Linsenausrichtung: Was Ist Das? Ziel Und Tabelle Zur Justage. Wie Kann Man Die Einstellung Zu Hause Mit Eigenen Händen Vornehmen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Linsenausrichtung: Was Ist Das? Ziel Und Tabelle Zur Justage. Wie Kann Man Die Einstellung Zu Hause Mit Eigenen Händen Vornehmen?

Video: LibreOfficeWriter - Tabellen 2022, Dezember
Linsenausrichtung: Was Ist Das? Ziel Und Tabelle Zur Justage. Wie Kann Man Die Einstellung Zu Hause Mit Eigenen Händen Vornehmen?
Linsenausrichtung: Was Ist Das? Ziel Und Tabelle Zur Justage. Wie Kann Man Die Einstellung Zu Hause Mit Eigenen Händen Vornehmen?
Anonim

Ein fotografisches Objektiv ist ein komplexes optisch-mechanisches Gerät. Seine Elemente sind mit Mikrometer-Präzision abgestimmt. Daher führt die geringste Änderung der physikalischen Parameter des Objektivs zu einer Verschlechterung der Qualität des Rahmens beim Fotografieren. Mal sehen, was Linsenausrichtung ist und woher wissen Sie, ob Sie sie brauchen?

Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist das?

Das moderne Objektiv umfasst Objektive (bis zu zehn oder mehr), sphärische Spiegel, Montage- und Bedienelemente, elektronische Systeme. Als Beispiel wird ein austauschbares Nikon-Objektiv gezeigt. Die Komplexität des Gerätes führt unweigerlich zu möglichen zahlreichen Abweichungen in seiner Bedienung von den anerkannten Standards.

Es gibt drei Hauptgruppen solcher Verstöße:

  • Beschädigung oder Fehlausrichtung der Optik;
  • Ausfall mechanischer Teile;
  • Ausfall der Elektronik.
Bild
Bild

Normalerweise bestimmt der Fotograf selbst die Schwelle für die Leistung seines Objektivs. Gleichzeitig an die Qualität des Bildes gibt es einige allgemeine Anforderungen: es dürfen keine geometrischen Verzerrungen, Auflösungs- oder Schärfeverläufe, Aberrationen (farbige Umrandungen von Objekten) über die gesamte Fläche vorhanden sein… Elektronische Schaltungen steuern normalerweise den Autofokus und die Objektivblende sowie die Bildstabilisierung. Dementsprechend äußern sich Fehlfunktionen in Form von Verlust an Klarheit, Schärfe und anderen Defekten.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Linsenausrichtung, der Prozess der Feinabstimmung und Koordination bei der Bedienung aller ihrer Bestandteile, ist ziemlich kompliziert: Sie erfordert vom Darsteller bestimmte Fähigkeiten, die notwendigen Instrumente und Geräte.

Beispielsweise, ein Kollimator, ein Mikroskop und andere Präzisionsgeräte sind erforderlich… Außerhalb der Mauern einer Spezialwerkstatt ist es kaum möglich, die Optik selbst einzustellen. Gleiches gilt für die Reparatur von Linsenmechaniken: Blenden, Ringe, Innenfassungen.

In der Heimwerkstatt können wir die einfachsten Mängel beseitigen: vorhandene Objektive entstauben, den verlorenen Back- oder Frontfokus korrigieren und schließlich feststellen, ob unser Objektiv eine professionelle Justage benötigt.

Bild
Bild

Wann durchführen?

Daher sollte eine Anpassung in Fällen durchgeführt werden, in denen Rahmen oder Teile davon ihre frühere Qualität verloren haben.

Die Gründe für eine Fehlausrichtung sind vielfältig:

  • es kann ein Fabrikfehler vorliegen;
  • während des Betriebs treten Lücken, Spiel auf;
  • physikalischer Einfluss auf das Objektiv.
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Tatsache einer Verletzung der Linsenausrichtung kann durch folgende Anzeichen festgestellt werden:

  • das Bild im Fokusbereich ist unscharf;
  • ungleichmäßige Schärfe über den Bereich des Rahmens;
  • chromatische Aberration tritt auf (Regenbogenstreifen an den Kanten von Objekten);
  • konzentriert sich nicht auf die Unendlichkeit;
  • die Fokussiermechanik ist kaputt;
  • Verzerrungen auftreten (bei Weitwinkelkameras).
Bild
Bild

Am häufigsten ist eine Ausrichtung erforderlich, wenn der Fokus verloren geht:

  • absolut nicht - konzentriert sich auf nichts;
  • Fokus ist unausgeglichen - eine Seite des Rahmens ist scharf, die andere nicht;
  • Fokus ist nicht dawo nötig.

Eine Verschlechterung des Rahmens und chromatische Aberration sind Anzeichen für eine mechanische Fehlausrichtung der optischen Elemente des Objektivs. Sie werden in Sonderleistungen eliminiert.

Bild
Bild

Was ist nötig?

Im ersten Fall werden eines von zwei speziellen Targets und eine Schärfetabelle benötigt, um die Ausrichtung durchzuführen, also das Objektiv zu testen. Wir drucken das Ziel mit einem Kreuz auf ein Blatt Papier, kleben es auf Karton, schneiden die Quadrate mit einer Schere aus, wie in der Abbildung gezeigt. Wir biegen das Quadrat mit dem Kreuz um 45 Grad, das andere für die Stabilität des Blechs.

Bild
Bild

Beim Einstellen muss das Kameraobjektiv streng senkrecht zur Kreuzebene ausgerichtet werden. Drucken Sie ggf. ein zweites Testziel.

Wir legen das Blatt mit dem Ziel auf eine ebene Fläche, stellen die Kamera so ein, dass die Objektivachse in einem Winkel von 45 Grad durch die Mitte der schwarzen Linie in der Mitte des Ziels verläuft.

Bild
Bild

Und zum Schluss noch eine Tabelle zur Überprüfung der Schärfe.

Bild
Bild

Im zweiten Fall verwenden wir die Dockstation USB-Dock. Es kann zusammen mit der Software im Online-Shop erworben werden. Ermöglicht die Selbstausrichtung des Objektivs.

Bild
Bild

Wie anpassen?

Eine tiefe Ausrichtung ist zu Hause fast unmöglich. Mit den oben genannten Zielen und der Tabelle können Sie nur den Funktionalitätsgrad eines bestimmten Objektivs bestimmen.

Die Abfolge der Aktionen ist ungefähr wie folgt:

  • die Kamera ist so weit wie möglich fixiert;
  • Blendenpriorität wird eingeschaltet;
  • das Diaphragma ist so offen wie möglich;
  • Fokus auf fettes Kreuz oder Mittellinie;
  • nehmen Sie mehrere Aufnahmen mit Blendenbegrenzungen auf;
  • analysieren Bilder auf dem Bildschirm der Kamera.
Bild
Bild
Bild
Bild

Somit ist es möglich, das Vorhandensein von Back-Front-Fokus zu bestimmen.

Um die Schärfe des Objektivs anhand der Tabelle zu überprüfen, gehen Sie wie folgt vor:

  • das Diaphragma ist so offen wie möglich;
  • kurze Belichtung.

Wir laden die Bilder auf den Computer hoch. Ist die Tischschärfe über die gesamte Fläche inklusive der Kanten akzeptabel und gleichmäßig, ist das Objektiv richtig eingestellt. Verwenden Sie andernfalls die integrierte Live Veiw-Funktion, falls vorhanden, oder bringen Sie sie zu einem Servicecenter.

Die Dockingstation entfernt Front-Back-Tricks, kann die Objektiv-Firmware aktualisieren. Es ist wichtig, eine Station mit einem geeigneten Bajonettverschluss (ca. 3-5 Tausend Rubel) zu kaufen und die für die Arbeit erforderlichen Programme herunterzuladen.

Bild
Bild

Die Merkmale der Verwendung dieses Geräts für die Ausrichtung sind wie folgt:

  • Tageslicht (für korrekten Autofokusbetrieb);
  • zwei Stative - für die Kamera und das Ziel;
  • vorgefertigte Ziele (oben erörtert);
  • um Entfernungen zu messen - Band oder Zentimeter;
  • die Blende ist so weit wie möglich geöffnet, die Verschlusszeit beträgt 2 Sek.;
  • SD-Speicherkarte (leer);
  • Kappe für ein Objektivloch am Kameragehäuse;
  • ein Reinraum - um Optik und Matrix nicht zu verschmutzen (bei häufigem Linsenwechsel).
Bild
Bild
Bild
Bild

Wir schließen die Dockingstation an den Computer an, installieren die Software, lesen die Anweisungen. In diesem Fall erfolgt die Ausrichtung durch die interne Objektivelektronik unter Verwendung der Dockingstation-Dienstprogramme.

Die Arbeitsreihenfolge ist ungefähr wie folgt:

  • Messen Sie die Entfernung von der Zielmarkierung auf dem Ziel;
  • konzentriere dich darauf;
  • Entfernen Sie das Objektiv, decken Sie das Loch in der Kamera mit einem Stopfen ab.
  • schrauben Sie es auf die Dockingstation;
  • Vornehmen von Korrekturen im Stationsdienstprogramm;
  • neue Daten in die Objektiv-Firmware schreiben;
  • Übertragen Sie es auf die Kamera, vergleichen Sie es mit dem vorherigen Schritt.

Normalerweise reichen 1-3 Iterationen für eine korrekte Fokussierung auf eine bestimmte Entfernung.

Bild
Bild

Wir messen Entfernungen ab 0,3 m, 0,4 / 0,6 / 1,2 m usw.… Nach Durchführung der Justage im gesamten Entfernungsbereich empfiehlt es sich, eine Kontrollserie von Bildern zu machen und diese nicht auf einem Computer, sondern auf dem Kamerabildschirm zu betrachten. Ganz zum Schluss fotografieren wir eine ebene Fläche, zum Beispiel eine Decke, für die Staubigkeit der Optik. Wir haben also gezeigt, dass man auch im Bereich der Präzisionsoptik viel mit eigenen Händen machen kann.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge