Wie Befestigt Man PVC-Platten An Einer Wand Ohne Zu Drehen? Wie Befestigt Man Kunststoffplatten An Flüssigen Nägeln? Kann Ich Sie Mit Selbstschneidenden Schrauben An Der Decke Befestigen?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Befestigt Man PVC-Platten An Einer Wand Ohne Zu Drehen? Wie Befestigt Man Kunststoffplatten An Flüssigen Nägeln? Kann Ich Sie Mit Selbstschneidenden Schrauben An Der Decke Befestigen?
Wie Befestigt Man PVC-Platten An Einer Wand Ohne Zu Drehen? Wie Befestigt Man Kunststoffplatten An Flüssigen Nägeln? Kann Ich Sie Mit Selbstschneidenden Schrauben An Der Decke Befestigen?
Anonim

Jeder weiß, dass Selbstreparatur fast nie eine logische Schlussfolgerung hat. Und Bauarbeiten dauern manchmal mehrere Monate. Nur wenige geben sich mit einer solchen Nuance zufrieden, weshalb die Eigentümer von zu sanierenden Häusern nach verschiedenen Lösungen für eine schnelle Renovierung von Wohnräumen suchen. Für Wand- und Deckenverkleidungen sind PVC-Platten ideal. Diese Kunststoffplatten haben vor relativ kurzer Zeit an Popularität gewonnen, insbesondere bei der Dekoration kleiner Räume.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie klebt man flüssige Nägel auf?

Sicherlich ist jeder daran gewöhnt, dass Kunststoffplatten und andere Arten von Platten an Trockenbauwänden befestigt werden, auf deren Oberfläche eine Kiste vorfixiert ist. Dank einer so komplexen Rahmenstruktur ist es möglich, Unregelmäßigkeiten und andere Wandfehler zu beseitigen. Diese Art der Verkleidung ist jedoch ungeeignet, wenn Räume mit einem kleinen Quadrat dekoriert werden. Dank moderner Technologien ist es jedoch möglich, PVC-Platten an Wänden und anderen Untergründen zu befestigen, ohne dass Latten und Konterschienen installiert werden müssen. Es reicht aus, sich mit flüssigen Nägeln einzudecken.

Bevor Sie mit umfangreichen Arbeiten beginnen, müssen Sie eine Testinstallation durchführen. Dazu wird ein kleines Stück PVC-Platte genommen, auf dessen Rückseite eine Klebemasse aus flüssigen Nägeln aufgetragen, wonach die Platte gegen die Unterlage gedrückt wird und mehrere Tage in dieser Position verbleibt. Nach einer festgelegten Zeit wird die Festigkeit der Befestigung überprüft.

Außerdem ist es wichtig, auf den Zustand der Platte zu achten. Wenn Sie flüssige Nägel von schlechter Qualität verwenden, kann die Kunststoffplatte anschwellen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was flüssige Nägel betrifft, kann dieses Material auf jedem Baumarkt gekauft werden. Aber oft sind die Theken mit Variationen europäischer Hersteller gefüllt. Jede Mischung unterscheidet sich in ihren Eigenschaften, aber ihre Transparenz verbindet. Selbst eine geringe überstehende Masse ist auf der Oberfläche der Dekorplatten unsichtbar.

Beim Arbeiten mit PVC-Platten zeigten sich flüssige Nägel von ihrer besten Seite. Sie halten die Kunststoffplatten fest auf jedem Untergrund. Die zähflüssige klebrige Masse wird in langgestreckte Röhrchen verpackt, die in spezielle Pistolen gesteckt werden. Beim Arbeiten mit Flüssignägeln sollte besonders auf die Temperatur im Raum geachtet werden. Idealerweise sollten es 22-25 Grad sein. Es ist nicht beängstigend, wenn der Wärmegrad im Raum höher ist. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass flüssige Nägel die Kunststoffplatte einfach nicht mit dem Wandfuß verbinden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein ebenso wichtiger Faktor ist die Sauberkeit der Arbeitsfläche. Nun, nach der Installation jeder einzelnen Platte muss das Vorhandensein einer hervorstehenden Masse flüssiger Nägel überprüft werden. Wenn eine gewisse Menge Klebstoff durch die Risse ausgetreten ist, muss dieser mit einer gewöhnlichen Zeitung entfernt werden. Wenn die freiliegenden Flüssignägel trocken sind, können sie nur mit Sandpapier entfernt werden.

Kunststoff-PVC-Platten sind wasserdicht, dennoch dringt eine geringe Menge Feuchtigkeit durch die Fugen zwischen den Platten. Und wenn in der Küche eine starke Belüftung vorhanden ist, die die Ausbreitung von Feuchtigkeit verhindert, ist die Situation im Bad viel komplizierter. Die Badezimmer werden nicht belüftet und die Feuchtigkeit in diesem Raum ist viel höher.

Dementsprechend können Schimmel und Schimmel an den Wänden auftreten. Aus diesem Grund ist es nicht empfehlenswert, die Wände in Badezimmern mit PVC-Paneelen zu verkleiden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Nun, jetzt sollten Sie sich mit dem Arbeitsprozess vertraut machen. Tatsächlich ist es nicht schwierig, die Wände mit PVC-Platten zu verkleiden. Alle Arbeiten können ohne die Beteiligung von Meistern mit Ihren eigenen Händen durchgeführt werden. Zuallererst müssen Sie den alten Putz loswerden. Dann die Arbeitsfläche mit einer Gipsmischung nivellieren, warten, bis sie getrocknet ist, und erst dann mit dem Verkleben der Platten fortfahren.

Die erste Platte wird entnommen, auf die Rückseite wird eine Klebemasse aufgetragen, danach wird die Platte für ca. 5 Minuten beiseite gelegt. Dann wird es sanft aufgetragen und gegen die Arbeitsfläche gedrückt. Daher sollten alle vorbereiteten Platten installiert werden. Die Decke ist auf ähnliche Weise fertig.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

Jedes Baumaterial hat bestimmte Vorteile und einige Nachteile. Gleiches gilt für PVC-Platten. Bevor Sie mit der Installation fortfahren, muss ein Meister, der keine Erfahrung mit diesen Platten hat, daran denken, dass dieses Material sehr leicht verformt wird. Eine leichte menschliche Kraft kann das Panel beschädigen.

Beim Arbeiten mit PVC-Platten ist besonderes Augenmerk auf die Sicherheitsvorkehrungen zu legen. Dieses Material entzündet sich bei Kontakt mit einer offenen Flamme schnell. Beim Verbrennen emittiert es giftigen Rauch, der sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirkt. Von minderwertigen PVC-Platten ist übrigens ein unangenehmer Geruch zu spüren, der dem menschlichen Körper schaden kann.

Und natürlich sollten Sie nicht hoffen, dass PVC-Platten sehr lange halten. Dieses Verkleidungsmaterial besteht aus Kunststoff, der mechanisch beschädigt werden kann.

Aber wenn Sie die Verkleidung sorgsam behandeln, pflegen Sie die Platten, sie werden zu einer einzigartigen dekorativen Dekoration eines Hauses oder einer Wohnung.

Bild
Bild
Bild
Bild

Montage mit selbstschneidenden Schrauben

Als nächstes werden wir uns mit dem Prozess der Installation von PVC-Platten mit selbstschneidenden Schrauben vertraut machen. Zuerst müssen Sie Werkzeuge vorbereiten, ohne die es nicht möglich ist, Kunststoffplatten zu installieren. Diese schließen ein:

  • Schraubendreher;
  • Bohren;
  • Bau-Hefter;
  • Niveau;
  • Roulette;
  • Bleistifte (als Analogon zu einem Bleistift reicht ein Marker);
  • und natürlich die schrauben selbst.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Nachdem Sie die Werkzeuge vorbereitet haben, müssen Sie die Verfügbarkeit einer Reihe von Materialien überprüfen:

  • Außen- und Innenecken;
  • Profile;
  • Sockelleisten.

Wenn die PVC-Platten durch die Montage der Lattung befestigt werden, macht es keinen Sinn, den Arbeitsuntergrund zu nivellieren. Wenn die Platten selbst an den Wänden befestigt werden, muss der Untergrund im Voraus nivelliert werden, damit keine Tropfen und Wellen entstehen. Nach dem Egalisieren sollte die Oberfläche grundiert und mit einer speziellen antiseptischen Mischung behandelt werden, die das Auftreten von Schimmel- und Pilzablagerungen verhindert. Nach dem Auftragen der ersten Antiseptikumschicht wird sofort die zweite aufgetragen. Es ist nicht erforderlich, auf das Trocknen der Primärbeschichtung zu warten.

Wenn die vorbereitenden Arbeiten abgeschlossen sind, können Sie mit der Installation fortfahren. Die Befestigung von PVC-Platten an der Wand ist fast identisch mit der Befestigung an Flüssignägeln. Selbstschneidende Schrauben dienen nur als Verbindung zwischen den Platten und der Basis.

Bild
Bild

Es ist viel schwieriger, die Platten mit einer Drehbank zu verlegen

  • Zuerst müssen Sie den Rahmen installieren. Für die Herstellung benötigen Sie Metall- oder Holzlatten. Der Abstand zwischen den Längsstäben sollte 30-40 cm betragen, die Lamellen werden senkrecht am Wandfuß befestigt.
  • Als nächstes werden Beschläge am Rahmen montiert. In diesem Fall sprechen wir von den Ecken der Innen- und Außenrichtung. Erreichen die PVC-Platten die Decke, muss der Handwerker den Deckensockel montieren.
  • Die erste Platte wird platziert und mit selbstschneidenden Schrauben befestigt. An seiner Seite ist ein zweites Paneel angebracht. Sie werden durch Einlegen in spezielle Nuten, wie Parkettriegel, verbunden. Es ist darauf zu achten, dass die erste Platte geebnet ist. Andernfalls "schwebt" die gesamte Zeile.
  • Meist entspricht die letzte Platte mit ihren Abmessungen nicht dem verbleibenden Hohlraumabstand der Wand. Deshalb muss es geschnitten werden. In diesem Fall ist es äußerst wichtig, einen gleichmäßigen Schnitt zu machen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Nach dem Verlegen der Platten mit der Drehbank erhalten die Räume, obwohl sie kleiner werden, dennoch eine eigentümliche Schönheit und neue Raffinesse.

Wann kann nicht ohne Rahmen befestigt werden?

Trotz der bestehenden Methoden zur Befestigung von PVC-Platten an einer Wand oder Decke gibt es einige Einschränkungen, aufgrund derer die Platten nur an einem vormontierten Rahmen befestigt werden

  • Bei mehreren Mängeln an Wänden oder Decke, die nicht in kurzer Zeit behoben werden können.
  • Wenn Sie alte Beschichtungen wie Tapeten oder Zierputz nicht mehr loswerden können.
  • Wenn die Oberfläche der Wände und Decken in ständigem Kontakt mit Feuchtigkeit steht, weshalb sie mit Feuchtigkeit gesättigt sind. In einer solchen Situation muss sogar der Rahmen aus Metall bestehen. Auch Holzlatten werden mit der Zeit mit Feuchtigkeit gesättigt und unbrauchbar.

Tatsächlich gibt es viele Faktoren, aufgrund derer es wichtig ist, den Rahmen für PVC-Platten vorzubereiten. Für jeden einzelnen Raum werden jedoch die Bedingungen für die Montage der Lattung individuell betrachtet.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge