Wie Mache Ich Eine Fotokopie Auf Einem Drucker? Wie Kopiert Man Ein Dokument Und Macht Eine Kopie Eines Fotos? Wie Kopiert Man Richtig Von Beiden Seiten?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Mache Ich Eine Fotokopie Auf Einem Drucker? Wie Kopiert Man Ein Dokument Und Macht Eine Kopie Eines Fotos? Wie Kopiert Man Richtig Von Beiden Seiten?

Video: Einlegen und Kopieren von Dokumenten oder Fotos bei der HP DeskJet 3700 Druckerserie 2022, Dezember
Wie Mache Ich Eine Fotokopie Auf Einem Drucker? Wie Kopiert Man Ein Dokument Und Macht Eine Kopie Eines Fotos? Wie Kopiert Man Richtig Von Beiden Seiten?
Wie Mache Ich Eine Fotokopie Auf Einem Drucker? Wie Kopiert Man Ein Dokument Und Macht Eine Kopie Eines Fotos? Wie Kopiert Man Richtig Von Beiden Seiten?
Anonim

Viele Leute haben den Irrglauben, dass ein Drucker nur Dateien drucken kann. Aber auch das Kopieren von Dokumenten meistern die Multifunktionsgeräte der neuen Generation.

Bild
Bild
Bild
Bild

Grundregeln

Um jederzeit eine Fotokopie auf einem Drucker erstellen zu können, müssen Sie zunächst ein modernes Gerät mit Kopier- oder Scanfunktion erwerben. Ein solches MFP ist in der Regel gleichzeitig Scanner, Kopierer und Drucker. Sowohl Laser- als auch Tintenstrahlgeräte können gescannte Daten an einen Computer übertragen.

Normalerweise wird das Vorhandensein einer solchen Möglichkeit durch das Aussehen des Druckers bestimmt. Wenn sich in seinem oberen Teil eine Abdeckung befindet, unter der sich eine Glasoberfläche befindet, kann der Benutzer eine Kopie erhalten.

Bild
Bild

Darüber hinaus druckt ein herkömmlicher Drucker Informationen vertikal nach oben, während der MFP fertige Dokumente am Ende ausgibt. Moderne Drucker werden überall verkauft - und in Fachgeschäften wie Eldorado und M. Video “und in Online-Shops, zum Beispiel Ozon.Kaufen Sie Kopiergeräte besser als vertrauenswürdige Marken - Panasonic, Xerox, HP, Epson und andere. MFPs auf dem Markt werden in verschiedenen Preiskategorien präsentiert.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie kopiert man?

Vor dem Kopieren eines Dokuments auf dem Drucker muss das verwendete Gerät ordnungsgemäß vorbereitet werden. Überprüfen Sie zunächst, ob der Drucker an einen PC oder Laptop angeschlossen ist. In der Regel wird hierfür ein USB-Kabel verwendet, das nicht immer im Kit enthalten ist und separat erworben wird.

Der Drucker wird dann angeschlossen und sein Netzschalter wird aktiviert. Eine Disc mit der Kopiersoftware wird in das Laufwerk des Computers eingelegt. Eine Alternative dazu ist seit kurzem ein USB-Stick mit Treibern, der mit dem Drucker selbst geliefert wird.

Bild
Bild

Für den Fall, dass die Disc fehlt, müssen Sie auf die Website des Herstellers gehen, den vollständigen Namen Ihres Geräts in das Suchfenster eingeben und den aktuellsten Treiber herunterladen. Sie sollten sich auf Dateien mit der Erweiterung exe konzentrieren. Wenn die Treiber installiert sind, erkennt das Betriebssystem sie höchstwahrscheinlich von selbst.

Bei Bedarf können Sie im Abschnitt "Drucker und Faxgeräte" den Namen Ihres Geräts ermitteln. Nach Abschluss der Synchronisierung sollten Sie entscheiden, mit welchem ​​Programm das Dokument kopiert werden soll. Die häufigste Wahl ist zwischen Adobe, XnView und VueScan.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dokumente und Fotos

Um Fotos und Dokumente zu kopieren, benötigen Sie neben einem gefüllten MFP auch geeignetes Papier. Im Prinzip läuft alles wie folgt ab.

  • Das bedruckbare Papier füllt das Zufuhrfach und das Dokument wird mit der bedruckten Seite nach unten auf das gereinigte Glas gelegt. Es wäre gut, es sofort auf Fingerabdrücke, Kratzer oder Schmutz zu überprüfen.
  • Sie können die Druckerabdeckung schließen, indem Sie das Kopierblatt an der Kante der Führungen ausrichten, d. h. an den um das Glas herum markierten Linien.
  • Drücken Sie die Tasten auf dem Bedienfeld, um den Druckfarbton auszuwählen. Dann wird entweder die Schaltfläche Start oder Kopieren und dann Start gedrückt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Anzahl der Betätigungen der Haupttaste bestimmt normalerweise, wie viele Duplikate des Dokuments erstellt werden: normalerweise 1 bis 20 gleichzeitig.

Es ist auch möglich, die Pfeiltasten zu verwenden. Um das Papierformat zu ändern, wird am häufigsten die Schaltfläche Papier aktiviert.Es ist auch möglich, mehrere Kopien des Dokuments auf einem Blatt anzuordnen. Nach Abschluss der Arbeit werden die entstandenen Kopien aus dem entsprechenden Fach entnommen und das Original aus dem Scanfach entnommen.

Übrigens, Um das Dokument von beiden Seiten zu kopieren, müssen Sie in der Einrichtungsphase den Punkt "Seiten (Duplexdruck)" auswählen.Im Menü ist die erste Zahl die Seitenzahl des Originals und die zweite die Seitenzahl der Kopie.

Bild
Bild

Genauere Anweisungen können am Beispiel eines Canon-Druckers eingesehen werden

  • Nachdem das Gerät betriebsbereit ist, legen Sie Papier im Format A4 oder Letter in das Fach ein. Das Original wird mit der zu kopierenden Seite nach unten eingelegt und an der Passermarke ausgerichtet.
  • Drücken Sie nach dem Schließen des Deckels die Taste „+“so oft wie nötig, um Kopien zu erstellen. Die Zahl erscheint auf dem LED-Display und erhöht sich bei jedem Drücken um eins. Wenn ein F auf dem Bildschirm erscheint, bedeutet dies, dass der Benutzer 20 Kopien eingestellt hat. Durch erneutes Drücken der Taste "+" können Sie die Menge wieder um 1 Kopie ändern.
  • Mit der Papieranzeige können Sie das Papierformat einstellen. Sie können Fotopapier im Standardformat A4, A4, Letter oder Fotopapier im Format 10 x 15 cm verwenden.
  • Wenn die Funktion zum Kopieren auf Seite aktiviert ist, können Sie Kopien des Dokuments erstellen, vergrößert oder verkleinert, um sie an die Seite anzupassen. Felder werden bei Bedarf zum Original hinzugefügt.
  • Mit der Schaltfläche "Farbe" können Sie das Dokument in Farbe kopieren und mit der Schaltfläche "Schwarz" erhalten Sie eine Schwarzweißkopie. Wichtig während des Betriebs ist, dass der Deckel immer geschlossen bleibt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es sollte hinzugefügt werden, dass das Fotokopieren auf kompliziertere Weise erfolgen kann - scannen Sie das Dokument und drucken Sie dann die bearbeitete Version

  • Das Dokument wird auf einem sauberen Glas ausgelegt und mit einem MFP-Deckel abgedeckt.
  • Auf einem Laptop wird über "Start" "Systemsteuerung" ausgewählt. Danach müssen Sie die Registerkarte "Hardware und Sound" öffnen und zum Abschnitt "Geräte und Drucker" wechseln.
  • Durch Klicken mit der rechten Maustaste auf das Symbol, das das MFP symbolisiert, müssen Sie die Funktion "Scannen starten" auswählen. Um die Einstellungen zu konfigurieren, müssen Sie kurz vor dem Scannen "Vorschau" und dann "Scannen" auswählen.
  • Das fertige Dokument wird gespeichert und dann gedruckt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie auch einige grundlegende Parameter auswerten. Erstens sollte DPI bei der Verarbeitung eines Textdokuments 300-400 nicht überschreiten.

Je höher dieser Indikator ist, desto klarer ist das Bild, aber der Scanvorgang selbst dauert etwas länger. Zweitens sollte die Farbsättigung oder Farbsättigung überprüft werden. Allgemein, die Wahl wird zwischen schwarz-weißem Text, grauem und farbigem Text getroffen.Je höher dieser Indikator ist, desto länger dauert der Scanvorgang.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der Pass

Bevor Sie eine Kopie Ihres Reisepasses erstellen, ist es wichtig, alle Aufkleber, Abdeckungen und ggf. vorhandene Heftklammern zu entfernen. Als nächstes sollten Sie in den "Einstellungen" "Optionen" auswählen und dann in den "Graustufen" die gewünschte Auflösung einstellen.

Der Reisepass wird mit der fotokopierten Seite so auf das Glas gelegt, dass vom Rand ein Einzug von 3-5 Zentimetern verbleibt. Nach dem Schließen des Gerätedeckels müssen Sie den Startknopf drücken. Wenn Sie im richtigen Programm arbeiten, können Sie den gewünschten Bereich mithilfe des Rahmens auswählen, wobei leere Felder außerhalb des Arbeitsbereichs bleiben.

Bild
Bild

Mögliche Probleme

Wenn der Drucker nicht gut druckt, überprüfen Sie zunächst, ob die Betriebsregeln eingehalten werden. In diesem Fall sprechen wir von möglichen Temperaturschwankungen, der Höhe der Luftfeuchtigkeit sowie der MFP-Füllung, also der Tintenmenge. Es ist wichtig, das Gerät regelmäßig von Staub und Schmutz zu reinigen und auch den Zustand des Druckkopfes zu überprüfen.

Glas als empfindlichster Teil muss so gut wie möglich vor Kratzern, Schmutz und Abrieb geschützt werden, da sonst die Qualität des digitalisierten Materials deutlich nachlässt. Wischen Sie die Oberfläche außerdem gelegentlich mit einem weichen Tuch wie synthetischem Wildleder ab.

Bild
Bild

Auch das verwendete Papier muss staub- und schmutzfrei sein. Darüber hinaus wird das Vorhandensein von Klebebandstücken oder Befestigungselementen darauf nicht gefördert. Starke Fingerabdrücke entfernen Sie besser mit einem Radiergummi oder einem Flanelltuch.

Üben Sie während des Betriebs auf keinen Fall Druck auf die Glasabdeckung aus.Vermeiden Sie beim Reinigen große Mengen Pulver, die die Oberfläche zerkratzen, sowie übermäßige Feuchtigkeit, die das Gerät benetzen könnte.

In diesem Fall, Wenn der Drucker mit der Erstellung einer Fotokopie nicht zurechtkommt, kann dies daran liegen, dass das Programm nicht kitschig reagiert… In den meisten Fällen wird das Problem durch einen einfachen Neustart des Druckers behoben. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie das Gerät ausschalten, mindestens eine Minute warten und dann wieder einschalten.

Bild
Bild

Wenn im Scanner ein Fehler auftritt, müssen Sie seinen Code klären und dann beheben. Dieser Indikator wird durch die Diagnose bestimmt. In den meisten Fällen wird der Fehlercode entweder auf dem Druckerdisplay oder in einer Meldung auf dem Computer angezeigt. Darüber hinaus wird der Weg zur Lösung des Problems in Abhängigkeit davon bestimmt, was es verursacht hat.

Es sollte hinzugefügt werden, dass der Scanner im Servicemodus betrieben werden kann, aber zu diesem Zeitpunkt nicht kopiert wird.Sie können diesen Modus beispielsweise bei einem Canon MFP aktivieren, indem Sie die Reset-Taste fünfmal drücken.

Bild
Bild

Manchmal kann ein Dokument aus dem einfachen Grund nicht kopiert werden, weil das Gerät gerade eine andere Aufgabe ausführt, beispielsweise auf ein gedrucktes Dokument wartet.

Um schnell zu kopieren, können Sie die vorherige Aufgabe abbrechen und zur aktuellen gehen oder einfach warten, bis die letzte abgeschlossen ist.

Der Grund für den unbefriedigenden Betrieb des Druckers kann ein "fliegender" Scannertreiber sein.Um das Problem zu beheben, reicht es aus, die Software neu zu starten. In einigen Fällen ist es sogar noch einfacher, das Problem zu lösen – der Benutzer muss das Kabel vom Computer und MFP entfernen und wieder einstecken.

Bild
Bild

Experten glauben, dassWenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie versuchen, den Drucker auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen… Öffnen Sie dazu das Betriebssystemmenü und wählen Sie den Punkt "Einstellungen zurücksetzen" oder verwenden Sie die Hardwaremethode und folgen Sie den Anweisungen.

Bevor Sie den Drucker in die Werkstatt bringen, sollten Sie versuchen, ihn an einen anderen Computer anzuschließen, die Treiber neu zu installieren und versuchen, das Dokument zu kopieren.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge