Warum Druckt Der Drucker Schief? Wie Man Es Repariert? Der Laserdrucker Begann, Schiefe Tabellen Und Fotos Zu Drucken

Inhaltsverzeichnis:

Video: Warum Druckt Der Drucker Schief? Wie Man Es Repariert? Der Laserdrucker Begann, Schiefe Tabellen Und Fotos Zu Drucken

Video: Drucker reparieren 2022, Dezember
Warum Druckt Der Drucker Schief? Wie Man Es Repariert? Der Laserdrucker Begann, Schiefe Tabellen Und Fotos Zu Drucken
Warum Druckt Der Drucker Schief? Wie Man Es Repariert? Der Laserdrucker Begann, Schiefe Tabellen Und Fotos Zu Drucken
Anonim

Jeder Benutzer ist auf einen schiefen Druckerdruck gestoßen. Dies ist eines der häufigsten Probleme. Das Bild oder der gedruckte Text ist nicht aneinander oder an den Seitenrändern ausgerichtet. Nachfolgend werden mögliche Fehlerursachen, deren Lösungen und Tipps zur Bedienung diskutiert.

Bild
Bild
Bild
Bild

Ursachen

Der Drucker begann schief Bilder, Texte oder Tabellen zu drucken. Dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Hier sind einige davon.

  • Falsches Einlegen des Papiers in das Fach. Dies kann passieren, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal verwenden.
  • Gestautes Blatt oder anderes Objekt. Papierstaus treten häufig auf. Bei einem solchen Defekt hören die Blatträumwalze und andere Mechanismen auf zu arbeiten. Unmöglich zu drucken. Wenn der Drucker funktioniert, aber schief druckt, kann es sich um ein kleines Stück Papier oder einen sehr kleinen Gegenstand handeln.
  • Ungeeignetes Papierformat. Dies ist auf falsch eingestellte Druckeinstellungen zurückzuführen.
  • Eine Verunreinigung der Tintenpatronen mit getrockneter Tinte führt zu einer Druckkurve des Druckers.
Bild
Bild
Bild
Bild

Hinzu kommt, dass auch die Fehlbedienung der Druckköpfe zu einer Druckkurve führen kann.

All diese Mängel treten bei Laser-, Tintenstrahldruckern oder MFPs auf.

Es gibt jedoch Methoden, mit denen das Problem auf fast allen Geräten gelöst werden kann.

Bild
Bild

Was zu tun ist?

Zunächst sollten Sie eine Lösung für alltägliche Probleme in Betracht ziehen. Stellen Sie vor dem Drucken sicher, dass das Papier richtig eingelegt ist. Für einen gleichmäßigen Druck werden die Blätter genau entlang der Führung eingelegt, dann wird die bewegliche Leiste gegen das Papier gedrückt.

Wenn das Gerät ein Blatt eingeklemmt hat oder ein Fremdkörper in die Mechanismen eingedrungen ist, müssen Sie die Abdeckung öffnen, die Teile überprüfen - und das gestaute Blatt oder Objekt herausnehmen.

Bild
Bild

Um einen schiefen Druck zu korrigieren, müssen Sie die richtigen Einstellungen für ein bestimmtes Blattformat vornehmen. Der Aktionsalgorithmus besteht aus mehreren Schritten.

  1. Öffnen Sie das Hauptmenü, wählen Sie „Datei“und dann „Drucken“.
  2. Klicken Sie auf "Drucker" und wählen Sie den Namen des Geräts aus.
  3. Öffnen Sie "Eigenschaften".
  4. Es öffnet sich ein Fenster, in dem der Punkt "Papiergröße" angezeigt wird. Wenn kein solches Element vorhanden ist, müssen Sie unten rechts auf der Registerkarte auf "Erweitert" klicken.
Bild
Bild
Bild
Bild

Verwenden Sie nur für das Gerät geeignetes Papier. Ihr Druckermodell unterstützt beispielsweise möglicherweise eine bestimmte Papiersorte nicht. Als Ergebnis treten verschiedene Probleme wie schiefes Drucken, Verzerrung und andere Defekte auf.

Wenn die Druckköpfe nicht richtig funktionieren, wird eine Softwareausrichtung durchgeführt.

Die Lösung ist elementar. Sie müssen nur dieses Verfahren befolgen:

  • öffnen Sie "Start", wählen Sie den Abschnitt "Einstellungen" aus;
  • Öffnen Sie "Geräte" und klicken Sie im linken Bereich auf "Drucker und Scanner".
  • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Druckernamen;
  • Wählen Sie den Abschnitt "Verwaltung" und klicken Sie auf den Punkt "Druckereigenschaften".
  • ein Fenster wird geöffnet, nach dem Sie den Abschnitt "Service" öffnen müssen.
  • Führen Sie die Druckkopfanalyse aus.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es wird empfohlen, dass Sie sich mit dem Verfahren vertraut machen, bevor Sie fortfahren. Nach dem Start wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der Sie warten müssen, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dann gibt der Drucker ein fertiges Blatt aus und ein Fenster mit einem Formular wird auf dem Bildschirm angezeigt. Es muss gemäß den Anweisungen ausgefüllt werden.

Es folgt die zweite Ausrichtung des Blattes und ein Fenster mit einem Formular zum Ausfüllen. Es wird empfohlen, die gleichen Schritte zu befolgen und die Felder mit sichtbareren Streifen zu markieren.

Das Einschalten des Nachtmodus hilft, den schiefen Druck zu korrigieren. Dazu benötigen Sie:

  • Verwenden Sie den Anfang der vorherigen Anweisung und gehen Sie zum Abschnitt "Druckereigenschaften";
  • Wählen Sie im Abschnitt "Service" "Silent mode" aus;
  • Passen Sie den Modus nach Belieben an.

Diese Methode bietet einen glatteren Griff auf dem Papier, wodurch die Wahrscheinlichkeit des Kauens auf dem Blatt verringert wird.

Bild
Bild

Das Entfernen von getrockneter Tinte aus der Patrone kann helfen, das Problem der Krümmung beim Drucken zu lösen.

Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass die Tintentanks Tinte enthalten.Als nächstes wird die Reinigung über das Computerprogramm durchgeführt:

  • Öffnen Sie das Gerätewartungsprogramm;
  • Öffnen Sie unter Wartungsaufgaben den Abschnitt Druckerbetrieb und starten Sie das Dienstprogramm HP Toolbox;
  • Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auf den Punkt "Gerätedienste" klicken und "Reinigungskassetten" auswählen müssen.

Andere Ursachen für eine Druckkurve können falsche Treibereinstellungen oder Verschleiß der Aufnahmerolle sein. In diesem Fall können die Einstellungen in wenigen Minuten manuell geändert werden und das Video kann in jedem Computer-Hardware-Shop gekauft werden.

Bild
Bild

Bedienungstipps

Um die beschriebenen Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, den Drucker richtig zu verwenden. Es wird auch empfohlen, die internen Mechanismen rechtzeitig zu reinigen. Staub, kleine Farbpartikel - all dies setzt sich auf den internen Komponenten ab und führt zu Fehlbedienungen. Das Gerät sollte eigenständig gereinigt werden. Trennen Sie vor dem Verfahren den Drucker vom Netz und entfernen Sie die Abdeckung.

Besonderes Augenmerk wird auf die Palette, das Positionierungsband und den Kartuschenkopf gelegt

Das Positionierungsband sollte vorsichtig mit der Hand gereinigt werden. Zur Reinigung können Sie Toilettenpapier und Wasser verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Um in Zukunft beim Drucken nicht mit verschiedenen Fehlern konfrontiert zu werden, müssen Sie das Gerät bestimmungsgemäß verwenden. Kaufen Sie zum Drucken nur die Papiersorte, die dem Druckermodell entspricht. Sie können es herausfinden, indem Sie auf die Website des Herstellers gehen.

Wenn das Gerät nicht mit Papieren arbeiten kann, ist der Druck zunächst gekrümmt, mit verzerrtem Text oder Mustern.

Die Krümmung des Siegels ist keine Seltenheit. Es ist möglich, das Problem zu beheben, indem Sie auf verschiedene Methoden zurückgreifen, nachdem Sie zuvor die Ursache gefunden haben. Der ordnungsgemäße Betrieb des Druckers hängt vom korrekten Betrieb und der rechtzeitigen Reinigung der Druckwerke ab.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge