Luftreinigung Zum Selbermachen: Selbstgemachte Spüle Von CDs. Wie Erstelle Ich Einen Filter? Fertigungsmerkmale

Inhaltsverzeichnis:

Video: Luftreinigung Zum Selbermachen: Selbstgemachte Spüle Von CDs. Wie Erstelle Ich Einen Filter? Fertigungsmerkmale

Video: Revolutionärer Luftreiniger von OneLife | made in Germany | plugged 2022, Dezember
Luftreinigung Zum Selbermachen: Selbstgemachte Spüle Von CDs. Wie Erstelle Ich Einen Filter? Fertigungsmerkmale
Luftreinigung Zum Selbermachen: Selbstgemachte Spüle Von CDs. Wie Erstelle Ich Einen Filter? Fertigungsmerkmale
Anonim

In einer Stadtwohnung ist die Staubkontrolle eine wichtige Aufgabe für Hausfrauen. Es tritt in trockener Luft auf, was sich nachteilig auf die Gesundheit von Menschen in Innenräumen und Haustieren auswirkt. Darüber hinaus leiden auch Möbel und Musikinstrumente unter übermäßiger Trockenheit. Daher treten immer häufiger Luftsenken in Räumen auf.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie befeuchtet man die Luft im Haus?

Im Winter laufen Heizungen in Häusern und Wohnungen auf Hochtouren. Während dieser Zeit verliert kalte Luft, die sich auf ein bestimmtes Niveau erwärmt, Feuchtigkeit und wird sehr trocken. Dies kann als echtes Problem angesehen werden, da die Luftfeuchtigkeit reicht von 40 bis 60 Prozent, und Abweichungen von diesen Grenzwerten können mit nicht sehr angenehmen Folgen drohen… Dies gilt insbesondere für Räume, in denen kleine Kinder leben. Tatsache ist, dass ihre Immunität noch nicht vollständig ausgebildet ist bzw. trockene und ungereinigte Luft eine Reihe von Gesundheitsproblemen verursacht.

Bild
Bild

Wichtig! Wenn die Luft im Raum zu trocken ist, muss das Wasser dort ständig verdunstet werden. Am bequemsten geht das mit Geräten, die speziell für die Befeuchtung entwickelt wurden. Sie können eine Luftwäsche nicht nur in einem Geschäft kaufen, sondern auch selbst machen.

Volksweisen

Die Hauptaufgabe der Luftwäsche besteht also darin, für eine angenehme Luftfeuchtigkeit zu sorgen. In einigen Fällen können Sie jedoch noch andere Methoden verwenden. In dieser Situation ist es vor allem nicht zu übertreiben, denn auch ein zu feuchter Raum ist nicht die beste Option, daher ist die Anwendung aller Methoden auf einmal nicht zu empfehlen.

  • Nach Wasserbehandlungen sollte die Tür zum Badezimmer nach Möglichkeit offen gelassen werden. Und es besteht auch keine Notwendigkeit, heißes Wasser aus dem Badezimmer zu beeilen, da die Verdunstung die Luftfeuchtigkeit im Raum erhöht.
  • Viele Menschen ziehen es vor, Dinge nach dem Waschen auf dem Balkon oder der Loggia aufzuhängen. Wenn möglich, ist es jedoch besser, dies in der Wohnung zu tun. Gegenstände können direkt an die Batterien gehängt werden, wenn ihre Eigenschaften es zulassen.
  • Eine gute Möglichkeit, die Luft zu befeuchten, besteht darin, das Wasser zu verdampfen. Dazu wird ein geeigneter Behälter auf den Herd gestellt, in dem Flüssigkeit aufgekocht werden kann. Nach dem Kochen wird der Behälter auf den Tisch gestellt und die Dämpfe füllen weiterhin den Raum.
  • Sie können die Pfanne einfach lange bei schwacher Hitze stehen lassen, damit die Flüssigkeit verdunstet. Dieser Vorgang kann während des Kochens die ganze Zeit durchgeführt werden. Ein wenig Eukalyptus- oder Teebaumöl ins Wasser zu geben schadet nicht, sie wirken sich wohltuend auf den Körper aus, tragen zu einer allgemeinen Verbesserung des Wohlbefindens bei, beugen der Verbreitung von Viren und Infektionen vor und füllen zudem den Raum mit ein angenehmes Aroma. Sie können auch Zimtstangen oder andere aromatische Gewürze hinzufügen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wichtig! Es gibt oft Kontroversen darüber, einer Feuchtigkeitscreme ätherische Öle hinzuzufügen. Experten sagen, dass diese Aktion keinen Schaden anrichten wird.

Das Gerät muss jedoch nach jedem Gebrauch gründlich gespült werden

  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, Behälter mit Wasser in der gesamten Wohnung zu platzieren. Sie können jeden Behälter verwenden: sowohl gewöhnliche Becken als auch schön gestaltete Vasen. Es ist am besten, sie in der Nähe von Heizungen zu platzieren, damit der Verdampfungsprozess aktiver abläuft. Es ist zu beachten, dass sich in den Behältern nach und nach Verunreinigungen ansammeln, sodass diese regelmäßig gewaschen und das Wasser gewechselt werden müssen.
  • Zimmerpflanzen sind zweifellos nicht nur schön, sondern bieten auch handfeste Vorteile. Das Mikroklima des Raumes wird deutlich verbessert.Mit ihrer Hilfe wird nicht nur die Luft befeuchtet, sondern auch desinfiziert und gereinigt. Unter Pflanzen sind wie Nephrolepis, Ficus, Hibiskus und so weiter besonders beliebt.
  • Es ist sinnvoll, Aquarien in der Wohnung zu installieren. Wer sich nicht um die Fische kümmern möchte, kommt mit gewöhnlichen Zimmerbrunnen aus. Obwohl es sich um dekorative Elemente handelt, reicht die Feuchtigkeitsmenge aus, um die Luft optimal zu befeuchten. Darüber hinaus glauben Experten, dass sich diese Geräte positiv auf das Nervensystem auswirken, entspannen und beruhigen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wichtig! Die Wohnung muss regelmäßig gelüftet werden. Optimal 2-3 mal täglich. Die Nassreinigung schützt Sie vor Staub, sie muss ständig durchgeführt werden.

Materialien und Herstellung

Wenn Sie die Luftbefeuchtung erleichtern möchten, ist die Herstellung eines selbstgebauten Waschbeckens nicht schwierig. Außerdem, Sie können das gewünschte Gerät im Laden kaufen, in dessen Regalen sie in großer Auswahl präsentiert werden… In diesem Fall müssen Sie jedoch bereit sein, einen anständigen Betrag auszugeben, da es noch keine besonders günstigen Optionen gibt. Der Hausbau wird nicht zu teuer sein, da die meisten der vorhandenen Materialien für die Arbeit verwendet werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Gerät aus einem Plastikbehälter und einem Ventilator

Der einfachste Luftbefeuchter kann aus einem Polyethylenbehälter mit einem Volumen von 5–6 Litern hergestellt werden. Sie benötigen außerdem einen Computerlüfter, Kabel, Telefonladegerät, ein scharfes Messer, einen Lötkolben, einen Marker und Mikrofaserservietten, die Feuchtigkeit aufnehmen. Wenn Sie alle oben genannten Teile haben, können Sie mit Ihren eigenen Händen eine Luftsenke herstellen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der Herstellungsprozess umfasst mehrere Schritte

  1. An der Seite des Behälters müssen die Stellen markiert werden, an denen der Kühler montiert werden soll. Sie benötigen ein Messer, um ein Loch für den Ventilator zu schneiden. Es lohnt sich auch, sich Notizen für die Schlitze für befeuchtete Luft und Aussparungen für Servietten zu machen. Nach diesen Markierungen werden die notwendigen Löcher mit einem Lötkolben ausgebrannt. Es ist zu beachten, dass es besser ist, im Freien zu arbeiten, da beim Kontakt des Behälters mit Heizelementen giftige Dämpfe freigesetzt werden, die die Gesundheit erheblich beeinträchtigen können.
  2. Am Draht wird eine Schlaufe gemacht, wonach der Lüfter mit seiner Hilfe fixiert wird. Danach wird es durch die Löcher an der Unterseite, durch die Befestigungselemente gefädelt und nach Bedarf gebogen. Ein Kühler ist angeschlossen, zusammen mit einem Netzteil.
  3. Als nächstes müssen Sie Servietten vorbereiten. An den Seiten müssen Sie kleine Löcher zur Belüftung bohren. Der Behälter wird bis zur Mitte mit Wasser gefüllt, danach werden Servietten dort platziert. Dieser Flüssigkeitsstand muss konstant sein, ggf. wird nachgefüllt. Für eine bestmögliche Funktion des Gerätes sollte das Wasser täglich gewechselt, sowie Behälter und Servietten gespült werden.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist zu beachten, dass es die Servietten sind, die die Menge an verdunsteter Feuchtigkeit erhöhen. Falls gewünscht, kann das Gerät jedoch auch ohne Verwendung hergestellt werden.

Und auch wenn sich Staub auf den Einsätzen absetzt, spielt die Luftwäsche auch die Rolle eines Reinigers. Zur besseren Reinigung können Sie einen Aktivkohlefilter in das Tuch legen.

CD-Gerät

Eine andere beliebte Option ist es, einen Luftbefeuchter aus CDs zu erstellen.Die Hauptbedingung in diesem Fall ist, dass die Breite der Oberfläche, von der die Feuchtigkeit verdunstet, von der Anzahl der Elemente abhängt.Und der Vorteil ist auch, dass sich der Staub reichlich auf den Scheiben ablagert, wonach er mit Wasser in eine Pfanne gespült wird bzw. die Luft sauberer wird. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügen, um einen Duft zu erzeugen, aber das Waschbecken muss nach Gebrauch gründlich ausgespült werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Um ein solches Gerät zu erstellen, sind 50–80 Festplatten erforderlich. Die genaue Menge hängt von der Größe des Wassertanks ab. Zur Aufnahme der Scheiben dient eine Kunststoff- oder Metallachse, ein normaler Gewindebolzen mit einem Durchmesser von 10 Millimetern.Sie benötigen einen Vorrat an Kunststoffscheiben, 2 Lagern und einer Mutter. Nachdem alle Materialien vorbereitet sind, können Sie mit der Erstellung des Geräts beginnen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Es sind mehrere Schritte zu befolgen

  1. Entfernen Sie die oberste glänzende Schicht von den Discs. Dies geschieht mit gewöhnlichem Schleifpapier oder einer Schleifscheibe. Die Oberfläche wird dann porös, wird leicht durch Wasser nass und weist keinen Staub ab.
  2. Dann werden die Scheiben auf den Bolzen gelegt und die Lücken zwischen ihnen werden durch die Unterlegscheiben bereitgestellt. Die Befestigung an den Enden der Achse erfolgt mit Muttern.
  3. Bei Verwendung eines Kunststoffrohres können die Scheiben mit einer Klebepistole oder einer Kunststoffscheibe befestigt werden. Die Lager sind entlang der Kanten der Achse befestigt, von denen eine Riemenscheibe aus 3 CDs organisiert ist, von denen die seitlichen etwas größer sind als der Durchschnitt. Darauf wird ein dünnes Gummiband gelegt, ein Bankband ist durchaus geeignet.
  4. In diesem Fall ist zu beachten, dass die Achse größer sein muss als der Container, in dem sie sich befindet. Damit soll sichergestellt werden, dass die Lager außerhalb des Gerätes bleiben. Die Riemenscheibe ist am Motor befestigt, was eine zuverlässige Fixierung des Riemens gewährleistet, der nicht rutscht. Und es wird auch nicht überflüssig sein, den Computerlüfter zu reparieren.
Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge