Ständer Für Studiomonitore: Tischständer, Bodenständer Und Andere. Wie Wählt Man Einen Lautsprecherständer Aus? Tipps

Inhaltsverzeichnis:

Video: Ständer Für Studiomonitore: Tischständer, Bodenständer Und Andere. Wie Wählt Man Einen Lautsprecherständer Aus? Tipps

Video: Lautsprecher-Ständer/Speaker Stands - Workshop/Tutorial (The Soundphile) 2022, Dezember
Ständer Für Studiomonitore: Tischständer, Bodenständer Und Andere. Wie Wählt Man Einen Lautsprecherständer Aus? Tipps
Ständer Für Studiomonitore: Tischständer, Bodenständer Und Andere. Wie Wählt Man Einen Lautsprecherständer Aus? Tipps
Anonim

Für diejenigen, die im Studio arbeiten, ist die Ausrüstung zum Aufnehmen und Anhören von Audiomaterial besonders wichtig. Kopfhörer und Lautsprecher verzerren sehr oft die tatsächliche Leistung. Um dies zu verhindern, werden Studiomonitore verwendet, die auf speziellen Stativen installiert werden.

Charakteristisch

In Tonstudios gibt es drei Möglichkeiten zur Installation von Monitoren: Wandmontage, Installation auf der oberen Ebene des Tonmeistertisches und die optimalste Option ist die Verwendung von speziellen Ständern.

Lautsprecherständer erfüllen eine Reihe wichtiger Funktionen

  1. Sie ermöglichen es Ihnen, die Monitore auf einer für den Regisseur bequemen Höhe zu befestigen. Bei Bedarf lässt sich damit die Neigungsstufe ändern, die beispielsweise bei einer Wandbefestigung des Monitors nicht zur Verfügung steht.
  2. Bietet eine feste, aber elastische Fixierung von Monitoren.
  3. Bietet Schutz vor unerwünschten Vibrationen.

Die Hauptvorteile sind Komfort und Zuverlässigkeit.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ansichten

Studiomonitorständer werden nach einigen Kriterien kategorisiert

  1. Nach Typ: Boden, Wand und Tisch. Es hängt alles davon ab, für welchen Zweck das Regal verwendet wird.
  2. Sie können quadratisch, rechteckig oder sogar rund sein.
  3. Nach Gewicht.
  4. Nach Herstellungsmaterial. In den meisten Fällen bestehen die Regale aus kombinierten Materialien: Metall, Kunststoff, Textilien.
  5. Nach Farbe. Das ist natürlich nicht so wichtig, aber es ist viel angenehmer, in einem gemütlichen und stilvollen Studio zu arbeiten.

Außerdem variieren die Regale in der Größe.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie man wählt?

Erfahrene Toningenieure wissen bereits, welche Stative für ein Studio besser zu wählen sind, wie sich manche von anderen unterscheiden und worauf es ankommt. Aber wenn jemand neu in diesem Geschäft ist und ein Tonstudio selbstständig ausstatten muss, muss die Auswahl des gesamten Equipments, einschließlich der Racks, gründlich angegangen werden. Es gibt wichtige Details zu beachten.

  1. Gewicht des Racks. Dieser Punkt ist der einfachste, denn die Auswahlkriterien sind leicht zu merken: Je mehr Gewicht, desto besser. Tatsache ist, dass durch das zusätzliche Gewicht unnötige niederfrequente Vibrationen beim Ertönen einer Audiodatei entfernt werden.
  2. Strukturelle Stärke. Idealerweise sollte der Ständer so stark wie möglich sein, um bei Bedarf auch das Gewicht eines sehr schweren Monitors zu tragen.
  3. Das Vorhandensein von speziellen Beinen in Form von Dornen. Nicht jedes Rack hat solche Beine, aber Profis wissen, dass je kleiner die Kontaktfläche des Racks mit dem Boden ist, desto geringer ist die Gefahr von niederfrequenten Vibrationen. Stachelbeine berühren den Boden nur spärlich.
  4. Neigungswinkel der Monitore und Höhenverstellung. Kostenverstellbare sind viel teurer, aber wenn Sie sich für ein Produkt mit fester Höhe entschieden haben, müssen Sie unbedingt prüfen, ob es angenehm ist, damit zu arbeiten.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es gibt noch ein paar weitere Punkte, die bei der Auswahl ebenfalls beachtet werden müssen. Wenn aus Unwissenheit ein zu leichtes Stativ gekauft wurde, das aber gleichzeitig ein Hohlrohr hat, können Sie versuchen, es mit Sand oder einem ähnlichen Beschwerungsmittel zu füllen. Manche Hersteller lassen die Tube absichtlich leer, damit auf Wunsch etwas Gewicht auf das Rack gelegt werden kann.

Fragen Sie bei der Auswahl unbedingt nach der Zuverlässigkeit des Designs. Das Handbuch gibt immer das maximale Gewicht an, das das gekaufte Produkt aushalten kann.

Ein wichtiges Detail beim Kauf sind die Kosten. Auf dem modernen Markt wird eine ziemlich große Anzahl von Modellen angeboten, deren Kosten zwischen 6 und 100 Tausend Rubel liegen (Sie können auch zu einem höheren Preis kaufen).

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Racks können Elite-Modellen zugeschrieben werden, die einen ziemlich hohen Preis und eine angemessene Qualität haben:

  • SoundKönig;
  • SCHNELLES LOK;
  • Ultimative Unterstützung;
  • Turm-Sonic.

Manche Käufer sind überrascht, dass die Ständer manchmal deutlich teurer sind als die Monitore selbst. Diese Tatsache lässt sich ganz einfach erklären – die Qualität der Arbeit im Studio hängt manchmal von den Racks ab.

Bild
Bild
Bild
Bild

Vor dem Kauf ist es wichtig, das Gewicht der Monitore zu kennen, die Sie in den Racks installieren möchten. Auf dieser Grundlage ist es im Geschäft einfacher, sowohl die Stärke als auch die Kosten zu bestimmen. Hauptsache bekannte Marken auf bewährten Handelsplattformen kaufen. Ein zu niedriger Preis deutet oft auf eine schlechte Qualität des Produkts hin.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge