Wie Schließe Ich Den Drucker Mit Einem Kabel An Meinen Computer An? Über Netzwerkkabel Und USB. Warum Kann Mein Computer Den Drucker Nicht Sehen Und Was Soll Ich Tun?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Wie Schließe Ich Den Drucker Mit Einem Kabel An Meinen Computer An? Über Netzwerkkabel Und USB. Warum Kann Mein Computer Den Drucker Nicht Sehen Und Was Soll Ich Tun?

Video: Windows 10 - Netzwerkdrucker hinzufügen 2022, November
Wie Schließe Ich Den Drucker Mit Einem Kabel An Meinen Computer An? Über Netzwerkkabel Und USB. Warum Kann Mein Computer Den Drucker Nicht Sehen Und Was Soll Ich Tun?
Wie Schließe Ich Den Drucker Mit Einem Kabel An Meinen Computer An? Über Netzwerkkabel Und USB. Warum Kann Mein Computer Den Drucker Nicht Sehen Und Was Soll Ich Tun?
Anonim

In der heutigen Realität ist der Besitz eines eigenen Druckers kein Luxus mehr, sondern ein bewusstes Bedürfnis. Ein Druckgerät wird nicht nur für Büroangestellte benötigt, sondern auch für alle, die aus der Ferne arbeiten - Buchhalter, Ökonomen, Texter, Grafikdesigner. Nach dem Kauf eines funktionsfähigen Produkts treten jedoch bei vielen Internetnutzern Probleme beim Aktivieren der Bedienoptionen eines Peripheriegeräts auf.

Bild
Bild

Netzwerkkabelanschluss

Moderne Benutzer verwenden eine von mehreren Methoden, um einen Computer mit einem Drucker zu verbinden - sie koppeln Geräte über ein Netzwerk-USB-Kabel und konfigurieren sie für den drahtlosen Betrieb. Ein Netzwerkkabel hat beispielsweise viele Vorteile. Es enthält viele voneinander isolierte Drähte, die zu einer dichten Hülle zusammengefasst sind. Eine solche Isolierung besteht aus Polyvinylchlorid, Polyethylen oder Polypropylen und ist ausreichend reißfest. Entscheidet sich beispielsweise ein Büroangestellter für ein Netzwerkkabel, gewinnt er:

  • in den Kosten des Produkts;
  • auf einfache Weise zu verbinden.
Bild
Bild

Als Zubehör werden häufig Netzwerkkabel verwendet. Sie werden werkseitig zusammen mit der Anleitung und dem Drucker in den Karton gelegt, damit der Anwender nach dem Kauf des Gerätes sofort mit der Arbeit beginnen kann. Erfahrene Büroangestellte koppeln problemlos zwei Geräte – einen Drucker und einen Computer mit dem Windows-Betriebssystem.

Bild
Bild

Überprüfen Sie für unerfahrene Benutzer das Verfahren zum Anschließen mit einem Netzwerkkabel.

Das Verfahren ist einfach und mit dem Anschluss eines funktionsfähigen Produkts an einen Computer wird jeder Anfänger mit dem Start der Aktivierung zurechtkommen.Die sequentiellen Schritte werden unten beschrieben.

  1. Stecken Sie ein Ende des Kabels in den PC-Anschluss (USB-Anschluss) und das andere in die Buchse des Druckgeräts.
  2. Schalten Sie das Gerät durch Drücken der Taste ein.
  3. Installieren Sie die Software von der Diskette (Taucher).
  4. Warten Sie, bis der Pairing-Vorgang der beiden Geräte abgeschlossen ist.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der letzte Schritt besteht darin, eine Testseite auszudrucken (er bietet an, dies selbst zu tun). In einigen Fällen, insbesondere wenn es sich bei dem Druckgerät um ein älteres Modell handelt, müssen Sie den Drucker manuell anschließen. Dies kann wie folgt erfolgen.

  • Schließen Sie das Kabel zwischen dem Computer und dem Peripheriegerät an.
  • Software installieren.
  • Aktivieren Sie im PC die "Systemsteuerung".
  • Suchen Sie die Zeile "Geräte und Drucker".
  • Klicken Sie auf "Drucker hinzufügen".
Bild
Bild
Bild
Bild

Als nächstes müssen Sie den Empfehlungen des "Verbindungsassistenten" folgen. Sie können je nach installiertem Betriebssystem variieren, zeigen aber im Allgemeinen deutlich den Abschluss des Pairing-Vorgangs.

Bild
Bild

Wie verbinde ich über USB?

Wenn Sie die Fähigkeiten des Druckers nicht feststellen können, ob er über Wi-Fi funktioniert, ob ein geeigneter Anschluss am Router vorhanden ist, hilft die folgende Methode, das Problem zu lösen. Zunächst können Sie das mitgelieferte Kabel verwenden, um Ihren Computer und ein Zubehörteil anzuschließen. Das weitere Vorgehen ist wie folgt.

  • Rufen Sie die Befehlszeile auf - geben Sie in das Suchfeld "Befehlswert ausführen" ein.
  • Geben Sie den Befehl ipconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Notieren oder merken Sie sich die Adresse des Routers.
  • Schließen Sie die Befehlszeile.
  • Öffnen Sie im Startmenü Geräte und Drucker.
  • Wählen Sie "Drucker hinzufügen".
  • Aktivieren Sie "Lokalen Drucker hinzufügen".
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Neuen Port erstellen".
  • Drucken Sie im sich öffnenden Fenster den Wert für den Standard-TPC / IP-Port aus und klicken Sie auf "Weiter".
Bild
Bild
Bild
Bild

Danach wird eine neue Verbindung angezeigt. Wenn der Computer den erforderlichen Port findet, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie das Kontrollkästchen "Spezial" aktivieren und auf "Optionen" klicken müssen.

Geben Sie in die freien Felder ("Portname", "Druckername" oder "IP-Adresse") die zuvor aus der Kommandozeile geschriebenen Werte ein. Markieren Sie auch unten das LPR-Element und klicken Sie auf OK. Es erscheint "Drucker hinzufügen", wo Sie "Spezial" markieren und auf "Weiter" klicken sollten.Geben Sie im erscheinenden Fenster einen neuen Namen ein oder lassen Sie alles unverändert. Geben Sie im letzten Schritt "Kein freigegebener Zugriff auf diesen Drucker" an und drucken Sie eine Testseite.

Bild
Bild

Mögliche Probleme

Mit der neuesten Generation von Peripheriegeräten ist der Anschluss an einen PC problemlos möglich. Nach der Installation der Software findet der Computer das Gerät in der Regel selbstständig. Es gibt jedoch Situationen, in denen der Benutzer noch in den Pairing-Prozess eingreifen und die Arbeit manuell einrichten muss.Es ist sinnvoll, die Hauptprobleme aufzulisten, mit denen Benutzer beim Anschluss eines Peripheriegeräts konfrontiert sind, und deren Lösung.

  • Der Computer erkennt den Drucker nicht. Hier können Sie versuchen, den USB-Anschluss an einen anderen Port Ihres PCs anzuschließen, den Treiber neu zu installieren oder aktualisierte Software auf der Website des Herstellers zu finden. Es ist nicht überflüssig zu prüfen, ob das Druckgerät sicher an das 220-Volt-Netz angeschlossen ist.
Bild
Bild
  • Wenn der Computer den Drucker immer noch nicht erkennt, müssen Sie den PC neu starten und versuchen, die Verbindung wiederherzustellen. Öffnen Sie andernfalls die "Systemsteuerung" und versuchen Sie, die Kopplung mit dem "Verbindungsassistenten" einzurichten.
Bild
Bild
  • Selten, aber es kommt vor, dass der Drucker gerade kaputt gegangen ist. Ausfälle können durch unsachgemäßes Herunterfahren des Geräts nach dem vorherigen Drucken von Dokumenten verursacht werden, beispielsweise wenn das Herunterfahren nicht per Knopfdruck, sondern durch Ziehen des Steckers aus der Steckdose erfolgt. In diesem Fall müssen Sie sich an das Servicecenter wenden.
Bild
Bild
  • Bei einigen Druckern muss der Netzschalter beim Einschalten einige Sekunden lang gedrückt werden.um das Peripheriegerät einsatzbereit zu machen. Ohne diese Aktion können Sie den Drucker nicht aktivieren.
Bild
Bild
  • Oftmals ist die fehlende Kopplung zwischen den Geräten auf ein fehlerhaftes Kabel zurückzuführen. Was tun in dieser Situation? Wechseln Sie das Kabel und schließen Sie es erneut an.
Bild
Bild

Wenn keine Fehler gefunden werden oder der Drucker keine Verbindung herstellt, oder wenn der Drucker keine Verbindung herstellt, hilft ein erfahrener Techniker. Das Gerät kann mechanische Schäden oder Softwareprobleme aufweisen. Um den Drucker selbst anzuschließen, müssen Sie zuerst die Anweisungen sorgfältig lesen und erst dann mit bewussten Handlungen fortfahren. Und vergessen Sie nicht die Installation der neuesten Treiber sowie das korrekte Herunterfahren des Druckgeräts am Ende der Druckwarteschlange.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge