Warum Sieht Der Fernseher Den USB-Stick Nicht? Was Ist, Wenn Der Fernseher Das USB-Flash-Laufwerk Nicht Erkennt? Ursachen Des Problems Und Wie Man Es Löst

Inhaltsverzeichnis:

Video: Warum Sieht Der Fernseher Den USB-Stick Nicht? Was Ist, Wenn Der Fernseher Das USB-Flash-Laufwerk Nicht Erkennt? Ursachen Des Problems Und Wie Man Es Löst

Video: 🤔 Das Usb-Laufwerk funktioniert nicht mit Autoradio, Fernseher, TV-Set-Top-Box, Kamera und DVR 📹 2022, Dezember
Warum Sieht Der Fernseher Den USB-Stick Nicht? Was Ist, Wenn Der Fernseher Das USB-Flash-Laufwerk Nicht Erkennt? Ursachen Des Problems Und Wie Man Es Löst
Warum Sieht Der Fernseher Den USB-Stick Nicht? Was Ist, Wenn Der Fernseher Das USB-Flash-Laufwerk Nicht Erkennt? Ursachen Des Problems Und Wie Man Es Löst
Anonim

Wenn Sie verstehen, warum das Fernsehgerät das USB-Flash-Laufwerk nicht erkennt, sind die Benutzer bereit, nach den Ursachen des Problems und nach Möglichkeiten zur Lösung in verschiedenen Richtungen zu suchen. Der Träger funktioniert meistens wirklich und erfordert keine zusätzlichen Manipulationen, der TV-Anschluss zum Anschließen bricht auch äußerst selten zusammen. Bei der Entscheidung, was zu tun ist, wenn der Fernseher kein USB-Flash-Laufwerk erkennt, sollten Sie nicht auf externe Faktoren achten, sondern auf die Eigenschaften des Wiedergabegeräts.

Bild
Bild

Wie schließe ich einen USB-Stick an den Fernseher an?

Die meisten Flachbildfernseher mit modernen Ein- und Ausgängen sind mit externen Laufwerken im USB-Format kompatibel.

Mit einem Flash-Laufwerk können Sie einen Film oder ein Video aus einem darauf aufgezeichneten Urlaub zu Hause ansehen und alle Details unvergesslicher Fotos erkennen.

Bild
Bild

Es stimmt, für einen unerfahrenen Benutzer scheint selbst der Prozess des Verbindens dieses Trägers nicht die einfachste Sache zu sein. Am einfachsten geht es natürlich über den geräteeigenen USB-Port. In diesem Fall wird wie folgt vorgegangen:

  • Suchen Sie an der Seite oder Rückseite des Fernsehgeräts den mit "USB" gekennzeichneten Anschluss und das entsprechende Symbol;
  • legen Sie ein Flash-Laufwerk ein, nachdem Sie zuvor den gewünschten Betriebsmodus im System ausgewählt haben (normalerweise wird es so genannt);
  • Warten Sie, bis das Flash-Laufwerk erkannt und die Dateien geladen sind, und verwenden Sie dann die Auswahltasten, um die gewünschte zu finden und zu öffnen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn der Fernseher nicht über die erforderlichen Anschlüsse verfügt, aber eine Set-Top-Box zum Transkodieren eines TV-Signals mit einem solchen Eingang vorhanden ist oder ein Mediaplayer mit USB-Unterstützung daran angeschlossen ist, Sie können eine Verbindung über Proxy-Geräte herstellen… Dazu finden sie in ihnen bereits den entsprechenden Port und stecken dort einen USB-Stick ein.

Bei korrekter Ausführung aller Aktionen und einer Verbindung zwischen den Elementen des Systems können Dateien problemlos abgespielt werden.

Bild
Bild

Warum sieht er nicht?

Der einfachste Grund, warum Sie keine Dateien über USB auf dem Fernseher ansehen können, istInkompatibilität von Formaten. Fernseher unterstützen die Datenwiedergabe von FAT16-, FAT32-Dateisystemen. Wenn das Flash-Laufwerk mit anderen Speichertypen (EXT3, NTFS) ausgestattet ist, können Sie die darauf gespeicherten Materialien nicht anzeigen.

Bild
Bild

Neben anderen Gründen, warum der Fernseher den USB-Stick über USB nicht erkennt, kann Folgendes festgestellt werden

  1. Begrenzen Sie die Speicherkapazität. Es ist auf Fernsehern der Marken LG, Samsung verfügbar. Wenn das Limit gesetzt ist, ist ein Laufwerk von 64 GB oder mehr einfach nicht lesbar. Sie müssen die Option mit weniger Speicher auswählen und verwenden. Bitte schlagen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts nach, um die Einschränkungen für Ihr spezielles Modell zu erfahren.
  2. Das Dateilaufwerk ist abgenutzt. Bei häufiger Verbindung zum Fernseher schaltet sich das Flash-Laufwerk einfach nicht mehr ein. Dies liegt allein daran, dass das auf dem USB-Laufwerk zum Speichern von Dateien verwendete System eine Vielzahl von Fehlern und Schäden aufweist. Zur Verdeutlichung können Sie die Festplatte auf einem PC überprüfen, indem Sie den entsprechenden Eintrag im Laufwerksmenü auswählen, um die gefundenen Probleme zu beheben. Wenn Sie alles richtig machen, erhalten Sie wieder einen vollständig betriebsbereiten, funktionierenden USB-Stick.
  3. Der Port ist nicht zum Anschauen. Bei einigen TV-Modellen dient der USB-Steckplatz ausschließlich der Durchführung von Systemdiagnosen und -services. Wenn der Port eine solche Markierung aufweist, kann ein USB-Flash-Laufwerk darüber nicht angeschlossen werden. Es verfügt über eine Sperre, die die mögliche Wiedergabe von Mediendateien verhindert.
  4. Spezifikation stimmt nicht überein. Dies gilt für die Verschreibung des Fernsehers und des Flash-Laufwerks.Wenn das Speichergerät mit USB 2.0 gekennzeichnet ist und der Fernseher über einen USB 3.0-Anschluss verfügt (nicht mit schwarzem, sondern mit farbigem Kunststoff unter den Kontakten), dann wird es höchstwahrscheinlich keine Probleme geben. Wenn das Verhältnis umgekehrt ist, wird es nicht gelesen - der veraltete Eingang hat einfach nicht genug Kontakte, um eine Verbindung herzustellen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es gibt auch einen häufigeren Grund - Hardware-Fehlfunktionen. Der USB-Anschluss des Fernsehers kann während des Betriebs des Geräts einfach defekt oder beschädigt werden.

In diesem Fall hat das Flash-Laufwerk selbst nichts damit zu tun, Sie müssen nach alternativen Möglichkeiten suchen, um es zu verbinden.Manchmal führt das USB-Laufwerk selbst seine Funktionen nicht mehr aus. Wenn Sie die Daten darauf und auf einem PC nicht einsehen können, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie unwiederbringlich verloren gehen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was zu tun ist?

Wenn die Dateisystemformate nicht übereinstimmen, ist es am einfachsten, das Flash-Laufwerk zu formatieren. Dazu müssen alle Daten auf einer externen Quelle zwischengespeichert werden. Als nächstes wird das USB-Laufwerk in den PC eingesteckt und über den Abschnitt mit Wechselmedien ausgewählt ("Dieser Computer"). Im Dropdown-Menü rechts finden Sie den Punkt "Format" und markieren den gewünschten Dateisystemtyp - FAT 16, FAT 32. Es ist besser, eine schnelle Ausführung mit einem klaren Inhaltsverzeichnis zu wählen - es dauert weniger Zeit.

Bild
Bild

Fast alle Probleme, die die Kompatibilität eines Fernsehers und eines Flash-Laufwerks beeinträchtigen, können leicht umgangen werden über externe Verbindung… Sie können es immer ausführen, auch wenn der USB-Port defekt oder gar nicht vorhanden ist. Ein über HDMI oder eine drahtlose Verbindung über Wi-Fi mit einem Fernseher verbundener PC kann als Leitergerät fungieren. In diesem Fall werden die Daten vom Computer einfach auf den großen Bildschirm übertragen und Sie können ihn direkt steuern.

Bild
Bild

Außerdem, Um Dateien von einem USB-Flash-Laufwerk anzuzeigen, können Sie die entsprechenden Anschlüsse anderer Geräte verwenden, an die das Fernsehgerät angeschlossen ist. Dies kann beispielsweise ein digitaler Tuner sein, der zum Umwandeln eines Signals verwendet wird. Durch Einstecken eines USB-Flash-Laufwerks in seinen Anschluss können Sie seine Mediendateien wie gewohnt verwenden.

Darüber hinaus finden Sie den benötigten USB-Anschluss mit ziemlicher Sicherheit in Ihrem DVD-Player, wenn er kürzlich auf den Markt gekommen ist. Mediaplayer sind noch funktionaler, unterstützen und spielen eine Vielzahl von Dateiformaten ab und sind auch mit Steckplätzen zum Lesen von Flash-Laufwerken ausgestattet.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge