Futorki (35 Fotos): Was Ist Das? Gewindefittings Aus Metall Und Sanitärmessing, Kerze Und Umgekehrt, Andere Typen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Futorki (35 Fotos): Was Ist Das? Gewindefittings Aus Metall Und Sanitärmessing, Kerze Und Umgekehrt, Andere Typen

Video: Serto Metal Assembly instructions 2022, November
Futorki (35 Fotos): Was Ist Das? Gewindefittings Aus Metall Und Sanitärmessing, Kerze Und Umgekehrt, Andere Typen
Futorki (35 Fotos): Was Ist Das? Gewindefittings Aus Metall Und Sanitärmessing, Kerze Und Umgekehrt, Andere Typen
Anonim

Um die gewünschte Funktionalität der Gewindeverbindung zu erreichen, benötigen Sie möglicherweise spezielle Adapter - Fittings. Eine der häufigsten ist die Futorka. Je nach Aufgabenstellung werden Universal- und Spezialmodelle hergestellt. In diesem Artikel werden wir überlegen, was für Beschläge es sind und wie man das richtige Teil auswählt, damit es der Aufgabe gewachsen ist und der Belastung standhält.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist das?

Futorka - eine Art Gewindeadapter (Fitting), mit dem Teile mit kreisförmigem Querschnitt verbunden werden, die von einem Gewinde zum anderen übergehen. Im Aussehen ähnelt es einem Zylinder mit einem Durchgangsloch mit Gewinde und Gewinden an der Außenfläche. Der Durchmesser des Außengewindes ist meist größer als das Innengewinde, es gibt aber auch Gegengewinde. Das Innengewinde des Gehäuses wird meist als Mutter bezeichnet, das Außengewinde ist ein Fitting.

Außen- und Innengewinde können vom gleichen Typ sein und sich nur im Durchmesser unterscheiden, oder sie können unterschiedliche Typen haben (z. B. metrisches Innengewinde, Außengewinde - Zoll).

Bild
Bild
Bild
Bild

Eine solche Verbindung hält großen mechanischen Belastungen stand, ist ausreichend dicht, kann beliebig oft demontiert und montiert werden.

Die Installation des Fußes ist recht einfach und erfordert in den meisten Fällen keine besonderen Fähigkeiten und Werkzeuge (Sie benötigen einen Sechskant oder einen Gasschrauber).

Bild
Bild

Jedes Produkt kann je nach Anwendungsgebiet unterschiedlich groß sein, eigene Durchmesser und Gewindeparameter haben. Typische Eigenschaften werden durch GOST-, DIN-, ISO-Normen geregelt.Nicht standardmäßige Modelle sind ebenfalls erhältlich.

Bild
Bild

Beschreibung der Arten

Die Futorka zeichnet sich durch folgende Parameter aus

  • Gewinderichtung - links rechts. Teile mit Rechtsgewinde werden im Uhrzeigersinn eingeschraubt, Linksgewinde gegen den Uhrzeigersinn.
  • Installationsmethode - mit Gewinde, ohne Außengewinde (angetrieben).
  • Gewindetyp - alle Arten von metrischen, Rohr-, Zoll-Gewinden werden verwendet.
  • Ansicht - Übergang, Stecker. Der Übergangsfuß (Durchgangsfuß) schafft einen Übergang von einem Durchmesser zum anderen, hat ein Durchgangsloch. Der Stopfen sieht aus wie eine Übergangsmuffe, nur vom äußeren Ende her ist er hermetisch abgedichtet oder geschlossen und ermöglicht es Ihnen, den Rohrabschnitt zu blockieren, den Heizkörper aufzusetzen.
  • Gerader oder umgekehrter Fuß. Im geraden Fall ist der Durchmesser des Außengewindes größer als der Innengewinde. Aber es gibt auch Details zu einem nicht standardmäßigen Design - das Gegenteil. Sie sind an einem Ende mit einer speziellen Verdickung (Flansch) ausgestattet, an deren Innenseite sich ein Gewinde mit einem größeren Durchmesser befindet als der Durchmesser des Gewindes an der Außenseite der Armatur.
Bild
Bild

Produkte können haben:

  • ein Abstandshaltermechanismus (meistens eine Abstandskugel);
  • Sechskant- oder Gasschlüssel;
  • Flansch.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Möbelbeschläge können mit Befestigungsklammern, Spikes geliefert werden. Federbelastete Reparaturbeschläge - eine Zunge, die die Installation erleichtert.

Bild
Bild
Bild
Bild

Installation

Im Sanitärbereich werden am häufigsten Übergangsfittings verwendet - zum Verbinden von Rohren, verschiedenen Geräten, Heizkörpern. Zu diesen Zwecken werden neben geraden Linien häufig umgekehrte Fittings verwendet. Ebenfalls sehr gefragt sind Stopfen, die zum Abdichten der Leitungen dienen, die auf die Batterie aufgesetzt werden. Um den Heizkörper an die Rohrleitungen anzuschließen, werden spezielle Heizkörperfittings verwendet. Sie werden oft in einem 4-teiligen Bausatz verkauft (zwei Linkshänder und zwei Rechtshänder).

Bild
Bild

Sanitärarmaturen haben normalerweise ein Rohr- oder Zollgewinde, es kann links oder rechts sein.

Rechtsgewinde ist häufiger, es wird für die meisten Rohre und Verbindungsrohre verschiedener Geräte (Wassererhitzer, Pumpen, Filter) verwendet.Das Linksgewinde wird bei Rohren verwendet, die auf der linken Seite an den Heizkörper angeschlossen sind. Metrische Gewinde für die Rohre selbst werden in der Regel nicht verwendet, können aber zum Anschluss verschiedener Geräte - beispielsweise Manometer oder Reduzierstücke - verwendet werden.

Bild
Bild

Die gängigsten Größen sind diejenigen, die den gängigsten Rohrdurchmessern entsprechen:Dies sind universelle Produkte, die GOST entsprechen. Typische Sanitärarmaturen haben Gewindedurchmesser von ½" bis 2" (8-50 mm). Bei Rohren mit größerem Querschnitt werden selten Gewindefittings verwendet. Die Länge des Fadens beträgt 13 bis 28,5 mm, die Gesamtlänge des Produkts beträgt 17,5 bis 39,5 mm.

Bild
Bild

Reparatur

Die Hauptart von Reparaturfittings sind Gewindespiraleinsätze (Federeinsätze). Äußerlich ist ein solches Teil eine federnde Spirale aus rautenförmigem Stahldraht, die an einer Seite mit einem Vorsprung oder einer Zunge versehen ist. Die Zunge ist notwendig, um die Installation zu erleichtern; nach dem Anbringen des Schuhwerks wird sie abgebissen.

Eigenschaften:

  • bestehen aus korrosionsbeständigem Stahl, können in aggressiver Umgebung eingesetzt werden;
  • das wiederhergestellte Gewinde ist widerstandsfähiger gegen mechanische Beschädigungen, der Einsatz hat nicht die Wirkung, beschädigte Hardware zu "beißen".
  • Lasten werden gleichmäßig über die gesamte Länge der Verbindung verteilt und amortisiert, und zwar nicht nur durch 2-3 obere Windungen;
  • die Verbindung wird 2-4 mal stärker und hält länger.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften wird eine solche Einlage nicht nur zur Reparatur beschädigter Gewinde verwendet, sondern auch zur Verstärkung von starren Gewinden an wichtigen hochbelasteten Gelenken in der Luft- und Raumfahrttechnik, Kernreaktoren und medizinischen Geräten.

Im Alltag werden sie verwendet, um abgerissene Gewinde an Rohren und an verschiedenen Mechanismen zu reparieren - beispielsweise um das Zündkerzengewinde eines Automotors wiederherzustellen.

Die Parameter von Spiraleinsätzen für den allgemeinen industriellen Einsatz und die im Alltag am häufigsten verwendeten entsprechen in der Regel der Norm DIN 8140. Die Länge eines solchen Einsatzes beträgt ein Vielfaches seines Durchmessers im montierten Zustand. Standardmäßig ist es 1D, 1, 5D, 2D, 2, 5D, 3D, wobei D der Durchmesser ist.

Bild
Bild

Möbel

Der Möbelfuß dient nicht als Beschlag, sondern als Befestigungselement, mit dem Sie eine Buchse zum Anbringen einer Gegenmaßnahme an einer Oberfläche aus Holz, Holzplatten oder Kunststoff herstellen können. Das heißt, es funktioniert wie eine in das Material eingetauchte Nuss.

Der Unterschied zwischen Möbelbeschlägen und anderen Arten (Sanitär, Reparatur) besteht darin, dass nur metrische Gewinde verwendet werden.

Neben Teilen eines Standardtyps (mit Außen- und Innengewinde) wird für Möbelbefestigungen ein spezieller Fußtyp verwendet, bei dem das Gewinde nur an der Innenseite des Lochs und an der Außenseite anstelle des Gewindes angebracht wird. ein Kerbenhalter und Spikes werden verwendet, um am Material zu haften.

Bild
Bild

Der äußere Teil des Trittbretts wird in das Material geschraubt oder gehämmert, wobei ein Loch mit dem erforderlichen Durchmesser vorgebohrt wird. Beim Einbau eines Teils mit Außengewinde schneidet es selbst die Gewinde in das Material, da Spanplatten, Holz und ähnliche Materialien eine relativ weiche Struktur haben. Der Einschlagkoffer (ohne Außengewinde) wird einfach mit einem Hammer eingeschlagen. Einige sind mit einem Abstandsmechanismus ausgestattet.

Das Innengewinde dient der Montage der Hardware, die zur Befestigung des zweiten Teils dient.Dadurch ist es möglich, verschiedene Arten von Möbelbefestigungen herzustellen - sowohl einfache Schrauben, die nur aus dem Trittbrett selbst und einer Konterschraube bestehen, als auch komplexere, bei denen das Trittbrett als Teil eines komplexen Mechanismus verwendet wird - zum Beispiel, Exzenterkupplungen, Türverschlüsse, Falt- und Schiebekonstruktionen.

Bild
Bild

Die Futorka ist dezent montiert, stört das Möbeldesign nicht.

Gleichzeitig ist die Verbindung sehr zuverlässig, sie ermöglicht es Ihnen, die Stöße auf das Material abzufedern, daher ist sie nicht nur für harte Holzarten, sondern auch für weiche, brüchige Materialien (Spanplatten, Sperrholz), Kunststoffe geeignet, für die nicht jeder befestigungstyp ist geeignet. Neben den Möbeln selbst wird diese Befestigungsart für verschiedenste Holz- und Kunststoffkonstruktionen verwendet.Mit ihrer Hilfe werden beispielsweise Befestigungen für Geländerstäbe erstellt, Handläufe erstellt, Handläufe der erforderlichen Länge montiert. Es kann auch für Verkleidungsarbeiten verwendet werden - zum Befestigen von Holzplatten.

Bild
Bild

Möbelbeschläge bestehen aus Metall und Kunststoff, sie sind für verschiedene Gegenbeschläge (Schrauben, Schrauben, Blechschrauben, Stifte) und Kunststoffbefestigungen geeignet. Die Herstellung von Möbelbefestigungen wird von GOST nicht streng geregelt, sie ist oft nicht standardisiert. Am beliebtesten sind jedoch Universalschuhe, die für die Möbelmontage und für vielfältige Haushaltsaufgaben verwendet werden können - für eine Standard-GOST / DIN-Schraube von M4 bis M20.

Ihre typischen Größen:

  • Innendurchmesser von 4 bis 20 mm (M4 bis M20);
  • außen - von 6 bis 29 mm;
  • Gewindesteigung - von 0,5 bis 1,5 mm;
  • Höhe - von 8 bis 20 mm.
Bild
Bild

Materialien

Beschläge bestehen aus Kunststoff und Metall. Kleine Trittbretter aus Kunststoff werden für Möbelbefestigungen verwendet.Sie sind leichter, widerstandsfähiger als Metall und korrodieren nicht. Wo das Gewicht der Befestigung selbst kritisch ist oder aufgrund der Materialbesonderheiten (dünne Spanplatten, Sperrholz) keine starren Metallbeschläge verwendet werden können, sind solche Teile unverzichtbar. Einige Sanitärarmaturen bestehen auch aus Kunststoff, die bei der Installation von Haushalts-Sanitäranlagen verwendet werden.

Insbesondere Fittings für Aluminium-Heizkörper bestehen aus Polypropylen - ein solcher Adapter verhindert die Bildung einer galvanischen Paarung zwischen Heizkörper und Stahlrohr.

Bild
Bild
Bild
Bild

Für kritische Verbindungen, die hohen mechanischen Belastungen standhalten müssen, hohen Temperaturen, Drücken, aggressiven Medien ausgesetzt sind, werden nur Metallfittings verwendet. Sie sind Gusseisen, Stahl, Kupfer, Messing, manchmal Bronze.

  • Gusseiserne Schuhe für gusseiserne Heizkörper und Rohre verwendet, halten Drücken bis 25 bar und Temperaturen bis 175 Grad stand.
  • Messingfuß - ein guter Steckverbinder für Haushalts- und die meisten Industrietechniksysteme. Dieses Material ist langlebig, chemisch inert und sicher. In der Festigkeit ist Messing jedoch Gusseisen unterlegen und wird für Anlagen mit einem Betriebsdruck von maximal 16 Bar verwendet.
  • Stahl - bestehen aus hochfestem, korrosionsbeständigem Kohlenstoffstahl, zusätzlich mit einer Zink- oder Nickelschutzbeschichtung versehen. Sie eignen sich für aggressive Umgebungen, halten hohen mechanischen Belastungen, Drücken bis 16 bar und Temperaturen bis 110 Grad stand. Solche Fittings werden für kritische Verbindungen in Industrie- und Versorgungsleitungen verwendet. Beschläge mit kleinen Abmessungen zur Herstellung zuverlässiger Verbindungen (Möbel, Federeinsätze) sind ebenfalls aus Edelstahl.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Merkmale der Wahl

Bei der Auswahl eines Schuhwerks muss entschieden werden, welche Art von Schuhwerk benötigt wird, welche Abmessungen und Eigenschaften es haben soll, welche Belastungen es aushalten und aus welchem ​​Material es bestehen soll. Besonders wichtig ist die Wahl der richtigen Größe von Außen- und Innengewinden und deren Typ (metrisch, Zoll, Rohr; rechts oder links). Dazu müssen Sie die Eigenschaften des Gegengewindes, an dem die Futorka montiert wird, sorgfältig studieren.

Bestimmen Sie mit einem Messschieber oder Lineal die Steigung dieses Gewindes (die Anzahl der Umdrehungen pro Zoll oder Millimeter) und verwenden Sie die Tabelle der Gewindenormen, um festzustellen, welchem ​​Typ es entspricht.

Für einen Laien kann es schwierig sein, die Art des Fadens auf diese Weise zu bestimmen, daher lohnt es sich, auf die Begleitdokumentation der Ausrüstung zurückzugreifen, für die das Schuhwerk ausgewählt wird, oder den Rat eines erfahrenen Handwerkers einzuholen.

Bild
Bild

Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl verschiedener Arten von Schuhen helfen

  • Wenn es um die Installation von Wasser- oder Wärmeversorgungssystemen geht, kaufen Sie alle Elemente des installierten Systems, einschließlich der Armaturen, am besten in einem Set aus einer Linie eines bestimmten Herstellers. Dies gewährleistet maximale Hardwarekompatibilität.
  • Für Rohre aus einigen Metallen sind nicht alle Adapter geeignet (auch wenn sie auf das Gewinde passen), sondern nur aus den entsprechenden Materialien. Für Kupferrohre sind also nur Kupferfittings mit Messingelementen geeignet, für gusseiserne Heizkörper und Rohre - nur gusseiserne. Für Kunststoffrohre werden Stahl- und Gussfittings zu schwer, hier kommen Kunststoff-, Messing- oder Kombiadapter zum Einsatz. Aber Fittings aus beliebigen Materialien werden mit Stahlrohren kombiniert.
  • In den Katalogen der Hersteller für ein Metallrohr mit Gewinde wird der Durchmesser angegeben, gemessen an der Innenseite des Rohres (ohne die Dicke des Rohres selbst) und für Kunststoffrohre entlang der Außenseite (unter Berücksichtigung der Dicke) des Rohres). Dies ist zu beachten, um den Bohrungsdurchmesser richtig zu wählen und Rohre aus unterschiedlichen Materialien zu verbinden.
  • Die Reparaturfederhülse muss ¼ der Gewindesteigung in die Bohrung einsinken. Es muss aufgrund der Tatsache ausgewählt werden, dass die Länge im freien Zustand etwas geringer ist als nach der Installation. Bei der Benennung solcher Fittings nach der DIN-Norm wird dieses Merkmal berücksichtigt und die Endgröße angegeben (z ist, 16 mm). Bei nicht standardmäßigen Modellen können die Hersteller jedoch ihre eigenen Bezeichnungen verwenden, und Sie müssen bei der Auswahl besonders vorsichtig sein.
  • Bei der Montage des Möbeltrittbretts müssen Lochkante und Fußbrettoberkante exakt übereinstimmen und die Länge sollte so gewählt werden, dass mindestens ½ Gewindesteigung von der Fußbrettunterkante bis zur Oberfläche verbleibt (das Loch ist normalerweise nicht durch).
Bild
Bild

In jedem Fall ist es besser, Universalteile nach GOST / DIN-Normen zu wählen. Für die Installation sind keine Spezialwerkzeuge erforderlich, sie sind mit anderen typischen Geräten kompatibel. Welchen mechanischen Belastungen ein Teil standhält, in welchen Umgebungsbedingungen es eingesetzt werden kann und weitere wichtige Eigenschaften entnehmen Sie bitte auch der entsprechenden Norm.

Bild
Bild

Beim Kauf müssen Sie darauf achten, dass die Gewinde glatt sind und der Körper des Teils keine Risse oder Beschädigungen aufweist.Um die Qualität der Gewinde sicherzustellen, können Sie die Armatur „probefahren“, indem Sie sie mit einem geeigneten Gegengewinde verbinden.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge