Gewächshaus Für Den Balkon: Mini-Balkon-Gewächshäuser Zum Selbermachen, Setzlinge Und Gewächshäuser Für 4 Und 3 Regale, Bewertungen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Gewächshaus Für Den Balkon: Mini-Balkon-Gewächshäuser Zum Selbermachen, Setzlinge Und Gewächshäuser Für 4 Und 3 Regale, Bewertungen

Video: Die 5 Beste Kleine Gewächshäuser für Balkon & Terrasse im Test 2021 2022, Dezember
Gewächshaus Für Den Balkon: Mini-Balkon-Gewächshäuser Zum Selbermachen, Setzlinge Und Gewächshäuser Für 4 Und 3 Regale, Bewertungen
Gewächshaus Für Den Balkon: Mini-Balkon-Gewächshäuser Zum Selbermachen, Setzlinge Und Gewächshäuser Für 4 Und 3 Regale, Bewertungen
Anonim

Ein Gewächshaus für einen Balkon ist ein sehr praktisches und praktisches Gerät. Es ermöglicht Ihnen, Pflanzen zu züchten und die angenehmsten Bedingungen zu schaffen. Eine Vielzahl von Optionen für Balkongewächshäuser ermöglicht es Ihnen, das perfekte Modell auszuwählen.

Bild
Bild

Arten von Gewächshäusern

Je nach Form und Größe gibt es eine riesige Auswahl an Gewächshäusern:

  • Kleine Balkongewächshäuser haben viele Vorteile. Sie zeichnen sich durch Erschwinglichkeit und Praktikabilität aus. Selbst in einem kleinen Raum können Sie selbst Setzlinge züchten.
  • Ein Gewächshaus für einen Balkon wird normalerweise in Form eines Gestells präsentiert, das mit einer transparenten Folie bedeckt ist. Es kann nach Gebrauch schnell montiert und demontiert werden.
  • Gewächshäuser mit 4 Regalen sind kompakt. Sie haben eine ungefähre Größe von 50x50x157cm, nehmen im zusammengebauten Zustand sehr wenig Platz ein und wiegen nicht mehr als fünf Kilogramm. Sie können sie auf Ihrem Balkon selbst zusammenbauen.
  • Die beliebtesten Modelle sind Gewächshäuser mit 3 Regalen. Ihre Abmessungen betragen normalerweise 50x70x127cm. Diese Option kann nicht nur als Gewächshaus für Pflanzen, sondern auch als Balkondekoration verwendet werden.
  • Mini-Gewächshäuser können tragbar sein, wodurch sie frei von einer Ecke des Raums in eine andere bewegt werden können. Die Hersteller bieten Modelle in allen Größen und mit unterschiedlicher Anzahl von Ebenen an.
  • Einige Modelle verfügen über eine integrierte Belüftung, Bewässerung und zusätzliche Beleuchtung. Sie werden als automatisiert bezeichnet, da das Gewächshaus alle für das normale Pflanzenwachstum notwendigen Prozesse selbstständig regelt. Ein solches Gewächshaus hat bis zu etwa vier Quadratmeter. Der Gärtner ist nur für das Pflanzen von Pflanzen verantwortlich, den Rest übernimmt das Automatisierungssystem.
  • Viele Menschen bevorzugen eine Gewächshaus-Vitrine, die auch als Element der Balkondekoration fungiert. Ein solches Gewächshaus zeichnet sich durch das Vorhandensein einer autonomen Struktur aus, die zusätzlich eine geschlossene Folie ist. Der offene Teil des Modells befindet sich im Bereich der Fassade.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

7 Bilder

Was kannst du pflanzen?

Wenn Sie einen eigenen Garten haben, aber keine Gelegenheit oder Zeit haben, sich auf dem Gelände ein Gewächshaus anzulegen, dann ist der ideale Ausweg aus dieser Situation, Setzlinge auf Ihrem Balkon zu züchten. Die Kompaktheit des Gewächshauses ermöglicht es, ohne viel Platz zu beanspruchen, Setzlinge für die weitere Bepflanzung in Ihrem Garten zu züchten.

Für solche Zwecke kann das Gewächshaus nur von März bis Mai genutzt werden. Wenn es nicht benötigt wird, kann es einfach gefaltet und entfernt werden, sodass es keinen zusätzlichen Platz einnimmt. Das Gewächshaus wird oft für den Anbau von Grün verwendet. So können Sie sich und Ihre Familie das ganze Jahr über mit frischem Grün erfreuen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie macht man es selbst?

Das Gewächshaus auf dem Balkon hat eine einfache Struktur, so dass Sie es auf Wunsch selbst machen können. Eine Vielzahl von Materialien, die zu Hause sind, reicht aus. Das können unnötige Rohre, Stangen, alte Fensterrahmen aus Holz, Glas und Frischhaltefolie sein.

Bevor Sie direkt mit dem Bau eines Gewächshauses beginnen, sollten Sie einige wichtige Punkte berücksichtigen:

  • Wo ist der beste Platz auf dem Balkon? Es sollte die Bewegung nicht beeinträchtigen. Für eine komfortable Pflanzenpflege ist es notwendig, einen Zugang zur Struktur zu schaffen.
  • Bestimmen Sie die Abmessungen der zukünftigen Struktur und aus welchen Materialien Sie sie herstellen werden. Sie können vorgefertigte Materialien kaufen oder unter den verfügbaren Tools suchen.
  • Befindet sich der Balkon auf der Südseite, erhalten die Pflanzen ausreichend Licht. In einem anderen Fall sollten Sie über zusätzliche Lichtquellen nachdenken, wo sie sich befinden.
  • Vergessen Sie nicht Ihre finanziellen Möglichkeiten und berücksichtigen Sie Ihre Fähigkeiten im Baugeschäft.
Bild
Bild

Gewächshaus mit Holzrahmen

Die einfachste Lösung für den Bau einer Gewächshausstruktur ist ein Holzrahmen. Der Herstellungsprozess umfasst mehrere Phasen:

  • Zuerst müssen Sie die Abmessungen des Deckels und der Schachtel berechnen sowie eine ausreichende Menge an Materialien aufnehmen. Sie benötigen Holzbretter und -stangen, Schrauben und Scharniere, Polycarbonat oder Glas.
  • Eine ausgezeichnete Lösung wäre, ein Diagramm des zukünftigen Gewächshauses zu erstellen, in dem die Abmessungen der Struktur angegeben werden sollten.
  • Danach können Sie mit der Herstellung und Montage der Boxteile fortfahren. Holzbretter müssen sorgfältig mit einem Schutzmittel behandelt werden. Alle Nähte müssen versiegelt werden. Es ist besser, die Innenseite weiß zu streichen, und auf der Außenseite können Sie die gewünschte Farbe verwenden.
  • Der Doppelrahmen sollte klappbar sein und spezielle Nuten haben, in denen das Glas eingesetzt wird. Außerdem benötigen Sie Glasleisten aus Holz, um das Glas sicher zu fixieren.
  • Für eine einfache Handhabung kann der Rahmen mit einem Griff ausgestattet werden. Der Rahmen wird mit Scharnieren mit Riegeln an der Struktur befestigt. Dadurch kann die Abdeckung in verschiedenen Positionen befestigt werden.
  • Wenn das Gewächshaus das ganze Jahr über genutzt wird, lohnt es sich, auf seine Isolierung zu achten. Dazu können Sie Mineralwolle oder Schaumstoff verwenden, da sie wärmedämmende Eigenschaften haben. Die Isolierung wird sowohl innen als auch außen verwendet.
Bild
Bild
Bild
Bild

Metallkonstruktion

Ein Gewächshaus auf dem Balkon kann aus unnötigen Metallrohren bestehen:

  • Um einen zuverlässigen Rahmen zu schaffen, werden Rohre aus Metall oder Kunststoff verwendet. Die Größenauswahl ist individuell.
  • Um dem Bauwerk Stabilität zu verleihen, können Sie die tragende Balkonwand verwenden und die Einhausung daran befestigen.
  • Das Gewächshaus sollte mit Regalen gefüllt werden, auf denen dann Schalen oder Töpfe aufgestellt werden. Die Anzahl der Regale sollte anhand der Höhe der Pflanzen berechnet werden.
  • Oben ist das Gewächshaus mit Plastikfolie abgedeckt, die Licht durchlässt und die Pflanzen auch vor äußeren Einflüssen schützt. Der Film sollte sehr eng anliegen. Abstände führen zu Wärmeverlusten innerhalb der Struktur.
  • Auf einer Seite der Struktur sollte eine Schwingtür installiert werden, die durch das Vorhandensein eines Reißverschlusses oder Klebebands sicher geschlossen wird. Um den Reißverschluss auf der Folie zu befestigen, können Sie einen speziellen Kleber verwenden oder mit einer zusätzlichen Papierschicht bügeln.
Bild
Bild
Bild
Bild

Organisation der Beleuchtung

Normalerweise werden Samen für Setzlinge im späten Winter oder im frühen Frühjahr gepflanzt. Während dieser Zeit benötigen Pflanzen eine ausreichende Menge an zusätzlichem Licht für ein aktives Wachstum. Wenn wir über Auberginen, Paprika und Tomaten sprechen, reicht ihnen das Tageslicht auch im späten Frühjahr nicht. Künstliche Beleuchtung ist ideal für Regionen im Norden oder Nordwesten.

  • Die gebräuchlichste und günstigste Variante ist die Verwendung von LEDs. Mit einer bestimmten Farbkombination können Sie das gewünschte Spektrum für die normale Pflanzenbeleuchtung erzeugen, das sich praktisch nicht vom Tageslicht unterscheidet.
  • Es ist sehr praktisch, eine fertige "Phytolampe" zu verwenden. Es kann in einem Fachgeschäft gekauft oder von Hand hergestellt werden. Es enthält eine ganze Reihe von LEDs in einer Glühbirne. Die Leistung der Phytolampe wird je nach Fläche des Gewächshauses angepasst.
  • Wenn Sie es selbst herstellen, müssen Sie die Gesamtleistung der verwendeten LEDs berechnen. Normalerweise wird diese Kombination verwendet: zwei rote, eine blaue und eine zusätzliche weiße oder grüne LED.
  • Bei der Installation eines zusätzlichen Lichtsystems lohnt es sich, die Abdichtung jeder Ebene im Gewächshaus zu berücksichtigen.Überschüssiges Wasser, das aus den Ablauflöchern der Töpfe abfließen kann, darf nicht auf Elektrogeräte gelangen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Tropfbewässerungssystem

Der Einfachheit halber verwenden viele Gewächshauskäufer ein Tropfbewässerungssystem. Es bietet viele Vorteile, der wichtigste ist, dass die Pflanzen Feuchtigkeit bekommen, ohne die Stängel zu beschädigen oder zu brechen.

Die Praktikabilität des Systems liegt in seiner Automatisierung, die Ihre Zeit vom Gießen befreit. Die Essenz dieses Systems besteht darin, dass es das Wurzelsystem direkt mit Wasser versorgt, ohne die Blätter und den Mutterboden zu bewässern.

Das Tropfbewässerungssystem kann unabhängig hergestellt werden, während der Wasserbehälter über dem Niveau der Pflanzen stehen muss. In Fachgeschäften wird eine fertige Version zum Bewässern von Pflanzen in einem Gewächshaus verkauft. Ein Fass Wasser kann an jedem geeigneten Ort auf dem Balkon stehen.

Bild
Bild

Das automatische System beinhaltet eine kleine Tauchpumpe. Da Gewächshäuser für Balkone klein sind, brauchen die Pflanzen nicht viel Wasser. Um ein Bewässerungssystem selbst herzustellen, können Sie Schläuche aus medizinischen "Tropfern" verwenden.

Zusätzliche Anschlüsse können in Ihrem Zoofachgeschäft erworben werden. Sie benötigen auch einen Programmierer, um das System ein- und auszuschalten, was kostengünstig ist. Alle Elemente sollten verbunden sein und die Automatisierung der Bewässerung für Ihre Pflanzen ist fertig.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bewertungen

Viele Leute mögen Gewächshäuser für den Balkon, weil sie viele Vorteile bieten. Sie können fertig im Fachhandel gekauft oder von Hand gefertigt werden. In Geschäften wird ein vorgefertigter Rahmen verkauft, auf den anschließend eine Polyethylenbeschichtung gespannt wird.

Viele Benutzer bemerken die Ästhetik des Gewächshauses und sein attraktives Aussehen. Es fügt sich harmonisch in die Innenarchitektur ein. Zierpflanzen oder Setzlinge können bequem in einem kleinen Gewächshaus aufgestellt werden. Diese Option ist viel besser, als zahlreiche Töpfe auf den Fensterbänken zu platzieren.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge