Wie Schließe Ich Lautsprecher An Meinen Fernseher An? Anschließen Der Akustik Von Einem Musikcenter Und Einem Heimkino, Andere Optionen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Schließe Ich Lautsprecher An Meinen Fernseher An? Anschließen Der Akustik Von Einem Musikcenter Und Einem Heimkino, Andere Optionen

Video: [Tutorial] Lautsprecher für das Heimkino an den TV anschließen 2022, Dezember
Wie Schließe Ich Lautsprecher An Meinen Fernseher An? Anschließen Der Akustik Von Einem Musikcenter Und Einem Heimkino, Andere Optionen
Wie Schließe Ich Lautsprecher An Meinen Fernseher An? Anschließen Der Akustik Von Einem Musikcenter Und Einem Heimkino, Andere Optionen
Anonim

Beim Anschauen Ihrer Lieblingsfilme, Zeichentrickfilme und Fernsehserien ist nicht nur die Bildqualität, sondern auch der Ton von großer Bedeutung. Leider sind die eingebauten Lautsprecher, die sowohl mit veralteten als auch modernen Fernsehern ausgestattet sind, nicht in der Lage, Soundeffekte und musikalische Untermalung vollständig zu übertragen. Sie können das Problem beheben, indem Sie zusätzliche akustische Geräte an den TV-Empfänger anschließen.

Die Hersteller haben an viele Optionen für die Pairing-Technologie gedacht, mit denen Sie die am besten geeignete auswählen können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Steckertypen

Bevor Sie mit dem Synchronisierungsvorgang fortfahren, müssen Sie das Fernsehgerät sorgfältig auf das Vorhandensein von Anschlüssen überprüfen. Erst danach können Sie entscheiden, welcher Port zum Anschluss der Geräte verwendet wird. Die Anzahl und Art der Anschlüsse unterscheiden sich, wenn Sie das alte und das neue TV-Empfängermodell vergleichen. Die gebräuchlichsten und am häufigsten verwendeten Ports sind.

Bild
Bild

Alle modernen Fernseher sind mit einem HDMI ARC-Anschluss ausgestattet. Es ist eine Schnittstelle, die eine qualitativ hochwertige Audioübertragung bietet.

Eine 3,5-mm-Klinke ist eine Standardoption für den Anschluss von Kopfhörern und anderer Akustik

Um Lautsprecher mit älteren Fernsehern zu synchronisieren, werden spezielle Anschlüsse wie Cinch (Tulpen) verwendet

Scart. Die Kabel für diese Anschlüsse sind ähnlich, es gibt jedoch einen wesentlichen Unterschied. "Tulip" - eine Schnur mit farbigen Steckern an beiden Enden. Scart - farbige Ösen auf einer Seite und ein spezieller breiter Stecker auf der anderen

Der Line-Eingang wird seltener als die oben genannten Optionen verwendet, ist jedoch auch gefragt

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Tulpenanschlüsse ermöglichen den Anschluss von Lautsprechern ohne eingebauten Verstärker. In diesem Fall müssen Sie die richtige akustische Ausrüstung auswählen. Seine Leistung sollte nicht höher als ein bestimmter Indikator sein. Wenn Sie an Ihrem TV-Empfänger Tulpenstecker haben, aber nicht an Ihren Lautsprechern, können Sie einen Adapter verwenden und koppeln.

Line-Out und eine Standard-3,5-mm-Klinke werden verwendet, wenn keine anderen Anschlüsse am Gerät vorhanden sind. In der Regel werden sie für den Anschluss veralteter Musikgeräte mit einem eingebauten Verstärker ausgewählt. HDMI ARC ist eine praktische Option bei der Verwendung moderner Geräte, einschließlich Heimkinos und anderer Systeme.

Der Standard-HDMI-Eingang funktioniert nicht zum Pairing.

Bild
Bild
Bild
Bild

Verwendete Kabeltypen

Heute sind fast alle modernen Geräte mit einer automatischen Klangregelung ausgestattet. Als Ergebnis erreicht die Klangqualität die maximale Qualität. Dabei kommt es nicht nur auf die Wahl des Lautsprechersystems an, sondern auch auf das zum Pairing verwendete Kabel. Es liegt an jedem Benutzer, zu entscheiden, welches Kabel verwendet wird, aber Empfehlungen von Experten helfen bei der Entscheidung.

Bild
Bild

Die gängigsten Audioausgabemethoden und Kabeltypen

  • Scart. Das Hauptmerkmal dieser Schnur ist die Länge einer bestimmten Größe. Mit seiner Hilfe können Sie das Pairing über spezielle Anschlüsse durchführen.
  • AUX. Für diese Methode benötigen Sie ein Kabel mit der folgenden Konfiguration - 2 Cinch-Audio. Das Gerät wird über identische Anschlüsse an den Lautsprechern und am Fernseher angeschlossen. Experten empfehlen, diese Synchronisierungsmethode mit einem begrenzten Budget zu wählen, da dies die praktisch günstigste Option ist.
  • RCA. Durch "Tulpen" ist es möglich, Geräte ohne Adapter anzuschließen, wenn die Geräte über die notwendigen Anschlüsse verfügen.Die Paarung erfolgt nach Farbe. Bei Verwendung eines 3-poligen Kabels wird der weiß-rote Port zur Übertragung des Farbsignals verwendet.
  • Buchse 3, 5 mm. Über ein handelsübliches 3,5-mm-Kabel können viele Lautsprechertypen direkt an den Fernseher angeschlossen werden.

Wenn der TV-Receiver mit einem 2RCA-Ausgang ausgestattet ist und die Lautsprecher über eine 3,5-mm-Klinke verfügen, wird die Kopplung mit einem Klinken-3, 5–2RCA-Adapter empfohlen. Die Verwendung eines solchen Kabels gewährleistet eine zuverlässige Synchronisation. Wenn Ihr Fernseher nur einen Ausgang hat, verwenden Sie besser ein Adaptersystem, um die Akustikgeräte anzuschließen.

Die Verwendung zusätzlicher Geräte verbessert die Qualität des Audiosignals. Ein DVD-Player wird oft als Mittler zwischen TV und Akustik verwendet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Anschließen verschiedener Lautsprecher

Wenn Sie die Eigenschaften jeder Art von Akustik kennen, können Sie problemlos Lautsprecher an Ihren Fernseher anschließen und die Klangqualität auf ein neues Niveau heben. Zum Koppeln können Sie jedes beliebige Gerät verwenden, einschließlich Computerlautsprecher und Lautsprecher vom Music Center.

Einfach

Aktive Lautsprecher

Bei der Herstellung moderner Fernseher halten sich die Hersteller an kompakte Abmessungen, die den Einbau leistungsstarker Lautsprecher in Geräte nicht zulassen. Aus diesem Grund beschweren sich viele Benutzer über die Klangqualität. Selbst Standard-Computerlautsprecher klingen besser als die integrierten Lautsprecher. Die meisten Benutzer verwenden Aktivlautsprecher als zusätzliche externe Akustik. Ihr Hauptvorteil ist der eingebaute Verstärker. Diese Art von Geräten kann an alle Fernseher angeschlossen werden.

Das Vorhandensein eines eingebauten Verstärkers erhöht den Schallpegel. Außerdem müssen Sie kein Geld für zusätzliche Ausrüstung ausgeben. Selbst die preisgünstigsten Aktivlautsprecher verfügen über dieses Element. Die Geräte werden über eine spezielle Schnittstelle angeschlossen. Der Pairing-Prozess für eine solche Technik ist sehr einfach. Der Benutzer muss nur den Lautsprecherstecker direkt an den entsprechenden Anschluss am Fernseher anschließen und das Gerät einschalten. Der Verstärker muss nicht angeschlossen und konfiguriert werden.

Denken Sie daran, es anzuschließen, bevor Sie das Gerät einschalten und testen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Blick auf die Rückseite des TV-Receivers zeigt eine Vielzahl von Anschlüssen. Um den richtigen Port zu finden, sollten Sie die Beschriftung sorgfältig studieren. Hersteller verwenden spezielle Etiketten, um den Pairing-Prozess zu identifizieren und zu erleichtern. Um normale Computerlautsprecher an Ihren Fernseher anzuschließen, müssen Sie eine Buchse für Audiogeräte finden. In der Regel bezeichnen die Hersteller es mit Weiß und Rot. Dieses Zeichen ist international und wird von den meisten Marken verwendet. Neben den Anschlüssen können sich die Bezeichnungen Audio-R (für den rechten Kanal) und Audio-L (für den linken Kanal) befinden.

Eine weitere einfache Möglichkeit zum direkten Pairing ist der 3,5-mm-Port (Miniklinke). Sie müssen nur den Stecker in den entsprechenden Anschluss stecken (oft befindet sich daneben ein Symbol in Form von Kopfhörern), und das Tonsignal kommt durch das neue Gerät. An der Vorderseite der Lautsprecheranlage platzieren die Hersteller einen Hebel zum Einstellen der Lautstärke und anderer Einstellungen. Beim Koppeln von Lautsprechern mit einem veralteten TV-Modell ist die Tulpenverbindungsoption geeignet. Befinden sich solche Anschlüsse an den Lautsprechern, erfolgt der Anschluss direkt, ohne Verwendung von Adaptern und Adaptern.

Bild
Bild
Bild
Bild

Passive Lautsprecher

Die zweite gängige Akustikart unterscheidet sich von der oben beschriebenen Variante durch das Fehlen eines eingebauten Verstärkers. Das Pairing von Musikgeräten beginnt damit, dass die Akustik an den Verstärker und dann an den TV-Empfänger angeschlossen werden muss. Um die Verbindung einzurichten, koppelt der Benutzer die Lautsprecher mit dem Fernsehgerät mithilfe der mit dem Kit gelieferten Kabel. Wenn sie nicht dem Standard entsprechen, müssen sie separat erworben werden.Für den Fall, dass das mitgelieferte Kabel nicht zu den Anschlüssen des Fernsehers passt, wird ein Adapter verwendet.

Beim Anschluss inaktiver Akustik sollte eine Regel beachtet werden. Die Leistung des verwendeten Empfängers muss mindestens 30% dieses Parameters der akustischen Ausrüstung betragen. Veraltete Musikgeräte werden hauptsächlich über die "Tulpen" oder den 3,5-Millimeter-Port angeschlossen. Wenn Sie mehrere Lautsprecher an Ihren Fernseher anschließen müssen, empfehlen wir die Verwendung eines AV-Receivers. Für die Arbeit benötigen Sie ein spezielles Kabel. Diese Methode ist die einfachste und unkomplizierteste. Eine andere Möglichkeit ist die Verbindung über HDMI ARC. Die beste Option für moderne und funktionale Technik.

Mit dieser Methode können Sie Ton in höchster Qualität übertragen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Multimedia Center

Die Nutzung des Multimedia-Centers sorgt für einen klaren, räumlichen und realistischen Klang. Diese Option ist herkömmlichen Computerlautsprechern und preisgünstigen Akustikoptionen deutlich überlegen. Dieser Gerätetyp wird über die TRS-Buchse (Klinke) und den entsprechenden Stecker angeschlossen. Um Geräte anzuschließen, müssen Sie den OUT-Ausgang am TV-Panel und den IN-Port am Musikgerät finden. Die zweite bequeme und praktische Möglichkeit ist die Verwendung von Tulpen. Es genügt, die Geräte entsprechend den Farben der Stecker und Anschlüsse anzuschließen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Heimkino

Ein Heimkino-Lautsprechersystem macht das Anschauen von gewöhnlichen Filmen zu einem wahren Vergnügen. Sound-Equipment ist für die realistischste Übertragung von Effekten und Musik verschiedener Genres konzipiert. Bei der Herstellung dieser Geräte verwenden die Hersteller leistungsstarke Empfänger, durch die das Tonsignal Lautstärke und Tiefe erhält.

Experten empfehlen, dass Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig lesen und befolgen, bevor Sie mit der Synchronisierung beginnen. Der Pairing-Vorgang beginnt mit dem Ausschalten des TV-Empfängers, ansonsten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Kurzschlusses. Suchen Sie die gleichen Anschlüsse an Ihrem Fernseher und Heimkino und stellen Sie die Verbindung mit dem entsprechenden Kabel her.

Wenn keine identischen Ports vorhanden sind, wird ein spezieller Adapter oder Adapter verwendet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Composite-Stereo-System

Diese Art von Ausrüstung umfasst mehrere passive Lautsprecher und einen mehrkanaligen, leistungsstarken Verstärker, die zu einem System zusammengefasst sind. Ebenfalls obligatorisch ist ein aktiver Tieftonlautsprecher (Subwoofer). Es gibt die folgenden gängigen Arten von Systemen:

2.1 - 2 Lautsprecher und ein Woofer

5.1– 5 Lautsprecher und ein Subwoofer

7.1 - 7 Lautsprecher und ein Subwoofer

Die Synchronisierung kann mit jedem beliebigen Kabel durchgeführt werden, je nach Verfügbarkeit der Anschlüsse an der Stereoanlage und am Fernseher. Experten empfehlen, im Voraus einen TRS- oder Cinch-Adapter vorzubereiten. Es gibt auch aktive Systeme im Angebot, bei denen es besser ist, proprietäre Adapter zu verwenden. Dies ist der Schlüssel zu einer zuverlässigen und unterbrechungsfreien Signalübertragung.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Kabellos

Viele Besitzer von „intelligenten“Fernsehern verwenden drahtlose Lautsprecher, die sich über Bluetooth synchronisieren. Dies sind praktische, tragbare, praktische und multifunktionale Geräte, die auf dem Akustikmarkt gefragt sind. Modelle der amerikanischen Marke JBL erfreuten sich großer Beliebtheit. Obwohl das Anschlussdiagramm der Geräte je nach Lautsprechermodell unterschiedlich sein kann, können die Arbeiten in der verallgemeinerten Reihenfolge durchgeführt werden.

  • Schalten Sie Ihren Fernseher ein.
  • Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen und öffnen Sie die Registerkarte, die für den Betrieb des Bluetooth-Moduls zuständig ist.
  • Schalten Sie die Lautsprecher ein und aktivieren Sie den Pairing-Modus.
  • Suchen Sie im TV-Empfänger nach geeigneten Pairing-Geräten. Suchen Sie den Namen der gewünschten Spalte und wählen Sie sie aus.
  • Nach wenigen Sekunden ist die Technik einsatzbereit.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hinweis: Mobile kabellose Lautsprecher müssen regelmäßig aufgeladen werden. Ein niedriger Batteriestand wirkt sich negativ auf die Wiedergabequalität aus.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge