Luftbefeuchter-Reparatur: Wie Kann Man Es Selbst Zerlegen? Merkmale Der Diagnose. Reinigungsregeln. Wie Kann Man Pannen Beheben?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Luftbefeuchter-Reparatur: Wie Kann Man Es Selbst Zerlegen? Merkmale Der Diagnose. Reinigungsregeln. Wie Kann Man Pannen Beheben?

Video: Luftbefeuchter selber bauen 2022, November
Luftbefeuchter-Reparatur: Wie Kann Man Es Selbst Zerlegen? Merkmale Der Diagnose. Reinigungsregeln. Wie Kann Man Pannen Beheben?
Luftbefeuchter-Reparatur: Wie Kann Man Es Selbst Zerlegen? Merkmale Der Diagnose. Reinigungsregeln. Wie Kann Man Pannen Beheben?
Anonim

Ein Luftbefeuchter ist ein wichtiges Haushaltsgerät, das den Feuchtigkeitsanteil in der Raumluft erhöhen soll. Seine Verwendung ist bei übermäßiger Trockenheit der Luft sowie bei Vorhandensein einer funktionierenden Klimaanlage in der Wohnung relevant. Solche Einheiten haben eine lange Lebensdauer, aber in einigen Fällen sind Ausfälle möglich. Wie Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, werden wir im Folgenden betrachten.

Bild
Bild
Bild
Bild

Diagnose

Nach längerem Betrieb und Aufrechterhaltung einer angenehmen Raumatmosphäre kann es zu Fehlfunktionen, Ausfall oder Ausfall des Luftbefeuchters kommen.

Es gibt Situationen, in denen der Besitzer des Geräts ein Servicecenter kontaktieren muss, aber häufig können Probleme von Hand behoben werden.

Um einen Ausfall des Geräts zu verhindern, ist es notwendig, Fehler rechtzeitig zu diagnostizieren, und zwar: einfache Tests mit dem zerlegten Befeuchter durchführen.

  1. Nachdem Sie den Stecker an das Stromnetz angeschlossen haben, müssen Sie die Funktion des Kühlers und Lüfters überprüfen.
  2. Nach zwei Minuten Betrieb wird das Gerät vom Netzwerk getrennt. Als nächstes sollten Sie die Temperatur des Geräts durch Berührung fühlen: Wenn der Kühler kalt ist, kann das Problem im Generator verborgen sein.
  3. Wenn die Membran keine Geräusche macht, ist der Emitter möglicherweise gebrochen und sollte ausgetauscht werden.
  4. Jeder der Kontakte wird auf der Platine angerufen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn alle oben genannten Punkte ausgeschlossen sind, können Sie an eine Verstopfung der Patrone denken, sodass Sie die Filter rechtzeitig reinigen müssen.

Größere Pannen

Wenn der Luftbefeuchter nicht mehr normal funktioniert, sollten Sie nach der Störungsursache suchen. Unter den Fehlern dieses Geräts sind die folgenden am beliebtesten:

  • während des Betriebs des Luftbefeuchters wird ein unangenehmer Geruch abgegeben;
  • das Gerät macht Geräusche und macht laute Geräusche;
  • bei eingeschaltetem Befeuchter wird kein Dampf erzeugt;
  • das Gerät lässt sich nicht einschalten und funktioniert überhaupt nicht.

Der Ausfall von Klimageräten kann unter dem Einfluss verschiedener Faktoren auftreten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier eine Auflistung der häufigsten Gründe für die Fehlerbildung:

  • lange Nutzungsdauer des Luftbefeuchters;
  • Verschlissene Teile;
  • Feuchtigkeit ist auf die Platine des Geräts gelangt;
  • Flüssigkeitslecks;
  • verunreinigtes Wasser verwendet wird;
  • Sammlung von Schuppen oder Plaque;
  • Spannungsabfall im Stromnetz;
  • beschädigtes Stromnetz;
  • verstopfte Teile;
  • unsachgemäßer Betrieb;
  • mechanische Beschädigung des Luftbefeuchters durch Stöße und Stürze;
  • Versagen der Ultraschallmembran;
  • gestörter Betrieb von Ventilator, Heizelement.
Bild
Bild

Wie kann man mit eigenen Händen reparieren?

Es lohnt sich, einen Ultraschall-Luftbefeuchter nur zu zerlegen und zu reparieren, wenn er vom Stromnetz getrennt ist. Der erste Schritt besteht darin, das Gerät zu zerlegen, um die Ursache des Problems zu ermitteln. Nach dem Abschalten müssen Sie den Tank entfernen, nachdem Sie den Behälter im Voraus vorbereitet haben, um den Behälter mit der Flüssigkeit aufzunehmen. Entfernen Sie alle Flüssigkeiten im Inneren des Geräts mit einem trockenen Tuch.

Nach dem Umdrehen des verbleibenden intakten Körpers sind 3-5 Schrauben zu sehen. Letztere werden abgeschraubt, wonach der Deckel mit besonderer Sorgfalt entfernt wird.

Bild
Bild
Bild
Bild

Luftbefeuchter mit eingebauten Hygrometern sollten vorsichtig demontiert werden, da dieses Element an der Unterseite des Gerätes angebracht ist. Der Reinigungsprozess für HLK-Geräte kann je nach Produktmodell unterschiedlich sein.

Die Innenteile des Dampfgerätes können durch Kalkablagerungen beschädigt werden, die wie bei Wasserkochern entfernt werden können. Verwenden Sie zum Beispiel Zitronensäure. Als Schlüsselschritt bei der Durchführung von Hygienemaßnahmen gilt der Filterwechsel. Dazu wird der Behälter mit fließendem Wasser gewaschen, innen mit einem weichen Tuch oder einer weichen Bürste abgewischt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bei der Reinigung von Luftbefeuchtern wird ausdrücklich davon abgeraten, Chemikalien chemischer Natur zu verwenden, zum Beispiel Spülmittel, Toilettenschüsseln oder andere aggressive Chemikalien. Wenn Sie diese Regel ignorieren, können Sie nicht nur die Teile des Geräts beschädigen, sondern auch die Gesundheit anderer schädigen. Der ganze Grund ist, dass sich die Chemikalien, die sich an den Wänden abgesetzt haben, beim Starten des Luftbefeuchters im ganzen Raum verteilen und in die Atemwege der Menschen gelangen.

Bild
Bild

Die Desinfektion von Klimageräten ist nicht nur deren Reinigung, sondern auch die Beseitigung von Mikroorganismen und Bakterien, die sich im Behälter angesammelt haben. Zur Desinfektion können Sie die folgenden Werkzeuge verwenden:

  • Essigsäure;
  • Chlorbleiche;
  • Wasserstoffperoxid.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bleichmittel muss gemäß den Anweisungen in Wasser verdünnt werden. Essig zur Desinfektion sollte eine Konzentration von 10-20% haben. Wasserstoffperoxid kann pur verwendet werden. Alle oben genannten Substanzen müssen in das Gerät eingefüllt und ca. 2 Stunden aufbewahrt werden. Vergessen Sie nicht, das Gerät nach der Desinfektion gründlich zu spülen, da die Verwendung gesundheitliche Probleme verursachen kann.

Wischen Sie den Luftbefeuchter nach dem Eingriff mit einem weichen Tuch ab. Bei einer Sichtprüfung der HLK-Geräteplatine kann man auf Probleme schließen. Ein "gesundes" Brett hat eine einheitliche Farbe, aber wenn es Flecken und Flecken aufweist, lohnt es sich, mit der Reparatur zu beginnen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Gemäß den Regeln muss jeder der Kontakte beringt sein, gelötet sein und keine geschwollenen Teile aufweisen. Ein unverbrannter Widerstand hat eine normale, nicht dunkle Farbe.

Als nächstes lohnt es sich, das Fehlen von Pannen in den Platinenspuren zu überprüfen. Bei Kurzschlüssen können die Sicherungen beschädigt werden, daher ist ein Nachlöten erforderlich. Eine Oxidation der Kontakte kann eine Folge des Eindringens von Flüssigkeitsdämpfen in den Innenraum sein. Um das Problem zu beheben, muss die Platine vorsichtig durch Lösen einiger Schrauben aus der Fassung entfernt werden. Danach muss die Oberfläche mit einer weichen, mit Alkohol angefeuchteten Strukturbürste gereinigt werden.

Das Ersetzen einer alten Membran, die ausgefallen ist, ist kein schwieriger Prozess.Der erste Schritt besteht darin, die Befestigungsschrauben zu lösen, dann den Keramikring und teilweise die Platine zu entfernen. Mit ein paar Drähten kann eine kleine kreisförmige Membran an der Platine befestigt werden. Letzteres muss vorsichtig entlötet werden. Die Fugen müssen entfettet werden.

Bild
Bild

Der nächste Schritt besteht darin, die Drähte des neuen Elements zu verlöten.Nachdem sich das Teil an seinem ursprünglichen Platz befindet, muss das Gerät in umgekehrter Reihenfolge zusammengebaut werden. Um Transistoren zu ersetzen, lohnt es sich, nur Werkselemente zu verwenden, da eine Nichtübereinstimmung der Teile dazu führen kann, dass das Gerät keinen Dampf erzeugen kann.

Die Reparatur eines Luftbefeuchters ist ein einfaches Verfahren, erfordert jedoch Sorgfalt und Genauigkeit.

Bild
Bild

Empfehlungen

Der Luftbefeuchter sollte im Frühjahr und Winter funktionsfähig sein, aber aufgrund des Dauerbetriebs kann das Gerät kaputt gehen. Um die Betriebsdauer des Gerätes nicht zu verkürzen, muss es regelmäßig gereinigt werden. Zur täglichen Pflege gehört das Waschen des Geräts mit heißem Wasser und Seife.

Wird die Reinigung vernachlässigt, kann sich Schimmel in HLK-Geräten bilden.Aus diesem Grund lohnt es sich, das Gerät alle 3 Tage gründlicher zu warten. Lassen Sie dazu das Wasser ab und gießen Sie den mit Wasser verdünnten Essig in den Behälter. Als nächstes wird die Substanz entfernt, und das Reservoir wird gespült und trocken gewischt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Experten empfehlen, die Filter in Luftbefeuchtern wöchentlich zu wechseln.Die Verwendung eines ungeeigneten Filters kann die Funktion des Gerätes sowie den Gesundheitszustand des Menschen beeinträchtigen. Darüber hinaus sollten Sie bei der Verwendung eines Luftbefeuchters Sicherheitsmaßnahmen nicht vernachlässigen:

  • Wasser sollte nur in die dafür vorgesehenen Löcher gegossen werden;
  • Sie können den Luftbefeuchter nicht als Inhalator verwenden, dies kann zu Verbrennungen führen;
  • Bei der Funktionsprüfung ist es verboten, die Innenteile des Geräts zu berühren, ohne es zuvor vom Stromnetz zu trennen;
  • Geräte dieser Art sollten nicht mit Servietten oder Lappen bedeckt werden, da dies zu Beschädigungen führen kann.

Die Reparatur eines Luftbefeuchters erfordert keine besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse. Es kann schwierig sein, die Ursache des Ausfalls zu finden und zu beseitigen.

Bild
Bild

Die Besitzer dieser Art von Geräten sollten jedoch bedenken, dass das Gerät bei sorgfältigem und kompetentem Gebrauch seinem Besitzer lange Zeit dienen kann. Neben, das Gerät muss ständig Filter austauschen, Vorbeugung, nur in diesem Fall müssen Sie den Ausfall nicht beheben… Ignorieren Sie nicht die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen, die in der Gebrauchsanweisung des Produkts angegeben sind. Dann wird die Raumluft für einen gesunden Lebensstil der Menschen geeignet sein.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge