Gegenständen aus Gummi verwendet. Manchmal wird es auch als zuverlässiges Dichtmittel verwendet. Das Harz hilft, Lücken in Glas-, Metall-, Holz- und Kunststoffoberflächen abzudichten. Die Produkte des Unternehmens können sich einer hohen Härte und Haltbarkeit rühmen.
Bild
Bild
  • Eskim. Der Hersteller stellt Harze mit einem niedrigen Viskositätsniveau her, so dass sie viel einfacher zu verarbeiten sind. Markenprodukte haben eine leichte Lösungsmittelempfindlichkeit. Bei Bedarf kann der Masse eine Tönung zugesetzt werden. Es mischt sich leicht mit fast allen Pigmenten. Sie können auch Talkum, Gips oder Zement hinzufügen und die Substanz beim Gießen des Bodenbelags verwenden.
Bild
Bild
  • Kamtex-Polyether. Diese Produktionsstätte befindet sich in Russland. Sie ist auf die Erzeugung ungesättigter Sorten spezialisiert. Sie sollen so schnell wie möglich heilen. Solche Zusammensetzungen werden auf der Basis von Orthophthalsäure hergestellt. Sie zeichnen sich durch gute mechanische Eigenschaften, ausgezeichnete Beständigkeit gegen chemische Bestandteile und Feuchtigkeit aus.
Bild
Bild

Anwendungen

Polyesterharze werden auf verschiedenen Gebieten weit verbreitet verwendet

  • Gebäude. Das Material wird häufig bei der Herstellung von Glasfaser verwendet, die mit einer speziellen Glasfaserverstärkung ausgestattet ist. Solche Produkte sind leicht, haben eine transparente Struktur und gute mechanische Eigenschaften. Diese Teile werden auch häufig verwendet, um eine Vielzahl von Dächern, Scharnierkonstruktionen und Beleuchtungskörpern zu erstellen. Darüber hinaus können Duschkabinen und Tische aus Polyesterkunststoff hergestellt werden. Es wird oft verwendet, um schönes Kunsthandwerk herzustellen. Bei Bedarf kann das Material problemlos in jeder Farbe lackiert werden.
  • Schiffbau. Die meisten Teile im Schiffbau werden mit Hilfe solcher Harze aneinander befestigt, da sie eine ausgezeichnete Feuchtigkeitsbeständigkeit aufweisen. Auch nach längerer Zeit verrottet die Struktur nicht.
  • Maschinenbau. Polyesterharz gilt als wichtiger Bestandteil von Autokarosserien. Und auch Grundiermassen lassen sich daraus herstellen.
  • Chemische Industrie. Polyester werden in Rohren zum Transport von Öl verwendet. Schließlich weisen diese Stoffe eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen chemische Elemente auf.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es sollte angemerkt werden, dass Polyester werden häufig zur Herstellung von Kunststein verwendet. In diesem Fall muss die Masse mit zusätzlichen Komponenten verdünnt werden: Mineralstoffe, Farbstoffe. Manchmal wird die Mischung zum Spritzgießen gekauft. Spezielle Zusammensetzungen werden auch für die Verarbeitung von Schaumkunststoffen zum Gießen von Böden hergestellt. Heute sind spezielle Harze erhältlich. Während des Verfestigens können Sie Knöpfe, Bilderrahmen und verschiedene Dekorationsgegenstände herstellen. Diese Typen imitieren gut Holzschnitzereien.

Elastische Polyester werden bei der Herstellung von Schutzhelmen, Spielbällen, Zäunen verwendet. Sie können erheblichen Stoßbelastungen standhalten. Witterungsbeständige Harze werden bei der Herstellung von Straßenlaternen, Dächern und Verkleidungen für den Außenbereich von Gebäuden verwendet.

Universalformulierungen können für fast jedes Produkt geeignet sein.

Bild
Bild

Wie arbeitet man mit Harzen?

Als nächstes werden wir analysieren, wie man mit solchem ​​Material richtig arbeitet. Meistens gibt es zusammen mit solchen Harzen eine detaillierte Gebrauchsanweisung.

Bild
Bild

Zucht und Verwendung

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie zunächst die erforderliche Menge an Polyesterharz abmessen, alle Anteile finden Sie in der Anleitung. Sie sollten mit einer kleinen Menge zu arbeiten beginnen.Als nächstes wird ein Beschleuniger hinzugefügt. Sie müssen die Zusammensetzung allmählich verdünnen. Nachdem alle Komponenten langsam und gründlich gemischt werden.Wenn ein Beschleuniger hinzugefügt wird, kann eine Farbtonänderung auftreten. Tritt in diesem Moment auch eine Temperaturerhöhung auf, so bedeutet dies den Beginn der Polymerisation.

Wenn Sie den Aushärtungsprozess verlangsamen müssen, lohnt es sich, den Behälter mit der Substanz in einen mit kaltem Wasser gefüllten Eimer zu stellen. Wenn die Mischung zu einer gallertartigen Masse wird, endet die Anwendungszeit. Dieser Vorgang dauert in der Regel durchschnittlich 30 bis 60 Minuten. Es ist notwendig, den Stoff vor Ablauf dieser Zeit auf die Produkte aufzutragen. Dann muss gewartet werden, bis die vollständige Polymerisation erfolgt, die Substanz trocknet mehrere Stunden bis zwei Tage.

Gleichzeitig können Polyester erst nach 7-14 Tagen endlich alle ihre Eigenschaften erlangen.

Bild
Bild

Sicherheitstechnik

Bei der Arbeit mit Polyestern müssen wichtige Sicherheitsregeln beachtet werden. So, Vorher Schutzkleidung und Handschuhe tragen. Auch die Verwendung von Spezialgläsern wird empfohlen. Der Stoff sollte nicht mit exponierten Hautpartien in Berührung kommen. Wenn die Polyester noch auf der Haut sind, spülen Sie diesen Bereich sofort gut mit klarem Wasser und Seife ab, am besten verwenden Sie ein spezielles Mittel zur Reinigung von Harzen.

Um bei der Arbeit keine Polyesterdämpfe einzuatmen, müssen Sie außerdem eine Atemschutzmaske tragen. In dem Raum, in dem die Behandlung durchgeführt wird, sollten sich keine Heizgeräte oder offene Feuerquellen befinden. Im Brandfall ist es grundsätzlich unmöglich, Wasser zu verwenden. Um das Feuer zu löschen, müssen Sie Feuerlöscher oder nur Sand verwenden.

Bild
Bild

Lagerung

Beachten Sie die Lagerregeln für Polyesterverbindungen. Stellen Sie sie am besten an einem gut belüfteten Ort auf. Die optimale Temperatur beträgt 20 Grad Celsius. Polyester-Compounds werden oft im Kühlschrank gelagert, dürfen aber nicht einfrieren. In diesem Fall kann das Harz das ganze Jahr über verwendet werden. Während der Lagerung ist es strengstens verboten, Sonnenlicht in den Behälter mit der Substanz einzulassen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge