Besäumte Bretter (56 Fotos): GOST 8486-86. Was Ist Das? Ungehobelte Nadelholzbretter Und Andere Arten. Wie Sieht Es Aus? Holzbretter 15x150x6000 Und Andere

Inhaltsverzeichnis:

Video: Besäumte Bretter (56 Fotos): GOST 8486-86. Was Ist Das? Ungehobelte Nadelholzbretter Und Andere Arten. Wie Sieht Es Aus? Holzbretter 15x150x6000 Und Andere

Video: Zwingen für unter 5 Euro - Bretter und Stuhl verleimen ohne teures Werkzeug 2022, Dezember
Besäumte Bretter (56 Fotos): GOST 8486-86. Was Ist Das? Ungehobelte Nadelholzbretter Und Andere Arten. Wie Sieht Es Aus? Holzbretter 15x150x6000 Und Andere
Besäumte Bretter (56 Fotos): GOST 8486-86. Was Ist Das? Ungehobelte Nadelholzbretter Und Andere Arten. Wie Sieht Es Aus? Holzbretter 15x150x6000 Und Andere
Anonim

Im Bauwesen werden häufig verschiedene Holzbaustoffe verwendet. Besäumte Bretter sind sehr gefragt. Es kann aus einer Vielzahl von Holzarten hergestellt werden. Mit solchen Boards können Sie starke, zuverlässige und langlebige Strukturen bauen. Heute werden wir darüber sprechen, welche Funktionen diese Produkte haben und um welche Typen es sich handelt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist das?

Besäumtes Brett sieht aus wie normales Bauholz. Außerdem hat es kein Wanken, d. h. es gibt keine Rinde an den Kanten der Produkte. Nach dem etablierten Standard ist ein kleiner Abfall noch akzeptabel. Dieser Baustoff muss die richtige Querschnittsform haben, ähnlich einem Rechteck.

Alle Kanten an den Seiten sind beschnitten. Es stellt sich heraus, dass nicht nur die unteren und oberen Teile verarbeitet werden, sondern auch die seitlichen. Die Hauptmerkmale für besäumte Bretter sind Feuchtigkeit, Art und Art des am häufigsten verwendeten Holzes.

Vor der Verarbeitung solcher Hölzer müssen bestimmte Maßwerte eingestellt werden. Am häufigsten wird ein gekantetes Brett bei der Herstellung verschiedener Möbelkonstruktionen, zur Außen- und Innendekoration von Räumen, zum Bau von Zäunen und Rahmen verwendet.

Ein besäumtes Brett wird hergestellt, indem ein massiver Baumstamm von mehreren Seiten gleichzeitig gesägt wird. Die resultierenden Rohlinge müssen auf eine bestimmte Feuchtigkeit getrocknet werden. Dieses Holz hat eine lange Lebensdauer.

Bild
Bild
Bild
Bild

Solche Baumaterialien sind leicht zu montieren, leicht zu transportieren und zu lagern. Diese Produkte sind immer in großen Mengen und zu einem erschwinglichen Preis zu finden, da sie gefragt sind.

Normen und Standards

Eine hochwertige besäumte Platte muss allen gängigen staatlichen Standards vollumfänglich entsprechen. Grundlegende Informationen finden Sie in GOST 8486-86.Dort sind auch die zulässigen Maße angegeben.

Hervorzuheben ist auch GOST 18288-87, das eine Liste der in der Sägewerksindustrie verwendeten Fachbegriffe sowie spezifische Definitionen von Schnittholz enthält. GOST 24454-80 bestimmt den Prozentsatz der zulässigen Mängel und Abweichungen in Abhängigkeit von Sortiment und Abmessungen.

Die breite Oberfläche des Holzes wird in den GOSTs als Schicht bezeichnet, der schmale Seitenteil ist die Kante und das Ende wird durch einen Sägeschnitt am Originalstamm gebildet

Bild
Bild
Bild
Bild

Darüber hinaus müssen Unternehmen, die sich mit der Verarbeitung und Herstellung von besäumten Brettern befassen, ein spezielles Konformitätszertifikat einholen, das die Qualität des Schnittholzes bestätigt.

Ansichten

Heute gibt es viele Sorten von besäumten Brettern. Jeder von ihnen hat seine eigenen Markierungen. So, sie können je nach Feuchtigkeitsgrad voneinander abweichen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Trocken

Liegt der Feuchtigkeitsgehalt unter 12 %, bedeutet dies, dass die Platten trocken sind. Sie sind leichter als andere Sorten. Solche Materialien werden während der Verarbeitung gründlich getrocknet. Meistens wird es in speziellen Trockenkammern durchgeführt.

Totes Holz wird von verschiedenen Organismen nicht angegriffen. Schimmel und Mehltau können auf seiner Oberfläche nicht auftreten. Trockenbretter haben maximale Festigkeit und Härte. Und auch sie verformen sich praktisch nicht.

Solch ein getrocknetes Brett mit einem minimalen Feuchtigkeitsgehalt wird im Laufe der Zeit nicht dunkel. Es gibt zwei Arten von Produkten: gehobelt und ungehobelt. Im ersten Fall wird der Stamm zuerst geschnitten, während ein einfaches besäumtes Brett hergestellt wird.Anschließend werden hochwertige Rohstoffe für die weitere Verarbeitung ausgewählt. Zu diesen Zwecken wird die Rinde entfernt und auf die gewünschte Größe angepasst.

Bild
Bild
Bild
Bild

Danach werden alle Kanten gründlich getrocknet und gehobelt. Die Oberfläche des Holzes muss vollkommen eben und glatt sein. Die Trocknungszeit hängt direkt von der Holzart und dem Schnitt ab. Es dauert in der Regel mehrere Tage bis 3 Wochen.

Als Ergebnis dieser Verarbeitung werden flache Platten gleicher Größe erhalten. Diese Holzart gilt als von höchster Qualität, sie zeichnet sich durch das Fehlen von Schrumpfung und verschiedenen Mängeln aus.

Die ungehobelte Sorte wird in der Regel aus kostengünstigen Holzsorten hergestellt. Die am häufigsten verwendeten Arten sind Nadelbäume, einschließlich Fichte und Kiefer. Diese Materialien sind weniger teuer als die vorherige Version.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bei der Bearbeitung wird der seitliche Abschnitt mit der Rinde entfernt, aber gleichzeitig ist die restliche Oberfläche rau.

Roh

Solche Platten werden nur natürlich getrocknet, sie werden nicht in spezielle Trockenkammern geschickt. Ihr Feuchtigkeitsgehalt kann schwanken, aber 22% nicht überschreiten. Rohe Sorten sind größer als trockene Sorten.

Dieses Holz wird hauptsächlich für externe Arbeiten verwendet. Bei sachgemäßer Verarbeitung sollten keine Spuren von Fäulnis und lebenswichtiger Aktivität verschiedener Parasiten und Insekten, große Risse und Knoten auf ihrer Oberfläche vorhanden sein.

Rohe Sorten können beim Bau eines Sockels oder beim Verlegen von rauen Böden verwendet werden.Sie halten einem erheblichen Betondruck stand, Produkte verformen sich unter mechanischer Belastung praktisch nicht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Antiseptikum

Diese besäumten Bretter sind speziell behandelt. Auf ihre Oberfläche wird eine antiseptische Zusammensetzung aufgetragen. Es ermöglicht Ihnen, das Material vor Fäulnisprozessen, Insekten und Parasiten zu schützen. Gleichzeitig erfolgt die Imprägnierung mit Antiseptika ausschließlich im Produktionsmaßstab nach etablierten Normen und Standards.

Antiseptisches Holz hat einen rötlichen Farbton. Nach einer solchen Verarbeitung werden sie viel stärker und haltbarer. Solche Imprägnierungen werden nur auf trockenen Platten verwendet. Andernfalls kann der Stoff das Holz einfach nicht sättigen.

Es gibt verschiedene Arten von Antiseptika, die für die Holzverarbeitung verwendet werden: auf Ölbasis, auf Wasserbasis, auf organischer Lösungsmittelbasis. Die erste Option gilt als die bevorzugteste, sie bietet den höchsten Materialschutz.

Bild
Bild
Bild
Bild

Materialien

Besäumte Bretter können aus verschiedenen Holzarten hergestellt werden. Betrachten wir jede Option separat.

Nadelbäume

Modelle aus Nadelholz gelten als recht zuverlässig und hochwertig. Meistens werden sie aus Kiefer und Fichte hergestellt. Solche Platten sind in Aussehen und Grundeigenschaften ähnlich.

Kiefer hat einen leicht rosa Kern, nimmt aber mit der Zeit eine braune Farbe an. Solches Holz hat eine durchschnittliche Dichte, es gilt als sehr langlebig und verrottungsbeständig. Diese Basis ist einfach zu handhaben und zu schneiden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Fichte ist Kiefer in Bezug auf Härte, Festigkeit und Dichte etwas unterlegen. Es zeichnet sich durch ziemlich lange Fasern und weiße Farbe aus. Diese Rasse ist nuklearfrei. Ein solches Holz zur Herstellung von Schnittholz ist etwas schwieriger zu verarbeiten, da es viele kleine Äste aufweist.

Bild
Bild
Bild
Bild

Außerdem, Auch Lärche wird häufig verwendet. Diese Rasse unterliegt im getrockneten Zustand praktisch keinen Fäulnisprozessen und widersteht den negativen Auswirkungen von Feuchtigkeit. Die Basis besteht zu fast 70 % aus dem Kern.

Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist der Kernteil, der den Großteil der nützlichen Substanzen enthält, die dem Baum eine erhöhte Festigkeit und Haltbarkeit verleihen.

Tanne kann auch verwendet werden, um besäumte Bretter zu erstellen. Dieses Holz ist kernlos. Äußerlich ist es der Fichte sehr ähnlich.Die Basis hat Jahresringe, die auf allen Scheiben sichtbar sind.

Tanne hat eine eher dunkle Farbe, sie hat große Äste, die in Quirlen platziert sind, kleinere Äste sind dazwischen zu sehen.Dieses Holz hat im Vergleich zu Fichte reduzierte physikalische und mechanische Eigenschaften.

Bild
Bild
Bild
Bild

Manchmal werden auch Zedernbretter hergestellt. Dieses Weichholz ist weich und leicht. Es ist leicht zu sägen und zu verarbeiten. Zeder zeichnet sich durch eine erhöhte Fäulnisbeständigkeit und eine gute Festigkeit aus.

Der Zedernkern hat eine gelb-rosa Farbe, er gibt harzige Massen ab. Der Baum gilt als dicht und langlebig, aus ihm werden zuverlässige und langlebige Baustoffe gebildet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Fest

Diese Gruppe umfasst Schnittholz aus Ahorn. Besäumtes Brett aus Ahornholz zeichnet sich durch die attraktivste Textur in Rosa- oder Gelbton aus. Produkte aus diesem Baum halten problemlos verschiedene Befestigungselemente, einschließlich Nägel.

Die Ahornbasis ist ziemlich schwer und hart. Es hat eine erhebliche Dichte und Stärke. Getrocknetes Holz ist maximal widerstandsfähig gegen Fäulnisprozesse, Feuchtigkeit und ultraviolette Strahlung.

Ein solcher Baum eignet sich gut zum Schneiden und sogar zur tiefsten Bearbeitung. Und bei Bedarf können Sie es auch leicht mit Farbe, Lack und Politur abdecken. Am häufigsten wird dieses Brett verwendet, um eine Vielzahl von Möbelprodukten herzustellen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Auch Asche sollte in diese Gruppe aufgenommen werden. Die harte Rasse gehört zur Familie der Oliven. Das Holz zeichnet sich durch seine hohe Elastizität und Festigkeit aus. Esche Struktur ist hell und bunt. Holz nimmt praktisch keine Feuchtigkeit auf, kann aber bei zu viel Wasser sein Volumen ändern.

Eschenholz hat während der Wärmebehandlung eine durchschnittliche Wärmeleitfähigkeit. Sie kann für die Bildung von warmen Böden geeignet sein. Oft werden solche Bretter verwendet, um exklusive Möbel herzustellen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Eiche ist auch ein Hartholz. Es hat maximale Haltbarkeit und Zuverlässigkeit. Und auch die Basis zeichnet sich durch einen erhöhten Steifigkeitsindikator aus. Produkte aus Eichenholz können so lange wie möglich halten.

Eichenrohlinge sind schwer zu schneiden und zu verarbeiten. Sie tragen erhebliches Gewicht. Dieser Baum hat eine schöne und interessante Struktur. Die lange im Wasser stehende Mooreiche hat besondere dekorative Eigenschaften.

Bild
Bild
Bild
Bild

Espe gehört auch zu den laubabwerfenden Arten. Es ist weiß mit einem leichten Grün- oder Blaustich. Dieser Baum zeichnet sich durch gerade Sortierung, Weichheit und relativ geringes Gewicht aus.

Espe kann lange im Wasser bleiben und verliert gleichzeitig nicht ihre grundlegenden Eigenschaften und quillt nicht. Nach dem Trocknen reißt das Material nicht. Das Holz lässt sich gut lackieren und verarbeiten.

Bild
Bild
Bild
Bild

Seine Oberfläche ist dunkel gefärbt.

Buche sollte auch harten Rassen zugeschrieben werden. Es hat eine blasse Cremefarbe. Buchenholz hat einen leichten natürlichen Glanz. Es zeichnet sich durch sein hohes Gewicht, seine Steifigkeit und seine beachtliche Dichte aus.

Buche ist besonders biegesteif.Während des Produktionsprozesses werden solche Platten oft mit speziellen Imprägnierungen behandelt, die ihre Haltbarkeit deutlich erhöhen. Diese Holzbasis kann sowohl für die Herstellung von Luxusmöbeln als auch für die Innendekoration perfekt sein.

Bild
Bild
Bild
Bild

Laubbaum

Linden gehört zu dieser Gruppe. Ein solcher Baum ist weich, er hat eine durchschnittliche Dichte. Linden-Produkte haben ein mittleres Gewicht. Ihre Farbe ist weiß, manchmal gibt es einen leichten rosa Farbton.

Linden hat einen charakteristischen hellen Glanz. Es hat eine gleichmäßige und gleichmäßige Struktur, es gibt praktisch keine großen Adern auf der Oberfläche. Solches Holz trocknet während des Trocknungsprozesses so schnell wie möglich und wird viel dichter.

Bild
Bild
Bild
Bild

Pappel kann auch zur Herstellung von besäumten Brettern verwendet werden. Bei der Verarbeitung kann eine leichte Behaarung auf der Oberfläche auftreten. Das Material lässt sich während des Herstellungsprozesses gut einfärben und verkleben.

Pappel kann sich nicht mit hoher Festigkeit und Verschleißfestigkeit rühmen. Außerdem durchläuft es häufig Zerfallsprozesse. Gleichzeitig infizieren ihn Insekten und Nagetiere aufgrund übermäßiger Bitterkeit fast nie. Ein Brett aus dieser Rasse hat relativ geringe Kosten.

Gebeiztes Holz hat besondere dekorative Eigenschaften;

Bild
Bild
Bild
Bild

Birke gilt als weiche Art, sie unterliegt häufig Verwesungsprozessen. Damit Birkenbretter länger halten, werden sie bei der Herstellung meistens mit speziellen Mitteln behandelt.

Birkenholz ist leicht zu bemalen, es ist leicht zu tönen. Diese Basis wird hauptsächlich bei der Herstellung von kleinen Dekorationsartikeln, Figuren, Schatullen verwendet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Teakholzbretter können so lange wie möglich halten. Sie sind sehr resistent gegen Fäulnis und Schimmel. Dieses Holz ist leicht zu verarbeiten und zu trocknen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Es zeichnet sich durch minimale Schrumpfung aus.

Abmessungen (Bearbeiten)

Besäumte Bretter aus verschiedenen Holzarten können unterschiedlich groß sein. Die gängigsten Modelle sind Schnittholz mit Werten von 15x150x6000 Millimetern.Und es gibt auch Muster von 50x150 mm. Die Produkte 50 bis 150 eignen sich für eine Vielzahl von Bauarbeiten.

Die Länge, die durch den staatlichen Standard festgelegt ist, kann 2, 3 oder 6 Meter betragen.Bei Bedarf können Sie jedoch Produkte mit einer Länge von 4 Metern abholen. Die Breite erreicht 100, 150, 160 mm. Breite Exemplare können 200 Millimeter erreichen. Die Dicke beträgt normalerweise 40, 50 mm. Dünne Modelle sind auch mit einer Stärke von 25 mm, 32 mm erhältlich.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie man wählt?

Bevor Sie ein Holzkantenbrett kaufen, sollten Sie auf einige wichtige Eigenschaften besonders achten. Achten Sie also unbedingt auf die Holzart, aus der das Holz hergestellt wird. Denken Sie daran, dass die Holzart nicht nur das Aussehen des Produkts beeinflusst, sondern auch die Festigkeit, Qualität und Haltbarkeit. Schließlich hat jede einzelne Sorte ihre eigenen Eigenschaften und Eigenschaften.

Und Sie sollten auch berücksichtigen, für welche Zwecke das Material verwendet wird. Bei der Herstellung von Möbelkonstruktionen sollte daher Lärche bevorzugt werden. Fichte, Eichensockel, Kiefer können für Bauarbeiten geeignet sein.

Es ist wichtig, das Material auf verschiedene Mängel zu untersuchen, einschließlich Risse, Späne, Äste und Fäulnis. In diesem Fall sollten die Produkte in zwei Haupttypen unterteilt werden.

  • Erste Klasse. In diesem Fall wird das Holz überhaupt nicht nachgelassen haben, andere Unregelmäßigkeiten und Defekte auf seiner Oberfläche. Diese Vielfalt sollte bei der Herstellung von Möbeln und Dekorationsgegenständen verwendet werden.

  • Zweite Klasse. Bei der Herstellung dieses Holzes ist eine gewisse Anzahl von Ästen erlaubt, sowie auch Abnehmen. Diese Proben sollten während der Bauarbeiten verwendet werden.

Es lohnt sich, die Maßwerte der Bretter zu berücksichtigen. In diesem Fall hängt alles von den spezifischen Verwendungszwecken ab.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein wichtiger Punkt bei der Auswahl ist die Holzart in Bezug auf die Feuchtigkeit, Sie können den Feuchtigkeitsgehalt anhand des Gewichts der Produkte bestimmen.

Achten Sie unbedingt auf den Schnitt des Materials. Es kann von mehreren Arten sein.

  • Tangential.In diesem Fall verläuft die Schnittlinie nicht durch den Kern. In der Regel sind solche Modelle kostengünstig, haben eine reichhaltige, schöne Textur, sind aber gleichzeitig weniger langlebig.

  • Radial.Die Schnittlinie verläuft durch den mittleren Abschnitt. Bretter dieser Art haben eine einheitliche Textur, sie sind ziemlich stark und langlebig, aber ihre Kosten sind relativ hoch.

  • Halbradial.In diesem Fall wird der Schnitt in einem Winkel von 45 Grad gebildet. Halbradiale Proben können verschiedene Verformungen erfahren und können auch keine hohe Festigkeit aufweisen.

Das Aussehen der Produkte und ihre Beständigkeit gegen verschiedene Umwelteinflüsse hängen von der Art des Schnitts ab. Und auch die Farbe des Holzes hängt von der primären Verarbeitung ab.

Bild
Bild
Bild
Bild

Anwendungen

Besäumte Platten können in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden. Oft wird dieses Material zur Herstellung von Bodenbelägen verwendet. In diesem Fall ist es besser, nicht gehobelte Modelle nur zur Bildung eines rauen Bodenbelags zu verwenden.

Oft wird auch eine besäumte Platte gekauft, um einen Rahmen für Dach, Fassade, Veranden und Terrassen zu schaffen. Produkte der ersten Klasse werden für die Herstellung von Möbeln, Wandverkleidungen, Türen, Fenstern und Öffnungen, Treppengeländer und Dekorationsartikeln verwendet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Gekantetes Material kann auch beim Bau von Häusern, Bädern und Treppen verwendet werden. Dabei können Produkte sowohl vertikal als auch horizontal gestapelt werden.

Wenn Sie ein Brett für die Außendekoration kaufen, sollten Sie ein natürliches Material wählen, das eine schöne natürliche Textur hat. In diesem Fall sind getrocknete Basen zu bevorzugen.

Ein Trockenbrett eignet sich gut für verschiedene Behandlungen.Mit solchem ​​Schnittholz veredelte Wände sorgen für eine gute Wärmedämmung und schmücken das Innere des Raums.

Besäumte Bretter sind die beste Option für die Herstellung von Trennwänden, Decken und Fundamentverlegung. Sie eignen sich auch für individuelle Reparaturen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge