Wie Kann Man Ohne Antenne Fernsehen? Wie Verbinde Und Richte Ich Einen Fernseher Ein? Wird Es Funktionieren? Können Sie Kanäle Im Fernsehen Sehen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Kann Man Ohne Antenne Fernsehen? Wie Verbinde Und Richte Ich Einen Fernseher Ein? Wird Es Funktionieren? Können Sie Kanäle Im Fernsehen Sehen?

Video: Fernsehen ohne Anschlusskabel - so geht's ! - TV-IP Server & Client - Thomas Electronic Online Shop 2022, Dezember
Wie Kann Man Ohne Antenne Fernsehen? Wie Verbinde Und Richte Ich Einen Fernseher Ein? Wird Es Funktionieren? Können Sie Kanäle Im Fernsehen Sehen?
Wie Kann Man Ohne Antenne Fernsehen? Wie Verbinde Und Richte Ich Einen Fernseher Ein? Wird Es Funktionieren? Können Sie Kanäle Im Fernsehen Sehen?
Anonim

Für manche Menschen, insbesondere die ältere Generation, bereitet die Einrichtung von Fernsehprogrammen nicht nur Schwierigkeiten, sondern auch stabile Assoziationen, die mit der Nutzung einer TV-Antenne und eines davon ausgehenden Fernsehkabels verbunden sind. Diese Technik ist bereits überholt - heute hat der Zuschauer dank moderner Fernsehtechnik die Möglichkeit, Sendungen ohne Antenne und Kabel anzusehen. Derzeit hat die drahtlose Technologie Vorrang vor dem Kabelfernsehen. Um sie zu nutzen, müssen Sie Client eines der Anbieter werden und durch die Verbindung mit einem Access Point kann der Client diesen für mehrere TV-Geräte gleichzeitig verwenden.

Drahtloses Fernsehen ist sehr praktisch - seine Mobilität ermöglicht es Ihnen, den TV-Empfänger an jedem für Sie geeigneten Ort zu verwenden und zu installieren, da die Bewegung des Fernsehers nicht mehr von der Länge des Antennenkabels abhängt. Außerdem ist die Übertragungsqualität des TV-Signals des drahtlosen Systems viel höher als die des Kabelfernsehens. Zuschauer von drahtlosem Fernsehen haben eine viel breitere und vielfältigere Auswahl an Fernsehprogrammen, dieser Umstand ist auch ein wichtiger und zwingender Grund, warum es sich lohnt, vom Kabelfernsehen auf eine drahtlose Option umzusteigen.

Bild
Bild

Funktioniert der Fernseher ohne Antenne?

Menschen, die es seit vielen Jahren gewohnt sind, mit Antenne und Kabel fernzusehen, fragen sich, ob ihr Fernsehgerät ohne diese aus ihrer Sicht wichtigen Attribute auskommt. Die Ära der digitalen Fernsehtechnik hat auf solche Zweifel bereits Antworten gegeben, und jetzt gehören sperrige Metallstrukturen von Antennen und Koaxialkabeln schnell der Vergangenheit an und weichen einem modernen interaktiven System zur Übertragung von Fernsehprogrammen.

Jeden Tag gibt es auf dem russischen Markt für digitale Dienste mehr und mehr autorisierte Anbieter, die bereit sind, einen Abonnementvertrag mit dem Benutzer abzuschließen und einen qualitativ hochwertigen Service zu einem angemessenen Preis anzubieten.

Im Gegenzug erhält der Konsument ein breites Angebot an Fernsehkanälen, das allen Interessen und Vorlieben eines anspruchsvollen Fernsehzuschauers gerecht wird.

Bild
Bild

Anschlussmöglichkeiten

Mit Digital-TV können Sie Ihren Fernseher überall in Ihrem Zuhause anschließen. Sie können Fernsehprogramme ansehen und sie nach Belieben auswählen, ohne Unterbrechung, auf dem Land, in der Küche, mit einem Wort, in jedem Raum oder Raum. Das Einschalten eines solchen Geräts ist sehr einfach - Sie müssen sich nicht mehr in Kabeln verheddern und versuchen, Störungen durch schlechten Kabelkontakt mit dem Fernseher zu beseitigen. Die Optionen für den Fernsehanschluss können wie folgt sein.

Bild
Bild

IPTV

Unter dieser Abkürzung wird das sogenannte digitale interaktive Fernsehen verstanden, das über das Internetprotokoll arbeitet. Die Signalübertragung über IP wird von Kabelfernsehbetreibern verwendet. Eine Besonderheit von Streaming-Videos von Internet-TV ist, dass IPTV zum Anschauen gewöhnlicher Fernsehprogramme nicht nur einen Fernseher, sondern auch einen PC, ein Tablet und sogar ein Smartphone verwenden kann.

Um die Möglichkeiten des Fernsehens über IPTV nutzen zu können, müssen Sie sich für einen Anbieter entscheiden, der einen solchen Dienst bereitstellt, und mit diesem einen Dienstvertrag abschließen.

Bild
Bild

Als nächstes registrieren Sie sich auf deren Internet-Ressource (Site) und wählen eine interessante Liste von Fernsehkanälen für Sie aus, die in Ihrem Benutzerpaket enthalten sein wird. Die restlichen Konfigurationsschritte führen Sie gemäß den Anweisungen des Anbieters durch.

Diese Option zum Anschluss von Digitalfernsehen bietet den Vorteil, dass Sie keine Geräte kaufen müssen, wenn diese bereits in Ihrem Fernseher der neuesten Generation integriert sind.Normalerweise sind dies Fernseher, die mit der Smart-TV-Funktion ausgestattet sind. Um diese Funktion zu aktivieren, müssen Sie lediglich ein Internetkabel anschließen oder den Wi-Fi-Adapter aktivieren. Der Nachteil dieser Verbindungsmethode besteht darin, dass Sie nur dann fernsehen können, wenn Ihre Internetverbindungsgeschwindigkeit hoch ist und das Signal ohne einen starken Abfall dieser Geschwindigkeit gesendet wird. Wenn die Geschwindigkeit sinkt, friert das Bild auf dem Fernsehbildschirm ständig ein.

Bild
Bild

Fernseher IPTV kann auf unterschiedliche Weise angeschlossen werden

  • Über eine Set-Top-Box von Ihrem Internet-Provider - die Set-Top-Box wird über den TV-Eingang mit der Bezeichnung HDMI1 / HDMI2 angeschlossen. Um die Set-Top-Box zu aktivieren, geben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort ein, wonach die automatische Selbstoptimierung des Geräts beginnt.
  • Mit Wi-Fi - ein Adapter wird mit dem Fernseher verbunden, der drahtlos ein interaktives Signal aufnimmt.
  • Über die Smart-TV-Funktion wird der Fernseher mit dem Internet verbunden, die integrierte Smart-TV-Option aktiviert und Benutzername und Passwort eingegeben.
Bild
Bild
Bild
Bild

Die IPTV-Verbindung ist nicht schwierig, aber wenn dieser Vorgang für Sie schwierig ist, bietet in der Regel jeder Anbieter seinen Abonnenten Unterstützung bei der Installation und Aktivierung solcher Geräte.

Bild
Bild

Digitaltuner

Unter einem digitalen Tuner, der noch oft als Receiver oder Decoder bezeichnet werden kann, ist ein Gerät zu verstehen, das es einem Fernsehgerät ermöglicht, Videosignale unterschiedlicher Art aufzunehmen und durch Vorentschlüsselung auf dem Bildschirm anzuzeigen. Der Tuner kann aufgrund seines Designs eingebaut oder extern sein.

In modernen Modellen von Fernsehgeräten ist ein Decoder eingebaut, der mehrere verschiedene Fernsehsignale entschlüsseln kann.

Bild
Bild

Welche Arten von Signalen Ihr Fernseher erkennen kann, können Sie der Anleitung entnehmen. Bei verschiedenen Modellen kann sich ihre Liste voneinander unterscheiden.Wenn Sie bei der Auswahl eines Fernsehers feststellen, dass dieser nicht in der Lage ist, die benötigten Videosignale zu decodieren, sollten Sie den Kauf nicht allein aus diesem Grund ablehnen. In diesem Fall können Sie einfach einen externen digitalen Tuner erwerben.

Wenn wir IPTV und einen Tuner vergleichen, unterscheidet sich der Decoder dadurch, dass er eine viel größere Anzahl von Fernsehkanälen ausstrahlen kann, was sich nicht auf die Kosten der Abonnementgebühr auswirkt. Wenn Sie also einen externen Tuner anschließen müssen, schließen Sie Ihren Fernseher über ein HDMI-Kabel an. Als nächstes müssen Sie mit manuellen Einstellungen die für Sie interessanten TV-Kanäle auswählen und aktivieren.

Bild
Bild

Smart-TV-App

Smart TV bezieht sich auf die spezifische Interaktion Ihres Fernsehers mit dem Internet. Diese Option ist bei modernen Fernsehern jetzt obligatorisch. Damit können Sie das Angebot an verfügbaren Fernsehkanälen zum Ansehen von Filmen, Fernsehsendungen, Sportspielen, Musikprogrammen usw. erheblich erweitern. Das Smart-TV-System ähnelt in seiner Funktionalität IPTV, ist jedoch bereits in den Fernseher integriert. Neue TV-Sender konzentrieren sich auf das Smart-TV-System, und es werden immer mehr. Diese Funktion ermöglicht es, TV-Programme online anzusehen.

Die Smart-TV-Funktion ermöglicht die Nutzung von Kabel- und Satellitenfernsehen, dafür müssen Sie lediglich eine spezielle Anwendung Ihres Providers herunterladen.

Bild
Bild

Viele Fernseher mit Smart-TVs wissen bereits, wie sie Ihre Präferenzen und Suchanfragen analysieren, auf deren Grundlage sie dem Nutzer die für seine Interessen am besten geeigneten Inhalte anbieten können und Sie so von der eigenständigen Suche ersparen.

Außerdem, Smart TV kann Geräte, die Sie über eine HDMI-Verbindung mit Ihrem Fernseher verbinden, unabhängig erkennen. Dies ermöglicht die Steuerung angeschlossener Geräte ohne Verwendung mehrerer Fernbedienungen und kombiniert die Steuerung in einer Universalfernbedienung.Aber das ist noch nicht alles – die Smart-TV-Funktion ist in der Lage, auf Ihre Sprachbefehle zu reagieren, was zusätzlichen Komfort bei der Verwaltung und Suche nach Inhalten schafft.

Bild
Bild

Wie fange ich Kanäle an?

Wenn Sie die Anweisungen für ein modernes Fernsehgerät eines beliebigen Modells überprüfen, finden Sie darin einen Aktionsalgorithmus, der ausgeführt werden muss, um beim Anschließen eines drahtlosen Fernsehgeräts einen bestimmten Kanal anzuzeigen. Die Suche nach TV-Sendern auf dem Fernseher sieht so aus.

  • Nach dem Anschließen des Netzwerkadapters erscheint auf dem Fernsehbildschirm ein Bild eines Menüs mit Einstellungsoptionen, in dem Sie die Funktion "Drahtlosnetzwerk" auswählen und aktivieren müssen.
  • Weiter im Menü werden Sie aufgefordert, eine von drei Optionen auszuwählen - "Netzwerkeinstellungen", "WPS-Modus" oder "Zugangspunkte konfigurieren". Beim Einrichten von Zugangspunkten müssen Sie Ihre Punktadresse eingeben, und wenn Sie den WPS-Modus auswählen, bietet Ihnen der Fernseher automatisch eine Auswahl seiner eigenen Liste der von ihm gefundenen Koordinaten an. Wenn Sie den Netzwerkeinstellungsmodus ausgewählt haben, öffnet sich das Menü für den Zugriff auf die auf Ihrem PC gespeicherten Daten, die mit dem Fernsehgerät synchronisiert sind.
  • Manchmal erscheint auf dem Fernsehbildschirm ein Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, einen Sicherheitskennwortcode einzugeben - Sie müssen ihn eingeben.

Am Ende der Suche nach TV-Kanälen müssen Sie auf "OK" klicken und die drahtlose Einrichtung abschließen.

Bild
Bild

Wie stellt man das ein?

Wenn das IPTV über eine programmierte Liste von Fernsehkanälen verfügt, muss der Benutzer nichts konfigurieren oder nach Inhalten suchen. Um den korrekten Betrieb des Geräts zu konfigurieren, befolgen Sie die Anweisungen Ihres Providers.Normalerweise laufen alle Aktionen auf einfache Manipulationen hinaus: Ein Benutzername und ein Passwort werden in die Set-Top-Box eingegeben, und dann wird der Kanal ausgewählt, der Sie interessiert. Danach können Sie mit dem Anschauen beginnen. Wenn Sie Ihren Lieblingsfernsehsender zur Favoritenliste hinzufügen, müssen Sie ihn nicht erneut suchen.

Bild
Bild

Um den Decoder zu aktivieren, ist die Vorgehensweise genauso einfach: Sie müssen das TV-Menü mit der Fernbedienung aufrufen, die Funktion "Installation" auswählen und die automatische Sendersuche aktivieren, damit Sie sie anzeigen können. Der Nachteil des Decoders besteht darin, dass die gefundenen TV-Kanäle nicht in der für Sie bequemen Reihenfolge verschoben werden können und Sie keine Liste der TV-Kanäle im System „Favoriten“erstellen können.

Wie Sie mit Smart TV ohne Antenne über WLAN fernsehen, wird im Video beschrieben.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge