Balkon In Einem Privathaus (71 Fotos): Schön Geschlossen Und Offen Unter Dem Dach, Eine Erweiterung Des Balkons In Einem Holzhaus über Der Veranda

Inhaltsverzeichnis:

Video: Balkon In Einem Privathaus (71 Fotos): Schön Geschlossen Und Offen Unter Dem Dach, Eine Erweiterung Des Balkons In Einem Holzhaus über Der Veranda

Video: Sonnige 3-Raum-Wohnung mit Abstellraum & Süd-Balkon mit exklusivem Ausblick 2022, Dezember
Balkon In Einem Privathaus (71 Fotos): Schön Geschlossen Und Offen Unter Dem Dach, Eine Erweiterung Des Balkons In Einem Holzhaus über Der Veranda
Balkon In Einem Privathaus (71 Fotos): Schön Geschlossen Und Offen Unter Dem Dach, Eine Erweiterung Des Balkons In Einem Holzhaus über Der Veranda
Anonim

Normalerweise implizieren Privathäuser nicht das obligatorische Vorhandensein eines Balkons. Jemand wird dieses architektonische Element selbst für ein zweistöckiges Haus für unnötig halten, jemand wird durch bestimmte Schwierigkeiten bei der Konstruktion und Dekoration aufgehalten, jemandem wird diese Idee zu teuer erscheinen. In der Regel wird ein Balkon in einem Privathaus durch großzügige Terrassen oder Veranden ersetzt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Viele Land- und Hüttenbesitzer bevorzugen jedoch nach wie vor offene und geschlossene Balkonzimmer als gemütlichen Ort zum Entspannen, Schlafen oder Arbeiten.

Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

Ein Balkon hat wie jede andere architektonische Struktur natürlich eine Reihe bestimmter Vor- und Nachteile, die bereits bei der Entwicklung des Designs des zukünftigen Hauses abgewogen werden müssen.

Bild
Bild

Zu den Vorteilen eines Balkons zählen folgende Punkte:

  • Die Möglichkeit, den Balkonbereich als zusätzliche Wohnungszähler zu nutzen;
  • Attraktives Aussehen, schöne Dekoration der Fassade;
  • Freier Zugang zur Straße. Es ist immer gut, Zeit im Freien bei angenehmen Gesprächen oder einer Tasse Kaffee zu verbringen. Darüber hinaus kann frische Luft in unmittelbarer Nähe des Wohnraums ein echter Lebensretter für Menschen mit Behinderung sein;
  • Je nach Gestaltungsmerkmalen kann der Balkon als Teil der Veranda, des Daches oder der Veranda dienen;
  • In kritischen Situationen kann der Balkon immer als Notausgang zur Straße genutzt werden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Neben den Vorteilen hat ein Balkon in einem Privathaus auch seine Nachteile. Unter ihnen:

  • Der Anbau eines Balkons an ein bestehendes Haus ist immer sehr kostspielig;
  • Der angeschlossene Balkon ist ein Hochrisikobauwerk. Eine falsche Berechnung oder ein Installationsfehler können zum Einsturz der Struktur führen;
  • Eine Balkontür führt zu erheblichen Wärmeverlusten im Raum. Es sei denn, wir sprechen von einer vollständig isolierten Erweiterung.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ansichten

Balkone können geschlossen oder geöffnet werden. Die offene Struktur ist eine umzäunte Grundplatte. Ein geschlossener Balkon impliziert eine obligatorische Verglasung des Territoriums.

Bild
Bild
Bild
Bild

Offen

Am häufigsten sind Privathäuser mit offenen Balkonen ausgestattet. Dieses Design wird als dekoratives Element verwendet, daher wird der Auswahl der Veredelungsmaterialien und der Gestaltung von Zäunen besondere Bedeutung beigemessen. Eine der schönsten und stilvollsten Optionen, die in den letzten Jahren immer beliebter wird, ist die Verwendung eines schmiedeeisernen Zauns.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Neben seiner unbedingten optischen Attraktivität hat geschmiedeter Zaun seine eigenen Eigenschaften:

  • seine Größe sollte die Größe der Tragplatte und der Balkonöffnung nicht überschreiten;
  • vor der Installation muss der Zustand der Platte sorgfältig beurteilt werden, da die Metallstruktur sie unnötig belastet.
  • es ist notwendig, mit der Installation eines Metallgitters oder einer anderen Metallstruktur erst nach der vollständigen Wiederherstellung der Stahlbetonplatte (Beseitigung von Rissen und Spänen, Nivellierung) fortzufahren.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Geschlossen

Durch die Verglasung wird die Funktionalität des Raumes deutlich erhöht, sodass Sie den Balkon nicht nur zum Entspannen, sondern auch als Wohnzimmer nutzen können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Glas schützt den Balkonraum vor kaltem Wind und atmosphärischem Niederschlag, Vögeln und lästigen Insekten, übermäßigem Lärm. Ein geschlossener Balkon ist ein großartiger Ort, um wärmeliebende Pflanzen zu züchten, die überschüssiges Sonnenlicht lieben.

Verschiedene Verglasungsvarianten (Panorama, partiell, mit Buntglasfenstern) bieten neue Möglichkeiten für eine originelle und ästhetisch ansprechende Fassadengestaltung.

Bild
Bild
Bild
Bild

Material

Für die Herstellung von Balkonen werden langlebige und langlebige Materialien verwendet. Am häufigsten ist es Beton und Holz.

Betonbalkon

Eine solche architektonische Struktur hat ihre eigenen Merkmale:

  • tragende Konstruktionen werden in die Wand eingelassen. Die Zuverlässigkeit der Struktur hängt von der Dicke der Wand ab. Wenn sie nicht sehr stark ist, werden zusätzliche Stützen verwendet.
  • Balkonüberstand mindestens 1 Meter lang;
  • wenn das Haus aus Ziegeln besteht, wird die Grundplatte in voller Länge in die Wand eingesetzt;
  • die obere Ebene der Platte beginnt 5-8 cm unter der geschätzten Ebene des Bodenbelags;
  • der Betonsockel muss sorgfältig abgedichtet werden;
  • Die Höhe der Balkongeländer sollte 1 m nicht unterschreiten.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Holzbalkon

Normalerweise ist Beton in Größe und Zuverlässigkeit unterlegen, aber in dekorativer Hinsicht überlegen. Äußerlich ähnelt der Balkon einem gemütlichen Holzhaus oder einer Hütte. Holz ist ein Material mit vielen Vorteilen. In erster Linie ist es die Atmosphäre der Gemütlichkeit, die durch das natürliche Holz, seinen Geruch und sein Aussehen entsteht. Das Holz passt gut zu verschiedenen Veredelungsmaterialien.

Bild
Bild

Merkmale des Geräts eines Holzbalkons:

  • für die Herstellung von Tragkonstruktionen werden Balken mit einem Querschnitt von 10 * 20 cm verwendet;
  • die Mindesttiefe der Balken in der Steinfassade sollte nicht weniger als 25 cm betragen;
  • die Befestigung von Balken an Wänden erfolgt mit Schrauben oder Metallecken;
  • vertikale Racks (Bretter 4 * 10 cm) und längs (5 * 10 cm) sind an der Konsole befestigt;
  • Belag und Handläufe sind installiert;
  • alle Elemente aus Holz und Metall sind mit Ölfarbe behandelt, Gitter und Handläufe sind mit frost- und wasserfestem Lack überzogen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Abstände zwischen den Gitterstäben für jede Struktur sollten nicht breiter als 10-12 cm sein.

Bild
Bild

Balkon in einem Holzhaus

Am häufigsten werden Balkone direkt im Dach angeordnet. Dies können Giebel, Dachkonstruktionen oder Fensterbalkone sein. Giebel- und Dachkonstruktionen können über die Hausfassade hinausragen oder vertieft werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn das Projekt vorsieht, einen Giebelbalkon zu erstellen, wird während der Bauarbeiten einer der Giebel auf die Breite der zukünftigen Struktur tiefer gelegt. Als Basis für das Dach dient ein hängendes Sparrensystem.

Die Grundplatte der zukünftigen Struktur wird mit Dämmung und einer Abdichtungsschicht bedeckt, und darauf wird ein Estrich aufgebracht. Der nächste Schritt ist die Installation eines Metall-, Ziegel- oder Holzzauns.

Arten von Strukturen

Unabhängig von Aussehen und Größe verfügen alle Balkone über obligatorische Konstruktionselemente. Unter ihnen:

  • Grundplatte, die die Hauptlast trägt;
  • Zaun (Brüstung);
  • Zusatzelemente (Visier, Windschutzscheibe).
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Hauptstrukturelement ist eine Platte, die aus Stahlbeton oder Holz besteht. Die erste Option gilt nur für Gebäude aus dauerhaften Materialien (Stein, Ziegel, Stahlbetonblöcke). Das Holzbrett ist leicht, so dass es an der Fassade jedes Gebäudes installiert werden kann.

Bild
Bild
Bild
Bild

Durch die Methode der Befestigung der Platte an der Wand können Balkone sein:

  • mit einem in die Wand eingespannten Kragträger (während der Bauphase wird eine Stahlbetonplatte in die Wand eingelassen und der Überhang der Konstruktion darf 1 m nicht überschreiten);
  • mit einer auskragenden Platte und Unterstützung auf Balken (Träger sind in die Wand eingelassen, auf die eine Stahlbeton- oder Holzplatte gelegt wird, während die Breite des Balkons 1,2 m erreichen kann);
  • mit einer auf dreieckigen Konsolen ruhenden Platte (diese Option wird verwendet, wenn der Balkon an einem bereits stehenden Gebäude befestigt ist);
  • mit einer Platte auf Stützen (der Seitenbalkon ruht auf Säulen, Wänden, Balken, die in der Nähe der Fassade stehen).
Bild
Bild

Auch der französische Balkon gehört zur Kategorie der Balkone, obwohl er eigentlich nur ein schöner Zaun der Fensteröffnung ist.

Bild
Bild
Bild
Bild

Standortoptionen

Designprojekte können verschiedene Standorte von Balkonen vorsehen, zum Beispiel über einer Veranda oder einer offenen Terrasse, über einem Erker oder einer Veranda.

Meistens schmückt der Balkon den zentralen Teil der Gebäudefassade und befindet sich unter dem mit dem Haus gemeinsamen Dach. NSDiese Option ist ideal für kleine Gebäude. Dieser Balkon ist ein ausgezeichneter Ort zum Entspannen bei sonnigem und regnerischem Wetter. Ein ziemlich geräumiges Zimmer ermöglicht es Ihnen, einen kleinen Tisch, ein paar Stühle oder sogar ein Sofa auf den Balkon zu bringen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der dreieckige Balkon unter dem Dach sieht sehr interessant und ungewöhnlich aus.… Durch die Verglasung können Sie einen solchen Raum als Wintergarten nutzen.

Ein Balkon über jeder Struktur (Veranda, Veranda oder Erker) hat normalerweise nicht nur eine dekorative, sondern auch eine rein praktische Funktion. Solche Konstruktionen erfordern ein Dach, und die Balkonplatte spielt nur ihre Rolle. Eine praktische Option, die die Baukosten erheblich senkt.

Wenn dies nicht erforderlich ist, kann sich der Balkon auf beiden Seiten des Gebäudes befinden, normalerweise im zweiten oder letzten Stock.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dächer oder Vordächer: Was ist besser?

Das Dach gehört nicht zu den obligatorischen Bauelementen, erweitert jedoch die Funktionalität des Balkons erheblich. Das Visier ist eine einfache, meist gebogene Struktur, die den Balkonraum vor Niederschlag schützt.

Bild
Bild

Das Dach sollte etwas größer als die Platte und das Balkongeländer sein und eine leichte Neigung haben, um Schneeansammlungen zu vermeiden.

Bild
Bild

Das Dach kann einseitig geneigt (die einfachste und wirtschaftlichste Option) und giebelförmig sein (diese Option sieht besonders gut auf Eckbalkonen aus).

Bild
Bild

Um den offenen Raum des Balkons vor direkter Sonneneinstrahlung zu verbergen, wird der ursprüngliche Baldachin - "Marquise" - ermöglicht. Diese mit einem Spezialgewebe überzogene Metallstruktur schützt den Balkonbereich nicht nur effektiv, sondern verleiht ihm auch ein sehr schönes und modernes Aussehen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Das kuppelförmige Visier ist aufgrund bestimmter technischer Schwierigkeiten bei der Herstellung nicht sehr beliebt. Viele Eigentümer von Privathäusern wählen jedoch diese besondere Gestaltungsmethode für ihren Balkon.

Bild
Bild
Bild
Bild

Das gewölbte Visier sieht sehr interessant und elegant aus. Darüber hinaus ist es auch sehr funktional und praktisch zu bedienen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Schöne Ideen

Ein offener Rundbogenbalkon dient als Vordach über dem Eingang zum Gebäude. Das halbrunde Dach verhindert Wasseransammlungen bei Regen und Schnee. Das geräumige Territorium ermöglicht es, mehrere Sessel, Stühle und Tische gleichzeitig zu einem gemütlichen Erholungsbereich im Freien zu arrangieren.

Bild
Bild

Der angeschlossene Holzbalkon ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig zwei Ecken zum Teetrinken zu schaffen. Die Bodenplatte dient als hervorragendes Vordach, um die großzügige Veranda vor Niederschlag zu schützen.

Bild
Bild

Der offene halbrunde Balkon fällt vor allem durch sein prachtvolles Design auf. Durchbrochenes künstlerisches Schmieden wird verwendet, um Zäune und einen Baldachin zu schaffen. Ein solcher Balkon erfüllt gleichzeitig zwei Funktionen - er ist ein geräumiger, heller Bereich zur Erholung und eine dekorative Dekoration der Fassade.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge