Gewicht Von Waschmaschinen: Wie Viel Wiegen Automatische Waschmaschinen? Was Ist Das Durchschnitts- Und Mindestgewicht?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Gewicht Von Waschmaschinen: Wie Viel Wiegen Automatische Waschmaschinen? Was Ist Das Durchschnitts- Und Mindestgewicht?

Video: Обзор стиральная машина BOSCH WHA222X1OE. Стоит ли покупать технику Bosch 2022, Dezember
Gewicht Von Waschmaschinen: Wie Viel Wiegen Automatische Waschmaschinen? Was Ist Das Durchschnitts- Und Mindestgewicht?
Gewicht Von Waschmaschinen: Wie Viel Wiegen Automatische Waschmaschinen? Was Ist Das Durchschnitts- Und Mindestgewicht?
Anonim

Beim Kauf einer neuen Waschmaschine ist es wichtig, verschiedene Parameter zu berücksichtigen, darunter das Gewicht des ausgewählten Modells. Diese Eigenschaft beeinflusst nicht nur den Transport des Kaufs, sondern auch den Betrieb des Geräts und die Dauer seines Dienstes. Deshalb die Frage "Wie viel wiegen Automatikautos?" ist sehr beliebt, und bei der Auswahl interessieren sich viele Käufer für das Durchschnitts- und Mindestgewicht der Geräte.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wovon hängt es ab?

Das Gewicht einer automatischen Waschmaschine reicht von 30 bis 100 kg. Gleichzeitig wird es nicht möglich sein, es "mit dem Auge" zu bestimmen - das Gewicht von äußerlich identischen Waschmaschinen kann um Dutzende Kilogramm abweichen. Ihre Masse wird von mehreren Punkten gleichzeitig beeinflusst, darunter:

  • Abmessungen des Gehäuses und das Material, aus dem es hergestellt ist;
  • Energieklasse;
  • das Volumen des Wäschetanks;
  • Trommelabmessungen und -material;
  • zusätzliche Optionen, die separate Teile erfordern (z. B. Trocknen oder eine zweite Trommel);
  • das Vorhandensein von Gegengewichten zum richtigen Ausbalancieren des Geräts.
Bild
Bild
Bild
Bild

Im Handel werden Sie feststellen, dass Hersteller Waschmaschinen aus unterschiedlichen Materialien anbieten, was maßgeblich das Endgewicht des Produkts bestimmt. Wenn der Körper beispielsweise aus "Edelstahl" besteht, ist das Gewicht des Geräts viel höher als bei Maschinen mit einem Polymerkörper. Das Material, aus dem die Befestigungselemente und anderen inneren Elemente des Geräts bestehen, ist ebenfalls wichtig.

Bei der Größe der Maschine sollten Sie nicht davon ausgehen, dass schmale Modelle leichter sind. Im Gegenteil, da solche Gegenstände weniger stabil sind, versehen die Hersteller sie mit zusätzlichem Gewicht, damit die Maschine weniger vibriert und sich während des Schleuderns weniger bewegt. Zur Herstellung von Ausgleichsgewichten werden Gusseisen, Polymerwerkstoffe oder Sand verwendet.

Die Gewichte sind so gewählt, dass sie in ihrem Gesamtgewicht das Gewicht der nassen Wäsche übersteigen, sonst "springt" die Maschine im Betrieb. Es sind diese Gegengewichte, die den Großteil der Waschmaschine ausmachen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gewicht der leichten Modelle

Viele Hersteller von Haushaltsgeräten produzieren leichte Automaten, deren Hauptvorteil die Mobilität ist. Solche Modelle werden oft eingebaut und nehmen wenig Platz in Bad oder Küche ein. Das Gewicht solcher Geräte beträgt 30-50 kg. Dies bietet einen einfachen Transport und die Möglichkeit, die Waschmaschine schnell in ein anderes Zuhause zu transportieren.

Leichte Modelle haben jedoch auch ihre Nachteile. Viele von ihnen sind teurer als Standardmaschinen und haben eine Trommel mit geringer Kapazität (bis 3,5 kg). Sie vibrieren während des Gebrauchs stark und die Waschleistung kann aufgrund von schlechtem Schleudern unbefriedigend sein. Darüber hinaus beschweren sich Benutzer oft darüber, dass leichte Autos schneller verschlechtern und repariert werden müssen.

Bild
Bild

Daewoo

Kompaktwaschmaschinen dieser Marke haben eine andere Art von Beladung, sind klein, aber ziemlich geräumig. Ein Beispiel wäre das Modell DWF-760MP. Das Gewicht dieser "Krümel" beträgt nur 30 kg. Sie ist mit einer Digitalanzeige ausgestattet, bietet 6 Waschprogramme und fasst bis zu 5,5 kg Wäsche. Von den Nachteilen einer solchen Maschine ist nur ein erheblicher Wasserverbrauch zu nennen, sowie eine niedrige Schleuderdrehzahl.

Eine interessante Option ist die Wandmaschine DWD-CV702W mit stilvollem Design., leiser Invertermotor und Sterntrommel. Sein Nettogewicht beträgt 16,5 kg. So ein süßes "Baby" fasst bis zu 3 kg Kleidung, daher ist es für Leute geeignet, die nicht gerne Wäsche sparen.

Es bietet 6 Programme, darunter einen speziellen Modus für Babykleidung mit zusätzlichem Spülen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Lg

Diese beliebte Marke ist bekannt für ihre funktionalen und zuverlässigen Waschmaschinen, darunter auch leichte. Z.B, Mini-Maschine TwinWash TW315W, in der empfindliche Wäsche bequem gewaschen werden kann. Das Gerät fasst nur 2 kg Wäsche, wiegt 43 kg, verfügt über eine Touch-Steuerung und 7 Waschprogramme. Diese Maschine zeichnet sich durch einen geringen Vibrations- und Geräuschpegel aus.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sonstiges

Viele andere Marken bieten relativ leichte Automaten an. Z.B, unter der Marke Candy ist das Modell AQUA 1D1035-07 mit einem Gewicht von 47 kg erhältlich. Diese Maschine repräsentiert die Aquamatic-Reihe von Frontladern. Er fasst bis zu 4 kg Wäsche, ist kompakt in der Größe und hat die Möglichkeit, den Start zu verzögern.

Unter den leichten Waschmaschinen können wir auch die Geräte des Aktivatortyps erwähnen. Sie überzeugen durch ihren erschwinglichen Preis, die Möglichkeit, Waschmittel zum Händewaschen zu verwenden, das einfache Design und die Haltbarkeit. Ihr Gewicht ist nicht so groß wie das von Automaten, und die Kapazität ist recht ordentlich. Zum Beispiel wiegt das Auto Renova WS-40PET etwas weniger als 13 kg, das Modell Fairy SMP-50N wiegt nur 15,5 kg und das Auto Snow White BN5500SG wiegt 24 kg.

Bild
Bild
Bild
Bild

Standardoptionen

Obwohl viele Hersteller von Waschmaschinen sehr leichte Waschmaschinen mit einem Gewicht von bis zu 50 kg anbieten und einige Unternehmen schwere Modelle mit einem Gewicht über 80 kg haben, werden die meisten Maschinen auf dem Markt durch Standardgewichtsparameter repräsentiert. Das durchschnittliche Gewicht einer Waschmaschine variiert zwischen 50 und 80 kg. Mit einem solchen Indikator können Sie das Produkt ziemlich stabil machen, aber gleichzeitig keine besonderen Schwierigkeiten beim Transport haben. Schwere Maschinen sind leiser und die Waschqualität ist gut.

Das genauere Gewicht der einzelnen Modelle sollte beim Verkäufer oder in der technischen Dokumentation, die der ausgewählten Waschmaschine beiliegt, überprüft werden.

Bild
Bild

Hansa

Autos dieser Marke werden in einem großen Sortiment präsentiert, fast alle zeichnen sich durch durchschnittliche Gewichtsparameter aus. Z.B, Modell AWS610DH wiegt 50 kg, schleudert Wäsche mit einer Drehzahl von 1000 U/min.Diese Maschine verfügt über 8 Betriebsarten, darunter das Waschen von Wolle und Babykleidung. Das Gerät ist mit einer Digitalanzeige ausgestattet, auslaufsicher und fasst bis zu 6 kg Wäsche. Der WHB 8381 wiegt 54 kg. Eine so schmale Maschine kann bis zu 5 kg Wäsche gleichzeitig waschen und schleudert die Wäsche mit einer Geschwindigkeit von 800 U/min. Seine Waschprogramme umfassen eine superschnelle und schonende Wäsche sowie ein Trommelreinigungsprogramm.

Bild
Bild
Bild
Bild

Lg

Obwohl dieser Hersteller viele leichte Modelle anbietet, sind die meisten Waschmaschinen von LG immer noch mittelschwere Geräte. Sie haben eine andere Beladungsart und eine hochwertige Wäsche. Solche Automaten sind im Betrieb stabil, verursachen keine Transportprobleme und meistern die übertragenen Aufgaben gut. Sie eignen sich für die durchschnittliche Familie und sind aufgrund ihrer günstigen Preisklasse sehr gefragt.

Eines der beliebten schmalen Frontladermodelle F0J5NNW4W ist klein und wiegt 60 kg. Ein solches Gerät hat eine Energieverbrauchsklasse von A +++, es gibt 14 Waschprogramme, darunter ein leises. Ein weiteres beliebtes LG-Gerät mit durchschnittlichem Gewicht ist das F0J6NSW1W. Es ist auch schmal, fasst bis zu 6 kg Wäsche, zeichnet sich durch geringen Energieverbrauch aus, wringt mit einer Geschwindigkeit von 1000 Umdrehungen aus. Das Gewicht eines solchen Geräts beträgt 60 kg.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sonstiges

Zu den leichtesten Standardmodellen gehört die Samsung-Schreibmaschine. Ihr Gewicht liegt in der Regel zwischen 55 und 65 kg, da diese Produkte einen elektronischen Ausgleich verwenden, der den Einsatz großer Gegengewichte vermeidet. Zanussi Waschmaschinen zeichnen sich zudem durch kleine Abmessungen und moderates Gewicht aus. In den Geschäften finden Sie Modelle mit einem Gewicht von 52-55 kg.

Das Durchschnittsgewicht der Ariston-Autos liegt zwischen 63 und 70 kg. Solche Modelle zeichnen sich durch Stabilität und geringe Vibration beim Spinnen aus. Autos "Kandy" und "Bosch" zeichnen sich auch hauptsächlich durch durchschnittliches Gewicht aus.Die Masse der Modelle dieser bekannten Marken beträgt oft 63-66 kg. Wenn Sie sich für die Technik "Indesit" entscheiden, werden Sie auf Maschinen mit einem Gewicht von 50 bis 80 kg stoßen. Sie haben alle Möglichkeiten für eine hochwertige Wäsche verschiedener Wäschearten. Fast alle Modelle sind ziemlich stabil und geräumig.

Bild
Bild
Bild
Bild

Auswahlkriterien

Das Gewicht einer Waschmaschine kann sowohl ein Plus als auch ein Nachteil sein. Durch den Kauf eines schwereren Modells können Sie sicher sein, dass das Gerät während des Betriebs nicht "mitfährt" und "springt". Ein solcher Automat hält länger, aber Sie müssen mehr Energie für den Transport aufwenden. Wer Miniatur und Leichtigkeit mag, muss sich mit einer lauteren Wäsche sowie einer Gewichtsbeschränkung von Leinen abfinden. Die Frage nach dem Gewicht der Waschmaschine ist in solchen Situationen wichtig:

  • beim Wohnen in den oberen Stockwerken, wenn es eine Gewichtsbeschränkung für den Aufzug gibt oder gar kein Aufzug vorhanden ist;
  • bei häufigem Wohnortwechsel oder bei der Planung eines schnellen Umzugs;
  • ggf. übergroße Geräte kaufen, um Wohnraum zu sparen;
  • wenn Sie große Wäschestücke waschen müssen, zum Beispiel Decken oder Oberbekleidung (je größer die Maschine, desto höher ihr Gewicht).
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Standort der Waschmaschine. Wenn es eingebaut ist, müssen Sie sich keine Sorgen um die Stabilität machen, da das Gerät sicher am Möbelset befestigt wird. Wenn Sie sich für freistehende Geräte interessieren, bleiben Sie besser bei der schwereren Version, insbesondere wenn das Volumen der geladenen Wäsche groß genug ist (von 6-7 kg). Was die Wahl der Marke betrifft, dann fast alle großen Firmen produzieren Modelle mit unterschiedlichen Gewichtenum den Wunsch der meisten Käufer zu erfüllen.

Wenn Sie sich also für einen bestimmten Hersteller interessieren, ist es in den meisten Fällen kein Problem, ein Gerät mit einem geeigneten Gewicht auszuwählen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge