Wie Verbinde Ich Einen Router Mit Einem Fernseher? Anschluss über Kabel. Welche Art Von Draht Benötigen Sie? Wie Verbinde Ich Zwei Fernseher Mit Einem Router?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Verbinde Ich Einen Router Mit Einem Fernseher? Anschluss über Kabel. Welche Art Von Draht Benötigen Sie? Wie Verbinde Ich Zwei Fernseher Mit Einem Router?

Video: Fernseher mit WLAN verbinden! Fernseher mit Internet verbinden! (Mit/Ohne Kabel) - Tutorial 2022, November
Wie Verbinde Ich Einen Router Mit Einem Fernseher? Anschluss über Kabel. Welche Art Von Draht Benötigen Sie? Wie Verbinde Ich Zwei Fernseher Mit Einem Router?
Wie Verbinde Ich Einen Router Mit Einem Fernseher? Anschluss über Kabel. Welche Art Von Draht Benötigen Sie? Wie Verbinde Ich Zwei Fernseher Mit Einem Router?
Anonim

Moderne Fernseher sind längst nicht mehr Single-Tasking. Heute ist der Markt vollgestopft mit einer Vielzahl von „smarten“Modellen mit vielen nützlichen Funktionen. Heutige Geräte können analoge, digitale, Kabel-, Satelliten- und viele andere Kanäle ausstrahlen. Die Wiedergabe verschiedener Dateien, die auf speziellen Medien mit USB-Ausgang aufgezeichnet wurden, ist möglich. Die modernen Fähigkeiten von Fernsehern lassen sich noch lange aufzählen. In diesem Artikel werden wir analysieren, wie ein Router mit einer solchen multifunktionalen Technik verbunden werden kann.

Bild
Bild
Bild
Bild

Besonderheiten

Das Zeitalter einfacher Fernseher mit nur einer Funktion geht stetig in die Geschichte ein. Heute sind Multitasking-"Smart"-Geräte weit verbreitet, die mit einer Vielzahl nützlicher und relevanter Optionen ausgestattet sind. Aktuelle TV-Modelle können mit anderen nützlichen Geräten synchronisiert werden - einem Router.

Ein Router ist ein technisches Gerät, das dafür verantwortlich ist, ein eingehendes Internetsignal zu empfangen und es dann an externe Geräte weiterzuleiten. Diese Technik vereint alle Teilnehmer des Heimnetzes und garantiert ihnen einen qualitativ hochwertigen Internetzugang.

Es ist zu beachten, dass selbst hochmoderne und "smarte" Fernseher nicht die gleichen Funktionen wie Router erfüllen. Fernsehgeräte können nur eingehende Signale empfangen. Dazu werden die entsprechenden Kabel und WLAN-Module verwendet. Damit der Fernseher frei auf das Netzwerk zugreifen kann, benötigt er auf jeden Fall ein externes Gerät, nämlich einen Router.

Bild
Bild

Viele Benutzer sind sich sicher, dass für den Anschluss an einen Fernseher spezielle Modelle von TV-Routern gekauft werden müssen. Tatsächlich ist diese Meinung falsch.

Für solche Zwecke ist fast jedes Router-Modell geeignet - Sie müssen nicht nach einem spezialisierten Gerät suchen. Wenn Sie bereits einen gekauften Router zu Hause haben, macht es keinen Sinn, zusätzliches Geld auszugeben und ein neues Exemplar zu kaufen.

Eine Ausnahme können nur Fälle sein, in denen der vorhandene Router bereits mit einer beeindruckenden Last versorgt wird. In diesem Fall ist es sinnvoll, ein leistungsstärkeres und teureres Gerät zu kaufen. Wenn Sie dies nicht tun, können beim Ansehen des Videos merkliche Probleme auftreten.

Bild
Bild

So verbinden Sie sich über WLAN

Die Verbindung des Routers mit einem Fernseher über Wi-Fi-Technologie ist eine ausgezeichnete Lösung. Diese Methode ist besonders praktisch, da keine zusätzlichen Drähte verwendet werden müssen. Die Hauptbedingung für diese Art der Verbindung ist, dass der TV-Empfänger über ein integriertes Wi-Fi-Modul verfügen muss.

Wenn das Gerät nicht darüber verfügt, können Sie einen speziellen Wi-Fi-Adapter kaufen, der meistens an einen USB-Anschluss angeschlossen wird.

Bild
Bild

Es ist sehr wichtig, sicherzustellen, dass der Wi-Fi-Adapter für Ihr Fernsehmodell geeignet ist. Wenn alle Komponenten für den späteren Anschluss verfügbar sind, können Sie mit den erforderlichen Vorgängen fortfahren. Betrachten wir das Aktionsschema.

Der erste Schritt besteht darin, Ihr TV-Menü zu öffnen. Wählen Sie den Punkt „Einstellungen“(der Name bestimmter Menüpunkte kann sich bei einzelnen TV-Modellen je nach Firmware unterscheiden)

Bild
Bild

Suchen Sie im Menü den Punkt "Netzwerkeinstellungen" (manchmal auch "Netzwerkeinstellungen" oder einfach "Netzwerke")

Bild
Bild

Wählen Sie "Verbindungsmethode". Wählen Sie als nächstes "Drahtloses Netzwerk". Wenn alle Schritte korrekt befolgt wurden, beginnt das Gerät mit der Suche nach verfügbaren drahtlosen Verbindungen

Bild
Bild

Wenn auf Ihrem Fernsehbildschirm eine Liste der erkannten Netzwerke angezeigt wird, müssen Sie das gewünschte auswählen.Geben Sie dann das Passwort für Ihr WLAN-Netzwerk ein

Bild
Bild

Wenn Sie eine dynamische Adresse zuweisen, verbindet sich der Fernseher sofort mit dem Internet. Andernfalls muss der Benutzer die gewünschte IP-Adresse eingeben.

Kabelverbindung

Sie können den Router und das Fernsehgerät über ein Kabel verbinden. Es wird als LAN-Kabel bezeichnet und stellt sich als die einfachste und schnellste Verbindung heraus. Diese Methode kann jedoch nur verwendet werden, wenn der Internetprovider solche Protokolle verwendet: PPPoE oder L2TP.

Für fast alle Modelle moderner Fernsehgeräte ist das Kabelanschlussdiagramm gleich

Um einen Techniker mit einem Router zu verbinden, benötigen Sie ein geeignetes Kabel.

Bild
Bild

Es wird normalerweise mit einem Router verkauft, aber in den meisten Fällen ist seine Länge zu kurz. Es wird empfohlen, einen separaten Draht mit normaler Länge zu kaufen. Solche Dinge findet man in fast jedem Elektrofachgeschäft.

Lassen Sie uns das Anschlussdiagramm genauer analysieren

  • Ein Ende des vorbereiteten LAN-Kabels muss vorsichtig in die entsprechende Buchse am Router eingesteckt werden.
  • Das andere Ende muss in einen geeigneten Anschluss am TV-Panel eingesteckt werden (bei verschiedenen Modellen befinden sich alle Eingänge an verschiedenen Stellen, z. B. seitlich oder hinten). Bei dieser Technik ist der erforderliche Anschluss der gleiche wie an der Systemeinheit eines Computers oder Laptops.
Bild
Bild

Wenn Sie Fernseher und Router miteinander verbinden, überprüfen Sie unbedingt alle erforderlichen Einstellungen

  • Öffnen Sie das Einstellungsmenü Ihres Fernsehers. Suchen Sie den Punkt "Netzwerkeinstellungen".
  • Wenn Sie das LAN-Kabel nach allen Regeln angeschlossen haben und nirgendwo einen Fehler gemacht haben, sehen Sie die entsprechende Meldung - "Das Kabel ist angeschlossen."
  • Im nächsten Schritt müssen Sie in das zusätzliche Menü (in Form eines Unterpunkts erstellt) gehen und dort den Punkt "Start" auswählen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Nach diesen Schritten können Sie sicher online gehen und alle Informationen anzeigen, die die Benutzer benötigen.

Bild
Bild

Bei bestimmten Modellen von TV-Empfängern müssen Sie zusätzlich die spezifische Art der Internetverbindung angeben. Dies erfordert eine Reihe von Maßnahmen.

  • Gehen Sie erneut zum Menü Einstellungen. Suchen Sie darin den Punkt "Verbindungsoptionen", den Sie benötigen.
  • Setzen Sie die Werte auf „Kabel“und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.
  • Wenn eine statische Version der IP-Adresse verwendet wird, muss diese in dieser Phase der Einstellungen angegeben werden.
  • Wenn die IP-Adresse dynamisch ist, verbindet sich Ihr Fernseher automatisch mit dem Netzwerk, und es sind keine zusätzlichen Manipulationen von Ihnen erforderlich.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Empfehlungen

Das Anschließen eines Routers an einen Fernseher ist eine ziemlich einfache Aufgabe. Trotzdem ist Benutzer sollten einige nützliche Expertenratschläge zu diesem Verfahren berücksichtigen.

Bild
Bild
  • Wenn Ihr Fernseher kein integriertes Wi-Fi-Modul hat, müssen Sie den richtigen Adapter auswählen. Berücksichtigen Sie die technischen Eigenschaften - Leistungsparameter, Abdeckungsbereich und Übereinstimmung mit Ihrem TV-Gerätemodell. Heutzutage stellen viele bekannte Marken solche Geräte her, aber es ist am besten, solche Geräte zu kaufen, die von derselben Marke hergestellt werden, die Ihren Fernseher auf den Markt gebracht hat.
  • Bei Bedarf können Sie zwei Geräte an einen Router anschließen. Dies ist nicht schwierig. Wenn Sie beispielsweise die kabelgebundene Verbindungsmethode gewählt haben, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Router über mehrere erforderliche LAN-Anschlüsse verfügt. Sie können zwei Drahtseile nebeneinander legen. So können Sie problemlos zwei TV-Empfänger anschließen.
  • Seien Sie vorsichtig mit bestimmten Einstellungen Ihres Fernsehers. Versuchen Sie, diese Phase verantwortungsvoll zu gestalten, um nicht versehentlich wichtige Einstellungen zu verwerfen, und finden Sie dann lange heraus, wo Sie "an die falsche Stelle geklickt haben".
  • Bei der Installation und Konfiguration eines an das Fernsehgerät angeschlossenen Geräts wird empfohlen, die Bedienungsanleitung des vorhandenen Geräts griffbereit zu halten. In der Regel ist es bei allen TV-Geräten immer dabei.So wissen Sie genau, welche Stecker wofür gedacht sind und welche Kabel daran angeschlossen werden müssen.
  • Wenn Sie beim Einrichten eines angeschlossenen Routers vom Fernsehgerät zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden, geraten Sie nicht in Panik. In diesem Fall handelt es sich um das Passwort, das bei der Einrichtung Ihres Routers festgelegt wurde. Vielleicht fragt der Techniker stattdessen nach einer PIN.
  • Seien Sie beim Einsetzen und Entfernen der richtigen Kabel vorsichtig. Ziehen Sie die Drähte nicht abrupt heraus und stecken Sie sie grob in die gewünschten Eingänge ein. Durch solche Aktionen können Sie versehentlich wichtige Bereiche der angegebenen Teile beschädigen, was unnötige Probleme für Sie verursacht, auf die Sie möglicherweise nicht gestoßen sind.
  • Nachdem Sie alle Schritte zum Verbinden des Routers mit dem Fernseher (sowohl kabelgebunden als auch drahtlos) ausgeführt haben, überprüfen Sie, ob die Geräte ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie feststellen, dass Sie irgendwo einen Fehler gemacht oder etwas übersehen haben, sollten Sie die notwendigen Schritte in der richtigen Reihenfolge wiederholen.
  • Wenn Ihr Zuhause mehrere komplexe technische Geräte gleichzeitig nutzt, zum Beispiel Smartphones, Laptops, Fernseher, Tablets, dann sollten Sie kein billiges Modell eines einfachen Routers kaufen. Budget-Modelle solcher Geräte werden wahrscheinlich nicht allen Belastungen gewachsen sein, weshalb Online-Videos oder Musiktitel langsamer werden.
  • Das Einstellen der gewünschten Einstellungen am Fernseher ist nicht nur mit der Fernbedienung möglich. Viele Benutzer ziehen es vor, dies zu tun, indem sie eine Tastatur oder Maus an das Gerät anschließen. Sie werden normalerweise an den USB-Port angeschlossen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Mögliche Schwierigkeiten

Trotz der Tatsache, dass der Router sehr einfach mit dem Fernseher verbunden werden kann, bedeutet dies nicht, dass Benutzer bestimmte Probleme und Schwierigkeiten nicht haben können. Es kommt oft vor, dass der TV-Receiver keine Verbindung zum Router herstellt oder die Netzwerkschnittstelle überhaupt nicht sieht. In diesem Fall kann der Benutzer einige Verfahren ausführen.

  • Sie können die Gerätefirmware von der offiziellen Website Ihres Fernsehgeräteherstellers auf einen PC herunterladen.
  • Sie sollten versuchen, die Datei auf ein FAT32-formatiertes Flash-Laufwerk zu schreiben.
  • Im nächsten Schritt kann der Benutzer den Wechseldatenträger an den Fernseher anschließen.
  • Das Starten von Updates für Fernsehgeräte kann hilfreich sein. Zum gewünschten Punkt gelangen Sie, wenn Sie in den "Einstellungen" den entsprechenden Punkt auswählen.
  • Sie müssen den Lizenzvereinbarungen "zustimmen" und dann etwas warten, bis der Download der Updates abgeschlossen ist.

Und Sie können auch die TV-Einstellungen zurücksetzen, wenn es beim Verbinden mit dem Router zu Störungen kommt. Um dies zu tun, müssen Sie zu "Systemeinstellungen" gehen und auf die Registerkarte "Zurücksetzen" klicken. Anschließend müssen Sie einen PIN-Code eingeben. Die gewünschte Standardkombination ist "0000". Sie müssen den Bedingungen der Nutzungsvereinbarung zustimmen. Wenn das Verfahren zum Ablegen des Geräts abgeschlossen ist, ist es einsatzbereit. Danach müssen Sie erneut versuchen, den Router zu verbinden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bei Schwierigkeiten entscheiden sich einige Benutzer für eine alternative Methode zum Anschließen von Geräten.

Manchmal „möchte“der Fernseher, der über ein eigenes WLAN-Modul verfügt, „keine“Verbindung zum Router „per Luft“herstellen – in diesem Fall bleibt nichts anderes übrig, als die Verbindung über ein LAN-Kabel zu verwenden.

Wenn die Verbindung zweier Geräte aufgrund bestimmter Störungen nicht hergestellt werden kann, muss der Besitzer zum Servicecenter gehen oder Spezialisten zu Hause anrufen, um die fehlerhaften Knoten zu beheben.Von Reparaturen in Eigenregie wird dringend abgeraten.Eine Person mit unzureichenden Kenntnissen und Fähigkeiten kann nicht nur die beschädigten Geräte nicht reparieren, sondern auch ihren technischen Zustand verschlechtern.

Liegt das Problem in schwerwiegenden Ausfällen des Routers, die nicht behoben werden können, ist es sinnvoll, ein neues Modell zu finden, das ordnungsgemäß funktioniert.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge