Waschmaschinenbreite: Minimale Und Maximale Größe. Was Sind Sie? Auswahlkriterien

Inhaltsverzeichnis:

Video: Waschmaschinenbreite: Minimale Und Maximale Größe. Was Sind Sie? Auswahlkriterien

Video: 3 Tipps, die du vor dem Waschmaschinen Kauf unbedingt beachten musst - Tipps vom Hausgeräteprofi 2022, Dezember
Waschmaschinenbreite: Minimale Und Maximale Größe. Was Sind Sie? Auswahlkriterien
Waschmaschinenbreite: Minimale Und Maximale Größe. Was Sind Sie? Auswahlkriterien
Anonim

Im Laufe seiner Geschichte strebt die Menschheit danach, ihre Existenz so angenehm wie möglich zu gestalten, für die das Haus und alles, was darin ist, geschaffen wurde. Die Entwicklung des Fortschritts und der modernen Technologien ermöglicht es, alle Haushaltsgeräte zu modernisieren, ihnen zusätzliche Funktionen hinzuzufügen und gleichzeitig die Gesamtgröße des Geräts zu reduzieren.

Eines der gefragtesten Haushaltsgeräte für jede Familie ist eine Waschmaschine, die Zeit und Mühe sparen kann, indem sie einen erheblichen Arbeitsaufwand verrichtet. Damit dieses Gerät in jede Wohnung passt, arbeiten die Hersteller daran, die Breite der Maschine zu reduzieren und verschiedene Versionen des Geräts in Bezug auf Funktionalität und Kosten herzustellen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist die Mindestbreite?

Die ersten Waschmaschinen ähnelten einem Fass mit einem Drehmechanismus im Inneren, mit dem mehrere Dinge gleichzeitig gewaschen werden konnten. Moderne Muster dieser Technik sind davon nicht vollständig verschwunden, da sie in zwei Versionen existieren:

  • vertikale Ladevorrichtungen;
  • Geräte mit Frontbeladung von Wäsche.
Bild
Bild
Bild
Bild

Neben dem Unterschied im Aussehen, dem Gerät der Waschmaschine und seiner Funktionalität besteht der Hauptunterschied in der Größe dieser beiden Optionen für Haushaltsgeräte. Ein Gerät mit vertikalem Ladetyp ist kleiner und wird daher häufiger gekauft, wenn im Raum fast kein freier Platz vorhanden ist. Die Breiten für alle Arten von Waschgeräten können je nach Beladung des Geräts variieren.

Die Mindestbreite der Waschmaschine für vertikales Beladen beträgt 40-45 cm, mit dem Sie Haushaltsgeräte sowohl in der Küche als auch in jedem anderen Raum installieren können, in dem alle erforderlichen Bedingungen vorhanden sind. Der Breitenunterschied beeinflusst das Volumen der Trommel und verringert oder erhöht ihre Kapazität von 0,5 auf mehrere Kilogramm. Bei einem Breitenunterschied von 5 cm kann die Trommel je nach Abmessungen des Gerätes 1-1,5 kg mehr oder weniger tragen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn wir von nach vorne gerichteten Waschmaschinen sprechen, kann die Mindestbreite für sie als 50-55 cm bezeichnet werden. Solche Haushaltsgeräte können 4 bis 5 kg Trockengut aufnehmen und verfügen über alle notwendigen Funktionen. Einige Hersteller versuchen, die Geräte noch kleiner zu machen, um sie in ein Kücheninterieur oder ein kleines Badezimmer integrieren zu können. Als erfolgreichste Option gilt ein Gerät mit einer Breite von 49 cm, das zusätzlichen Platz zwischen der Wand oder dem Headset bietet.

Bei der Auswahl einer kleinen Waschmaschine sollten Sie sich bewusst sein, dass während des Betriebs stärkere Vibrationen und Geräusche auftreten. Die Platzierung von Haushaltsgeräten in einer Wohnung oder einem Haus soll nicht nur funktional und bequem, sondern auch sicher für Haushalte und Nachbarn sein.

Die Auswahl eines geeigneten Modells muss gründlich sein, damit das Haushaltsgerät alle Bedürfnisse erfüllt, sparsam ist, das Aussehen nicht beeinträchtigt und niemandem Unannehmlichkeiten bereitet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Standard

Bei der Herstellung von Haushaltsgeräten kommen die Hersteller früher oder später zu bestimmten Standards für die Abmessungen eines bestimmten Geräts, und Waschmaschinen sind keine Ausnahme. Trotz der Tatsache, dass es zwei Haupttypen solcher Technologien gibt - frontale und vertikale sowie zusätzliche - integrierte, können Standards für jede der Optionen unterschieden werden.

Für Frontlader-Waschmaschinen gibt es spezielle Normen und Standards

Waschmaschinenoption

Höhenindikatoren

Breite

Tiefe

Trommellautstärke

Vielfalt in voller Größe

85 cm bis 90 cm

60 bis 85 cm

60 cm

Nicht mehr als 6 kg

Schmale Haushaltsgeräte

85 cm

60 cm

35 bis 40 cm²

3,5 bis 5 kg

Kompakte Modelle

68 cm bis 70 cm

47 bis 60 cm²

43 bis 45 cm

3 bis 3,5 kg

Eingebettete Geräte

82 cm bis 85 cm

60 cm

Von 54 bis 60 cm

Nicht mehr als 5 kg

Frontlader-Waschmaschinen sind sehr beliebt, sodass Sie ohne Angst vor der Produktqualität ein Produkt jeder bekannten Marke auswählen können. Der Vorteil solcher Produkte ist eine freie obere Abdeckung, die als zusätzlicher Bereich für die Aufbewahrung von Shampoos, Puder, Zahnbürsten und anderen leichten Gegenständen dienen kann.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn wir über die Standardabmessungen für Toplader-Waschmaschinen sprechen, dann sehen die Werte so aus:

Schreibmaschinenvielfalt

Höhenwert

Breite

Tiefe

Trommellautstärke

Großformatige Modelle

85 cm bis 1 m

40 cm

60 cm

5 bis 6 kg

Standardoptionen

65 bis 85 cm

40 cm

60 cm

4,5 bis 6 kg

Die Relevanz dieses Haushaltsgeräts liegt in der Montageart der Trommel, die durch zwei Lager fixiert wird, was die Geräuschentwicklung während des Betriebs minimiert.

Von den Minuspunkten können wir nur anmerken, dass Sie den Deckel der Maschine immer frei halten müssen, damit Sie das Gerät öffnen und schließen können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Auch die eingebettete Sorte hat eigene Standards, die wie folgt aussehen:

  • die Tiefe kann im Bereich von 55 bis 60 cm liegen;
  • Breite - von 58 bis 60 cm;
  • Höhe - von 75 bis 84 cm.

Um solche Haushaltseinbaugeräte sicher zu installieren, ist es notwendig, einen Abstand von 5 bis 10 cm hinten, mindestens 10 cm seitlich und oben und maximal 20 cm zu lassen, damit die Geräte unterbrechungsfrei arbeiten und beeinträchtigen Sie nicht die Nutzung der übrigen Möbel. Bei der Auswahl einer Wascheinrichtung für den Einbau in ein Headset müssen Sie deren Höhe und Breite genau kennen, damit diese Ausrüstung genau in den dafür vorgesehenen Platz passt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Maximal

Neben schmalen und kleinen Wasch-Haushaltsgeräten gibt es auch Full-Size-Geräte, deren Abmessungen über bestehende Standards hinausgehen. Die Breite eines solchen Geräts beträgt mindestens 60 cm, die Höhe 85-90 cm und die Tiefe sollte mindestens 60 cm betragen.Ein solches Gerät kann bis zu 7 kg trockene Gegenstände aufnehmen, was für Einrichtungen praktisch ist, in denen Sie müssen oft und viel waschen.

Es gibt Industriewaschmaschinen, deren Trommel für 12-16 kg Trockengut ausgelegt ist. Die Abmessungen eines solchen Geräts unterscheiden sich erheblich von den Standardindikatoren:

  • Höhe ist gleich 1m 40 cm;
  • Tiefe - 86 cm;
  • Breite - 96 cm.
Bild
Bild
Bild
Bild

Für den Fall, dass Sie keine Industrieversion oder eine leistungsstarke Full-Size-Ausrüstung kaufen müssen, können Sie eine Waschmaschine mit den folgenden Indikatoren kaufen:

  • höhe - innerhalb der normalen Grenzen, kann aber in einigen Fällen bis zu 1 m erreichen;
  • Breite - von 60 bis 70 cm, in einigen Fällen 80 cm;
  • Tiefe - 60-80 cm.

Aufgrund einer leichten Zunahme der Haushaltsgeräte ist es möglich, sie sowohl im Badezimmer als auch in der Küche zu verwenden und dabei eine Reihe von Vorteilen zu haben, einschließlich der Funktion zum Trocknen von Kleidung, die eine stärkere und voluminösere Trommel erfordert.

Wenn Sie über den Kauf von Großgeräten nachdenken, lohnt es sich, einen Platz dafür zu wählen und zu berechnen, ob es durch die Türöffnung passt und in den gewünschten Raum passt.

Bild
Bild

Wie man wählt?

Damit die Frage nach der Auswahl einer guten und bequemen Waschmaschine nicht zum Problem wird, müssen Sie wissen, auf welche Nuancen Sie achten sollten

  • Einen Platz für ein zukünftiges Auto wählen.Um eine korrekte Installation und einen korrekten Betrieb des Geräts zu gewährleisten, ist es erforderlich, im Voraus Messungen des Bereichs vorzunehmen, in dem die Maschine installiert werden soll. Es ist wichtig, die Höhe, Tiefe und Breite der freien Zone zu messen und einige Zentimeter zu addieren, um den während des Betriebs der Maschine aufgrund der Vibrationen des Geräts erforderlichen Abstand zu schaffen. Bei Einbauoptionen sollten die Abstände deutlich größer sein, von 10 bis 20 cm, um die Möbel und die Ausstattung selbst zu schonen.
  • Das Vorhandensein der erforderlichen Mitteilungen und deren Standort. Die Waschmaschine muss an die Wasser- und Abwasserleitungen angeschlossen sein, um einen störungsfreien und korrekten Betrieb zu gewährleisten. Bei der Planung der Aufstellung eines neuen Haushaltsgeräts sollten Sie mit einem Abstand von 5-7 cm zu den Rohren rechnen, um den Anschluss des Geräts und den sicheren Betrieb in Zukunft zu erleichtern. Es lohnt sich nicht, die Maschine direkt neben die Rohre zu stellen, da diese sich aufgrund von Vibrationen verschieben oder verformen können, insbesondere bei der Kunststoffvariante.
  • Einfache Installation im gewünschten Raum. Jedes Zimmer hat seine eigenen Standards. Bei der Planung des Kaufs einer Waschmaschine lohnt es sich, die Breite der Türöffnung zu messen, damit ein neues Haushaltsgerät in den Raum gebracht und an der gewünschten Stelle aufgestellt werden kann. Wenn dieser Moment nicht rechtzeitig durchdacht ist, muss entweder die Öffnung erweitert oder ein neuer Platz für das Gerät gesucht werden.
  • Benutzerfreundlichkeit der Maschine. Bei der Auswahl von Haushaltsgeräten sollten Sie auf die Art der Belastung achten. In der vertikalen Version ist die Maschine weniger sperrig, aber es sollte nichts darüber sein, was die komfortable Nutzung beeinträchtigt. Der Frontladertyp setzt voraus, dass vor dem Gerät freier Platz vorhanden ist, sodass Sie die Luke zum Be- und Entladen der Wäsche frei öffnen können.
  • Ermittlung des optimalen Trommelvolumens. Damit sich der Kauf einer Schreibmaschine rechtfertigt, muss ein Gerät gekauft werden, das ein Minimum an Strom und Wasser verbraucht und gleichzeitig ein Maximum an Arbeit verrichtet. Für kleine Waschmengen können Sie schmale oder kleine Geräte kaufen, die wenig Wasser verbrauchen, während Sie so viel waschen, wie der Besitzer braucht. Für eine große Familie ist es ratsam, eine große Maschine zu kaufen, in der Sie 4 bis 7 kg Trockensachen gleichzeitig waschen können.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bei der Auswahl einer Waschmaschine sollten Sie sich für die Hauptfunktionen des Geräts entscheiden, die maximale Trommelkapazität, mit der Sie die durchschnittlichen Parameter der Maschinenabmessungen berechnen können.

Die genaue Anpassung der Größe solcher Haushaltsgeräte an den gewählten Ort ist ein äußerst wichtiger Punkt, auf den Sie achten müssen, da es sonst problematisch ist, das Gerät unter komfortablen Bedingungen für eine Person langfristig zu betreiben.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge