Wechselrichter-Split-System: Was Ist Das? Vor- Und Nachteile Von Wechselrichtersystemen. Bewertung Der Besten Systeme. Installationsfunktionen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wechselrichter-Split-System: Was Ist Das? Vor- Und Nachteile Von Wechselrichtersystemen. Bewertung Der Besten Systeme. Installationsfunktionen

Video: ✅Wie FUNKTIONIERT DIE INVERTER-Klimaanlage? 🔥 2022, Dezember
Wechselrichter-Split-System: Was Ist Das? Vor- Und Nachteile Von Wechselrichtersystemen. Bewertung Der Besten Systeme. Installationsfunktionen
Wechselrichter-Split-System: Was Ist Das? Vor- Und Nachteile Von Wechselrichtersystemen. Bewertung Der Besten Systeme. Installationsfunktionen
Anonim

Der ständige Temperaturanstieg auf dem Planeten zwingt Wissenschaftler dazu, an neuen Modellen von Klimainstallationen zu arbeiten, die nicht nur das Leben der Menschen angenehmer machen, sondern auch dazu beitragen, den Verbrauch an elektrischer Energie deutlich zu reduzieren. Eine der neuesten Erfindungen von Ingenieuren ist ein Inverter-Split-System, mit dem Sie die Temperatur in einem Raum ohne Temperatursprünge senken oder erhöhen können, was sich nicht nur auf die Betriebsdauer des Geräts, sondern auch auf die menschliche Gesundheit auswirkt. Aufgrund der hohen Kosten des Geräts und seiner erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Spannungsänderungen arbeiten die Hersteller ständig daran, die Geräte zu verbessern und ihre Kosten zu senken.

Bild
Bild

Was ist das?

Inverter-Split-System bezeichnet Klimageräte mit der Funktion der Selbstregulierung des Leistungsniveaus, in denen periodischer Strom unterschiedlicher Größe und Richtung in Strom mit den notwendigen Quasiteilchen umgewandelt wird, wodurch die Effizienz der Kälte- und Wärmeerzeugung durch die Gerät erhöht.

In Regionen mit starken Temperaturschwankungen in der äußeren Umgebung ist dieser Gerätetyp unverzichtbar.

Bild
Bild

Die Motordrehzahl in einem Inverter-Multisplit-System ist in Abhängigkeit von den aktuellen Temperaturparametern im Raum stufenlos einstellbar. Die Drehzahl hängt von der Arbeit des eingebauten Controllers ab, der automatisch die erforderliche Leistungsstufe oder die Möglichkeit der Umschaltung auf Sparbetrieb ermittelt.Während des Betriebs des Gerätes arbeitet das Gerät mit minimalen Temperaturabweichungen.

Bild
Bild

Inverter-Klimageräte sind sehr wirtschaftliche Geräte mit einer niedrigen Energieverbrauchsklasse und einem minimalen Geräuschpegel. Eine geringe Anzahl von Motorstarts reduziert die Häufigkeit von Ausfällen erheblich und erhöht die Lebensdauer des Geräts.

Bild
Bild

Das Einsparen des Stromverbrauchs ist auf das Vorhandensein eines speziellen Konverters zurückzuführen, der im sanften Modus arbeitet. Der Verzicht auf ein kontinuierliches Hoch- und Herunterfahren sowie der Betrieb bei niedrigen skalaren Leistungspegeln erhöhen die Lebensdauer des Geräts um 30 Prozent.

Bild
Bild

Für welche Räumlichkeiten ist es geeignet?

Inverter-Klimaanlagen sind einzigartige Split-Systeme, deren Betrieb keine Zugluft und plötzliche Temperaturänderungen provoziert. Diese Geräte wurden speziell für den Wohn- und Wohnbereich sowie für medizinische und Bildungseinrichtungen entwickelt.

Dank ihres leisen Betriebs können die Inverter-Klimageräte sowohl in Schlaf- und Ruheräumen als auch in Wohnräumen eingesetzt werden.

Bild
Bild

Trotz der Vielzahl von Vorteilen von Wechselrichtersystemen raten Experten davon ab, diese im Bereich des ständigen Aufenthalts von Personen zu installieren. In Räumen mit Balkon muss das Außengerät auf die Straße gebracht werden, da das Arbeiten auf einem warmen Balkon das Gerät nicht optimal kühlen kann.

Bild
Bild

Experten raten davon ab, diese Geräte in Klassenzimmern, Büros und Fitnessstudios zu installieren, in denen Brummen und Temperaturschwankungen keinen negativen Einfluss auf den Arbeitsablauf der Mitarbeiter oder den Schulungsprozess haben.Für Industrie- und Technikgebäude sowie für Gemeinschaftsräume ist die Anschaffung teurer Klima-Split-Systeme unpraktisch.

Um diese Bereiche zu kühlen, müssen Sie sich auf klassische Geräte mit einem Minimum an Funktionen konzentrieren.

Bild
Bild

Aufbau und Funktionsprinzip

Wandmontierte Klimaanlagen mit Inverter-Steuerungstyp haben eine klassische Struktur und bestehen aus Außen- und Innen-Split-Systemen.

Bild
Bild

Das Außengerät-Kit enthält die folgenden Artikel:

  • Kompressor-Konverter;
  • Freonmodul mit Fluor und gesättigtem Kohlenwasserstoff;
  • Wärmetauscher;
  • Luftversorgungseinheit (Motorkühlung);
  • Steuermodul mit einer Reihe von Mikroschaltungen;
  • lösbare Verbindungen.
Bild
Bild

Zubehör Innengerät:

  • Wärmetauscher;
  • Ventilator;
  • quer- und senkrechte Vorhänge;
  • Filterelemente;
  • Schalttafel;
  • Kondensatbehälter.
Bild
Bild

Trotz der äußerlichen Ähnlichkeit eines Inverter-Split-Systems mit einer klassischen Klimaanlage mit Zwangsbelüftung verfügt das Gerät über eine Reihe von Funktionen, von denen die Hauptplatine die Steuerplatine ist. Dieses Element befindet sich im äußeren Teil und dient zur Regelung des Betriebs des gesamten Systems.

Bild
Bild

Das Wesen des Geräts sind die folgenden Mechanismen:

  • Einschalten des Geräts bei gleichzeitigem Temperaturausgleich gemäß den festgelegten Indikatoren;
  • Aufnahme eines Injektors zur schnelleren Abkühlung;
  • Überführen des Kompressors auf das Mindestlastniveau;
  • dauerhafte Fixierung des thermischen Regimes und Aufrechterhaltung mit einer Genauigkeit von mehreren Grad.
Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

Wie alle Klimageräte haben Inverter-Klimaanlagen eine Reihe von Vor- und Nachteilen.

Beginnen wir mit den Vorzügen:

  • sanfte Temperaturregelung;
  • Benutzerfreundlichkeit;
  • minimaler Verschleiß der Einzelteile;
  • keine Lastspitzen im Stromkreis;
  • sofortige Kühlung des Raums im Startmodus;
  • störungsfreier Betrieb für 15 Jahre;
  • langfristige Aufrechterhaltung eines bestimmten thermischen Bereichs;
  • Dauerbetrieb;
  • die Möglichkeit, den Heizmodus bei einer Außentemperatur von -25 Grad zu verwenden;
  • sparsamer Verbrauch von elektrischer Energie;
  • lange Betriebsdauer;
  • niedrige Brummfrequenz.
Bild
Bild

Mängel:

  • hohe Preisspanne;
  • Komplexität der Reparatur, hohe Ersatzteilkosten;
  • Instabilität der Platine gegenüber Spannungsschwankungen (sie tolerieren keine Spannungsabfälle).
Bild
Bild

Hersteller

Diese Produktgruppe wird von vielen Herstellern auf dem Markt angeboten. Experten empfehlen, auf koreanische und japanische Modelle zu achten, die von höchster Qualität sind. Spezialisten japanischer Unternehmen arbeiten ständig daran, ihre Produkte zu verbessern, sie noch leiser und zuverlässiger zu machen.

Die meisten japanischen Klimaanlagen sind in der Lage, den Leistungsbereich von 25 bis 75 % zu ändern, und einige neue Geräte haben Leistungsänderungsraten von 5 bis 95 %.

Bild
Bild

Aufmerksamkeit verdient auch das koreanische Produkt, das im Vergleich zum japanischen deutlich günstiger, aber auch qualitativ etwas minderwertiger ist.Die Produkte chinesischer Marken sind aufgrund der Möglichkeit, die Kapazität nur im Bereich von 30 bis 70 % zu ändern, weniger gefragt.

Bild
Bild

Im Ranking der Top 10 Hersteller von Wechselrichter-Split-Systemen liegen die bekanntesten Unternehmen an der Spitze

  • Daikin Ist eine japanische Marke, die sich auf die Herstellung von Klimatisierungssystemen spezialisiert hat. Alle hergestellten Produkte werden strengen Tests unterzogen, erst danach gehen die besten Produkte an Einzelhandelsketten. Vorteile - lange Betriebsdauer, geringe Geräuschentwicklung, hohe ergonomische Leistung, Vielseitigkeit, Selbstdiagnosefunktion.
Bild
Bild
  • Mitsubishi Electric Ist ein japanisches Unternehmen, das die zuverlässigsten Split-Systeme herstellt.Dieser Hersteller verwendet nur moderne Geräte und innovative Technologien, und alle hergestellten Produkte werden gründlichsten Tests unterzogen. Eine Besonderheit ist die Möglichkeit, den Raum bei einer Außentemperatur von -20 Grad zu heizen.
Bild
Bild
  • Toshiba Ist eine japanische Marke, die alle Modifikationen von Klimaanlagen herstellt. Eine Besonderheit ist eine erschwingliche Preisspanne. Der Hersteller ist an der Freigabe mehrerer Linien des Systems beteiligt.
Bild
Bild
  • Fujitsu - ein Unternehmen, dessen Produkte von hoher Montagequalität, einfacher Bedienung und Wartung sind. Modelle mit niedrigem Stromverbrauch, die in Wohngebäuden installiert werden, sind sehr gefragt. Alle Geräte sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet - Ausschalttimer, Schlafmodus, Eigendiagnose.
Bild
Bild
  • Samsung Ist eine koreanische Marke, die preiswerte Produkte herstellt. Trotz der niedrigen Preisspanne sind alle Produkte von hoher Qualität und werden nach den gängigen Normen und Qualitätsstandards hergestellt. Die geringen Kosten von Klimaanlagen sind auf die Betriebsdauer von bis zu 10 Jahren sowie das Fehlen von Zusatzfunktionen zurückzuführen.
Bild
Bild
  • Lg Ist ein koreanisches Unternehmen, das preiswerte Modelle herstellt. Aufgrund der hohen Qualität und des günstigen Preises sind alle Modelle dieses Herstellers sehr gefragt. Vorteile - Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, Vielseitigkeit, kreatives Design, automatische und Plasmareinigungsfunktion, Luftionisation.
Bild
Bild

Die Überprüfung dieser Unternehmen ist noch lange nicht abgeschlossen, und die Produkte neuer Unternehmen werden ständig ergänzt.

Auswahltipps

In den Regalen der Haushaltsgerätegeschäfte finden Sie eine große Anzahl dieser Geräte, die sich in Aussehen, Preis, Funktionalität und Herstellungsland unterscheiden, was oft die Komplexität der Auswahl hervorruft. Das Hauptkriterium bei der Auswahl eines Produkts ist die Art der Technologie, die folgende Typen umfassen kann:

  • American Digital Scroll-Technologie;
  • Japanischer Entwicklungs-DC-Inverter.

Experten empfehlen, auf japanische Modelle zu achten, die effizienter und langlebiger sind.

Bild
Bild

Parameter, die einen direkten Einfluss auf die Produktauswahl haben:

  • Leistungsbereich;
  • das Niveau der Geräuschschwankungen;
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Funktionen;
  • Retentionsstabilität des gewählten Temperaturbereichs;
  • Umgebungstemperaturniveau, bei dem geheizt werden kann.
Bild
Bild

Die meisten Waren auf dem Inlandsmarkt sind Produkte ausländischer Marken, aber in den letzten Jahren sind auch russische Klimaanlagen auf den Markt gekommen. Es ist wirtschaftlicher, genau diese Produkte zu wählen, und Sie sollten nicht für nutzlose Funktionen zu viel bezahlen.

Bild
Bild

Feinheiten der Installation

Die Installation einer Inverter-Klimaanlage ist eine Reihe einfacher Aktivitäten, die Sie mit ein wenig Übung und nach Beherrschen der Theorie mit Ihren eigenen Händen durchführen können. Experten empfehlen, diese Maßnahmen in der Phase der Reparaturarbeiten im Zusammenhang mit dem Anspritzen und Bohren von Wänden durchzuführen.

Bild
Bild

Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie die erforderlichen Werkzeuge im Voraus vorbereiten:

  • Vakuumpumpeinheit;
  • Multimeter;
  • Parametermessanzeige;
  • Rohrschneidwerkzeug;
  • Druckanzeige;
  • Locher;
  • Werkzeuge zum Ändern der Konfiguration der Rohrkante;
  • Beispiel.

Rohre aus Kupferlegierungen mit modifizierten Enden sind für die Installation der Klimaanlage unverzichtbar.

Bild
Bild

Die wichtigsten Phasen der Arbeitsleistung:

  • Befestigungselemente des Straßenteils im Reichweitenbereich für die spätere Wartung und Reinigung;
  • Installation des Innengeräts;
  • Stromleitungsanschluss;
  • Rohrverlegung;
  • Evakuierung des Systems;
  • befüllen und testen.
Bild
Bild

Um das Außengerät zu befestigen, verwenden Sie eine Wasserwaage, um die Halterung an der Wand zu markieren und Löcher für die Stahlstangen zu bohren. Um die Kommunikation zu verlegen, müssen Sie ein Durchgangsloch mit einem Durchmesser von 8 cm in die Wand bohren. Wenn das Gebäude gemauert ist, empfehlen Experten, entlang der Naht zwischen den Ziegeln zu bohren.Bevor Sie das Innengerät befestigen, müssen Sie zunächst seinen Standort bestimmen.

Es ist strengstens verboten, dieses Element hinter Vorhängen, über einer Zentralheizung oder in Räumen mit elektrischem Rauschen zu montieren, das den Prozessor beschädigen könnte.

Bild
Bild

Die ausgewählte Wand sollte keine verlegten Kommunikations- und Elektrokabel aufweisen.Um das Innengerät aufzuhängen, muss die Montageplatte angebracht werden und die Kommunikationssysteme werden in die Löcher an der Seitenwand gelegt.

Voraussetzung für die Installation einer Klimaanlage ist das Verlegen einer separaten Verkabelung und die Installation einer automatischen Abschaltung.

Bild
Bild

Um die Phasen beim Anschließen von Drähten zu bestimmen, müssen Sie die Anzeige verwenden.Um alle Drähte richtig anzuschließen, ist es notwendig, das Anschlussdiagramm zu verwenden, das in der Bedienungsanleitung des Herstellers beschrieben ist. Vor dem Verlegen der Rohre müssen diese mit einem Spezialwerkzeug geschnitten werden, um die erforderlichen Biegungen vorzunehmen und mit wärmeisolierendem Material zu isolieren. Die vorbereiteten Elemente müssen entsprechend der Anleitung mit dem Innen- und Außenteil des Gerätes verbunden werden.

Bild
Bild

Die Evakuierung des Systems ist ein wichtiger Schritt, um alle Feuchtigkeits- und Staubpartikel zu entfernen. Um die maximale Wirkung zu erzielen, muss das Absaugen erst nach vollständiger Versiegelung durchgeführt werden, da sonst nicht die gesamte Luft abgepumpt werden kann. Der letzte Schritt der Installation ist das Befüllen und Testen des Geräts.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge