Flachreliefs Herstellen (34 Fotos): Machen Sie Es Selbst Aus Gips, Kitt Und Anderen Materialien Zu Hause. Schritt-für-Schritt-Anleitung

Inhaltsverzeichnis:

Flachreliefs Herstellen (34 Fotos): Machen Sie Es Selbst Aus Gips, Kitt Und Anderen Materialien Zu Hause. Schritt-für-Schritt-Anleitung
Flachreliefs Herstellen (34 Fotos): Machen Sie Es Selbst Aus Gips, Kitt Und Anderen Materialien Zu Hause. Schritt-für-Schritt-Anleitung
Anonim

Jeder Mensch möchte, dass sein Zuhause komfortabel und schön ist. Um dieses Ziel zu erreichen, greifen die Besitzer auf verschiedene Methoden zurück: Sie wählen hochwertige Veredelungsmaterialien, kaufen modische Textilien und achten auf die dekorative Komponente des Interieurs. Letzteres beinhaltet ein spektakuläres Flachrelief. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über seine Funktionen und Herstellungsphasen.

Bild
Bild

Fertigungsmerkmale

Das Flachrelief ist ein originelles und spektakuläres Innendekor, das von Hand gefertigt werden kann. Viele Leute glauben fälschlicherweise, dass es sich bei solchen Dingen um eine vorgefertigte Struktur handelt, die aus Gips gegossen wird. Tatsächlich wird diese Art der Dekoration manuell ausgeführt, was mit Sicherheit als exklusiv bezeichnet werden kann. Dies deutet darauf hin, dass der Meister viel Mühe und Mühe aufwenden muss, um ein qualitativ hochwertiges und attraktives Flachrelief herzustellen.

Sie können ein Flachrelief aus verschiedenen Materialien herstellen. Ideal ist nicht nur Gips, sondern auch Gips, Alabaster, Ton und ähnliche Optionen. Für ungeübte Handwerker ist es bequemer und einfach, mit Gips und Gips auf Gipsbasis zu arbeiten.

Wenn dies die erste Erfahrung mit der Erstellung eines solchen Dekors ist, wird empfohlen, gewöhnlichen Putz zu verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Nach der Auswahl des richtigen Materials muss der Meister die Grundlage für das zukünftige Produkt vorbereiten. Auf dieser Struktur wird das zukünftige Basrelief an der Wand geschaffen. Sobald die Rahmenbasis fertig ist, kann der Meister mit der direkten Herstellung des Putzdekors selbst fortfahren.

Die Hauptsache, die der Meister bei der Arbeit berücksichtigen sollte, ist die Bildung und Kontrolle der Kontur des zukünftigen Ornaments.… Außerdem wird es mit einer zuvor dafür vorbereiteten Mischung gefüllt. Die Menge des Dekors sollte schrittweise erhöht werden. Jede der Schichten der Lösung muss austrocknen. Der Meister muss Schneiden Sie die Konturen auf dem Basreliefsockel so genau wie möglich aus. Dafür wird oft Film verwendet. Die Oberfläche des Produkts wird damit bedeckt und nach allen Verfahren entfernt.

Flachreliefdekorationen haben ein spektakuläres Aussehen und können die Rolle eines hellen Akzents im Innenraum einnehmen. Die Hauptsache ist, ein solches Produkt so sorgfältig und durchdacht wie möglich herzustellen. Es ist unmöglich, die Arbeit zu beeilen. Der Meister muss unbedingt streng nach den Anweisungen handeln und geduldig sein - dann wird alles klappen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Interessante Gestaltungsideen

Mit seinen eigenen Händen ein spektakuläres Flachrelief herstellen, kann der Benutzer seiner Fantasie freien Lauf lassen und bauen, was er will. Das Produkt kann entweder ganz einfach und minimalistisch oder sehr komplex sein, mit vielen kleinen Details. Betrachten wir einige interessante und relevante Designlösungen.

  • Das Badezimmer wird wunderschön aussehen ein helles Flachrelief, das die Unterwasserwelt mit farbenfrohen Meereslebewesen zeigt. Als Rahmen können Sie einen Stein (natürliche oder künstliche Imitation) verwenden.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Ein elegant komplexes Flachrelief mit vielen anmutigen Linien wird auf einem Ofen oder Kamin aussehen. Solche Ideen können teuer und sehr schwer umzusetzen sein, aber die Ergebnisse sind es wert.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Ein Flachrelief, das einen großen chinesischen Drachen darstellt, wird im Innenraum sehr schön aussehen. Besonders harmonisch wirkt dieses Dekor in orientalischen Einrichtungsstilen.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Schöne Lösung - Basrelief Komposition, die eine Rebe darstellt.
Bild
Bild
  • Viele Menschen beschließen, ihre Häuser zu dekorieren. Flachrelief-Designs, die üppige, schöne Blumen imitieren… Dies können Magnolien, Iris, Rosen und viele andere ausgefallene Sorten sein.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Flachreliefs mit Tierdarstellungen sind beliebt. Am beliebtesten sind die Dekorationen, die einen Löwen, einen Adler, einen Bären, einen Elefanten darstellen.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Natürliche Motive und Landschaften werden immer relevant sein… Die Basreliefs, die wunderschöne, flauschige Wälder darstellen, in denen Birken, Tannen oder Kiefern zur Schau gestellt werden, werden immer beliebter. Es kann auch ein Bild von felsigen Bergen und Hügeln zu verschiedenen Jahreszeiten sein - sowohl im Sommer als auch im Herbst und im Winter.
Bild
Bild
  • Für ein Kinderzimmer können Sie ein luxuriöses Flachrelief mit Schlössern, Prinzessinnen, magischen Pflanzen und Tieren anfertigen, als ob sie aus einem Märchen stammen… Für Kinder wird dieses Design eine angenehme Überraschung sein.

Dekorative Flachreliefs an der Wand können sich nicht nur in der Thematik, sondern auch in der Form unterscheiden. So sehen Produkte in Form von filigranen Tafeln oder riesigen volumetrischen Gemälden mit vielen kleinen, komplexen Details großartig aus. Ein solches Dekor geht im Innenraum nie verloren und wird immer viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Materialien und Werkzeuge

Jeder Meister entscheidet im Vorfeld selbst, welche Art von Dekoration er in der Flachrelief-Technik anfertigen möchte. Darüber hinaus ist es wichtig, im Voraus alle erforderlichen Werkzeuge und Materialien vorzubereiten, ohne die die Arbeit nicht möglich ist. Lassen Sie uns die Liste aller Komponenten hervorheben, die für die Herstellung eines Flachreliefs erforderlich sind:

  • einen Eimer, ein Becken und jeden anderen Behälter, in dem Sie die für die Arbeit erforderlichen Mischungen und Lösungen vorbereiten können;
  • Schwämme aus abrasiven Materialien;
  • Farben;
  • Bürsten und Messer mit scharfen Klingen;
  • Schleifpapier;
  • Kelle;
  • spezielle Palettenmesser, die zum Erstellen voluminöser Kompositionen nützlich sind;
  • Polyethylenfolie;
  • Marker, Bleistift und Kugelschreiber;
  • Abdeckband;
  • Spachtel;
  • Schaber;
  • Bodenmischung;
  • Handschuhe;
  • Klebstofflösung (PVA, auf Silikonbasis);
  • Schablonen.
Bild
Bild

Überlegen Sie, welche Instrumente der "zweiten Gruppe" der Meister vorbereiten sollte:

  • skulpturale Stapel;
  • Zimmereimeißel;
  • Creme-Injektor.

Chirurgische Skalpelle verschiedener Art werden häufig von professionellen Handwerkern verwendet. Sie werden verwendet, um bestimmte Details fertig zu zeichnen, die maximale Präzision erfordern. Entscheiden Sie, woraus Sie das zukünftige Flachrelief machen. Oben wurde bereits erwähnt, dass hierfür am häufigsten Gips, Gipsputz oder Alabaster verwendet wird, aber es ist auch möglich, aus solchen Positionen ein schönes Dekor zu bauen:

  • aus Ton;
  • Papiermache;
  • Kitte;
  • Polyurethan;
  • und sogar salziger Teig.
Bild
Bild

Herstellungsschritte

Wenn alle notwendigen Materialien und Geräte vorhanden sind, kann der Meister mit der Herstellung eines luxuriösen Flachreliefs beginnen. Die Hauptsache ist, die Schritt-für-Schritt-Anleitung klar zu befolgen. Sie sollten keinen der aufgeführten Schritte vernachlässigen, um vom Ergebnis nicht enttäuscht zu werden.

Vorarbeit

Wenn Sie sich entscheiden, ein schönes Dekor zu Hause zu bauen, ist es wichtig, die vorbereitenden Maßnahmen nicht zu vergessen. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung dieses Prozesses. Lassen Sie uns in Etappen analysieren, wie man mit den vorbereitenden Arbeiten richtig umgeht.

  • Nehmen Sie einen Bleistift und übertragen Sie damit die Zeichnung des zukünftigen Produkts an die Wand, an der sich die Dekoration befinden wird. Die Oberfläche des Untergrundes muss zuerst nivelliert und grundiert werden.
  • Es ist notwendig, den Gipsputz zu verdünnen. Viele Meister verwenden Shitrok-Lösungen. Bei der Zubereitung einer solchen Zusammensetzung müssen Sie weniger Wasser hinzufügen. 0,5 Liter Flüssigkeit reichen für 1 kg. Das Ergebnis ist eine leicht raue Mischung, die jedoch die optimale Lösung für die Herstellung von geprägten Dekorationen ist.
  • Sofort eine kleine Menge Mörtel anmischen, da Gipsputz schnell an Elastizität verliert. Zum ersten Mal müssen Sie eine 300-400 Gramm Lösung vorbereiten, auslegen und ihr eine bestimmte Form geben.
  • Wenn Sie im Laufe der Handlung feststellen, dass Sie ein beeindruckenderes Volumen „beherrschen“können, mehr Lösung vorbereiten.
Bild
Bild

Erstellung kleiner Details

Nach Abschluss der Vorarbeiten kann der Meister mit der direkten Bildung kleiner Details des Basreliefs fortfahren. Wir werden eine detaillierte Meisterklasse analysieren, wie kleine dekorative Elemente richtig hergestellt werden.

  • Es wird empfohlen, mit flachem Gelände zu beginnen. Wenn Sie kleine Teile des Produkts formen, lohnt es sich, eine kleine Menge Lösung auf eine Kelle zu nehmen und sie dann auf die gewünschte Fläche zu legen. Versuchen Sie, einen Teil der Mischung gründlich zu verteilen, damit die Lösung gut am Wanduntergrund haftet.
  • Wenn sich an der Wand eine Grundierungsschicht befindet, die die Haftung der Materialien "unterstützt", dann zu diesem Zeitpunkt sollten keine Probleme auftreten.
  • Wenn Sie sehr kleine Details machen, zum Beispiel die Tentakel einer Qualle, dann Die Lösung ist viel bequemer mit einem Spachtel zu verlegen.
  • Nachdem Sie den gemischten Teil der Lösung an der Wand platziert haben, fahren Sie sofort mit dem Nivellieren und Erstellen eines Reliefs fort. Verwenden Sie den scharfen Teil der Kelle, Meißel, Messer oder Skalpelle.
  • Sollten Sie dabei feststellen, dass das Teil bereits vertrocknet, aber noch nicht finalisiert wurde, Sie können es mit einer Sprühflasche befeuchten und versuchen, es erneut zu verarbeiten, jedoch nach einigen Minuten.
  • Wenn Sie Ihre geplanten Ergebnisse erzielen, Reinigen Sie den Mischbehälter von den Resten der alten Mischung und bereiten Sie eine neue Charge der Lösung vor.

Genauigkeit und Genauigkeit sind hier sehr wichtig.

Bild
Bild

Bildung des Hauptreliefs

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen ein Flachrelief herstellen, das etwa einige Zentimeter vor die Wand ragt, müssen keine Verstärkungsstrukturen vorbereitet werden. Stellt sich die Dicke des Dekors als eindrucksvoller heraus, empfiehlt es sich in Bereichen, in denen eine Schichtdicke von mehr als 2 cm vorgesehen ist, selbstschneidende Schrauben einzudrehen.Der Meister kann beim Verlegen des Putzes an den Befestigungselementen navigieren, sie unterstützen auch die Lösung und verhindern, dass sie an der Wand herunterrutscht.

In den Bereichen, in denen ein tieferes Relief geplant ist, kann die Lösung mehr als einmal aufgetragen werden - in mehreren Schichten. Sie müssen nicht geglättet werden. Je unebener die Oberfläche, desto leichter lässt sich die nächste aufgetragene Schicht darauf fixieren.… Wenn Sie an einer Stelle die gewünschte Lautstärke erreicht haben, können Sie zu den kleineren Details der Basreliefkomposition übergehen. Bei der Verarbeitung kleiner Dekorationselemente müssen nicht mehr als 100-200 g der Lösung geknetet werden. Während Sie schneiden, stellt sich die Nivellierung allmählich ein, kochen Sie also keine großen Portionen auf einmal.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn die Zeichnungen aus dem Gipsspachtel an der Wand fertig und fertig sind, müssen sie etwa einige Tage stehen bleiben, bis sie vollständig getrocknet sind.… Erst danach kann der Meister mit dem Mahlen des resultierenden Produkts fortfahren. Sie müssen ein Blatt Schleifpapier mit mittlerer Körnung auf der Oberfläche nehmen und die resultierende Dekoration bearbeiten, um eine perfekte Glätte zu erzielen. Wenn die Reliefarbeiten abgeschlossen sind, empfiehlt es sich, diese mit feinkörnigem Schmirgel abzuschließen.

Details, die ein tieferes Relief haben, können länger als zwei Tage austrocknen. Kleine Bauteile trocknen in der Regel viel schneller aus. Während Sie sich bestimmte Details des Dekors „in Erinnerung rufen“, haben auch komplexere Bauteile Zeit zum Trocknen. Wenn Sie mit dem Schleifen fertig sind, entfernen Sie den Staub mit einer dicken Bürste. Wenn Sie möchten, können Sie einen Staubsauger verwenden.

Anschließend den Dekorationsartikel mit einer Tiefengrundierung abdecken. Der letzte Schritt bei der Herstellung eines Flachreliefs ist das Bemalen. Wie das Produkt zu malen ist, muss der Meister selbst entscheiden.

Sie können Farbe auf Wasserbasis verwenden. Einige Meister kaufen im Voraus ein spezielles Set zum Malen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hilfreiche Hinweise und Tipps

Wenn Sie geplant haben, mit Ihren eigenen Händen ein schönes und sauberes Flachrelief zu machen, Es lohnt sich, einige nützliche Tipps und Tricks mit an Bord zu nehmen.

  • Wenn Sie eine konvexe Struktur machen möchten, in den prominentesten Figuren Drahtverstärkung kann platziert werden, die alle Elemente der Komposition mit der Basis verbindet. Die Verstärkung verlängert die Lebensdauer des Produkts erheblich.
  • Unerfahrenen Handwerkern wird empfohlen, einfachere Dekorationen herzustellen. Viele beginnen zum Beispiel zuerst mit einem Gipsfotorahmen - sie lernen das Material und seine Eigenschaften kennen und gehen dann zum Flachrelief über. Es wird für Anfänger empfohlen, Dekorationen mit einfachen Formen herzustellen.
  • Mit Lösungen arbeiten unbedingt eine Atemschutzmaske tragen… Es wird empfohlen, spezielle Schutzbrillen und Handschuhe zu verwenden. Vernachlässigen Sie nicht die Sicherheitsregeln.
  • Um die Mischung haltbarer zu machen, PVA-Kleber kann zusätzlich hinzugefügt werden.
  • Es wird nicht empfohlen, ein zu großes und schweres Flachrelief auf einem Sockel zu bauen, der nicht über ausreichende Zuverlässigkeit verfügt. Von einer solchen Oberfläche besteht die Gefahr, dass das Dekor bald herunterfällt.
  • Wenn Sie ein Flachrelief aus Spachtelmasse herstellen, aber nicht viel Erfahrung haben, Es ist besser, sofort eine fertige Komposition zu kaufen. Anfänger machen beim Mischen eines Trockenprodukts oft Fehler.
  • Um die Lösung zu verdünnen, empfehlen erfahrene Handwerker, einen in 2 Hälften geschnittenen Gummiball zu verwenden. Die Wände einer so ungewöhnlichen "Kapazität" werden sehr einfach und schnell von den Resten der Gebäudemischung gereinigt.
  • Wenn Sie dem Interieur eine helle Note verleihen möchten, die Ihren Haushalt und Ihre Gäste begeistern wird, Sie können ein großes, kompliziertes Flachrelief mit einer Beleuchtung in einer geeigneten Farbe ergänzen.
  • Sie können eine spektakuläre dreidimensionale Zeichnung an der Wand machen, indem Sie eine feste Form gießen… Sie können eine Dekoration aus mehreren isolierten Teilen zusammenbauen, dies ist jedoch eine völlig andere Technologie.
  • Versuchen Sie, alle Oberflächen zu behandeln, bis sie vollständig trocken sind. Es ist viel schwieriger, mit solchen Details zu arbeiten, so dass keine Zeit umsonst verloren geht, aber auch unnötige Eile ist unerwünscht.
Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge