Wie Verbinde Ich Den Drucker über WLAN Mit Meinem Telefon? 25 Fotos Wie Drucke Ich Dokumente Von Einem Smartphone Aus? Wie Richte Ich Den Druck Ein?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Verbinde Ich Den Drucker über WLAN Mit Meinem Telefon? 25 Fotos Wie Drucke Ich Dokumente Von Einem Smartphone Aus? Wie Richte Ich Den Druck Ein?

Video: Handy / Tablet mit Canon Drucker verbinden – Bilder & Dokumente vom Smartphone aus drucken mit Wlan 2022, Dezember
Wie Verbinde Ich Den Drucker über WLAN Mit Meinem Telefon? 25 Fotos Wie Drucke Ich Dokumente Von Einem Smartphone Aus? Wie Richte Ich Den Druck Ein?
Wie Verbinde Ich Den Drucker über WLAN Mit Meinem Telefon? 25 Fotos Wie Drucke Ich Dokumente Von Einem Smartphone Aus? Wie Richte Ich Den Druck Ein?
Anonim

Es kommt oft vor, dass wir ein Dokument ausdrucken oder einfach an eine Behörde senden müssen, um dort gedruckt zu werden. Gleichzeitig haben wir aus irgendeinem Grund nicht die Möglichkeit, es persönlich mitzubringen oder an dem Ort anwesend zu sein, an dem das Siegel hergestellt wird.

Es ist sehr einfach, aus dieser scheinbar aussichtslosen Situation herauszukommen. Beispielsweise, Verbinden Sie den Drucker über Wi-Fi mit dem Telefon und drucken Sie das Dokument, das für die Person von Interesse ist, von Ihrem Smartphone aus. Es ist ziemlich einfach. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie Sie diese beiden Geräte über einen Router verbinden.

Bild
Bild

Verbindungsmethoden

Es sollte gesagt werden, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, einen Drucker und ein Telefon über Wi-Fi zu verbinden. Angesichts der Vielfalt der Möglichkeiten kann jeder die für ihn am besten geeignete finden. In diesem Artikel werden wir uns drei Gruppen von Methoden ansehen:

  • einen Computer benutzen;
  • direkte Verbindung;
  • virtueller Drucker.

Lassen Sie uns nun ein wenig mehr über jede der Methoden sprechen.

Bild
Bild

Direkte

Wenn wir über eine direkte Verbindung sprechen, hängt alles vom jeweiligen Gerät ab. Viele moderne Modelle bieten keine Möglichkeit, Anwendungen von Drittanbietern zu verwenden, können jedoch direkt von einem Smartphone aus eine Verbindung herstellen, ohne einen Laptop oder Computer zu verwenden. Es reicht aus, mit einem Router ein Netzwerk zwischen allen Geräten zu erstellen, auf einem Tablet oder Smartphone nach verfügbaren Netzwerken zu suchen und die erforderlichen Geräte anzugeben.

Obwohl die meisten Gerätehersteller versuchen, ihre Geräte so vielseitig wie möglich zu gestalten, einige Geräte wollen nach wie vor grundsätzlich nicht mit Smartphones bestimmter Serien arbeiten. Am bemerkenswertesten in dieser Angelegenheit ist die Technik von Apple. Aber auch hier ist die Zertifizierung nach den firmeneigenen Standards wichtig. Aus diesem Grund erfolgt bei einer Reihe von Geräteherstellern die Anbindung über eine spezielle Software. Beispiele sind Canon Print, HP Smart und andere.

Bild
Bild
Bild
Bild

Schauen wir uns dies mit einer Software namens PrinterShare an, die sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten verwendet werden kann.

Um ein Dokument von einem Smartphone über WLAN auf einem Drucker zu drucken, sollten Sie:

  • installieren Sie die Anwendung auf dem Telefon;
  • öffnen Sie es und suchen Sie den erforderlichen Verbindungstyp;
  • danach wird nach verfügbaren Geräten gesucht, die mit demselben Netzwerk wie das Tablet oder Telefon verbunden sind;
  • jetzt müssen Sie eine Datei zum Drucken auswählen, die sich in einem der Ordner befindet. Wenn sie auf dem internen Medium gespeichert ist, befindet sie sich im Ordner "Dokumente".
  • Durch Markieren können Sie bestimmte Anforderungen konfigurieren oder durch Anklicken des entsprechenden Elements zum Druck senden.
Bild
Bild

Es sollte hinzugefügt werden, dass alle Anwendungen dieser Art nach einem ähnlichen Algorithmus arbeiten und es nicht schwer ist, dieses Problem zu verstehen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Virtueller Drucker

Interessieren Sie sich für den virtuellen Druckermodus, dann werden in diesem Fall Daten von einem Smartphone oder Tablet über die sogenannte Cloud übertragen. Aus diesem Grund sollten Sie vor Verwendung dieser Druckmethode sicherstellen, dass Ihr Mobilgerät überhaupt mit Cloud-Diensten arbeiten kann. Wenn Ihr Gerät auf dem Android-Betriebssystem läuft, wird ein Dienst namens Google Cloud Print verwendet. Wenn es sich um ein iOS-Gerät handelt, wird dort ein Dienst namens AirPrint verwendet. Beide Programme sind Teil ihres Betriebssystems und befinden sich nach der Installation des entsprechenden Systems bereits auf dem Gerät

Bild
Bild

Wenn das Druckgerät AirPrint unterstützt, erkennt das Telefon es automatisch. Um Dateien zum Drucken zu senden, müssen Sie nur auf die Schaltfläche "Teilen" klicken und dann "Drucken" auswählen.

Wenn es sich um ein Gerät mit Android-Betriebssystem handelt, müssen Sie einen virtuellen Drucker von Google einrichten. Dies geschieht nach folgendem Algorithmus:

  • wir starten Google Chrome, danach geben wir das Google-Konto ein;
  • jetzt sollten Sie die Browsereinstellungen öffnen und zu zusätzlichen Einstellungen gehen.
  • Suchen Sie den Punkt "Google Cloud Print" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konfigurieren".
  • Es öffnet sich eine Seite, auf der Sie auf die Schaltfläche "Drucker hinzufügen" klicken müssen;
  • Jetzt sollten Sie das gewünschte Gerät aus der Liste auswählen und auf die Schaltfläche "Hinzufügen …" klicken;
  • buchstäblich in wenigen Augenblicken wird auf dem Display zu sehen sein: "Der Vorgang ist abgeschlossen", danach müssen Sie auf die Schaltfläche "Drucker verwalten" klicken.
  • Suchen Sie den Punkt "Einen regulären Drucker hinzufügen" und klicken Sie darauf.
Bild
Bild

Der Installationsvorgang von Google Cloud Print ist abgeschlossen und wird anschließend mit dem Google-Konto des Benutzers verbunden. Jetzt ist es möglich, von jedem mobilen Gerät aus, das von diesem Konto kontrolliert wird, eine Datei zum Drucken zu senden.

Sollte aus irgendeinem Grund die entsprechende Software auf Ihrem Gerät fehlen, dann sollten Sie eine Anwendung aus dem Play Market namens "Virtual Printer" installieren. Danach sollten Sie die folgenden Aktionen durchführen:

  • Öffnen Sie die Anwendung und suchen Sie das Druckerzeichen oben, auf das Sie klicken möchten.
  • Jetzt müssen Sie Ihren Drucker aus der angezeigten Liste auswählen.
  • wir finden das Dokument, an dem wir interessiert sind, in einem der Verzeichnisse - Web, Dropbox, "Local";
  • Wir richten die Druckoptionen ein, an denen wir interessiert sind. Danach müssen wir nur noch auf die Schaltfläche "Drucken" klicken.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Einen Computer benutzen

Sie können den Drucker auch über WLAN mit Ihrem Smartphone verbinden. Mit dieser Technik können Sie den Desktop des Smartphones auf einem Computer öffnen. Dazu müssen Sie ein Programm namens QS Team Viewer auf dem Gerät installieren und Team Viewer auf Ihrem Computer installieren.

Nachdem die angegebenen Programme installiert sind, müssen Sie Folgendes tun:

  • Öffnen Sie den QS Team Viewer und erhalten Sie eine spezielle ID-Nummer;
  • Öffnen Sie das Programm auf einem PC, geben Sie die auf dem Smartphone erhaltene ID-Nummer ein, setzen Sie ein Häkchen vor dem Punkt "Fernbedienung" und stellen Sie eine Verbindung her;
  • Öffnen Sie den Abschnitt Dateiübertragung.

Danach können Sie sicherstellen, dass der Computer mit einem Smartphone oder Tablet verbunden ist und von diesem die gewünschte Datei herunterladen und später ausdrucken können.

Wenn ein Apple-Gerät angeschlossen ist, sollten sich die Dateien im gleichnamigen Verzeichnis "Files" befinden, das in der iOS-Version 11 vorkam.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie wird es eingerichtet und verwendet?

Jede der aufgeführten Methoden kann ihre eigenen Feinheiten der Einstellung haben, die direkt von den verwendeten Gadgets und Geräten abhängen. Aber Versuchen wir herauszufinden, wie der Drucker über Wi-Fi mit dem Telefon verbunden wird, da die Zuverlässigkeit dieser Methode sehr hoch ist.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Einstellung sollte nur einmal vorgenommen werden, danach kann sie kontinuierlich verwendet werden. Da es für einen Anfänger jedoch schwierig sein kann, beim Einrichten eines Routers den Druck von einem Telefon auf einen Drucker über WLAN unabhängig einzurichten, halten wir es für erforderlich, diesen Punkt zu analysieren. So, Gehen Sie wie folgt vor, um eine Wi-Fi-Verbindung zwischen dem Drucker und Ihrem Telefon einzurichten:

  • Suchen Sie den PIN-Code auf der Unterseite des Routergehäuses. Es besteht in der Regel aus 8 Ziffern.
  • Jetzt müssen Sie die WPS-Funktion Ihres Routers aktivieren. Dies ist möglich, wenn Sie Ihren Browser öffnen und die Adresse 192.168.1.1 in die Adresszeile schreiben, die bei verschiedenen Herstellern leicht abweichen kann.
  • Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort admin ein.
  • Jetzt müssen Sie im geöffneten Fenster das Sicherheitselement finden und darauf klicken, dann das Element WPS aktivieren auswählen und den Hebel in die Position Aktiviert stellen.
  • Als nächstes finden wir den Netzwerksuchschlüssel auf dem Routergehäuse und halten ihn, bis die Möglichkeit zum Senden einer Datei verfügbar wird.
  • Es bleibt nur noch, sich vom Telefon aus mit demselben Netzwerk zu verbinden, woraufhin Aufträge zum Drucken an den Netzwerkdrucker gesendet werden können.
Bild
Bild
Bild
Bild

Mögliche Probleme

Natürlich können bei einem solchen Prozess verschiedene Arten von Problemen auftreten, die berücksichtigt werden sollten. Eines der häufigsten Probleme ist, dass das Telefon den Drucker einfach nicht sehen oder finden kann. Die Gründe dafür können die folgenden Faktoren sein:

  • der Drucker ist einfach nicht mit dem bestehenden Smartphone-Modell kompatibel;
  • die Software ist nicht richtig konfiguriert;
  • der Treiber ist für das falsche Druckermodell installiert;
  • Vorhandensein von Softwarefehlern.

Die Wi-Fi-Verbindung kann eines der Probleme sein. Stellen Sie zur Verwendung des drahtlosen Druckens sicher, dass Ihr Smartphone mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden ist. Darüber hinaus sprechen wir genau über das Netzwerk, mit dem der Drucker bereits verbunden war.

Bild
Bild

Sie sollten auch den Drucker selbst überprüfen und richtig konfigurieren. Stellen Sie sicher, dass das Gerät gestartet und betriebsbereit ist. Prüfen Sie, ob genügend Tinte im Drucker und Papier vorhanden ist. Prüfen Sie, ob Fehlerwarnleuchten leuchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Drucker drahtloses Drucken unterstützt.

Um bestimmte Probleme zu beseitigen, sollten die folgenden Schritte durchgeführt werden

  • Starten Sie alle Gadgets neu und versuchen Sie erneut, den Druckvorgang zu starten.
  • Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den Geräten den maximal zulässigen Wert nicht überschreitet. Normalerweise sprechen wir von 20 Metern für Gebäude mit Betontrennwänden.
  • Sie sollten auch die Firmware der Geräte überprüfen. Vielleicht ist es auf einem der Gadgets einfach veraltet, weshalb es notwendig ist, die Firmware überall auf die neueste Version zu aktualisieren.
Bild
Bild
Bild
Bild

Empfehlungen

Wenn wir über Empfehlungen sprechen, sollten Sie sich von Anfang an für die Methode mit der höchsten Priorität entscheiden, den Drucker über WLAN mit dem Telefon zu verbinden, und sicherstellen, dass beide Geräte die von Ihnen gewählte Methode unterstützen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Firmware und Treiber auf die neuesten Versionen aktualisieren, um die Wahrscheinlichkeit von Softwarefehlern zu verringern.

Dasselbe Es ist nicht überflüssig, die neueste Software zu installieren, wenn Sie über einen virtuellen Drucker drucken möchten. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass diese Technologie so korrekt wie möglich funktioniert.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge