Bildwiederholrate Des Fernsehbildschirms: Welcher Zeilenscan Ist Besser? Was Ist Das? Welche Auswirkungen Hat Progressive Scan?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Bildwiederholrate Des Fernsehbildschirms: Welcher Zeilenscan Ist Besser? Was Ist Das? Welche Auswirkungen Hat Progressive Scan?

Video: [Slow motion] 240Hz vs 144Hz vs 120Hz vs 60Hz - Monitor refresh rates 2022, Dezember
Bildwiederholrate Des Fernsehbildschirms: Welcher Zeilenscan Ist Besser? Was Ist Das? Welche Auswirkungen Hat Progressive Scan?
Bildwiederholrate Des Fernsehbildschirms: Welcher Zeilenscan Ist Besser? Was Ist Das? Welche Auswirkungen Hat Progressive Scan?
Anonim

Beim Besuch eines Elektronikgeschäfts, um einen Fernseher zu kaufen, stellen sich Käufer oft die Frage, welche Bildwiederholfrequenz des Bildschirms des Geräts besser ist und was sie im Prinzip ist. Es lohnt sich, dieses Thema genauer zu verstehen, damit der Betrieb der Geräte anschließend keine Probleme bereitet.

Was ist das?

Bevor Sie herausfinden, welcher Scan eines Fernsehbildschirms besser ist, sollten Sie verstehen, was diese Eigenschaft ist und was sie beeinflusst. Dies ist ein Zeilenparameter, mit dessen Hilfe bestimmt werden kann, wie viele Bilder pro Sekunde das elektronische Panel des Geräts darstellen kann. Parametereinheit - Hertz… Je höher der Wert der progressiven Frequenz, desto besser ist die Bildqualität bei der Wiedergabe von bewegten Szenen auf dem Bildschirm. Am meisten bevorzugt sind Fernsehgeräte, die mit einem Gerät mit einer Frequenz ausgestattet sind, die liegt im Bereich von 50 bis 100 Hz.

Es ist erwähnenswert, dass einige Leute den Parameter oft mit der Häufigkeit des Filmens verwechseln, wobei das Hauptmerkmal die Anzahl der Bilder ist, die die Kamera in einer Sekunde aufnehmen kann. Die Maßeinheit dieses Parameters ist völlig anders, daher wird empfohlen, sofort auf diesen Moment zu achten. Bei der Auswahl eines geeigneten Geräts und der Untersuchung seiner Sweep-Frequenz kann man nicht umhin, auf andere Parameter und Schaltungen zu achten, die nicht weniger wichtig sind. Außerdem sollten Sie vor dem Kauf lesen mit Bildschirmauflösung… Dieser Indikator beeinflusst auch, wie das Bild angezeigt wird.

Die Einheit dieses Indikators ist Pixel. Je mehr Pixel, desto attraktiver wird das Bildschirmbild.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was beeinflusst es?

Die ständige Weiterentwicklung der Technologie führt dazu, dass jedes neue Modell, das auf den Markt kommt, deutlich besser ist als das vorherige. Bei Fernsehern unterscheiden sich sowohl die grundlegenden Eigenschaften als auch die vom Hersteller bereitgestellten zusätzlichen Funktionen. Doch trotz der Vielfalt des Sortiments geht es dem Nutzer in erster Linie darum es ist notwendig, die Frequenz des Sweeps zu bewerten, um zu bestimmen, wie hochwertig das Bild während des Betriebs sein wird. Schließlich hängt das komfortable Betrachten eines Films mit dynamischem Plot von der Frequenz ab. Je besser das Gerät das Bild an seine Frequenz anpassen kann, desto natürlicher und gefälliger wird das Bild.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Anzeige des Frames durch Jitter und Unschärfe beeinflusst wird.

Bild
Bild
Bild
Bild

Welches ist besser zu wählen?

Damit der Fernsehbildschirm ein klares und schönes Bild zeigt, muss der Bildwiederholfrequenz des Fernsehbildschirms besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Heute unterscheiden die Fernsehtechnologiemärkte 3 Bildschirmkategorien.

  1. Modelle mit einem Sweep-Verhältnis von 50 bis 90 Hz. Sie repräsentieren die Kategorie der Budgetbildschirme. Sie ermöglichen ein detailreiches Bild, jedoch ist das Bild bei dynamischen Bildwechseln ziemlich unscharf. Beim Anschauen kann es wahrscheinlich zu Flackern kommen. Dies ist einer der wesentlichen Nachteile dieser Frequenz, da das Flackern die Sicht des Betrachters negativ beeinflusst.
  2. Bildschirme mit Frequenzen von 100 bis 200 Hz. Die optimalste Option, deren Qualität dem Preis entspricht. Modelle werden in einer breiten Palette präsentiert und sind bei Käufern beliebt.
  3. Geräte mit einem Sweep ab 600 Hz. Sie sind Flaggschiffe, deren Besonderheit der hohe Preis ist.Gleichzeitig kann ein normaler Benutzer keine merklichen Unterschiede in der Bedienung des Fernsehgeräts feststellen.

So, die Definition von "Bildschirmaktualisierungsrate" hat eine bestimmte Formulierung erhalten… Beim Kauf eines Fernsehers wird der Verbraucher diesen Indikator berücksichtigen und sich auf die Vor- und Nachteile jedes Modells konzentrieren. Anhand der bereitgestellten Informationen kann der Käufer feststellen, welche Option für ihn optimal ist. Auf diese Weise können Sie Geräte kaufen, mit denen Sie später Filme oder verschiedene Videos bequem ansehen können.

Bild
Bild
Bild
Bild

Beste Angebote

Es ist erwähnenswert, dass sich viele Verbraucher in letzter Zeit mit Misstrauen für die Technologie entschieden haben und es nicht eilig haben, Geräten der beliebtesten Hersteller den Vorzug zu geben. Diese Haltung wird dadurch verursacht, dass Vermarkter die Eigenschaften von Geräten mehrere Jahre lang überschätzten und auf diese Weise leichtgläubige Käufer täuschten. Heute hat sich die Situation dramatisch verändert. Mit Hilfe zahlreicher Kontrollen beim Verkauf von Fernsehgeräten verwenden Hersteller die im Pass des Fernsehgeräts vorgeschriebenen Merkmale. Käufer können sich die Geräte daher ansehen, ohne befürchten zu müssen, erneut getäuscht zu werden.

Märkte bieten die folgenden Anzeigekategorien

  1. Fernseher mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 bis 90 Hz. Modelle mit solchen Indikatoren werden in einer separaten Kategorie angezeigt. Sie zeichnen sich durch ihren niedrigen Preis und ihre lange Lebensdauer aus. Diese Frequenz fehlt den meisten Bildschirmen jedoch, um perfekte Details zu erzielen und den Rahmen während der Bewegung nicht zu verwischen.
  2. Modelle mit Sweep im Bereich von 100 Hz bis 200 Hz. Die häufigste Kategorie von Fernsehgeräten. Der Preis für solche Fernseher ist für die meisten Käufer erschwinglich. Die Bildqualität ist nicht zufriedenstellend.
  3. TV-Geräte mit einer Frequenz über 400 Hz… Ein separater Gerätetyp, der sich durch hohe Kosten und maximale Leistung auszeichnet. Die Bildqualität ist hervorragend, das menschliche Auge kann den Unterschied jedoch praktisch nicht erkennen, was von vielen Experten bestätigt wird.

Es ist bemerkenswert, dass für einige Modelle im technischen Pass registriert ist Frequenzanzeige bei 1200 Hz. Wenn ein solches Merkmal in einem Gerät einer bekannten Marke gefunden wird, kann solchen Informationen vertraut werden.

Wenn der Fernseher jedoch von einer unbekannten Marke verkauft wird, empfiehlt es sich, einen solchen dubiosen Kauf abzulehnen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Tipps zur Auswahl eines Fernsehers

Die Wahl des richtigen Fernsehers mit der optimalen Bildwiederholfrequenz ist nicht einfach. Bei einer Vielzahl von Modellen mit praktisch ähnlichen Eigenschaften ist es bei weitem nicht immer möglich, eine Auswahl zu treffen. Damit Sie im Ergebnis die richtige Option finden und einen Kauf tätigen können, sollten Sie ein paar nützliche Tipps beachten.

  1. Bevor Sie den Laden besuchen, müssen Sie über den Verwendungszweck des zukünftigen Geräts entscheiden… Jemand benötigt möglicherweise einen Fernseher, um ein Heimkino zu organisieren, und jemand möchte möglicherweise einen zusätzlichen Monitor für Spiele kaufen.
  2. Bei der Inspektion der Geräte sollten Sie sorgfältig studieren Typen und Anzahl der Anschlüsse… Es wird auch empfohlen, im Voraus zu berechnen, wie viele Anschlüsse für den zuverlässigen Betrieb von Geräten und den Anschluss verschiedener Geräte erforderlich sind.
  3. Optionen wie Scan- und Bildschirmauflösungverdienen besondere Aufmerksamkeit. Sie sollten den Pass des Geräts sorgfältig studieren, da diese Indikatoren bestimmen, wie klar und reichhaltig der Film gezeigt wird und wie realistisch das Spiel erscheint.
  4. Überprüfen Sie, ob Ihr Fernseher über eine 3D-Funktion verfügt. Wenn Sie es nicht verwenden möchten, kann dieses Element weggelassen werden.
  5. Bevor Sie den Laden besuchen, sollten Sie mehrere dynamische Szenen auf einem Flash-Laufwerk aufnehmen. Dies hilft Ihnen, mehrere Modelle zu vergleichen und der Option mit der höchsten Bildqualität den Vorzug zu geben.

Eine verantwortungsvolle Herangehensweise an die Auswahl eines Fernsehers ermöglicht es Ihnen, ein zuverlässiges Gerät zu kaufen, das lange hält und die Besitzer mit der Qualität der Videosequenz begeistern wird. Nur unter Berücksichtigung der aufgeführten Punkte ist es möglich, die beste Option zu finden, die alle Wünsche des Käufers berücksichtigt. Natürlich kann eines der Hauptkriterien sein TV-Kosten… Wenn Sie möchten, können Sie jedoch eine preisgünstige Option mit hervorragender Bildqualität wählen. Man muss nur die Hauptmerkmale sorgfältig studieren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Mögliche Störungen

Während des Betriebs des Fernsehgeräts können verschiedene Probleme in Form des Stoppens des Bildschirmbetriebs oder des Auftretens verschiedener Flecken und Farbstreifen auf der Oberfläche des Geräts auftreten. Wenn eine Panne dazu geführt hat, dass auf dem Display keine Beschriftungen vorhanden sind, sollten Sie in die TV-Einstellungen schauen oder den Techniker Profis anvertrauen, die die Situation schnell beheben. Nur wenn sich die Beschriftungen beim Flackern des Displays deutlich zerlegen lassen, können Sie versuchen, das Problem selbst zu lösen. Dazu lohnt es sich, die Einstellungen zu überprüfen und eine Reihe von Parametern anzupassen. Der Hauptgrund, warum der Bildschirm möglicherweise nicht mehr normal funktioniert, ist das Auftreten von Fehlern in der Konstruktion des Geräts und die Verschlechterung seiner Leistung.

Wenn Sie alles berücksichtigen, was in dem Artikel geschrieben steht, können Sie eine Reihe ziemlich nützlicher Schlussfolgerungen ziehen:

  1. Scan screen ist eine Metrik, anhand derer bestimmt werden kann, wie klar und detailliert ein Bild sein wird. Die Bildwiederholfrequenz des Bildschirms liefert ein realistisches Bild.
  2. Genehmigung der Fernseher trägt zur Organisation einer realistischeren Wiedergabe jedes einzelnen Frames bei. Je höher dieser Parameter ist, desto besser kann der Benutzer die Details im Bild sehen. Darüber hinaus sind hochauflösende Bildschirme in der Farbwiedergabe genauer.
  3. Bei der Auswahl des richtigen TV-Modells es wird empfohlen, auf mehrere Punkte zu achten und eine Reihe von Punkten zu berücksichtigen, die Ihnen helfen, die am besten geeignete Option zu finden.

Im Laden muss man nicht schüchtern sein. Der Käufer kann frei beliebige Videos und Bilder einfügen, um die Qualität des Bildschirms und des Geräts insgesamt zu überprüfen. Bei Bedarf können Sie dem Fachberater des Elektrofachmarktes Fragen stellen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge