Demontage Des Split-Systems: Wie Kann Man Die Innen- Und Außeneinheit Der Klimaanlage Entfernen Und Dabei Freon Erhalten? Wie Entferne Ich Die Klimaanlage Zum Tapezieren Und Bei Reparaturen Richtig Von Der Wand?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Demontage Des Split-Systems: Wie Kann Man Die Innen- Und Außeneinheit Der Klimaanlage Entfernen Und Dabei Freon Erhalten? Wie Entferne Ich Die Klimaanlage Zum Tapezieren Und Bei Reparaturen Richtig Von Der Wand?

Video: KLIMAANLAGE DETAIL EINBAU, HEIZEN+KÜHLEN IM BÜRO, SPLIT WÄRMEPUMPE MONTIEREN, INVERTER INSTALLATION 2022, Dezember
Demontage Des Split-Systems: Wie Kann Man Die Innen- Und Außeneinheit Der Klimaanlage Entfernen Und Dabei Freon Erhalten? Wie Entferne Ich Die Klimaanlage Zum Tapezieren Und Bei Reparaturen Richtig Von Der Wand?
Demontage Des Split-Systems: Wie Kann Man Die Innen- Und Außeneinheit Der Klimaanlage Entfernen Und Dabei Freon Erhalten? Wie Entferne Ich Die Klimaanlage Zum Tapezieren Und Bei Reparaturen Richtig Von Der Wand?
Anonim

Moderne Klimaanlagen sind im Grunde Split-Systeme in einer von mehreren Varianten, von der Wand- bis zur Inneneinheit mit Kanal. Die hohe Energieeffizienz, Kühlleistung und Schalldämmung von Split-Systemen (im Vergleich zu Fenstermodellen) zahlt der Verbraucher durch die Komplexität des Ein- und Ausbaus solcher Geräte.

Bild
Bild

Häufige Gründe für den Widerruf

Split-Klimaanlage entfernt aus dem Grund:

  • der Eigentümer zieht an einen neuen Wohnort;
  • Austausch veralteter Geräte durch neue (ähnliche) Geräte;
  • Bewegen der Klimaanlage in einen anderen Raum;
  • für die Reparaturzeit (Neulackieren, Tünchen, Entfernen des Blocks von der Wand zum Aufkleben neuer Tapeten, Anbringen von Wandpaneelen, Fliesen usw.);
  • Generalüberholung und Sanierung eines Raumes, der gesamten Etage oder des Gebäudeflügels.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Im letzteren Fall erfolgt der Abbau, wenn sich der Raum beispielsweise in ein Lager verwandelt hat und dicht gepackt ist und die Besonderheiten des Raumes so sind, dass darin überhaupt keine Kühlung erforderlich ist.

Erforderliches Inventar

Du wirst brauchen folgendes Toolkit:

  • Schraubendreher und ein Satz Bits dafür;
  • eine Vorrichtung zum Evakuieren und Füllen mit Freon, einen Zylinder mit einem komprimierten Kältemittel;
  • Seitenschneider und Zangen;
  • ein Paar verstellbare Schraubenschlüssel (20 und 30 mm);
  • ein Paar Ring- oder Maulschlüssel (der Wert hängt von den verwendeten Muttern ab);
  • flache und lockige Schraubendreher;
  • Satz Sechsecke;
  • Isolierband oder -band;
  • ein Satz Steckdosen für Schlüssel;
  • Klemme oder Mini-Schraubstock;
  • Montagemesser.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn sich die Klimaanlage im Erdgeschoss befindet - von einer Trittleiter oder einem leichten "Trafo" erreichen Sie das Außengerät bequem. Für die Demontage der Klimaanlage im zweiten Stock kann eine dreiteilige Schiebetreppe erforderlich sein. Für das dritte und höhere Stockwerk wird ein Mobilkran angemietet. Für das Klettern über den 5. Stock kann ein spezieller Aufzug im Freien erforderlich sein, der von Bauherren oder Industriekletterern verwendet wird. Die Demontage des Außengeräts, wenn die Lagerung von Freon erforderlich ist, erfolgt nicht in Teilen. Kompressor und Kältemittelkreislauf dürfen nicht getrennt werden. Um die Außeneinheit ohne Demontage zu entfernen, benötigen Sie die Hilfe eines Partners: Ein leistungsstarkes Split-System wiegt etwa 20 kg.

Bild
Bild

Vorbereitung des Arbeitsplatzes

Es ist notwendig, im Moment nicht benötigte Personen aus dem Hoheitsgebiet oder der Arbeitsstätte zu begleiten, um die Sicherheit der Passanten durch das Anbringen von Identifikationsschildern zu gewährleisten. Bei Arbeiten an der tragenden Wand eines Hochhauses wird der Platz mit einem rot-weißen Band abgesperrt. Tatsache ist, dass wenn ein Ersatzteil oder Werkzeug versehentlich aus dem 15. Stock fällt, dieses Objekt einen Passanten töten oder das Glas eines Autos zerbrechen kann.

Entfernen Sie am Arbeitsplatz Möbel und persönliche Gegenstände, Haustiere usw. Wenn die Klimaanlage im Winter demontiert wird, treffen Sie Maßnahmen, um sich nicht selbst zu erfrieren und anderen Personen keine Unannehmlichkeiten zu bereiten.

Bild
Bild

Wenn Sicherheitsausrüstung verwendet wird, erstellen Sie einen Plan für deren Verwendung.Er wird Sie vor unangenehmen und sogar katastrophalen Folgen bewahren. Wenn Sie Ihre Werkzeuge an einem zugänglichen Ort ablegen, wird Ihre Arbeit reaktionsschneller.

Bild
Bild

Abbaustufen

Die Einsparung von Freon trägt dazu bei, die Kosten für die Neuinstallation der Klimaanlage an einem neuen Standort zu senken, an dem sie anschließend weiter funktioniert. Richtiges Pumpen von Freon - ohne Verluste, wie in der Bedienungsanleitung angegeben. Freon zerstört die Ozonschicht der Erdatmosphäre und ist selbst ein Treibhausgas. Und das Auftanken der Klimaanlage für 2019.neues Freon, wenn Sie das alte verloren haben, kostet mehrere tausend Rubel.

Bild
Bild

Systemkreislauf vom Kältemittel befreien

Stellen Sie sicher, dass Freon zum Außengerät gepumpt wird. Dies geschieht auf folgende Weise.

  1. Kaltmodus ausführen.
  2. Wählen Sie mit der Fernbedienung die untere Temperaturgrenze, zum Beispiel 17 Grad. Dadurch kann das Innengerät schnell Freon zum Außengerät pumpen. Warten Sie, bis es kalt weht.
  3. Schrauben Sie die Bronzestopfen ab, die die Ventile der "Route" -Rohre schließen.
  4. Schließen Sie das Ventil zwischen dem Außengerät und dem dünnen Rohr. Bei Klimaanlagen, die in den letzten Jahren produziert wurden, werden die Ventile mit Sechskantschlüsseln gedreht.
  5. Schließen Sie ein Manometer an den Ausgang des größeren Ventils an.
  6. Warten Sie ein paar Minuten, bis das ganze Freon in den Kreis des Straßenblocks gelangt ist. Es ist praktisch, den Vorgang des Pumpens von Freon mit Hilfe eines Pfeils zu verfolgen, der die Nullmarke des Manometers erreichen sollte.
  7. Warten Sie, bis warme Luft bläst und schließen Sie das Ventil am dicken Schlauch. Schalten Sie die Klimaanlage aus. Die Abschaltung wird durch horizontale und / oder vertikale Jalousien angezeigt, die sich nach dem Stoppen beider Einheiten automatisch schließen.
  8. Schrauben Sie die Stopfen wieder auf die Ventile. So schützen Sie die Außeneinheit vor dem Eindringen von Fremdkörpern in den Innenraum, die den Betrieb stören. Wenn keine separaten Stecker vorhanden sind, decken Sie diese Löcher mit Isolierband ab.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Betreiben Sie die Klimaanlage im Belüftungsmodus (kein Kompressor). Ein warmer Luftstrom bläst das restliche Kondenswasser aus. Geräte stromlos schalten.

Wenn sich die Rohre nicht aus der Wand ziehen lassen, dann die Kupferrohre mit einem Seitenschneider im Abstand von 20 cm von den Fittings abbeißen, die entstandenen Enden glätten und biegen.

Bild
Bild

Stromkreise trennen

Ausbau von Elektro- und Rohrleitungen erfolgt nach folgendem Schema.

  1. Das Gehäuse der Inneneinheit ist abnehmbar. Trennen Sie die Stromkabel und nehmen Sie sie heraus.
  2. Der Ablaufschlauch wird getrennt und entfernt.
  3. Freonleitungen werden abgeschraubt und entfernt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Danach kann das Innengerät leicht bewegt und entfernt werden. Der äußere Block ist noch einfacher zu parsen, aber in der gleichen Reihenfolge.

  1. Trennen Sie die Stromkabel. Beschriften Sie sie neu - so können Sie sie bei der Neuinstallation des Split-Systems schnell und in wenigen Minuten an die entsprechenden Klemmen anschließen.
  2. Schrauben Sie das Rohr mit dem kleineren Durchmesser vom Anschlussstück ab. Entfernen Sie ebenso das Rohr mit dem größeren Durchmesser vom anderen Anschluss.
  3. Schalten Sie den Abfluss aus und lassen Sie das nicht entfernte Wasser ab, wenn die Klimaanlage im Blasmodus arbeitet.
Bild
Bild
Bild
Bild

Ausbau der Innen- und Außenmodule

Zum Entfernen des Innengeräts Mach Folgendes.

  1. Bestimmen Sie die Positionen der Riegel und Schlösser des Koffers und brechen Sie sie vorsichtig ab. Verwenden Sie dazu einen speziellen Abzieher, der speziell für Riegel und Schlösser entwickelt wurde. Flache Schraubendreher (auch solche mit einer feinen Spitze), Messer und Klingeneinheiten, die zum Beispiel zum Entfernen von Gummi von Fahrradrädern verwendet werden, können diese Schlösser aufbrechen. Seien Sie äußerst vorsichtig.
  2. Lösen Sie mithilfe der Pfeile auf dem Gehäuse die selbstschneidenden Schrauben, mit denen das Innengerät an der Montageplatte befestigt ist.
  3. Nachdem Sie das Gehäuse von den unteren Befestigungselementen gelöst haben, bewegen Sie seine Unterkante von der Wand weg. Entfernen Sie es noch nicht vollständig.
  4. Entfernen Sie das Netzkabel, das das Innengerät versorgt. Demontieren Sie dazu die Abdeckung des Klemmenblocks, befreien Sie die Kabelenden und ziehen Sie es aus dem Innengerät.
  5. Trennen Sie den Ablaufschlauch. Bis zu einem Glas Wasser kann auf Sie auslaufen - ersetzen Sie vorher ein Glas oder eine Tasse.
  6. Entfernen Sie den Wärmeisolator und schrauben Sie die Freonrohre von den Fittings ab. Verschließen Sie die Anschlüsse sofort, damit kein Staub und keine Feuchtigkeit aus der Luft in die Freonrohre des Innengeräts gelangen.
  7. Heben Sie das Außengerät an. Entfernen Sie es von der Halteplatte.
  8. Legen Sie den Block beiseite. Entfernen Sie die Montageplatte selbst.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Innengerät wird entfernt. Gehen Sie wie folgt vor, um das Außengerät zu entfernen.

  1. Entfernen Sie die Montageabdeckung von der Seite, trennen Sie die elektrischen Kabel von der Klimaanlage und ziehen Sie sie aus der Klemmleiste. Ziehen Sie die Klemmenschrauben fest und schließen Sie diese Abdeckung.
  2. Trennen Sie den Ablaufschlauch, der das Kondenswasser vom Außengerät nach außen ableitet.
  3. Entfernen Sie die Freonrohre auf die gleiche Weise wie am Innengerät. Schiebe sie beiseite.
  4. Entfernen Sie die Schrauben an den Halterungen, die das Außengerät halten. Entfernen Sie das Gerät selbst von diesen Halterungen.
  5. Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Halterungen an der Wand befestigt sind. Entfernen Sie die Befestigungselemente davon.
  6. Ziehen Sie die "Schiene" und die elektrischen Kabel aus den Löchern in der Wand.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Damit ist die Demontage der Split-Klimaanlage abgeschlossen. Verpacken Sie die Außen- und Inneneinheit (und alle Hardware).

Nuancen beim Entfernen von Splitsystemen unterschiedlicher Art

Ist die Demontage (Wiedermontage) eines einfachen Split-Systems relativ einfach, dann sind komplexere Geräte, zum Beispiel Kanalklimageräte, viel schwieriger zu übertragen. Sie haben eine große Anzahl von Komponenten und Gewichten und erfordern besondere Ansätze beim Einbau in das Innere der Räumlichkeiten.Die elektrische Leitung wird vor dem Ausbau der Hydraulik stromlos gemacht und getrennt, nicht danach.Vor der Installation der Klimaanlage an einem neuen Ort müssen die Freonkreise beider Geräte gespült und evakuiert werden. Starre Kommunikation wird einfach abgeschnitten.

Bild
Bild

Wenn das Loch breit genug ist, um sie herauszuziehen, beginnen Sie mit den am einfachsten herauszuziehenden Teilen. Dann wird der Rest entfernt.

Lagern Sie das zerlegte Split-Klimagerät nicht länger als ein Jahr.Mit der Zeit verdunstet das Freon. Luft mit Feuchtigkeit dringt durch die bröckelnden Dichtungen der Ventile ein und oxidiert die Rohrleitungen. In diesem Fall muss die gesamte Schaltung ausgetauscht werden. Oft hat kein einziger Meister Teile für eine alte Klimaanlage, da die gesamte Reihe kompatibler Modelle längst eingestellt wurde und der Besitzer gezwungen ist, ein neues Split-System zu kaufen.

Bild
Bild

Kanalklimagerät demontieren

Die Demontage des Split-Kanal-Systems beginnt mit der Demontage der Luftkanäle. Die Arbeit beginnt dort, wo die Luftkanalgitter mit der Luft in den Kühlräumen kommunizieren. Nachdem sie die Kanäle entfernt haben, fahren sie mit der Entnahme der Innen- und Außengerätemodule fort. Lassen Sie die Klimaanlage laufen, nachdem Sie Freon in den Straßenblock gepumpt haben - die Ventile, die sie halten, müssen geschlossen und mit Steckern isoliert werden.Am Ende der Spülung des Systems wird das Netzkabel abgezogen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Demontage der Deckenklimaanlage

Die Deckenklimaanlage wird installiert, wenn der armstrong-Hängevorhang noch nicht vollständig montiert ist. Am Einbauort des Klimamoduls gibt es also keine gekachelten Segmente. Für den Rahmen werden nur Aufhängungen in den Betonboden eingelassen. In diesem Fall werden die Rahmen, die die Aluminium- oder Faserplatten halten, skizziert, aber nicht montiert oder teilweise installiert.

Bild
Bild

Diese Reihenfolge der Installation von Deckenklimageräten und Ventilatoren wird eingehalten, damit Installateure nicht zweimal die gleiche Art von Arbeiten ausführen und die bereits installierte Decke nicht beschädigen.

Oft wird die Klimaanlage zusammen mit einer neuen Decke installiert - wenn ein Gebäude oder eine Struktur überholt wird.Um das Decken-Innengerät zu entfernen, entfernen Sie die angrenzenden Abschnitte der abgehängten Deckenplatte. Dann den Block selbst demontieren. Es ist äußerste Sorgfalt erforderlich - die Wand, auf der es ruht, darf nicht in der Nähe sein. Wenn die Klimaanlage in der Mitte der Decke neben der Lampe installiert ist. Vergessen Sie nicht, die Deckenteile wieder an ihren ursprünglichen Positionen anzubringen.

Bild
Bild

Split-System im Winter ausschalten

Eine moderne Klimaanlage ist sowohl ein Heizlüfter als auch ein Kühler. Bei kaltem Wetter ist ein gründliches Pumpen von Freon möglicherweise nicht erforderlich - die Temperatur im Außengerät ist niedrig genug, um es in einem flüssigen Zustand zu halten.Durch Schließen der Ventile können Sie fast sofort, wenn der Freondruck auf Null sinkt (in Sekunden), die Ventile schließen, die elektrischen Kabel, Abfluss- und Freonleitungen entfernen. Wenn die Ventile eingefroren sind und sich nicht bewegen, erwärmen Sie sie z. B. mit einem Fön. Machen Sie dasselbe mit dem Kompressor, wenn er nicht startet.

Versuchen Sie es nicht andersherum – pumpen Sie Flüssigkeit zum Innengerät. Es hat nicht die gleichen Ventile. Theoretisch würde die Spule des Innengeräts diesem Druck standhalten. Aber denken Sie nicht, dass sie sich anders verhalten, wenn es außerhalb des Fensters ein "Minus" gibt. Sowohl bei Hitze als auch bei Kälte wird Freon zur Lagerung im Außengerät verflüssigt und nicht im Innengerät.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge