Wie Reinige Ich Den Fernsehbildschirm? Womit Können Sie Ihren LCD-Bildschirm Zu Hause Waschen? Wie Wischt Man Streifenfrei?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Reinige Ich Den Fernsehbildschirm? Womit Können Sie Ihren LCD-Bildschirm Zu Hause Waschen? Wie Wischt Man Streifenfrei?

Video: LED Fernseher Bildschirm richtig reinigen Anleitung / LCD TV mit Hausmittel sauber machen 2022, Dezember
Wie Reinige Ich Den Fernsehbildschirm? Womit Können Sie Ihren LCD-Bildschirm Zu Hause Waschen? Wie Wischt Man Streifenfrei?
Wie Reinige Ich Den Fernsehbildschirm? Womit Können Sie Ihren LCD-Bildschirm Zu Hause Waschen? Wie Wischt Man Streifenfrei?
Anonim

Die meisten modernen Fernseher verfügen über einen LCD-Bildschirm. Flecken, Schlieren und andere Verunreinigungen beginnen sehr schnell auf dem LCD-Monitor zu erscheinen. Aufgrund der hohen Empfindlichkeit seiner kann mit keinen verfügbaren Mitteln abgewischt werden, sonst kann es unwiderruflich ruiniert werden. Es wird empfohlen, sanfte und gleichzeitig einfache Techniken anzuwenden.

Bild
Bild

Welche Art von Stoff kann ich verwenden?

Die Oberfläche des LCD-Monitors besteht aus einem dünnen Material, das auch bei leichter mechanischer Beanspruchung leicht beschädigt werden kann. Die folgenden Stoffarten können verwendet werden, um Schmutz vom LCD-Monitor zu entfernen:

  • Feuchttücher, speziell zum Abwischen dieser Art von Monitoren entwickelt (davon ausgenommen sind Baby- oder Kosmetiktücher);
  • leicht getrocknete normale Feuchttücher;
  • antistatische Mittel, die oft in Kits verkauft werden (es gibt sowohl Tücher als auch ein Produkt);
  • weiche, fusselfreie Stoffe;
  • servietten aus einem Material namens Mikrofaser - sie nehmen Feuchtigkeit gut auf, ohne die empfindliche Oberfläche zu beschädigen;
  • Kits zur Pflege von LCD-Monitoren (enthält alles, was Sie brauchen: Aerosol, Mikrofasertuch, Antistatikbürste).
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn Sie den Monitor mit einem feuchten, weichen Tuch abwischen möchten, entfernen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit einem Tuch vom Bildschirm.

Auswahl der Fonds

Eine in normales Wasser getauchte Serviette kann nur den Staub entfernen, der sich auf dem Monitor abgesetzt hat. Um schwerere Verschmutzungen zu entfernen, wird empfohlen, spezielle Substanzen zu verwenden. Hier kann gerne angewendet werden im Laden verkaufte chemische Zusammensetzungen und improvisierte Mittel.

Fachmann

Reinigungsprodukte für LCD-Monitore werden in verschiedenen Formen verkauft. Es kann sein:

  • pneumatischer Reiniger;
  • sprühen;
  • Schaumspray;
  • Servietten, die in speziellen Verbindungen und Alkohol getränkt sind.
Bild
Bild

Im Folgenden werden die beliebtesten und wirksamsten Produkte für diesen Zweck vorgestellt

  1. Farbgebung 3333- sieht aus wie eine Dose mit einer Tube. Im Inneren befindet sich unter Druck stehende Luft, die beim Drücken des Ventils ausbricht. Es kann verwendet werden, um Staub vom Bildschirm abzublasen und ihn von schwer zugänglichen Stellen von Haushaltsgeräten zu entfernen.
  2. Patron F3-029 - Dies ist ein spezieller Schaum, mit dem Sie den Bildschirm in wenigen Minuten von Staub- und Schmutzspuren befreien sowie Fingerabdrücke entfernen können.
  3. Farbgebung 1032 - Dieses Spray dient weniger zur Reinigung des Bildschirms als zur Verhinderung von Schmutz. Tatsache ist, dass beim Auftragen des Produkts auf den Bildschirm eine spezielle antistatische Beschichtung entsteht, die das Absetzen von Staub verhindert. Genauso lässt sich aber auch Staub mit diesem Spray entfernen. Sie müssen es nur in einer kleinen Menge auf den Monitor auftragen und dann mit einer Serviette oder einem weichen Tuch abwischen.
  4. Datenblitz 1620 - ein wirksames Spray, das alle Arten von Schmutz schnell und einfach vom LCD entfernt.
  5. Patron F4-001 - das sind Servietten aus Krepppapier, imprägniert mit einer speziellen Zusammensetzung (ohne Alkohol und Duftstoffe). Sie können den Bildschirm schnell ohne Streifen löschen. Nach dem Eingriff trocknet die Oberfläche in wenigen Sekunden von selbst.
  6. Farbgebung 1071 - universelle Reinigungstücher, die den LCD-Monitor von Staub und Fettflecken befreien und auch kleinere Abschürfungen bekämpfen können.
  7. Farbgebung 6108 - Mikrofaser-Servietten mit Silikonanteil. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung sorgen sie für eine genaue und gründliche Reinigung der Oberfläche.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Alle oben genannten Produkte sind gesundheitlich unbedenklich und wirksam. Sie werden eher sparsam verbraucht. Selbst bei regelmäßiger Anwendung halten sie mehrere Monate.

Volk

Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, chemische Produkte zur Reinigung von LCD-Monitoren zu kaufen, Sie können improvisierte Kompositionen verwenden… Ihr Hauptvorteil sind ihre geringen Kosten. Und der Nachteil ist, dass Sie ohne Ergebnis bleiben und in schwierigeren Fällen sogar den Monitor ruinieren können, wenn Sie sich nicht an ein klares Kochrezept halten.

Bild
Bild

Zu Hause verwenden Sie am besten Produkte wie Essig, Seifenlauge und Isopropylalkohol.Die Rezepte zur Herstellung der Zusammensetzungen sind wie folgt.

  • Um ein solches Hausmittel vorzubereiten, benötigen Sie Tafelessig mit einer Konzentration von 3%… Es muss 1: 1 mit Wasser verdünnt werden, zum Beispiel können Sie ein Glas Essig und ein Glas Wasser nehmen (je nachdem, wie viel Sie benötigen). Beide Flüssigkeiten müssen gut gemischt werden. Anschließend in der resultierenden Zusammensetzung ein weiches Mikrofasertuch anfeuchten, gut ausdrücken und den Fernsehbildschirm abwischen. Dies muss sorgfältig und ohne großen Aufwand erfolgen. Anschließend sollten Sie den Bildschirm mit genau dem gleichen weichen Tuch trocken wischen. Das Werkzeug kommt perfekt mit Staub und Flecken zurecht und entfernt auch Fingerabdrücke.
Bild
Bild
  • Wenn sich auf der Oberfläche des Monitors Fettflecken befinden, dann ist es am besten, diese zu beseitigen Seifenlösung… Wir empfehlen die Verwendung von Waschseife und destilliertem Wasser. Um dieses Produkt zuzubereiten, müssen Sie ein kleines Stück Seife in etwas warmem Wasser verdünnen. Um das Auflösen der Seife zu beschleunigen, können Sie sie zuerst reiben. Die Lösung sollte nicht auf das gesamte Sieb aufgetragen werden, sondern nur auf kontaminierte Bereiche. Wenn die Fettflecken abgewaschen sind, wischen Sie den gesamten Bildschirm mit einem feuchten Tuch oder einem weichen Tuch ab.

Der wichtige Punkt ist, nicht zu viel Seife hinzuzufügen. Eine solche Lösung erhöht die Effizienz nicht, aber das Abwaschen von Seifenflecken dauert lange.

Bild
Bild
  • Isopropylalkoholist ein wirksames Mittel, das häufig zur antibakteriellen Wundbehandlung eingesetzt wird. Sie können es in jeder Apotheke zu einem unbedeutenden Preis kaufen. Bei fettigen Spuren auf dem Fernsehbildschirm sowie angetrocknetem Schmutz wird die Verwendung von Isopropylalkohol empfohlen. Es muss im Verhältnis 1: 1 mit Wasser verdünnt werden, dann ein Tuch darin anfeuchten und den Bildschirm abwischen. Die Produktreste können mit einem feuchten Tuch entfernt werden und am Ende des Vorgangs den Bildschirm trocken wischen.
Bild
Bild

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eines der oben genannten Verfahren verwenden, da dies den Bildschirm beschädigen kann.

Pflege verschiedener Bildschirme

Um herauszufinden, welches Tool am besten zu verwenden ist, müssen Sie sich auf den Bildschirmtyp konzentrieren. Abhängig davon müssen Sie wie folgt vorgehen.

  1. Für LED-Panelsbesser gleich ein ganzes Set kaufen. Es enthält alles, was Sie brauchen: ein weiches Tuch und eine Reinigungspaste, die nicht einmal eine kleine Menge Alkohol enthält. Nach der Verwendung eines solchen Sets verbleibt eine spezielle Beschichtung auf dem Bildschirm, die Staub abweist. Wenn es nicht möglich ist, ein solches Set zu kaufen, wird empfohlen, eine fusselfreie Serviette und eine sanfte Zusammensetzung zu verwenden.
  2. LCD-Monitormüssen mit einer in ein spezielles Desinfektionsmittel getauchten Serviette behandelt werden. Es ist besser, die Fugen mit einem Wattestäbchen (ohne viel Druck) zu bearbeiten.
  3. Für PlasmabildschirmeSeifenlauge ist durchaus akzeptabel, besonders wenn der Fernseher in der Küche steht und sich viel Fett darauf absetzt. Für die Verarbeitung sind Mikrofaserservietten, ein weiches, fusselfreies Tuch gut geeignet. Für schwer zugängliche Stellen können Sie einen Staubsauger mit speziellem Aufsatz und trotzdem Wattestäbchen verwenden.
  4. LCD-Fernseher sind sehr zerbrechliche Geräte, die leicht beschädigt werden können. Deshalb wird empfohlen, sie mit einem außergewöhnlich trockenen Tuch abzuwischen.Es ist strengstens verboten, das Eindringen von Substanzen, einschließlich Wasser, in den LCD-Bildschirm zuzulassen.
Bild
Bild

Beachten Sie, dass der Fernseher während der Reinigung vom Stromnetz getrennt werden muss. Vor dem Eingriff ist es besser, Ringe, Armbänder und Uhren von den Händen zu entfernen - sie können die Oberfläche versehentlich zerkratzen.

Was sollte nicht gemacht werden?

Der Flüssigkristallmonitor liefert hochwertige und realistische Bilder. Um diesen Effekt nicht dauerhaft zu beeinträchtigen, wird empfohlen, den LCD-Monitor entsprechend zu pflegen. Verwenden Sie zur Reinigung der Oberfläche nur zugelassene Materialien und Mittel. Folgendes ist strengstens untersagt.

  1. Reinigen Sie den Bildschirm, während der Fernseher eingeschaltet ist. Es muss vor der Reinigung ausgeschaltet werden. Andernfalls können Sie die zerbrechliche Matrix verderben.
  2. Lassen Sie den Bildschirm nach dem Abwischen einige Minuten gut trocknen. Auch eine sofortige Aktivierung kann schädlich sein, da Kristalle sehr feuchtigkeitsempfindlich sind.
  3. Wenn sie Alkohol ausgesetzt sind, werden die Matrixelemente weiß und versagen. Deshalb ist es strengstens verboten, mit Alkohol zu desinfizieren.
  4. Wischen Sie den Bildschirm mit normalen Feuchttüchern ab. Sie sind gut genug, um Staub zu sammeln, sind aber für den Umgang mit LCD-Monitoren völlig ungeeignet. Erstens können sie schädlich sein und zweitens hinterlassen sie definitiv Streifen, die auf der dunklen Oberfläche des Bildschirms deutlich sichtbar sind.
  5. Verwenden Sie zur Reinigung Produkte, die normalerweise zur Behandlung anderer Oberflächen verwendet werden. Das können Autokosmetik, Fenster- und Geschirrspülmittel sein. All dies gehört nicht in die Kategorie der empfindlichen Reinigungsmittel, mit denen LCD-Bildschirme behandelt werden können.
  6. Wischen Sie den Bildschirm mit einer Zeitung ab. Dies ist mit dem Auftreten von Kratzern behaftet, da selbst weiches Papier dazu neigt, diese zu hinterlassen. Außerdem können sich Zeitungspapierfasern ablösen und in das Sieb gelangen. Auch dies führt sicherlich zum Bruch.
  7. Sprühen Sie Wasser und andere Flüssigkeiten aus einer Sprühflasche auf den Bildschirm. Dies ist höchst unerwünscht, da Spritzer (auch kleine) in das Innere des Fernsehers gelangen können. Dies kann nicht nur zu einem Kurzschluss, sondern auch zu Ausfällen anderer Art führen.
  8. Versuchen Sie, trockenen Schmutz auf dem Fernsehbildschirm mit Backpulver zu schrubben. Dies ist verboten, da Backpulver wie jedes andere abrasive Mittel empfindliche Oberflächen zerkratzen kann. Selbst leichtes Backpulver verursacht Kratzer, die Ihren LCD-Bildschirm dauerhaft ruinieren.
  9. Kratzen Sie Schmutz mit Nägeln oder einem Gegenstand ab. In diesem Fall besteht definitiv die Gefahr einer Beschädigung des Bildschirms. Tiefe Kratzer beeinträchtigen jedes Mal die Anzeige.
  10. Wischen Sie den Bildschirm mit fusselfreien Tüchern ab und verwenden Sie auch Materialien wie Seide, Wolle, Synthetik.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Auch das Abwischen des Bildschirms mit Toilettenpapier, rauen Materialien, einem mit Alkohol angefeuchteten Tuch, Nagellackentferner oder ähnlichen Mitteln sollte vermieden werden.

Das Wichtigste bei der Verarbeitung eines LCD-Bildschirms ist seine hohe Empfindlichkeit. Dies ist zu beachten und verwenden Sie dabei nur weiche Tücher sowie sanfte Reinigungsmittel.

Es wird nicht empfohlen, das Sieb stark verschmutzen zu lassen, da es extrem schwierig ist, alte Flecken zu entfernen. Damit die Oberfläche länger sauber bleibt Es wird empfohlen, keine Töpfe mit Zimmerpflanzen neben den Fernseher zu stellen… Tatsache ist, dass beim Gießen Tröpfchen auf das Sieb fallen können und nach dem Selbsttrocknen sichtbare Spuren hinterlassen.

Berühren Sie den Bildschirm auch nicht mit den Händen, da Fingerabdrücke schwer abzuwischen sind. Besser Stellen Sie den Fernseher so auf, dass Kinder ihn nicht erreichen können- zum Beispiel mit einer speziellen Halterung an der Wand befestigen. Darüber hinaus können Insekten die Oberfläche des Bildschirms verfärben, daher ist es besser, sie nicht auf der Ausrüstung erscheinen zu lassen.Wenn Sie einfache Regeln befolgen, bleibt der Fernseher immer sauber und hält mehr als ein Jahr.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge