Drucker Mit Bluetooth: Modelle Im Überblick. Wie Wähle Ich Einen Bluetooth-Drucker Zum Drucken Aus? Wie Verbinde Ich Mich Mit Android?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Drucker Mit Bluetooth: Modelle Im Überblick. Wie Wähle Ich Einen Bluetooth-Drucker Zum Drucken Aus? Wie Verbinde Ich Mich Mit Android?

Video: Mit Smartphone & Tablet drucken - PC SOS TV 2022, November
Drucker Mit Bluetooth: Modelle Im Überblick. Wie Wähle Ich Einen Bluetooth-Drucker Zum Drucken Aus? Wie Verbinde Ich Mich Mit Android?
Drucker Mit Bluetooth: Modelle Im Überblick. Wie Wähle Ich Einen Bluetooth-Drucker Zum Drucken Aus? Wie Verbinde Ich Mich Mit Android?
Anonim

Die meisten Menschen verwenden ständig moderne Technologie, einschließlich eines Druckers. Das Funktionsprinzip dieses Geräts ist recht einfach und sogar ein Kind kann damit umgehen. Wie wäre es mit einem Bluetooth-fähigen Drucker? Zuallererst müssen Sie verstehen, welche Funktionen es hat, das beste Modell auswählen und lernen, wie man damit arbeitet.

Besonderheiten

Im Gegensatz zu allen bekannten herkömmlichen Druckern verfügt dieses Gerät über Bluetooth-Unterstützung und ermöglicht standortunabhängige Mobilität. Beim Kauf eines der Modelle können Sie den Drucker ohne viele Kabel verwenden.

Ein weiteres Merkmal ist die kontinuierliche Tintenversorgung. Das Design der Drucker gewährleistet einen stabilen Druck und spart Verbrauchsmaterialien. Sie können den Druck aus großer Entfernung steuern - von 10 bis 100 Metern - je nach ausgewähltem Modell.

Bild
Bild

Lassen Sie uns die Grundregeln für die Verwendung eines Bluetooth-Druckers auflisten

  1. Es lohnt sich, sich an die Entfernung zu erinnern, innerhalb derer gedruckt werden kann. Wenn Sie sich weiter bewegen, wird die Bluetooth-Verbindung unterbrochen und das Drucken wird gestoppt. Der Abdeckungsbereich ist für jedes Modell unterschiedlich. Je größer er ist, desto schneller wird der Druckerakku entladen.
  2. Es ist möglich, Dokumente sowie Fotos direkt von Ihrem Telefon zu drucken. Dazu müssen Sie sich mit dem Gerät verbinden und auf die Schaltfläche "Drucken" klicken.
  3. Einige Drucker verfügen über einen dedizierten USB-Anschluss, der mit einem Bluetooth-Adapter kompatibel ist. Nachdem Sie es mit einem Drucker verbunden haben, müssen Sie es über die Einstellungen Ihres Telefons oder Computers koppeln und dann alles ausdrucken, was Sie brauchen.
  4. Beim Koppeln eines Geräts mit einem Drucker besteht die Möglichkeit, dass Hacker Daten erhalten, daher ist es am besten, Bluetooth sofort nach dem Drucken auszuschalten. Dadurch wird die Verbreitung von Viren und das Löschen wichtiger Dokumente verhindert.
  5. Es ist wünschenswert, jede Datenübertragung zu verschlüsseln - so können Sie Dokumente sicher an den Drucker übertragen.
  6. Es ist wichtig, dass Sie über Software-Updates für Ihr Gerät auf dem Laufenden bleiben. Neue Softwareversionen garantieren eine hohe Druckgeschwindigkeit.
Bild
Bild
Bild
Bild

Modellübersicht

Die Auswahl an Bluetooth-Druckern ist recht groß, sie unterscheiden sich alle durch Hersteller, Drucktechnologie, Bildauflösung, Stromverbrauch und Datenübertragungsrate. Außerdem, Es gibt eine Vielzahl von Kriterien, aber die aufgeführten sind die wichtigsten.

Bild
Bild
Bild
Bild

Betrachten wir die beliebtesten Modelle

1. HP Officejet 100 Mobildrucker perfekt zum Drucken von Fotos nicht nur zu Hause, sondern auch im Zug. Der Hersteller verwendet thermischen Tintenstrahldruck. Diese Methode besteht darin, die Farbe auf 500 Grad zu erhitzen und unter Einwirkung eines Vakuums anzuziehen. Auflösung: 600x600 für S/W-Druck, 4800x1200 für Farbe. Druckgeschwindigkeit von 18 bis 22 Seiten pro Minute. Das Ergebnis ist in kurzer Zeit ein klares Bild. Das Modell verbraucht zwischen 15 und 40 Watt Energie.

Käufer schätzen die Kompaktheit und Akkulaufzeit. Sowohl die Vorbereitung als auch der Druckprozess sind schnell. Die Technik hat jedoch auch Nachteile - der Papiereinzug ist nicht der Beste, und es gibt ständig verschiedene Ausfälle. Das Modell kann für 15 Tausend Rubel erworben werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

2. HP Photosmart A646 Kompakter Fotodrucker hat ein modernes Design und verfügt über Inkjet-Technologie. Der Stromverbrauch ist gering - 5-10 Watt.

Benutzer bemerken eine angenehme Funktion - der Drucker funktioniert nur mit dem A6-Format, was zum Drucken von Fotos sehr praktisch ist. Sie können eine Kamera, einen Computer und sogar ein Telefon ohne Kabel an das Gerät anschließen. Erfreulich sind auch das Touchscreen-Display und die einfache Bedienung. Das Modell selbst ist klein, aber nicht tragbar. Dies ist der einzige Nachteil des Druckers. Der Preis beträgt rund 14 Tausend Rubel.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

3.HP Deskjet 6940 Drucker im Gegensatz zum Vorgängermodell hat es ein schlichtes Design. Sie können es im Büro verwenden, ohne Ihre Kollegen zu stören, da es eine geringe Lautstärke hat. Das Drucken über Bluetooth ist durch den Anschluss eines speziellen Adapters möglich, der in Online-Shops erworben werden kann.

Positiv sind die einfache Bedienung, Duplexdruck und das Arbeiten mit SPNC bei gleichzeitiger Tinteneinsparung. Erfreulich ist auch die Druckgeschwindigkeit - 27-36 Seiten pro Minute. Einziges Manko ist der hohe Stromverbrauch - ca. 50 Watt.

Bild
Bild
Bild
Bild

4. Drucker HP Business InkJet 1700 für kleine Unternehmen entwickelt, da es mit Fotopapier, Film, Karten und Bannern arbeiten kann. Das Gerät ermöglicht es Ihnen, ein Verbiegen beim Drucken zu verhindern. Die Verbindung ist nicht nur über Bluetooth, sondern auch über USB möglich.

Bild
Bild
Bild
Bild

Einer der Vorteile ist die hohe Auflösung mit schnellem Druck. Ein ziemlich guter Business-Drucker, den alle Benutzer empfehlen.

Wie verbinde ich?

Es ist ziemlich einfach, Ihren Drucker über Bluetooth mit Ihrem Computer oder Telefon zu verbinden. Die Aktionen variieren leicht je nach Gerät.

  1. Wenn Ihr Druckermodell einen externen Adapter benötigt, müssen Sie ihn an den USB-Port anschließen. Danach gilt das Gerät als betriebsbereit. Der nächste Schritt besteht darin, Ihren Computer oder Ihr Telefon vorzubereiten.
  2. Der Computer kann über einen externen Adapter angeschlossen werden. In diesem Fall müssen Sie in der Taskleiste "Systemsteuerung", dann "Geräte und Sound" und dann "Drucker hinzufügen" auswählen. Der Computer zeigt alle verfügbaren Geräte an, von denen Sie Ihr Modell auswählen müssen. Alle Anweisungen werden auf dem Bildschirm angezeigt, bis die Installation abgeschlossen ist. Erst dann ist der Drucker betriebsbereit.
  3. Eine andere Möglichkeit besteht darin, von Ihrem Telefon aus zu drucken. Das Verbinden des Druckers mit einem Android-Gerät ist nur durch die Installation der dedizierten PrinterShare-Anwendung möglich. Nach dem Start des Programms müssen Sie die Art der Verbindung zum Gerät und dann den Drucker auswählen. Anschließend können Sie mit dem Drucken beginnen, indem Sie die gewünschten Dokumente und Fotos auswählen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge