Der Drucker Hat Keinen Toner: Was Ist Zu Tun Und Wie Wird Die Tinte Nachgefüllt? Woher Wissen Sie, Ob Kein Toner Vorhanden Ist? Warum Steht "Toner Ersetzen" Und "Keine Tinte", Obwohl Sie Vorhanden Sind?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Der Drucker Hat Keinen Toner: Was Ist Zu Tun Und Wie Wird Die Tinte Nachgefüllt? Woher Wissen Sie, Ob Kein Toner Vorhanden Ist? Warum Steht "Toner Ersetzen" Und "Keine Tinte", Obwohl Sie Vorhanden Sind?

Video: Toner leer - Toner Abzocke - Tonermodul schütteln und weiterdrucken - Ersatztoner 2022, Dezember
Der Drucker Hat Keinen Toner: Was Ist Zu Tun Und Wie Wird Die Tinte Nachgefüllt? Woher Wissen Sie, Ob Kein Toner Vorhanden Ist? Warum Steht "Toner Ersetzen" Und "Keine Tinte", Obwohl Sie Vorhanden Sind?
Der Drucker Hat Keinen Toner: Was Ist Zu Tun Und Wie Wird Die Tinte Nachgefüllt? Woher Wissen Sie, Ob Kein Toner Vorhanden Ist? Warum Steht "Toner Ersetzen" Und "Keine Tinte", Obwohl Sie Vorhanden Sind?
Anonim

Viele Benutzer sind mit einer Situation konfrontiert, in der eine Aufschrift über einen Tonermangel auf der Druckausrüstung erscheint. In diesem Fall kann eine Benachrichtigung erscheinen, auch wenn die Farbe kürzlich geändert wurde. In einem solchen Fall ist es wichtig, die wahre Ursache zu verstehen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Betrachten wir die Optionen und finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn der Drucker keinen Toner mehr hat.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie bestimmen?

Toner Ist ein teilchenförmiges Pulver, das in Druckern zum Drucken von Zeichen oder Bildern auf Papier verwendet wird. Viele Benutzer bezeichnen es einfach als Farbe oder Tinte. Wenn auf dem Gerät „Toner ersetzen“, „Toner leer“oder ein anderer ähnlicher Hinweis angezeigt wird, sollten Sie zuerst herausfinden, was passiert ist… Tatsache ist, dass eine solche Beschriftung nicht immer bedeutet, dass sich wenig Tinte im Drucker befindet.

Möglicherweise liegt die Ursache in einer Fehlfunktion, die behoben werden muss.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn das Pulver wirklich ausgeht, wird der Sensor ausgelöst, wonach a Benachrichtigung… Danach können Sie nicht mehr als 200 Blatt drucken. Der Druck wird dann automatisch gesperrt, auch wenn die Tinte nicht ganz leer ist. Deshalb dürfen wir nicht zögern.

Anhand der Druckqualität können Sie sicherstellen, dass Sie den Toner erneuern müssen. In diesem Fall wird die Farbe blass und an manchen Stellen werden Buchstaben oder Bildfragmente nicht einmal gedruckt. Kann verwendet werden, um die verbleibende Farbmenge zu überprüfen ein spezielles Computerprogramm. Wenn Ihr Drucker über eine Taste verfügt, die Informationen zum Tonerstatus anzeigt, drücken Sie diese. Befindet sich die Tinte hinter einem transparenten Gehäuse, lässt sich die Situation noch besser einschätzen.

Bild
Bild

Wenn keine Meldung über die Notwendigkeit des Auftankens angezeigt wird, der Druck jedoch nicht ausgeführt wird, sollten Sie manuell diagnostizieren. Gehen Sie dazu in das Menü, suchen Sie den Abschnitt "Geräte und Drucker" und klicken Sie auf die Schaltfläche, die den Zustand der Farbe anzeigt. Wenn Sie den Toner erneuern müssen, müssen Sie nur die Kartusche nachfüllen. Wenn nicht genügend Tinte vorhanden ist, ist ein Fehler aufgetreten.

Mögliche Gründe werden am Ende des Artikels diskutiert. Zuerst müssen Sie wissen, wie Sie Tinte in den Drucker einfüllen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie ändere ich den Lack?

Wenn also die Tinte im Drucker ausgeht, muss sie nachgefüllt werden

  1. Trennen Sie zuerst den Drucker vom Stromnetz. Dies ist wichtig, da sonst einige Elemente beschädigt werden können, wenn sie versehentlich gestartet werden.
  2. Bereiten Sie einige Zeitungen vor, um Ihre Möbel zu schützen, Boden und andere Oberflächen, damit sie nicht versehentlich darauf fallen. Es wird unmöglich sein, es zu waschen. Sie benötigen außerdem eine Spritze, Lösungsmittel, Einweghandschuhe und ein Stück Papiertaschentuch.
  3. Nehmen Sie die Patrone heraus. Füllen Sie die Spritze mit Farbe. Öffnen Sie die Kappe und füllen Sie vorsichtig Toner ein. Es ist am besten, dies langsam zu tun, um die Möglichkeit von Verschüttungen zu minimieren. Ersetzen Sie die Patrone, nachdem Sie die Tinte ausgetauscht haben.

Einige Modelle gehen nur davon aus eine neue Kartusche installieren. In diesem Fall funktioniert es nicht, dem alten Element einfach Farbe hinzuzufügen und es wieder einzufügen. Sie müssen einen neuen kaufen. Es ist wichtig, den für einen bestimmten Drucker geeigneten Patronentyp zu berücksichtigen.

Um sich bei der Auswahl nicht zu irren, können Sie die Markierung des zu ersetzenden Elements aufschreiben oder fotografieren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Mögliche Probleme

Wenn genügend Tinte im Drucker vorhanden ist, liegt möglicherweise ein anderes Problem vor.

Getrocknete Farbe

Wenn Sie den Drucker längere Zeit nicht verwenden, kann der Toner austrocknen. Wenn Sie das Gehäuse öffnen und davon überzeugt sind, dass dies der Fall ist, müssen Sie es reinigen (Element in destilliertem Wasser oder Spülflüssigkeit einweichen, 2-3 Minuten „auskochen“oder Ultraschallbad verwenden).

Bild
Bild

Falsche Kartuscheninstallation

Das Produkt „sieht“möglicherweise keinen Toner, wenn Die Patrone wird nicht richtig geliefert oder die Kontakte sind verschmutzt.

In diesem Fall müssen Sie nur das Element entfernen, die Kontakte mit einem Wattepad abwischen und das Teil wieder einsetzen.

Bild
Bild

Nicht-native Patrone

Einige Hersteller erlauben nicht, dass andere Marken auf dem Drucker installiert werden.In diesem Fall wird das preiswerte Analog durch einen speziellen Chip erkannt, der in das Gerät eingebaut ist. Der Drucker funktioniert nicht und dem Benutzer wird eine Meldung angezeigt, dass der Toner gewechselt werden muss. Das Problem kann durch Flashen des Geräts behoben werden, wonach es nicht mehr zwischen Patronen unterscheidet.

Bild
Bild

Defekter Kopienzähler

Es kann eine falsche Benachrichtigung erscheinen, wenn die Anzahl der Drucke von der vorherigen Patrone nicht gelöscht wurde. In diesem Fall können Sie auf zwei Arten vorgehen:

  • Wenn sich an der Seitenabdeckung des Druckers ein Fenster befindet, das am Starten des Lesegeräts beteiligt ist, müssen Sie es nur mit undurchsichtigem Klebeband verschließen;
  • wenn kein Fenster vorhanden ist, sollten Sie die Parameter im Hardware-Setup ändern (im Menü sollte eine Schaltfläche mit der Bezeichnung "Tonerzähler zurücksetzen" oder ähnlich sein).

Nach Abschluss der obigen Schritte sollte die Meldung „Kein Toner“verschwinden und der Drucker sollte zum Normalbetrieb zurückkehren.

Bild
Bild

Patronenproblem

Wenn der Tonerbehälter beschädigt ist, sollte er durch einen neuen ersetzt werden.… Der Versuch, die Kartusche zu versiegeln oder den Schaden auf andere Weise zu beheben, lohnt sich nicht.

Wenn im Drucker eine geeignete Patrone mit ausreichender Tonermenge installiert ist, alle oben genannten Störungen nicht vorhanden sind, aber dennoch eine Aufschrift über einen Tintenmangel angezeigt wird, sollten Sie sich an den Spezialisten wenden.

Vielleicht gibt es ein anderes Problem, das Sie nicht selbst beheben können.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge