Luftbefeuchter Für Eine Wohnung: Wie Wählt Man Den Richtigen Aus? Bewertung Der Besten Luftbefeuchter-Reiniger Und Anderer Modelle. Warum Wird Es Benötigt? Bewertungen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Luftbefeuchter Für Eine Wohnung: Wie Wählt Man Den Richtigen Aus? Bewertung Der Besten Luftbefeuchter-Reiniger Und Anderer Modelle. Warum Wird Es Benötigt? Bewertungen

Video: Philips AC2729/10 2-in-1 Luftreiniger und -befeuchter Series 2000i im Test 2022, Dezember
Luftbefeuchter Für Eine Wohnung: Wie Wählt Man Den Richtigen Aus? Bewertung Der Besten Luftbefeuchter-Reiniger Und Anderer Modelle. Warum Wird Es Benötigt? Bewertungen
Luftbefeuchter Für Eine Wohnung: Wie Wählt Man Den Richtigen Aus? Bewertung Der Besten Luftbefeuchter-Reiniger Und Anderer Modelle. Warum Wird Es Benötigt? Bewertungen
Anonim

Um die angenehmsten Lebensbedingungen zu schaffen, kauft ein moderner Mensch verschiedene Haushaltsgegenstände für das Haus. Einer davon ist ein Luftbefeuchter. Aus dem Material dieses Artikels erfahren Sie, um welche Art von Technik es sich handelt, was das Funktionsprinzip ist, was die Vor- und Nachteile sind. Darüber hinaus informieren wir Sie ausführlich über die Arten von Luftbefeuchtern und sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Warum brauchen Sie einen Luftbefeuchter?

Ein Luftbefeuchter ist in einer Vielzahl von Lebenssituationen ein Muss. Es normalisiert das Mikroklima in der Wohnung oder im Büro, in dem es installiert ist. Nur wenige dachten daran, dass das Mikroklima im Raum stark vom Zustand der Luft abhängt, genauer gesagt vom Grad ihrer Luftfeuchtigkeit und Temperatur.

Wenn zu wenig Luftfeuchtigkeit vorhanden ist, beeinträchtigt dies die Gesundheit von Personen und den Zustand aller Gegenstände in der Wohnung (Büro).

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Luftbefeuchter für eine Wohnung normalisiert das Mikroklima des Raumes, wodurch:

  • die Staubkonzentration, die das Auftreten allergischer Reaktionen hervorruft, nimmt ab;
  • der Feuchtigkeitsverlust im Körper eines der Haushaltsmitglieder oder seiner Gäste hört auf;
  • haushalte werden das Trockenheitsgefühl im Nasopharynx los;
  • Atmungs- und Schluckvorgänge werden erleichtert;
  • die Wahrscheinlichkeit von Kopfschmerzen nimmt ab;
  • der Zustand der Haut verbessert sich;
  • der Wunsch, öfter zu blinzeln, hört auf;
  • das Gefühl von Sandkörnern in den Augen verschwindet;
  • das Risiko der Vermehrung von Viren und Bakterien nimmt ab;
  • die Schutzfunktionen des Körpers nehmen zu und widerstehen Erkältungen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Die wichtigste Nutzung ist während der Heizperiode, wenn die Luftfeuchtigkeit in vielen Stadtwohnungen deutlich absinkt. In diesem Fall sind in der Regel kleine Kinder die ersten, die darunter leiden. Darüber hinaus betrifft die Austrocknung Zimmerpflanzen, Möbel, Parkett und Haushaltsgeräte. Alles braucht seine eigene Luftfeuchtigkeit, die von einem Hygrometer bestimmt wird.

Der Luftbefeuchter ist eine Alternative zu so ineffektiven Befeuchtungsmethoden wie das Aufhängen nasser Handtücher in der Hitze, das Aufstellen von Springbrunnen und Behältern mit Wasser. Das Gerät ist so konzipiert, dass es den erforderlichen Feuchtigkeitsgehalt im Raum wieder auffüllt und anpasst, um die angenehmsten Bedingungen für Menschen, Pflanzen und Einrichtungsgegenstände zu schaffen.

Dies ist ein Klimasystem mit einer Luftbefeuchtung von 45 bis 60 %. Dank ihrer Arbeit wird der Schlaf normalisiert, die Nervosität verschwindet und die Immunität steigt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein bisschen Geschichte

Obwohl die Geschichte der Klimatisierung Jahrhunderte zurückreicht, erschienen die ersten autarken Geräte zur Luftreinigung und -befeuchtung erst im 19. Jahrhundert. Das erste Gerät wurde 1897 in den USA patentiert. Es war eine Düsenkammer, die Luft mit Wasser befeuchtete, entfeuchtete und kühlte. Seit 1906 wurde die Methode zur Regulierung des Feuchtigkeitsgehalts durch den Feuchtigkeitsgehalt eingeführt.

Die Massenproduktion von Luftbefeuchtern wird zurückgeführt auf Schweizer Firma Plaston, der 1969 den ersten Dampfapparat vorstellte. Sein Funktionsprinzip ähnelte dem eines Wasserkochers. Beim Kochen trat das Wasser im Tank durch spezielle Löcher in Form von Dampf aus, was zur Sättigung der Luft mit der notwendigen Feuchtigkeit führte. Sobald das Gerät die erforderliche Feuchtigkeitsmenge lieferte, wurde der Hydrostatsensor ausgelöst, was zur Abschaltung des Gerätes führte.

Dieses Prinzip bildete die Grundlage der Produktion und trug auch zum Wohlstand des Unternehmens bei.

Heute gilt dieses Unternehmen als führend in der Herstellung von Geräten zur Luftbefeuchtung verschiedener Art. Geräte unterscheiden sich im Funktionsprinzip, der Anzahl der eingebauten Optionen und der Leistungsklasse. All dies ermöglicht es Ihnen, die am besten geeignete Option unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Verbrauchernachfrage zu wählen.

Bild
Bild

Beliebte Typen, ihre Vor- und Nachteile

Heute bieten Hersteller von Geräten zur Luftbefeuchtung den Käufern die breiteste Produktpalette an. Die große Auswahl wird für den Käufer zum Problem, denn die Modelle haben eine eigene Klassifizierung. Sie unterscheiden sich nicht nur im Aussehen: Neben unterschiedlichen Größen und Ausführungen weisen sie unterschiedliche Leistungsmerkmale sowie das Funktionsprinzip auf.

Auch die Variabilität der Funktionalität der Geräte unterscheidet sich.Zum Beispiel können Sie eine traditionelle Version oder einen Luftbefeuchter-Reiniger mit Ionisation (Luftbefeuchter-Ionisator), ein Kanal-Haushaltsgerät, Dampf oder Ultraschall kaufen. Produkte unterscheiden sich in der Art der Installation: Sie sind Wand und Boden… Jeder Gerätetyp erledigt seine Aufgabe anders.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Traditionell

Diese Geräte zeichnen sich durch eine natürliche (kalte) Art der Befeuchtung aus. Die Vorrichtung für diese Strukturen ist äußerst einfach, ihr Funktionsprinzip basiert auf der natürlichen Verdunstung von Feuchtigkeit. Im Inneren befindet sich ein Behälter für Wasser, in den ein spezieller Filter (Kartusche) teilweise (halb) geladen wird. Ein vorhandener Ventilator zwingt die Raumluft durch den porösen Filter.

Dabei der Feuchtigkeitssättigungsgrad erreicht normalerweise 60 % bei einer Wasserverdunstung von nicht mehr als 400 g pro Stunde. Die Kartusche steht ständig mit Wasser in Kontakt, wenn sie nicht hinzugefügt wird, erfolgt keine Abschaltung und das Gerät selbst beginnt wie ein Lüfter zu arbeiten. Die Leistung dieser Technik hängt vom Feuchtigkeitsgehalt im Raum ab: Je höher, desto langsamer der Verdunstungsprozess.

Mit dieser Arbeit können Sie das Raumklima auf natürliche Weise normalisieren. Der Nachteil des Systems ist die Notwendigkeit, gereinigtes oder sogar destilliertes Wasser zu verwenden. Im Allgemeinen ist das Gerät unprätentiös in der Wartung, es ist notwendig, den Filter unter fließendem Wasser zu waschen. Die Nasskartusche sollte höchstens alle 2 Monate gewechselt werden.

Bild
Bild

Zu den Vorteilen dieses Gerätetyps gehören geringer Stromverbrauch (im Bereich von 20 bis 60 Watt) sowie die Unmöglichkeit einer übermäßigen Befeuchtung… Diese Geräte zeichnen sich durch einen geringen Kostenaufwand aus, sie verfügen über einen Ionisator und eignen sich daher zur Reinigung der Luft in einem Raum, in dem geraucht wird. Die Bauwerke sind so konzipiert, dass der Nutzer den Wasserstand sieht und somit rechtzeitig hinzufügt.

Hier gibt es keinen heißen Dampf, wodurch es unmöglich ist, sich zu verbrennen.Poröse Sorten sind jedoch laut und müssen deshalb nachts ausgeschaltet werden. Wie die Bewertungen zeigen, wirken Produkte dieser Art nicht so schnell, wie wir es gerne hätten. Sobald sich die Luftfeuchtigkeit im Raum 60 % nähert, stoppt das Gerät die Befeuchtung der Luft.

Bild
Bild

Dampf

Diese Modifikationen funktionieren nach dem Prinzip des bekannten Wasserkochers. Die wichtigsten Konstruktionselemente sind ein Sumpf, ein Wasserbehälter, ein Heizelement, eine Sprühdüse und eine Dampfkammer. Wenn sich Wasser erwärmt, verwandelt es sich in Dampf, der das Gerät verlässt und in die Luft gelangt. Damit es zu einer schnellen Befeuchtung der Luft kommt, wird das Gerät berücksichtigt sehr effektiv.

Der Luftbefeuchter verdunstet ca. 700 g Flüssigkeit pro Stunde… Je nach Raumfläche ist diese Effizienz jedoch nicht immer logisch, denn in einem kleinen Raum kann man die Luft einfach überbefeuchten. Im Allgemeinen müssen Sie für eine effektive Arbeit den Wasserstand überwachen und nicht vergessen, den Behälter rechtzeitig aufzufüllen. Dazu können Sie normales Leitungswasser verwenden.

Der Nachteil dieser Modifikationen ist, wie bei Teekannen, der Maßstab. Wer es nicht rechtzeitig loswird, wird das Gerät schnell unbrauchbar.

Trotz der hohen Effizienz und der Fähigkeit des Geräts, einen großen Raum zu befeuchten, kann es einen Treibhauseffekt erzeugen.Andere Varianten der Linie sind mit einer Inhalationsmöglichkeit ausgestattet, was sie für Käufer attraktiver macht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Kesselmodifikationen können nicht als energiesparend bezeichnet werden. Sie erhöhen den monatlichen Gesamtenergieverbrauch der Bewohner einer bestimmten Wohnung erheblich. Bei diesen Modifikationen ist jedoch darauf zu achten, dass diese nicht umkippen oder in der Nähe des austretenden Dampfes stehen. Schlecht ist auch, dass die Teile der Geräte schnell verschleißen.

Obwohl Modifikationen während der Arbeit laut sind und nicht für Kinderzimmer geeignet sind, haben sie ihren eigenen Nutzen. Solche Geräte können beispielsweise verwendet werden, um einen Wintergarten, ein kleines Blumengewächshaus und ein Gewächshaus zu befeuchten. Bei dieser Technik steigt nicht nur die Luftfeuchtigkeit, sondern auch die Lufttemperatur. Die besten Produkte der Linie sind Produkte mit eingebautem Hydrostat oder Hygrometer.

Bild
Bild

Ultraschall

Diese Änderungen werden derzeit berücksichtigt eine der besten, weshalb sie zur Befeuchtung von Stadtwohnungen gekauft werden. Sie gelten nicht nur als modern und ergonomisch, sondern auch als benutzerfreundlich. Ihr Gerät besteht aus einer Verdampfungskammer, einer Ultraschallmembran, einem Ventilator, einem Wassertank und einer speziellen Kartusche. Das Gerät wird über das Stromnetz betrieben, der Strahler spaltet Wasser durch die Stromversorgung in winzige Partikel.

Der vorhandene Ventilator schleudert sie in Form von kaltem Dampf von innen heraus. Es gibt jedoch Modifikationen in der Linie mit der Option der Warmverdunstung. Zusätzlich zu den grundlegenden Funktionen können Produkte über zusätzliche eingebaute Funktionalität, die mehr Möglichkeiten bietet, ein angenehmes Raumklima zu schaffen. Die Modelle sind mit einem System von Reinigungsfiltern ausgestattet, in die zur Erhöhung der Lebensdauer gereinigtes Wasser eingefüllt werden muss.

Bild
Bild

Die Wartung der Ausrüstung sieht einen regelmäßigen Austausch der Kartuschen vor. Unter den Vorteilen ist ein Kompromiss zwischen Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu erwähnen, ein relativ leiser Betrieb, der es ermöglicht, das Gerät im Schlaf zu verwenden. Darüber hinaus verfügen solche Produkte über eine automatische Einstellfunktion, die dem Benutzer eine Selbstjustierung des Gerätes erspart. Mit hoher Effizienz nehmen diese Geräte nicht viel Platz ein, sie sind kompakt und optisch ansprechend. Aus diesem Grund heben sie sich nicht vom Hintergrund des Innenraums eines Raumes ab.

Die Kosten für Wartung und Kauf von Patronen für diese Modifikationen sind jedoch höher als für jeden anderen Typ. Darüber hinaus unterscheidet sich auch der Preis der Geräte: Sie sind teurer als alle Modifikationen anderer Typen. Dies wird teilweise durch den Einsatzort ausgeglichen: Wenn die Nachbarschaft mit Möbeln und Büchern für Dampfanaloga inakzeptabel ist, können diese Optionen überall platziert werden. Zum Beispiel eignen sie sich nicht nur in Wohn- oder Büroräumen, sondern auch in Gewächshäusern, Gewächshäusern, Antiquitätenläden, Blumengeschäften.

Sie können an Verkaufsstellen von Musikinstrumenten und Elektronik installiert werden. Modelle ohne Enthärtungsfilter müssen mit sauberem Wasser gefüllt werden. Es muss zumindest verteidigt werden, denn wenn dies nicht geschieht, können Boden, Pflanzen und Möbel bald mit Salzablagerungen bedeckt sein.

Bild
Bild
Bild
Bild

Luftwäsche

Tatsächlich ähneln die in dieser Linie enthaltenen Modifikationen denen herkömmlicher Luftbefeuchter. Ihr grundlegender Unterschied ist das eingebaute Luftreinigungssystem von vorhandenen Schadstoffen. Für diese Zwecke gibt es spezielle Kunststoffscheiben, die in Flüssigkeit getaucht werden und sich während des Betriebs drehen. Das Gerät besteht aus einem Wassertank, einem Ventilator und einer Trommel mit Arbeitsplatten.

Absorbierend beschichtete Harzscheiben ersetzen Ersatzpatronen. Im Laufe der Arbeit wird die Luft von Staubpartikeln, Allergenen sowie Zigarettenrauch befreit. Alle Verschmutzungen werden in den Sumpf abgewaschen, die Luft wird durch Silberionen desinfiziert. Diese Geräte können etwa 600 Bakterienarten abtöten und so Menschen mit geschwächtem Immunsystem das Leben erleichtern.

Bild
Bild
Bild
Bild

Luftwäscher sind teuer, verbrauchen bis zu 400 W und können Duftstoffe enthalten. Ihre Vorteile sind Wartungsfreundlichkeit und Füllen der befeuchteten Luft mit angenehmen Aromen. Darüber hinaus haben sie ein niedriges Grundrauschen und erfordern keinen Austausch von Verbrauchsmaterialien. Einige von ihnen sind mit eingebauten Funktionen ausgestattet, durch die Sie das Mikroklima des befeuchteten Raums verbessern können.

Doch wie die Praxis zeigt, Die Arbeit an der Befeuchtung und Reinigung der Luft ist langsam, da die Geräte keine beschleunigte Sättigung des Raums mit der erforderlichen Feuchtigkeitsmenge bieten. Außerdem können die Geräte die Luft nicht über das normale Maß hinaus befeuchten. Daher ist der Kauf für einen botanischen Garten oder Gewächshaus nicht immer gerechtfertigt. Um den erforderlichen Feuchtigkeitsgehalt zu erreichen, muss das Gerät über einen langen Zeitraum betrieben werden.

Bild
Bild

Aber trotzdem, die geräte können nicht nur in den zimmern der erwachsenen, sondern auch in den kinderzimmern verwendet werden. Was Kalkablagerungen angeht, die nach der Verwendung bestimmter Sorten auf Gegenständen erscheinen, gibt es kein solches Problem. Sie verarbeiten 3,5 bis 17 Liter pro Tag, während in den Linien nicht nur Haushalts-, sondern auch Industriemodelle zu finden sind. Sie sorgen für den Anschluss an Wasserversorgungs- und Abwassersysteme und haben eine hohe Leistung.

Bild
Bild
Bild
Bild

Hochdruckdüsen

Das Funktionsprinzip von Hochdruckdüsen ist ähnlich wie bei herkömmlichen Düsen. Der Unterschied besteht darin, dass Hier wird keine Druckluft verwendet. Wasser wird durch Nebeldüsen zerstäubt. Es wird mit einem Druck von 30-85 bar zugeführt und je höher, desto kleiner die versprühten Partikel.

Geräte dieser Art können im Raum selbst (Wohnausführung) oder im Lüftungskanal (Einbauart für Büro- und Industriegebäude) installiert werden. Wenn das Gerät in Innenräumen installiert wird, verdunsten die Tröpfchen in der Luft. Dafür ist es jedoch wichtig, das richtige Gerät unter Berücksichtigung der Abmessungen eines bestimmten Raumes und der Leistung der Düsen auszuwählen. Der Feuchtigkeitsgehalt steigt aufgrund der verdampften Wassertröpfchen und einer Temperaturabnahme (aufgrund der Wärmeaufnahme im Moment der Verdunstung).

Bild
Bild

Die Vorteile von Modifikationen dieser Art können genannt werden Energieeinsparung, hohe Effizienz, Möglichkeit, Räume mit unterschiedlichen Betriebsarten zu bedienen. Diese Produkte benötigen kein ständiges Nachfüllen von Wasser, da sie mit der Kommunikation verbunden sind. Darüber hinaus sind sie pflegeleicht und oft mit erweiterten Funktionen ausgestattet. Ihre Verwendung hat einen erheblichen Einfluss auf den Zustand des Raummikroklimas.

Sie haben jedoch neben einer Reihe von Vorteilen auch Nachteile. Zum Beispiel oft diese Modifikationen zeichnen sich durch große Körpermaße aus… Ihre Kosten können nicht als budgetär bezeichnet werden, und Filter müssen bei Bedarf ausgetauscht werden, da das Gerät sonst nicht hocheffizient arbeitet. Der Nachteil ist die Komplexität der Installation sowie hohe Anforderungen an die Wasserqualität. Wenn der Filter nicht im Gerät eingebaut ist, muss das Wasser gereinigt werden.

Bild
Bild

Wie wählt man das Beste aus?

Die Wahl eines Modells, das die geforderten Anforderungen erfüllt, kann verwirrend sein. Oft achtet der Käufer nicht auf die technischen Eigenschaften des Geräts. Dies kann zu einer Diskrepanz zwischen den Parametern des Geräts und den Bedürfnissen der Personen führen, die in einer bestimmten Wohnung leben. Wenn sich der Käufer noch nicht für die Art des Produkts und seine Eigenschaften entschieden hat, ist es möglich, die Produkttypen zu analysieren, die sich in einem bestimmten Geschäft befinden.

Danach lohnt es sich, aus dem verfügbaren Sortiment mehrere Optionen auszuwählen und diese in Bezug auf technische Parameter und Bewertungen, die echte Käufer im World Wide Web über sie hinterlassen haben, miteinander zu vergleichen. Welches Gerät auf der Grundlage der Umwandlung von Wasser in Dampf gewählt wird, mehrere Schlüsselfaktoren müssen berücksichtigt werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Leistung

Eigentlich, Je höher die Leistung, desto höher der Prozentsatz der Befeuchtung und desto größer ist die Raumfläche, die das Gerät verarbeiten kann. Im Durchschnitt können Geräte etwa 400-500 ml Wasser pro Stunde verdunsten. Es gibt leistungsstärkere Geräte, sie brauchen mehr als 10 Liter Wasser pro Tag. Bei der Auswahl der einen oder anderen Option muss der Käufer verstehen, ob er kolossale Feuchtigkeit und die Wirkung der Tropen braucht oder ob die optimale Luftfeuchtigkeit ausreicht.

Beim Kauf ist es wichtig, die Größe des zu befeuchtenden Raumes sowie die Betriebsart des Gerätes zu berücksichtigen. Es ist wichtig zu entscheiden, ob das Gerät nur ein paar Stunden funktioniert oder das ihm anvertraute Gebiet ständig mit Feuchtigkeit versorgt. Das Produkt ermöglicht nicht die gleiche Befeuchtung mehrerer Räume gleichzeitig. Wenn Sie beispielsweise alle Räume einer Wohnung auf einmal befeuchten müssen, ist es sinnvoller, über die Anschaffung mehrerer Geräte nachzudenken.

In Bezug auf die Effizienz ist es bei herkömmlichen Luftbefeuchtern (150-300 ml/h) am wenigsten. Im Vergleich zu ihnen sind Dampfgegenstücke effektiver (400-700 ml / h). Ultraschallmodelle gelten jedoch als die besten Geräte, da sie die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen um bis zu 80% erhöhen können.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Geräuschpegel

Der Geräuschpegel für jedes Gerät ist individuell. Wenn man bedenkt, dass das Gerät für eine höhere Effizienz bis zu 24 Stunden arbeiten kann, Sie müssen die Option wählen, die den normalen Schlaf nicht beeinträchtigt. Wenn Sie zwischen Dampf-, traditionellen und Ultraschall-Modellen wählen, ist der Dampfapparat am lautesten. Dabei macht es die gleichen gurgelnden Geräusche wie kochendes Wasser.

Die Ultraschallversion des Geräts stört nicht beim Schlafen und bei der Hausarbeit. Auch der natürliche Luftbefeuchter ist nicht schlecht: Er hat einen optimalen Geräuschpegel. Um eine gute Einheit zu nehmen, müssen Sie auf die Dezibel-Anzeige achten. Bei den besten Geräten variieren diese Indikatoren im Bereich von 25 bis 30 dB. Im Durchschnitt für Produkte mit optimaler Geräuschentwicklung sie überschreitet 40 dB nicht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Größe

Die Abmessungen der Produkte variieren, dies beeinflusst die Kapazität des Wassertanks. Allgemein, je kompakter das Gerät selbst, desto weniger Wasser kann es aufnehmen… Daher müssen diejenigen, die kleine Modifikationen von Luftbefeuchtern kaufen, ständig die Flüssigkeitsmenge überwachen und nachfüllen. Solche Geräte sind nicht für diejenigen geeignet, die sie nachts eingeschaltet lassen.

Wenn der Luftbefeuchter nachts betrieben werden soll, Es müssen Optionen mit einem Tankvolumen von mindestens 5 Litern gewählt werden. Die Abmessungen der Geräte können variieren. Modelle, die für 4 Liter und 10-12 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt sind, können beispielsweise 240x190x190, 255x346x188, 295x215x165, 230x335x230 mm groß sein.

Die Größen der Analoga mit einem Fassungsvermögen von 5-6 Litern sind 280x230x390, 382x209x209, 275x330x210, 210x390x260 mm.

Kompaktgeräte, die für 1,5 Liter Flüssigkeit und 10 Stunden Dauerbetrieb ausgelegt sind, haben Abmessungen von 225x198x180 mm. Gerätevarianten mit einem Fassungsvermögen von 3,5 Litern unterscheiden sich in den Abmessungen von 243x290x243 mm.

Bild
Bild
Bild
Bild

Stromverbrauch

Energieeinsparung ist eines der wichtigsten Kriterien für einen guten Kauf. Es reicht nicht, nur ein Modell auszuwählen, Sie müssen ein Produkt kaufen, das keine hohen Rechnungen bei eingehenden Zahlungen verursacht. Die Hersteller geben an, dass die empfohlene Laufzeit etwa 10-12 Stunden pro Tag betragen sollte.

Und wenn Sie je nach Energieverbrauch in dieser Zeit zwischen den Sorten wählen, dann die schlechteste Leistung bei Dampfmodellen. Die besten Produkte sind Ultraschall. Ihr Betrieb kostet die Benutzer in der Regel nicht mehr als 100-120 Rubel pro Monat.

Bild
Bild
Bild
Bild

Filter

Die in Befeuchtungsgeräten verwendeten Filter sind unterschiedlich. Sie sind keineswegs universell: Einige sollen verdunstete Feuchtigkeit reinigen, andere werden zur Reinigung der Luft benötigt. Zum Beispiel Sorten:

  • Vorreinigung entfernt große Partikel aus der Luft;
  • elektrostatisch beseitigt Pollen, Zigarettenrauch, Staub;
  • Plasmareiniger reinigen die Luft von Staub, Pollen, Rauch und Allergenen, sie sind effektiver als elektrostatische;
  • Kohle entfernt Moleküle aus der Luft, die unangenehme Gerüche verursachen;
  • HEPA - Feinfilter, befreien die Luft von Staub, Bakterien, Pollen;
  • ULPA - Luftbefeuchtung und -reinigung, effektiver im Vergleich zu HEPA;
  • mit keramischer Füllung Desinfektionsflüssigkeit, benötigt zur Wasservorreinigung;
  • Antiallergene werden zur Bekämpfung von Bakterien, Schimmelsporen und Viren benötigt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Zusätzliche Funktionen

Neben der Grundausstattung an Optionen kann der Luftbefeuchter über verschiedene Funktionen verfügen. Beim Kauf Es ist ratsam, ein Produkt mit Hygrostat zu wählen. Dadurch wird eine Staunässe im Raum verhindert, die sich negativ auf die Gesundheit von Haushalten, Büchern, Möbeln und Gemälden auswirkt. Übermäßige Feuchtigkeit verdirbt Wand-, Decken- und Bodenverkleidungen.

Es gibt Modelle, die neben der Grundarbeit auch Nacht-Modus. Auf diese Nuance sollten diejenigen achten, die einen empfindlichen oder gestörten Schlaf haben. Außerdem können Sie im Laden fragen, ob das Modell eine hat nicht nur ein Hygrostat oder Wasserfilter, sondern auch ein Ionisator. Diese Funktion ist besonders für Allergiker und Menschen mit geschwächtem Immunsystem wichtig.

Wer Wert auf eine Reihe bestimmter Optionen legt, kann sich Produkte mit einer wählbaren Verdampfungsgeschwindigkeit ansehen. Die Einstellung kann entweder automatisch oder manuell erfolgen. Es kann nützlich sein Möglichkeit, die erforderliche Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Es gibt Modifikationen, die mit einer automatischen Abschaltfunktion ausgestattet sind, wenn der gewünschte Feuchtigkeitsgrad erreicht ist. Es gibt Optionen mit Timern und Aromatisierung in den Leitungen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was die Art der Steuerung betrifft, können einige Modifikationen gesteuert werden nicht nur über die Fernbedienung… Fortschrittserfolge ermöglichen es Ihnen, ein normales Smartphone als Fernbedienung zu verwenden. Die Geräte verfügen über Touchscreens mit den notwendigen Informationen sowie Anzeigen, die die Art der Arbeit und die Notwendigkeit des Wassernachfüllens signalisieren.

Jemand mag eher kombinierte Geräte oder sogenannte Klimakomplexe. Sie gelten als fortschrittlich, da sie oft mit einem Stufenfiltersystem ausgestattet sind. Wenn das Budget unbegrenzt ist, können Sie ein Produkt mit einem bestimmten Sensorsatz kaufen (z. B. ausgelöst nicht nur durch niedrige Feuchtigkeit, sondern auch durch Tabakrauch, Staub).

Neben dem Lüfter diese Modelle haben HEPA-, Kohle-, Nassfilter gegen Bakterien.

Und wenn der Käufer keine Angst vor dem ständigen Austausch mehrerer Patronentypen hat, können Sie ein Gerät kaufen, das die Luft befeuchtet und reinigt und sie von Hausstaubmilben, Bakterien und Viren befreit. Sie dienen in der Regel lange, bei ihrer Arbeit zeigen sie sich als hocheffiziente Geräte, die die übertragenen Aufgaben effizient bewältigen.

Bild
Bild

Bewertung beliebter Modelle

Luftbefeuchter werden heute von vielen Unternehmen hergestellt. Gleichzeitig gibt es in ihren Linien sowohl günstige oder preisgünstige Modelle als auch Analoga einer hohen Preisklasse, die mit zusätzlicher Funktionalität ausgestattet sind. Die Produkte unterscheiden sich im Design, sodass Sie eine Option auswählen können, die sich nicht vom Stil und der Farbgebung des Innenraums abhebt. Sie können beispielsweise ein Gerät in Form eines Tieres, Insekts, Vogels, einer Zwiebel, eines Blumentopfs oder eines Rings kaufen.

Im oberen Bereich befinden sich Produkte verschiedener Marken. Zum Beispiel Produkte von Herstellern wieElectrolux, Shivaki, Polaris, Philips, Sharp, Winia, Boneco Air-O-Swiss, Tefal. Darüber hinaus werden von Unternehmen kostengünstige Modelle mit optimaler Leistung hergestellt Vitek, Scarlett, Supra. Einige der beliebtesten Geräte sind zu nennen, die sich im Alltag als hocheffiziente, zuverlässige und komfortable Geräte etabliert haben.

Boneco E2441A

Traditionelles Modell, das als eines der besten in seinem Segment gilt. Es zeichnet sich durch Energieeinsparung aus, basierend auf dem Prinzip der Selbstregulierung des verdunsteten Wassers. Ausgestattet mit einem antibakteriellen Filtersystem, einem Silberionisator und verfügt über 2 Betriebsmodi (Standard und Nacht). Das heißt auf dem Boden aufstellen, den Wassertank regelmäßig reinigen und den Filter höchstens alle 3 Monate wechseln.

Bild
Bild

Ballu UHB-400

Eine Art Ultraschall, optimal kompakt, der die Einhaltung der deklarierten Eigenschaften beweist. Das Design ist in Form eines Nachtlichts entwickelt, Sie können eine der drei verfügbaren Farben wählen. Der Geräuschpegel beträgt 35 dB, das Modell wird mechanisch betrieben, hat eine Anzeige der Flüssigkeitsmenge. Auf dem Boden oder Tisch installiert, kann täglich 7-8 Stunden arbeiten.

Bild
Bild

Boneco U7135

Hochwertiger Ultraschall-Luftbefeuchter, elektronisch gesteuert. Es hat eingebauter Hydrostat, über die die Luftfeuchtigkeit in einem bestimmten Raum reguliert wird.

Im Normalbetrieb verbraucht er 400 ml/h, schaltet er auf „warmen“Dampf um, verdampft er 550 ml pro Stunde. Das Gerät ist mit einer Einstellung des Befeuchtungsgrades, einem Ionisator, einer Option zur Wasserdesinfektion ausgestattet. Wenn nicht genug Wasser vorhanden ist, schaltet es ab.

Bild
Bild

Fanline VE-200

Luftwäscher für Räume bis 20 qm ausgelegt. m. Das Produkt hat 3 Reinigungsgrade: Netz-, Plasma- und Nassfilter.Das Gerät kommt mit Staub, Haaren und Haaren, Pollen und schädlichen Mikroorganismen zurecht. Das Modell ist mit einer Hintergrundbeleuchtung, einer Anpassung der Intensität des Arbeitsprozesses und einem Luftreinigungssystem ausgestattet. Es kann innerhalb von 8 Stunden ununterbrochen arbeiten, benötigt keine Verbrauchsmaterialien.

Bild
Bild

Timberk THU UL - 28E

Ein Ultraschall-Luftbefeuchter, der zur Klasse der praktischen und sicheren gehört. In der Lage, einen Raum von bis zu 30 m² effizient zu handhaben. m, Stromverbrauch 25 W. Wasser pro Stunde verbraucht nicht mehr als 300 ml, hat einen Vorratsbehälter mit einem Volumen von 3, 7 Litern, ist mit einem Hygrostat, einer Entsalzungspatrone und einem Timer ausgestattet. Es ist kompakt, leise, ausgestattet mit einem Ionisator, einem System zur Einstellung der Geschwindigkeit der Befeuchtung und kann über ein Bedienfeld bedient werden.

Bild
Bild

Ballu UHB-310 2000 r

Hochleistungs-Ultraschallbefeuchter, der Feuchtigkeit in einem 360-Grad-Radius versprüht. Die Servierfläche beträgt 40 qm. m, Das Gerät wurde entwickelt, um eine angenehme Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten und ein günstiges Mikroklima im bemannten Raum zu schaffen.

Es zeichnet sich durch stilvolles Design, hohe Leistung, geringe Geräuschentwicklung und einfache Wartung aus, hat jedoch keinen Ionisator.

Bild
Bild

Philips HU 4802

Ein Ultraschallgerät, das im Kinder- oder Schlafzimmer verwendet werden kann. Unterscheidet sich in der Bequemlichkeit des Befüllens des Tanks, wenn kein Wasser vorhanden ist, schaltet er automatisch ab. Dank einer speziellen Technologie verteilt es die Luft gleichmäßig im Raum, erzeugt keinen Treibhauseffekt und arbeitet nach dem Prinzip der Kaltverdunstung. Ausgestattet mit einer Leuchtanzeige und einem digitalen Sensor. Es macht keinen Lärm, weshalb es die ganze Nacht arbeiten kann, es hat eine hohe Luftreinigungsrate.

Bild
Bild

Stadler Formheber J-020/021

Ein ausreichend leistungsstarkes Gerät, das in der Lage ist, ein ideales Mikroklima im Raum zu schaffen. Unterscheidet sich in den ursprünglichen äußeren Eigenschaften, dank denen es sich erfolgreich in das Innere jedes Raumes im Haus oder im Büro einfügt… Es kann in zwei Modi arbeiten: warm und kalt (der erste verbraucht 138 W, der zweite 38 W). Leise und effizient im Betrieb, einfach zu bedienen, kompakt, muss aber durch Verbrauchsmaterialien ersetzt werden.

Bild
Bild

Sinbo SAH 6111

Budget-Modell mit einem Tankvolumen von 4 Litern, geeignet für den Einbau in ein Haus, eine Wohnung oder einen Büroraum.Er gehört zur Klasse der Kompaktprodukte und versprüht Feuchtigkeit im Kreis in einem Radius von 360 Grad. Wenn der Wasserstand sinkt, signalisiert er die Notwendigkeit zum Nachfüllen, er gilt als leises Gerät.

Es funktioniert jedoch mit destilliertem Wasser, da es sich durch fließendes Wasser schneller abnutzt. Das Gerät ist für einen Raum von bis zu 30 qm ausgelegt. m.

Bild
Bild

Wie benutzt man?

Nur wenige Menschen denken nach dem Kauf eines Geräts darüber nach, dass es neben den Vorteilen das Mikroklima des Raums negativ beeinflussen kann.Dies ist in der Regel auf unsachgemäße Bedienung oder Verletzung von Sicherheitsvorschriften zurückzuführen. Bevor Sie das Gerät mit dem Netzwerk verbinden, müssen Sie die Bedienungsanleitung lesen. Dies erspart dem Käufer das ziellose Herumstochern der Tasten und gleichzeitig das Gerät vor falscher Handhabung.

Um die Lebensdauer Ihres Luftbefeuchters zu verlängern, sollten Sie einige einfache Tipps beachten:

  • Bevor Sie das Gerät an das Netzwerk anschließen, müssen Sie es auf eine ebene und trockene Unterlage stellen.
  • die Oberfläche muss sauber sein, ohne Neigung, es ist wichtig, dass das Gerät darauf steht;
  • der Luftbefeuchter ist so platziert, dass sich keine Fremdkörper in seiner Nähe befinden;
  • Bei der Standortbestimmung ist darauf zu achten, dass der Auslauf nicht auf eine Wand, Möbel oder Pflanzen zeigt;
  • es ist nicht nur notwendig, das Wasser im Tank zu wechseln, sondern auch den Behälter selbst zu waschen, Kalk vom Heizelement zu entfernen (in den Versionen des Dampftyps);
  • Es ist wichtig, die Kartusche von sichtbarem Schmutz, Plaque und sich absetzendem Staub zu entfernen.
  • es ist notwendig, das Produkt mit einer Serviette ohne Haushaltschemikalien oder Scheuermittel abzuwischen.
  • Patronen werden so oft gewechselt, wie vom Hersteller in der Anleitung für einen bestimmten Produkttyp angegeben.
Bild
Bild
Bild
Bild

Jeder Befeuchtertyp hat seine eigenen Betriebsnuancen:

  • der Dampfbefeuchter verfügt über eine Wasserstandsanzeige, das Gerät ist bis zum gewünschten Wasserstand mit Wasser gefüllt, der Deckel ist geschlossen und an das Netz angeschlossen;
  • nachdem die grüne Anzeige blinkt, wählen Sie den Betriebsmodus;
  • sobald die rote Anzeige aufleuchtet, die den Wassermangel anzeigt, schaltet sich das Gerät aus;
  • Sie können kein Wasser hinzufügen, wenn das Gerät angeschlossen ist und im ausgewählten Modus betrieben wird;
  • Installieren Sie das Gerät nicht in der Nähe von Wärmequellen (z. B. Radiatoren oder Heizungen);
  • das Gerät ist mit einem speziellen Fach für die Aromatisierung ausgestattet, Sie können dem Flüssigkeitsbehälter keine Fremdstoffe hinzufügen.
  • Füllen Sie das Gerät nicht mit rostigem oder schmutzigem Wasser, im Extremfall muss es gefiltert oder verteidigt werden.
Bild
Bild

Der traditionelle Luftbefeuchter hat auch Arbeitspunkte:

  • vor dem Anschluss an das Netzwerk wird der Filter in einen Flüssigkeitsbehälter eingebaut, der untere Teil wird angeschlossen und der Körper des Geräts platziert;
  • Wasser wird in den Tank gegossen und anschließend mit einem Deckel abgedeckt;
  • der Behälter wird im unteren Teil des Geräts installiert, danach wird er an das Netzwerk angeschlossen und der gewünschte Betriebsmodus ausgewählt;
  • um die Leistung zu erhöhen, wird das Gerät in der Nähe einer Wärmequelle (Heizkörper) installiert;
  • Wasser wird nur auf das erforderliche Niveau hinzugefügt, wenn das Gerät vom Netz getrennt ist;
  • Der Filter wird bei ausgeschaltetem Gerät ausgetauscht; während des Betriebs ist es notwendig, die Anzeigen zu befolgen, die den Wasserbedarf anzeigen.
Bild
Bild

Ultraschallsorten haben auch ihre eigenen Arbeitsregeln:

  • vor dem Anschließen an das Netz muss die Kartusche in einen Behälter mit Wasser abgesenkt und dort mindestens einen Tag aufbewahrt werden.
  • der Behälter ist mit Wasser gefüllt, mit einem Deckel gut verschlossen und in den Boden des Gehäuses eingesetzt;
  • installieren Sie den oberen Teil des Geräts, setzen Sie das Spray ein und schließen Sie das Gerät an das Stromnetz an.
  • Nachdem die grüne Anzeige aufleuchtet, wählen Sie den gewünschten Befeuchtungsmodus, indem Sie den gewünschten Feuchtigkeitswert auswählen;
  • es besteht keine Notwendigkeit, den Betrieb des Geräts zu regulieren, bei Erreichen des eingestellten Wertes schaltet es sich von selbst aus;
  • Wenn Sie den Wert der Luftfeuchtigkeit ändern möchten, wird eine spezielle Taste verwendet.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie kann man mit eigenen Händen ein kostengünstiges Analogon herstellen?

Wenn im Haus kein Luftbefeuchter vorhanden ist und die Situation dringend ist, können Sie mit den verfügbaren Werkzeugen einen Luftbefeuchter herstellen. Moderne Handwerker können dieses Gerät auf der Grundlage von Plastikflaschen, Plastikbehältern (z. B. Plastikboxen für Babybinden), Behältern und sogar Bodenventilatoren herstellen. Und das trotz der Tatsache die geräte sind nicht sehr attraktiv, sie funktionieren.

Von der Plastikflasche zur Batterie

Für die Herstellung dieses Geräts müssen Sie ein breites Klebeband, eine leere Plastikflasche mit einem Volumen von 2 Litern, einen gewebten Lappen und 1 m Gaze vorbereiten. Einen Luftbefeuchter herzustellen ist so einfach wie möglich. Zunächst wird an der Seite der Flasche ein rechteckiges Loch mit den Maßen 12x7 cm geschnitten, der Behälter mit dem ausgeschnittenen Loch nach oben am Heizkörper aufgehängt und mit einem Seil oder Tuch fixiert.

Damit der selbstgebaute Luftbefeuchter nicht versehentlich umkippt, wird er zusätzlich mit Klebeband am Rohr verstärkt

Die Gaze wird zu einem 10 cm breiten Streifen gefaltet, eines der Enden wird in den Behälter gelegt, das zweite in ein Metallheizrohr gewickelt. Das Reservoir ist mit Wasser gefüllt.

Bild
Bild

Aus der Flasche und Kühlbox

Für die Herstellung eines einfachen Geräts lohnt es sich, einen Kunststoffbehälter mit einem Volumen von 10 Litern, gewöhnlichem Klebeband und einem Kühler vom Computer vorzubereiten. Um den Kühler im Inneren zu platzieren, ist es notwendig, den Hals um eine Schnittgröße gleich der Kühlergröße abzuschneiden. Danach wird es mit Klebeband sowie einem Verschluss aus dickem Karton fixiert. Dieses Gerät kann nicht nur aus einer Plastikflasche, sondern auch aus einem Plastikbehälter der entsprechenden Größe hergestellt werden. Auf Wunsch können Stützen konstruiert werden, um das Gerät stabiler zu machen.

Bild
Bild

Aus Behälter

Aus Kunststoffbehältern können Sie nicht nur ein einfaches, sondern auch ein Ultraschallmodell eines Luftbefeuchters herstellen. Dieses Design besteht aus einem Kühler, einem Ultraschallwandler, einem Kunststoffbehälter, einem Kunststoffglas, einem Wellrohr, einer Aluminiumecke, einem Stabilisator und einem ringförmigen Teil einer gewöhnlichen Kinderpyramide.

Mit einer Bohrmaschine werden Löcher der benötigten Größe in den Behälterdeckel gebohrt. Hier werden die Kühlerbefestigungen, ein Dampferzeugungsdraht und ein Rohr zum Abführen von Dämpfen platziert. Der Ventilator ist mit dem Behälter verschraubt, ein Wellrohr ist verbaut. Eine schwimmende Plattform, die für einen Dampfgenerator notwendig ist, wird hergestellt, indem eine Tasse mit einem Loch im Boden in den ringförmigen Teil der Pyramide gestellt wird.

Sie können Textilien als Filter verwenden, indem Sie sie auf den Boden des Glases legen und mit einem Gummiband befestigen.Der Dampfgarer wird in ein Glas getaucht.

Damit das Gerät störungsfrei funktioniert, ist die Stromversorgung an den Stabilisator-Mikroschaltkreis angeschlossen oder mit einem konstanten (variablen) Widerstand ausgestattet. Dieses Teil wird zusammen mit dem Geschwindigkeitseinstellknopf unter einer Aluminiumecke platziert.

Bild
Bild
Bild
Bild

Rezensionsübersicht

Wie die Praxis zeigt, sind Luftbefeuchter, die ein angenehmes Mikroklima in Innenräumen schaffen, ein beliebtes und diskutiertes Produkt in der Liste der Haushaltsgegenstände. Dies belegen Kundenbewertungen, die auf den Portalen des World Wide Web hinterlassen wurden. Gleichzeitig unterscheiden sich die Prioritäten der Käufer: Manche Leute mögen Ultraschallmodelle, andere kaufen lieber Luftwäscher und wieder andere glauben, dass traditionelle Geräte durchaus für den Haushalt geeignet sind. Im Allgemeinen hoben die Käufer jedoch eine Reihe von Vorteilen dieser Technik hervor, zum Beispiel sind Geräte zur Luftbefeuchtung insofern gut:

  • befeuchten Sie den Raum auf die erforderliche Luftfeuchtigkeit;
  • das Mikroklima der heimischen und lebenden Pflanzen günstig beeinflussen;
  • zur Verbesserung der Gesundheit einer Person und der Dinge in ihrem Zuhause beitragen;
  • hergestellt nach modernen Technologien unter Berücksichtigung der Ergonomie;
  • variabel im Design und somit perfekt ins Interieur einpassen;
  • oft mit einem Ionisator ausgestattet, befreien Sie die Luft von Tabakrauch;
  • zeichnen sich durch Einfachheit der Arbeit aus, geben keine Giftstoffe in die Luft ab;
  • haben eine gute Leistung, können große Räume befeuchten;
  • kann eine Inhalationsoption haben, die ihren Nutzen erhöht;
  • können eine automatische Anpassung haben, manchmal sind sie mit einem eingebauten Hygrometer ausgestattet;
  • nehmen nicht viel Platz ein, können Aromen haben;
  • unterscheiden sich im unterschiedlichen Verbrauch an elektrischer Energie;
  • können eingebaute Sensoren haben, die den Feuchtigkeitsgrad und den Grad der Luftverschmutzung anzeigen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Neben den Vorteilen bemerken Käufer in den Bewertungen jedoch auch negative Aspekte von Luftbefeuchtern. Viele Leute mögen es zum Beispiel nicht, dass es sich überhaupt nicht um universelle Produkte handelt und es daher lange dauert, herauszufinden, was genau der Käufer braucht. Unter anderen festgestellten Mängeln können laut Verbrauchern folgende Punkte festgestellt werden:

  • unterschiedliche Geräuschpegel, die Sie manchmal am Einschlafen hindern;
  • die Notwendigkeit, Filter für bestimmte Sorten zu ersetzen;
  • ungenügend schnelle Arbeit zur Befeuchtung des Raumes;
  • übermäßiger Verbrauch an elektrischer Energie;
  • schneller Verschleiß von Teilen einzelner Strukturen;
  • Schaffung eines Treibhauseffekts im zu befeuchtenden Raum;
  • die Unmöglichkeit der Luftreinigung für einzelne Produkte.
Bild
Bild
Bild
Bild

Darüber hinaus haben Produkte aus verschiedenen Gruppen nach Kundenangaben unterschiedliche Leistungsgrade sowie unterschiedliche Servicebereiche. Manche befeuchten die Luft langsam, während andere sie gleichzeitig buchstäblich mit Feuchtigkeit übersättigen. Käufer mögen nicht die Notwendigkeit, Patronen zu wechseln, sowie den Kampf gegen Skaleneffekte.

Verbraucher bemerken auch, dass Produkte mit guter Funktionalität und Funktionsprinzip teuer sind und daher einige nach akzeptableren Optionen für ihr Zuhause suchen müssen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge