Desktop-Klimagerät: Kompaktes Mini-Klimagerät Für Einen Raum Im Haus, Verdunstungsgeräte Ohne Lüftungsöffnung Und Andere

Inhaltsverzeichnis:

Video: Desktop-Klimagerät: Kompaktes Mini-Klimagerät Für Einen Raum Im Haus, Verdunstungsgeräte Ohne Lüftungsöffnung Und Andere

Video: Mobile Klimaanlage vs Hitzerekord 2020 ► Korona 82001 Iceberg 9.0 ECO Klimagerät im Extremtest (37°) 2022, November
Desktop-Klimagerät: Kompaktes Mini-Klimagerät Für Einen Raum Im Haus, Verdunstungsgeräte Ohne Lüftungsöffnung Und Andere
Desktop-Klimagerät: Kompaktes Mini-Klimagerät Für Einen Raum Im Haus, Verdunstungsgeräte Ohne Lüftungsöffnung Und Andere
Anonim

Wenn man den Begriff "Klimaausrüstung" ausspricht, stellen sich viele große Kisten mit Kompressoren im Inneren vor. Wenn Sie jedoch nur für ein gutes Mikroklima im Raum sorgen müssen, ist eine Desktop-Klimaanlage eine ausgezeichnete Wahl. Dieses Gerät hat eine Reihe von positiven Eigenschaften, die diskutiert werden.

Bild
Bild

Besonderheiten

Ein Beispiel für eine kompakte Mini-Klimaanlage vom Verdunstungstyp ist das Produkt Evapolar. Äußerlich sieht es aus wie eine gewöhnliche Plastikbox. Im Inneren befindet sich ein Wasserfach. Neben einem Ventilator zum Umwälzen der verdampften Flüssigkeit verwendet er einen Basaltfaserfilter. Was nicht weniger wichtig ist, Dieses Design wurde von russischen Entwicklern erfunden und berücksichtigt idealerweise die Anforderungen des Betriebs in unserem Land.

Ein Verdunstungsgerät für den Haushalt arbeitet nach dem sogenannten adiabatischen Verfahren. Wenn Wasser gasförmig wird, nimmt es Wärmeenergie auf. Daher wird die Umgebung sofort kälter. Die Designer gingen jedoch noch weiter und verwendeten eine spezielle Art von Basaltfasern.

Auf ihnen basierende Verdunstungsfilter sind viel effektiver als herkömmliche Gegenstücke auf Zellulosebasis.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Vorteile dieses kleinen Wasseraufbereiters sind:

  • Unterstützung der Luftreinigungsfunktion;
  • 100 % umweltneutral;
  • kein Risiko von Bakterienkolonien;
  • minimale Installationskosten;
  • die Möglichkeit, auf einen Luftkanal zu verzichten.

Unter den Nachteilen:

  • niedriger als bei wandmontierten Modellen, Effizienz, das Gerät kühlt langsamer ab;
  • nicht immer bequem, kann die Arbeit beeinträchtigen;
  • gekennzeichnet durch einen erhöhten Geräuschpegel.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie man wählt?

In der Praxis ist es sehr wichtig, das Gerät mit einer Zeitschaltuhr auszustatten. Dadurch können eine hervorragende Steuerbarkeit der Klimatechnik und Energieeinsparungen gewährleistet werden. Gleichzeitig wird ein optimaler Wohnkomfort erreicht. Natürlich muss geprüft werden, mit welcher Geschwindigkeit der Lüfter einer Büroklimaanlage arbeiten kann. Bei hohen Drehzahlen ist die Leistung höher, aber es wird viel Lärm erzeugt.

Fast alle modernen tragbaren Modelle werden mit unterschiedlichen Betriebsmodi hergestellt. Je mehr davon, desto praktischer ist das Gerät und desto breiter sind die Bedingungen, unter denen es verwendet werden kann. Um die richtige individuelle mobile Klimaanlage auszuwählen, müssen Sie auch deren Größe berücksichtigen. Auf dem Tisch ist meist nicht viel Platz, und um Platz zu sparen, sollten Sie "flachen" Modifikationen den Vorzug geben.

Trotz der begrenzten Abmessungen kann der thermische Wirkungsgrad solcher Geräte 1500 W erreichen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Damit das persönliche Raumgerät stabil arbeitet und keine zusätzliche Zelle in der Steckdose belegt, wird üblicherweise ein USB-Anschluss verwendet. Wahrheit, Der so gewonnene Strom ist klein, er kann nur ein Gerät mit begrenzter Leistung versorgen… Wenn Sie jedoch nur um den Computer herum ein optimales Mikroklima aufrechterhalten müssen, ist dies die ideale Lösung. Im Inneren ist ein Schwamm installiert, der erfolgreich eine vollwertige Verdampfungseinheit ersetzt. Strom wird nur verbraucht, um einen Luftstrom mit einem eingebauten Lüfter zu erzeugen.

Auch eine batteriebetriebene Klimaanlage kann auf den Tisch gestellt werden. Wahrheit, Standardmäßig sind sie für Autos konzipiert, zeigen sich aber genauso gut in Gebäuden. Es ist zu beachten, dass sich die Empfindungen auch dann verbessern, wenn das Gerät nicht im wahrsten Sinne des Wortes "kühlt". Eine perfektere Option sind Modelle mit Freonzirkulation. Diese Lösung zeichnet sich aber auch durch den höchsten Energieverbrauch aus, hier muss man auf eine Steckdose zurückgreifen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bewertungen

Minifan - fortgeschrittene chinesische Entwicklung. Es wird für seine Flexibilität beim Anschluss geschätzt: Sie können Batterien und einen USB-Anschluss verwenden und über das Stromnetz mit Strom versorgen. Das System funktioniert ganz einfach, es kann sowohl Wasser als auch Eis verwenden. Neben der Kühlung ist das Gerät in der Lage, die Luft zu aromatisieren und zu befeuchten. Verbraucherbewertungen zeigen jedoch ausnahmslos, dass eine vollwertige Minifan-Klimaanlage immer noch nicht ersetzt.

OneConcept, hergestellt von einer deutschen Firma, gehört nur bedingt zur "Mini"-Gruppe. Aber zusammen mit diesem Umstand bewerten Verbraucher das Vorhandensein von 4 Funktionen gleichzeitig positiv. Sie können auch davon ausgehen, dass Sie einen großen Bereich abdecken. Ein gravierender Nachteil ist gleichzeitig, dass es sich eher um ein Standgerät handelt und seine Verwendung auf einem Tisch nicht sehr optimal ist.

Und hier Schnellkühler Pro dem idealen Klimagerät für den Arbeitsplatz viel näher. Es dient nicht mehr als 2 qm. m., aber es tut es perfekt. Das Gerät wird für seine außergewöhnliche Laufruhe geschätzt. Auch wenn im Schlafzimmer ein Schreibtisch mit PC steht, stört Sie die Klimaanlage nachts trotzdem nicht. Positiv bewertet wird das Gerät auch für seinen Netz- und Batteriebetrieb. Man muss nur bedenken, dass die maximale Betriebszeit an 1 Tankstelle nicht mehr als 7 Stunden beträgt und Fast Cooler Pro daher für Leute mit einem langen Arbeitstag kaum geeignet ist.

Bild
Bild
Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge