Waschmaschinentrommel Reparieren: Wie Kann Man Das Spiel Mit Eigenen Händen Festigen, Wenn Es Baumelt? Was Tun, Wenn Die Trommelhalterung Abgefallen Ist?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Waschmaschinentrommel Reparieren: Wie Kann Man Das Spiel Mit Eigenen Händen Festigen, Wenn Es Baumelt? Was Tun, Wenn Die Trommelhalterung Abgefallen Ist?

Video: Waschmaschine rattert: Was tun? 2022, Dezember
Waschmaschinentrommel Reparieren: Wie Kann Man Das Spiel Mit Eigenen Händen Festigen, Wenn Es Baumelt? Was Tun, Wenn Die Trommelhalterung Abgefallen Ist?
Waschmaschinentrommel Reparieren: Wie Kann Man Das Spiel Mit Eigenen Händen Festigen, Wenn Es Baumelt? Was Tun, Wenn Die Trommelhalterung Abgefallen Ist?
Anonim

Haushaltsgeräte können mehr Komfort ins Leben bringen. Heutzutage verzichten die wenigsten auf den Komfort einer Waschmaschine. Dieses Gerät hat sich sehr schnell von einem Luxusartikel zu einem unverzichtbaren Element eines komfortablen Lebens entwickelt. Daher geraten viele Menschen in Panik, wenn die Maschine ausfällt. Aber auch ohne Assistenten können Sie die Situation schnell korrigieren, indem Sie sich mit dem Aufbau der Waschanlage vertraut machen.

Bild
Bild

Ursachen von Pannen

Die Fehlfunktion des Waschgerätes kann an vielen Anzeichen festgestellt werden.

Es lohnt sich, auf die Maschine zu achten, wenn die Trommel im Schleudermodus ein starkes Spiel hat. Dieser Vorgang kann von erheblichem Rumpeln begleitet werden.

Oft kann die Trommel Geräusche machen, wenn sie auf den Rumpf oder die Luke trifft

Übermäßiges Springen und Vibrationen der Waschmaschine weisen ebenfalls auf eine Fehlfunktion hin. Ein weiteres Zeichen ist ein häufig fliegender Antriebsriemen. Außerdem reibt die Trommel oft am Kragen der Ladetür. In diesem Fall kann der Betrieb des Geräts normal ausgeführt werden und es sind nur verschiedene Geräusche oder Quietschen zu hören.

Bild
Bild

Achten Sie auf Ölspuren unter der Waschmaschine. Undichtigkeiten oder Rostspuren am Tank weisen ebenfalls auf Probleme hin. Es ist wichtig, rechtzeitig auf starkes Rattern der Trommel, ihre Verzerrung, Verkeilen, Schwierigkeiten beim Scrollen und Metallschleifen zu achten. Gekaute Wäsche, ständig austretende Korken, Rauch aus dem Gerät sollten Sie ebenfalls alarmieren.

Alle oben genannten Symptome weisen darauf hin, dass ein erheblicher Zusammenbruch aufgetreten ist. Darüber hinaus lohnt es sich nicht, das Gerät zu verwenden, selbst wenn alle Modi vollständig ausgeführt werden. Dies kann zu schwerwiegenden Fehlfunktionen führen, die nicht repariert werden können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Oftmals funktioniert die Trommel aufgrund defekter Lager nicht mehr richtig. Dies zeigt sich vor allem in der Unterbodenleckage, starkem Brummen und übermäßigen Vibrationen. In diesem Fall müssen nicht nur die Lager, sondern auch die Wellendichtringe gewechselt werden. Diesem Versagen geht Wasser voraus, das in das Lager eindringt und Korrosion verursacht. Dadurch wird die Lebensdauer des Teils deutlich reduziert.

Wenn beim Waschen oder Schleudern deutliche Trommelschläge zu hören sind, muss die Ursache in verschlissenen Stoßdämpfern gesucht werden. Sie können dies an einem offenen Auto überprüfen. Ziehen Sie dazu die Trommel zu sich heran und lassen Sie sie dann los. Wenn es beim Schaukeln nicht sofort eingerastet ist, sollte sofort mit der Reparatur begonnen werden.

Bild
Bild

Manchmal können Fremdkörper in den Tank gelangen, darunter Socken, Nüsse, Münzen. Dadurch lässt sich der Tank schwer drehen und macht unangenehme Geräusche. Manchmal finden sich Partikel von zerstörten Lagern oder stoßdämpfenden Elementen direkt im Tank selbst. Gleichzeitig spürt man, dass die Trommel locker, wackelig ist und man ein lautes Knirschen hört.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie überprüft man das Spiel?

In Waschanlagen wird bereits bei der Herstellung ein geringer Prozentsatz an Spiel festgelegt. aber gleichzeitig gibt es keine Fremdgeräusche.

Wenn während des Betriebs der Maschine seltsame und laute Geräusche zu hören sind, sollten Sie nach einer Fehlfunktion suchen.

Dafür Sie müssen die Lukentür in der Wascheinheit öffnen und die Trommel mit den Händen nehmen… Danach muss es ohne großen Kraftaufwand in verschiedene Richtungen bewegt werden. Dann sollten Sie die Trommel im Uhrzeigersinn und dann gegen den Uhrzeigersinn drehen. Wenn gleichzeitig ein Rasseln auftritt, müssen Sie nach dem Problem suchen. Außerdem hört man bei hohen Drehzahlen die Trommel schlagen, springen und schwanken, begleitet von lauten Geräuschen.

Bild
Bild

Sie können verstehen, dass es eine Panne gibt, wenn die Maschine eingeschaltet ist und im Schleudermodus mit hohen Geschwindigkeiten arbeitet. Bei schneller Rotation hört man, dass die Trommel baumelt und Fremdgeräusche zu hören sind. Es kann sogar so aussehen, als ob sich der Tank gelöst hat.

Im Anfangsstadium, ohne das Gerät zu demontieren, kann nichts anderes festgestellt werden.Nachdem Sie jedoch unter das Gehäuse eingedrungen sind, können Sie die Fehlfunktion weiter identifizieren. Sie sollten zum Beispiel die Federn und Stoßdämpfer überprüfen und sie ein wenig schütteln.

Werden ausgefallene Federn oder Fehler in der Dämpfung festgestellt, reicht es, die gebrochenen Teile auszutauschen, ohne den Tank zu demontieren.

Andernfalls ist eine komplette Demontage erforderlich.

Bild
Bild
Bild
Bild

Eine weitere Ursache für Spiel können Probleme mit dem Gegengewicht sein. Diese gewichtige Einheit ist in jedem Waschgerät enthalten. Sein Hauptzweck ist die Schwingungsdämpfung. Die Halterung hält sie jedoch aufgrund von Verschleiß möglicherweise nicht immer. Infolgedessen erfüllt der Block seine Funktionen nicht mehr, der Panzer taumelt und das Geräusch ist von seinem Aufprall gegeneinander zu hören.

Sicher, solche Störungen sind recht selten und können ohne die Hilfe eines Spezialisten nicht behoben werden. Es ist sehr schwierig, die Schrauben selbst einzustellen oder ein schweres Teil zu ersetzen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie tauscht man ein Lager aus?

Anstelle eines defekten Lagers können Sie selbst ein neues Lager einbauen. aber Sie sollten die Anweisungen im Voraus lesen, um das Gerät ordnungsgemäß für den Austausch vorzubereiten. Es lohnt sich, mit der Vorbereitung aller notwendigen Werkzeuge sowie Neuteile, einschließlich Wellendichtringen, zu beginnen.

Danach es ist notwendig, die Waschanlage vom Stromnetz zu trennen. Anschließend sollte das Gerät so installiert werden, dass die Rückwand zugänglich ist. Darauf müssen Sie alle Befestigungselemente lösen und dann die gesamte Platte entfernen. Dann können Sie den Waschmittelbehälter entnehmen. Schrauben Sie die elektronische Steuereinheit mit einem Schraubendreher ab und legen Sie sie beiseite.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Nach dem Lösen der Verriegelung können Sie die restlichen Teile entfernen und dann die Front der Blende abnehmen. Um die Klemme zu lösen, entfernen Sie alle störenden Elemente. Anschließend können Sie das Gegengewicht und das Heizelement demontieren. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, wie sich die Hauptknoten befinden. Dafür kannst du sie sogar fotografieren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der Austausch des Lagers beginnt mit dem Abschrauben und Entfernen der Riemenscheibe. Danach wird die Welle mit einem Gummihammer ausgeschlagen. Als nächstes müssen Sie die Schrauben lösen, die die Teile des Tanks verbinden. Jetzt, wo das Lager sichtbar ist, muss es ausgeschlagen werden. Dazu wird ein Meißel verwendet.

Im letzten Schritt werden die Öldichtungen entfernt. Danach wird ein Platz für einen neuen Teil vorbereitet. Zuerst wird es gereinigt und dann mit einem speziellen Mittel geschmiert. Jetzt können Sie alles einsammeln, aber nur in umgekehrter Reihenfolge.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ersetzen des Stoßdämpfers

Wenn die Panne im Stoßdämpfer liegt, ist es wichtig, die Verwendung des Waschgeräts sofort einzustellen. Längerer Gebrauch eines defekten Gerätes kann zu unangenehmen Folgen führen. Zu beachten ist, dass die Stoßdämpfer nur paarweise gewechselt werden können. Dieses Verfahren mit eigenen Händen durchzuführen ist ganz einfach, wenn Sie sich an einen klaren Plan halten.

Bei vielen neuen Waschanlagenmodellen wird der Stoßdämpfer von unten angebracht. Dadurch ist das Teil leichter zugänglich und austauschbar. Dies gilt jedoch nur für Marken wie Beko, LG, Ardo. Meistens erfolgt die Reparatur einer Waschmaschinentrommel aufgrund verschlissener Stoßdämpfer nicht ohne eine komplette Demontage der Frontblende.

Bild
Bild

Dieser Vorgang muss durch Lösen der Schrauben und anschließendem Abnehmen des Geräteoberteils gestartet werden. Der nächste Schritt ist das Fach für die Waschmittel. Danach Entfernen Sie die Steuereinheit und trennen Sie die Kabel vollständig. Jetzt müssen Sie die Klemme und die Gummimanschette entfernen.

Dafür Um den vorderen Teil des Paneels zu entfernen, müssen Sie alle Schrauben lösen. Danach ist es wichtig, sich daran zu erinnern, in welcher Reihenfolge sich die Teile befinden. Machen Sie am besten Vorabfotos, um Verwechslungen zu vermeiden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Federn müssen einzeln entfernt werden, zuerst lösen.Danach ist es wichtig, die Befestigungspunkte auf Unversehrtheit zu überprüfen. Nach dem Entleeren des Tanks können neue Stoßdämpfer angebracht und der Tank ausgetauscht werden. Kontrollieren Sie am Ende der Montage die Funktion des Waschgerätes.

Bild
Bild

Wie bekomme ich einen Fremdkörper?

Für den Fall, dass kleine Fremdkörper den ordnungsgemäßen Betrieb der Trommel beeinträchtigen, sollten Sie sich keine allzu großen Sorgen machen. Sie können durch das Abflussrohr von selbst herauskommen. Diese Elemente lassen sich dann leicht aus dem Filter entfernen. Dazu wird diese aus der Waschvorrichtung entnommen und von allen Fremdkörpern gereinigt. Vor diesem Vorgang ist es ratsam, Lappen zu verteilen, da Wasser aus dem Filterloch strömt.

Bild
Bild

Manchmal fallen Fremdkörper auf den Boden des Tanks, von wo aus sie viel schwieriger zu bekommen sind. In diesem Fall erfolgt ihre Entnahme durch die Öffnung des Heizelements. Zu beachten ist, dass sich das Heizelement je nach Modell an der Rückseite oder Vorderseite des Gerätes befinden kann. Auf dieser Grundlage werden bestimmte Befestigungselemente entfernt und dann das Heizelement selbst entfernt. Danach können Sie alles Unnötige extrahieren.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge