Fertigstellung Der Loggia (112 Fotos): Interessante Ideen, Innenverkleidung Von Balkonen, Was Und Welche Materialien Fertig Sind

Inhaltsverzeichnis:

Video: Fertigstellung Der Loggia (112 Fotos): Interessante Ideen, Innenverkleidung Von Balkonen, Was Und Welche Materialien Fertig Sind

Video: WAND VERPUTZEN - Gewebe spachteln | Armierungsgewebe einarbeiten! | Home Build Solution 2022, November
Fertigstellung Der Loggia (112 Fotos): Interessante Ideen, Innenverkleidung Von Balkonen, Was Und Welche Materialien Fertig Sind
Fertigstellung Der Loggia (112 Fotos): Interessante Ideen, Innenverkleidung Von Balkonen, Was Und Welche Materialien Fertig Sind
Anonim

Die Loggia muss wie andere Räume in der Wohnung fertiggestellt werden. Ein schön eingerichtetes Zimmer ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Quadratmeter zu erhalten und sie funktional zu gestalten. Viele Menschen wenden sich heute dieser Technik zu, lassen die Fantasie "im Flug" los und schaffen sehr schöne und originelle Räume in einer Loggia.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Besonderheiten

Das Dekorieren der Loggia sollte immer erfolgen. In diesem Fall spielt es keine Rolle, wie Sie es verwenden werden. Seien Sie es ein geräumiger Abstellraum oder ein Arbeitszimmer - auf die Fertigstellung können Sie nicht verzichten. Es wird für jeden Besitzer und jede Gastgeberin viel angenehmer sein, einen schönen und gepflegten Balkon zu betreten.

Um einen Balkonblock zu gestalten, können Sie auf eine Vielzahl von Materialien zurückgreifen. Moderne Hersteller bieten den Kunden eine breite Palette von Produkten und Werkzeugen für die Inneneinrichtung.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Arbeitsplan beinhaltet unbedingt eine Wanddekoration mit Schindeln, Abstellgleisen, Paneelen und anderen interessanten Materialien. Die Wände werden vorgedämmt – und erst dann ummantelt. Es ist notwendig, Beleuchtungsgeräte zu installieren: Glühbirnen, Kronleuchter oder kleine Laternen. Auch der Bodenbelag muss schön dekoriert sein.

Ein ganz wichtiger Schritt ist die Verglasung der Loggia. Natürlich können Sie es offen lassen, aber dann nimmt die Funktionalität des Raums erheblich ab und Sie können ihn nicht regelmäßig verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Derzeit schaffen die Eigentümer in den Loggien Lernräume, kleine Turnhallen, Erholungsbereiche und Räume für Kreativität. Eine gute Lösung wäre, einen langweiligen Raum in eine gemütliche Ecke zum Lesen und Meditieren zu verwandeln. Es gibt viele Möglichkeiten. Es hängt alles nur von den Wünschen und finanziellen Möglichkeiten der Wohnungseigentümer ab.

Der Bereich spielt dabei keine Rolle. Dies kann ein Raum von 6, 8 oder 12 Quadratmetern sein. m.Jedes kann zu einem Stück Paradies werden, wenn Sie die Dekoration und die Auswahl der passenden Möbel richtig angehen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Menschen kombinieren oft Loggien mit Wohnzimmern, meistens mit Wohnzimmer und Küche. So entstehen große und multifunktionale Bereiche, in denen Sie kochen, entspannen und Gäste treffen können. Es sollte das ursprüngliche Aussehen solcher Räumlichkeiten beachtet werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Materialien, ihre Vor- und Nachteile

Heute bieten verschiedene Unternehmen ihren Kunden eine große Auswahl an verschiedenen Materialien, mit deren Hilfe Sie jeden Raum schön und effizient dekorieren können. Balkone und Loggien sind keine Ausnahme. Auch für solche Bereiche gibt es eine große Vielfalt an unterschiedlichen Bau- und Reparaturmaterialien.

Bild
Bild

Verglasung

Verglasung ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Fertigstellung von Balkonblöcken. Gut gewählte und eingebaute Fenster können einen Raum effektiv verändern, indem sie natürliches Licht hereinlassen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Moderne Verglasung ist kalt und warm. Die zweite Option ist so eng wie möglich und von den Auswirkungen der äußeren Umgebung isoliert. Der Balkon mit einer solchen Verglasung wird zu jeder Jahreszeit warm. Es kann auch mit Heizkörpern und Fußbodenheizungen zusätzlich isoliert werden. Diese Art der Dekoration einer Loggia hat auch einige Nachteile. Bei heißem Sommerwetter erwärmt sich die Gegend merklich und es wird nicht sehr angenehm, dort zu bleiben.

Zu beachten sind auch die hohen Kosten solcher Strukturen. Nicht jeder kann sie sich leisten.

Bild
Bild

Kaltverglasung ist einfacher.Im Winter und Herbst wird bei einem solchen Design die Raumtemperatur auf der Loggia nicht gehalten. Solche Fenster sind viel schneller und einfacher installiert.Ihre Kosten sind erschwinglicher.

Bild
Bild

Fensterdesigns variieren ebenfalls. Am beliebtesten sind klassische Fenster. Sie öffnen sich weit nach innen, sowie faltbar. In der Regel bestehen diese Optionen aus Kunststoff und sind sehr langlebig.

Doppelverglaste PVC-Fenster sind schwer, daher wird der Einbau nicht empfohlen, wenn sich Ihre Wohnung in einem Altbau befindet.

Bild
Bild

Panoramaverglasung sieht toll aus.Es zieht die Blicke auf sich und eröffnet den Eigentümern der Wohnung einen wunderbaren Ausblick. Dieses Design wird für diejenigen empfohlen, die auf hohen Etagen oder an malerischen Orten leben.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kreative und kreative Menschen werden Glasmalerei lieben. Sie sind seit vielen Jahren gefragt, aber es wird empfohlen, Jalousien für sie auszuwählen, um einen solchen offenen Raum leicht zu schließen. Dies gilt auch für Panoramafenster.

Viele Menschen wenden sich jetzt rahmenlosem Glas zu. Sie haben keine Seitenrahmen oder horizontale Trennwände.

Bild
Bild

Für Außenverkleidung

Es lohnt sich, mit der Außenverkleidung vor der Verglasung zu beginnen.Dies ist notwendig, um den Installationsprozess der Rahmen einfacher und problemloser zu gestalten.

Zuerst müssen Sie mit den vorbereitenden Arbeiten beginnen. Es ist sehr wichtig, alle Geländer des Balkonblocks und seiner Basis (Betonplatte) sorgfältig zu untersuchen. Wenn Sie Mängel feststellen, müssen Sie diese zuerst beseitigen - und erst dann direkt mit der Veredelung fortfahren.

Als nächstes müssen Sie entscheiden, welches Material Sie verwenden, um die Außenseite zu dekorieren. Die am häufigsten verwendeten Platten sind weißer oder mehrfarbiger Kunststoff (PVC), Vinylverkleidungen, Metallverkleidungen, Wellpappe und Holzverkleidungen. Die gängigsten Optionen sind Kunststoffplatten oder PVC-Auskleidung. Sie haben einen erschwinglichen Preis, so dass sich viele Wohnungsbesitzer sie leisten können.

Bild
Bild

Der Nachteil dieses Materials ist seine Anfälligkeit gegenüber mechanischen Beschädigungen. Es reicht aus, mit etwas Hartem auf das Panel zu schlagen - und es erscheint eine spürbare Markierung. Diese Materialien sind sehr leicht und einfach zu verarbeiten. Dies gilt sowohl für die Außen- als auch für die Innenverkleidung des Balkons.

Wenn Sie sich für PVC-Futter entscheiden, wird empfohlen, verstärkte Sorten zu kaufen. Sie sind haltbarer.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vinyl, Metallverkleidung ist ein sehr praktisches und langlebiges Material. Heute wird er oft verwendet, um die Loggien von außen zu schmücken. Äußerlich unterscheiden sie sich kaum voneinander.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein weiteres gefragtes Material ist Wellpappe. Es ist ein Wellblech aus dünnem verzinktem Eisen. Solche Teile sind entweder lackiert oder unlackiert. Sie sind mit speziellen Farbstoffen bedeckt, die unter Hochtemperaturbedingungen aufgetragen werden. Die Wellstruktur wird zu steifer Wellpappe. Es sieht von außen toll aus.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Außen- und Innenteile der Loggien sind mit Holzschindeln verziert. Dieses Material wird ständig mit speziellen Verbindungen behandelt, die es vor Feuchtigkeit und Schimmel schützen. Das Futter ist mit Farbe und Lack bedeckt. Wenn Sie sich für ein solches Finish entscheiden, müssen Sie die letzten Schritte von Zeit zu Zeit wiederholen.

Es gibt eine andere Art von Holzverkleidung - Blockhausverkleidung. Es unterscheidet sich in seinem Aussehen und imitiert einen abgerundeten Baumstamm.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Für Innendekoration

Auch für die Innenausstattung von Balkonen und Loggien gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Sie unterscheiden sich in Kosten und Aussehen.

Bild
Bild

Fußboden

Die Wahl des Bodenbelags hängt direkt davon ab, wie Sie das Balkonzimmer betreiben werden. Wenn Sie es brauchen, um in angenehmer Gesellschaft einfach nur eine Tasse Tee zu trinken, dann können Sie jedes Design wählen – von schlichtem Linoleum über Fliesen bis hin zu Holzböden.

Wenn Sie sich einer Dekoration zuwenden möchten, die es Ihnen ermöglicht, zu jeder Jahreszeit auf dem Balkon zu sein, dann ist diese Frage eine Überlegung wert.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es lohnt sich, die beliebtesten und gebräuchlichsten Bodengestaltungsoptionen genauer zu betrachten:

  • Der traditionelle Bodenbelag ist Diele. Die Hauptvorteile dieses Materials sind Umweltfreundlichkeit und Sicherheit. Auch seine Haltbarkeit ist zu beachten. Bei sorgfältiger Anwendung und regelmäßiger antiseptischer Behandlung behält die Platte lange ihr attraktives Aussehen.
  • Korkböden zeichnen sich durch hervorragende wärmesparende und schalldämmende Eigenschaften aus. Es ist unprätentiös und nicht sehr anspruchsvoll in der Pflege.
  • Laminat hat ein schönes Aussehen. Dieses Material ist schlagfest und langlebig. Er hat keine Angst vor chemischen Einflüssen. Eine weitere wichtige positive Eigenschaft des Laminats ist seine Feuersicherheit. Viele Besitzer wählen es gerade deshalb, weil das Laminat mit dem Fußbodenheizungssystem kompatibel ist.
  • Fliesen sind langlebig und pflegeleicht. Sie können solches Material auch auf nicht verglasten Balkonen verlegen.
  • Der Teppich ist warm und strapazierfähig. Es ist ideal für warme Loggien und Balkone.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Viele Balkone verfügen heute über spezielle Geräte zur zusätzlichen Fußbodenheizung.

Wenn Sie ein ähnliches System auf Ihrer Loggia installiert haben, sollte das Bodenmaterial entsprechend seiner Gestaltung und Beschaffenheit ausgewählt werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wände

Bevor Sie an der dekorativen Oberfläche der Wände der Loggia arbeiten, müssen Sie sie isolieren:

  • Die beliebteste und bekannteste Dämmung ist Mineralwolle. Seine Basis ist organisch. Solche Rohstoffe sind nicht sehr teuer, sie haben ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften. Mineralwolle hat auch mehrere Nachteile. Es ist anfällig für Fäulnis aus Angst vor Feuchtigkeit.
  • Glasfaserwolle ist haltbarer und stärker. Es wird jedoch empfohlen, es auf beschichtete Abdichtungen aufzutragen. Glasfaserwolle ist feuerfest und hat ausgezeichnete Wärme- und Schalldämmeigenschaften.
  • Zur Isolierung werden häufig Schaumstoffplatten aus Polystyrol oder Izolon verwendet. Sie unterscheiden sich darin, dass es für ihre Installation überhaupt nicht erforderlich ist, eine Abdichtungsschicht aufzubringen.
  • Eine andere Isolierung, Penofol, kann sich mit erschwinglichen Kosten und Haltbarkeit rühmen.
  • Wenn Sie den Balkon mit einer umweltfreundlichen Isolierung behandeln möchten, dann ist Polyurethanschaum die ideale Option. Es braucht keine Befestigungselemente.
  • Der Schaum ist schimmelresistent. Es gilt als eines der leichtesten Dämmstoffe. Viele Menschen bevorzugen Schaumstoff wegen seiner Beständigkeit gegen Schimmel und verschiedene chemische Zusammensetzungen. Es lässt sich problemlos mit vielen Innenausstattungsmaterialien kombinieren.
  • Penoplex ist ein Material, das mehr als zwanzig Jahre halten kann. Es ist weniger wärmeleitfähig, aber resistent gegen die schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit und Feuchtigkeit.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

7 Bilder

Nachdem Sie mit der Isolierung gearbeitet haben, können Sie mit der Auswahl der dekorativen Oberflächen für die Loggia fortfahren. Es gibt eine ganze Reihe von Materialien für die Innenarchitektur. Es lohnt sich, sie genauer zu betrachten:

Balkone werden oft mit Kunststoffplatten veredelt. Dieses Material hat keine Angst vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung. Es ist sehr einfach zu montieren und eignet sich für viele Werkzeuge. Sie können die Drähte leicht unter dem Kunststoff verstecken. Moderne Hersteller bieten Kunststoffplatten in verschiedenen Farben an, sodass die Loggia nach jedem Geschmack und Geschmack gestaltet werden kann. Eine solche Lösung macht den Balkonraum optisch länger und breiter – vor allem, wenn weiße Paneele zur Verkleidung von Wänden und Decke verwendet werden. Es ist unmöglich, die erschwinglichen Kosten für solches Material nicht zu beachten. Es wird viel billiger als Holz sein. Kunststoff erfordert keine besondere Pflege - er lässt sich leicht von Staub und Schmutz reinigen. Dafür müssen Sie sich nicht mit Spezialchemikalien eindecken

Bild
Bild
Bild
Bild
  • MDF-Platten. Sie haben ein attraktives Aussehen und hervorragende Gebrauchseigenschaften. Solche Paneele kommen in ihren Eigenschaften dem Naturholz sehr nahe, sind aber flexibler und belastbarer. Eine solche Verkleidung ist in der Lage, die Unebenheiten der Wände zu verbergen, sodass sie nicht zuerst nivelliert werden müssen. MDF-Platten haben jedoch Nachteile. Sie haben wie jedes Holz Angst vor Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Die Paneele haben eine schützende Laminatschicht, die sie vor negativen Einflüssen schützt, aber sie werden dennoch nicht für die Verkleidung von Wänden in Feuchträumen empfohlen.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Ein weiteres beliebtes Material ist Abstellgleis. Sie können sowohl den äußeren als auch den inneren Teil der Loggia schmücken. Es kann unterschiedlich sein: Vinyl, Holz, Holz. Holzverkleidung sieht teuer und schön aus. Es besteht aus komprimierten Holzfasern mit etwas Harz. Holzverkleidungen werden aus massiven Holzbohlen hergestellt und kosten etwas mehr. Viele Hausbesitzer wenden sich Vinylseitenwandungen zu. Während des Herstellungsprozesses wird Polyvinylchlorid hinzugefügt - es macht das Abstellgleis haltbarer und unprätentiöser. Dieses Material ist pflegeleicht und heute in einer riesigen Farbpalette erhältlich.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Das einfachste und bequemste Material für die Innendekoration ist Trockenbau. Viele Käufer wenden sich an ihn, da er umweltfreundlich und feuerfest ist. Trockenbau hat keine Angst vor aggressiver Sonneneinstrahlung. Es wird empfohlen, ein spezielles feuchtigkeitsbeständiges Material zu verwenden.
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Popularität von dekorativem Stein bei der Dekoration von Balkonen (und nicht nur) wächst stetig. Dieser Anspruch ist auf das unübertroffene Aussehen dieses Materials zurückzuführen. Nur wenige wissen es, aber Kunststein ist ein High-Tech-Produkt und hat erstaunliche Eigenschaften. Ein Ziegelstein imitierender Kunststein ist heute sehr gefragt. Ein solches Material wird auf der Basis von gewöhnlichem Zement hergestellt. Solche dekorativen Elemente kosten etwas mehr und werden nicht nur bei der Dekoration von Balkonzimmern, sondern auch von Wohnzimmern, Küchen und Schlafzimmern verwendet. Jede Person kann eine Loggia mit solch einem wunderbaren Material dekorieren. Es ist sehr einfach zu installieren und erfordert keine Verwendung von Spezialwerkzeugen oder komplizierten Vorrichtungen. Um es zu installieren, müssen Sie sich nur mit einer speziellen Klebstoffmischung eindecken, die in vielen Baumärkten verkauft wird. Der Dekostein ist nicht brennbar. Er hat auch keine Angst vor Temperaturschwankungen. Das schöne dekorative Finish verrottet oder verformt sich im Laufe der Zeit nicht

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

8 Bilder

  • Balkone sehen schön aus, bei denen die Wände durch dekorativen Putz ergänzt werden. Sie hat ein originelles Aussehen. Vor ihrem Hintergrund können Sie einen Aufenthaltsraum, eine Leseecke oder ein Arbeitszimmer bauen. Es hängt alles nur von Ihren Wünschen ab. Gips ist ein umweltfreundliches Material, es ist absolut gesundheitlich unbedenklich. Bauexperten weisen auf die Haltbarkeit einer solchen Inneneinrichtung sowie auf ihre Praktikabilität und Zuverlässigkeit hin. Der Putz bedarf keiner besonderen und aufwendigen Pflege. Es wird empfohlen, nur hochwertige Materialien zu kaufen, da diese gegen mechanische Beschädigungen resistent sind. Ein weiterer Vorteil von Dekorputz ist seine Fähigkeit, unangenehme Gerüche schnell aufzunehmen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Decke

Eine Vielzahl von Materialien kann verwendet werden, um die Decke zu dekorieren:

  • Eine der beliebtesten Optionen ist Trockenbau. Mit seiner Hilfe kann die Decke perfekt flach und schön sein. Es wird jedoch empfohlen, ein solches Design nur dann anzuwenden, wenn Ihr Balkon warm ist.
  • Kunststoffplatten lassen sich einfach und schnell an der Decke montieren. Diese Materialien wiegen sehr wenig und halten lange.Sie haben keine Angst vor Feuchtigkeit, neigen aber dazu, mit der Zeit zu verblassen.
  • Kitt oder dekorative Farbe ist eine weitere beliebte Option. Für Balkone und Loggien ist es besser, keine gewöhnlichen Beschichtungen, sondern spezielle Fassadenfarben zu kaufen. Sie werden nicht unter extremen Temperaturen und Feuchtigkeit leiden.
  • Oft wird Eurolining für die Veredelung der Decke sowie für die Holzverkleidung verwendet. Solche Optionen sind umweltfreundlich und langlebig, sollten jedoch regelmäßig mit antiseptischen Mitteln behandelt werden, was nicht sehr praktisch ist, wenn sie sich an der Decke befinden.
  • Das Laminat sieht an der Decke originell und teuer aus. Es ist einfach zu installieren, kostengünstig und wartungsfreundlich.

Nicht alle Eigentümer sind damit beschäftigt, die Decke auf dem Balkon oder der Loggia fertigzustellen. Dies ist ein großer Fehler, da eine solche Auslassung das Gesamtbild des Raumes erheblich beeinträchtigen kann.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Interessante Gestaltungsideen

Hier einige Beispiele für schön gestaltete Loggien:

Ein Balkon mit weißen Kunststofffenstern wirkt harmonisch, wenn Boden, Wände und Decke mit hellen Schindeln verkleidet sind. Es kann Holz oder Holz sein. Vor diesem Hintergrund wird der Kunststoff gut aussehen. Für eine vollständigere Innenausstattung kann an der Seitenwand ein Hochschrank aus Brettern in der Farbe der Verkleidung angebracht werden

Bild
Bild
Bild
Bild

Stilvoll und „teuer“wirkt das Ensemble aus weißer Kunststoffdecke mit dunkler Schokoladeneinfassung und mit Ziersteinen in Beige- und Grautönen verzierten Wänden. In einer solchen Umgebung sehen Kunststofffenster mit weißen Rahmen und Rollmechanismus zum Öffnen / Schließen harmonisch aus

Bild
Bild

Ein ausgezeichneter Erholungs- und Privatsphärebereich wird sich herausstellen, wenn Sie die Wände der Loggia mit weichem grünem Dekorputz, den Boden mit rotbraunem Laminat und die Decke mit weißem Kunststoff oder Trockenbau versehen. Ein solches Zimmer kombiniert ruhige Farben, die den Besitzer der Wohnung nach einem anstrengenden Arbeitstag beruhigen und entspannen

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge