Selbstklebendes Druckerpapier: A4 Und A3 Klebepapier Für Laser- Und Tintenstrahldrucker, Glänzendes Aufkleberpapier Zum Drucken Und Andere Optionen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Selbstklebendes Druckerpapier: A4 Und A3 Klebepapier Für Laser- Und Tintenstrahldrucker, Glänzendes Aufkleberpapier Zum Drucken Und Andere Optionen

Video: Epson #EcoTank Papier & Druck - der ET-2550 im Test # Teil 3/4 2022, Dezember
Selbstklebendes Druckerpapier: A4 Und A3 Klebepapier Für Laser- Und Tintenstrahldrucker, Glänzendes Aufkleberpapier Zum Drucken Und Andere Optionen
Selbstklebendes Druckerpapier: A4 Und A3 Klebepapier Für Laser- Und Tintenstrahldrucker, Glänzendes Aufkleberpapier Zum Drucken Und Andere Optionen
Anonim

Wir alle sind an Office-Bögen und Fotopapiere gewöhnt, aber es gibt auch viele andere Inkjet-Medien. Zum Beispiel selbstklebendes Papier. Dies ist ein spezielles Material, das eine doppelte Leinwand ist. Von unten ist seine Oberfläche standardmäßig wie die einer normalen, und von oben ist er mit Leim bedeckt und durch eine speziell entwickelte Folie vor mechanischen Einflüssen von außen geschützt.

Dadurch wird verhindert, dass Fremdkörper versehentlich am Druckprodukt haften bleiben.

Bild
Bild

Bei Bedarf können Sie die oberste Schicht davon abziehen und auf der anderen Seite auf fast jede Oberfläche kleben. Es wird nicht sehr oft verwendet, aber es eröffnet neue Möglichkeiten, die bei der Geschäftsentwicklung helfen können. Es eignet sich gut zum Drucken von Aufklebern und Abziehbildern, die als gute Werbung dienen können.

Bild
Bild

Besonderheiten

Selbstklebend für den Drucker wird auf Klebstoffbasis hergestellt. Es enthält 4 Schichten. Die erste ist Papier, gefolgt von Silikon, dann Kleber, dann die letzte Schicht, die die Klebefläche schützen soll und anschließend entfernt wird. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bilder auf solche Blätter anzuwenden: Offset, Schablone und andere.

Bild
Bild

Selbstklebend gibt es in verschiedenen Formaten für unterschiedliche Zwecke.Der Markt für den Verkauf solcher Produkte kann in professionelle und nicht-professionelle unterteilt werden. Wenn Sie etwas in kleinen Stückzahlen drucken möchten, eignet sich hierfür die zweite Möglichkeit. Es bleibt nur noch die Wahl des Formats und der Art der Selbstklebefolie.

Seine Vorteile sind neben vielen Größen, Formaten und Farben auch der günstige Preis, die repräsentative Optik und die einfache Handhabung.

Bild
Bild

Artenübersicht

Es gibt verschiedene Arten von Selbstklebestoffen, die nach mehreren Kriterien klassifiziert werden.

Nach Format

Selbstklebendes Papier gibt es in verschiedenen Größen:

  • A4;
  • A3;
  • A3+;
  • A2.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Leinwände und Blätter mit Unterteilungen

A4- und A3-Blätter haben in der Regel Kerben. Eingekerbte Bögen werden benötigt, damit sich vorgefertigte Etiketten leicht vom Träger ablösen lassen. Aufkleber können jede Form haben: quadratisch, rund, oval und andere.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Anzahl der Aufkleber auf einem Blatt kann je nach Form und Größe des Produkts variieren, von vier bis 66 Stück werden auf einem Blatt platziert.

Bild
Bild
Bild
Bild

Und auch selbstklebendes Papier kann in Leinwänden ohne Kerben verkauft werden.

Bild
Bild

Abdeckungstyp

Je nach Beschichtungsart selbstklebend kann von mehreren Arten sein.

  • Wärmeübertragung. Enthält Mikrokapseln, die Farbe enthalten. Bei einer bestimmten Temperatur platzen diese Kapseln.
  • Wein selbstklebend. Kann beschichtet oder unbeschichtet sein. Dieser Typ wurde entwickelt, um schöne Etiketten für Pakete, Flaschen usw. zu erstellen.
  • Rollen. Wenn Sie etwas in großen Mengen drucken müssen, ist es einfacher, dies auf mattem Papier zu tun, das in einer Rolle verkauft wird.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Abmessungen (Bearbeiten)

Am häufigsten wird selbstklebendes Papier im A4-Format verkauft. Seine Abmessungen sind Standard: 297x210 mm bei einer Diagonale von 364 mm. Die Abmessungen des A3-Formats betragen 297x420 mm. A4-Blätter können haben:

  • 2 Zellen (Maße von je 210x148,5 mm);
  • 3 Zellen (210x99 mm);
  • 4 Unterteilungen (105x148,5 mm);
  • 6 Unterteilungen (105x99 mm).
Bild
Bild

Neben diesen gängigsten Unterteilungen gibt es noch andere. Die größte Anzahl von Abteilungen, die in Geschäften verkauft werden können: 189. Die Größe jeder Abteilung beträgt in diesem Fall 25,4 x 10 mm.

Runde Zellen können unterschiedliche Durchmesser haben, von denen auch die Anzahl der Zellen abhängt.

Bild
Bild

Textur

Je nach Beschaffenheit hat selbstklebendes Papier unterschiedliche Möglichkeiten

  • Matt… Ein solches Papier ist unbeschichtet.
  • Halbglänzend und glänzend.Diese Art von Papier impliziert, dass es beschichtet ist, sich glatt anfühlt und mit Licht glänzt. Diese Papiersorte wird häufiger für den Fotodruck verwendet, da sie dank dieses Papiers einen natürlichen Effekt erzeugt.
  • Metallisiert. Hat eine dünne Schicht Metallspritzen.
  • Laminiert. Es wird häufig beim Drucken von Dokumenten aller Art sowie von Visitenkarten und Aufklebern verwendet.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Farben

Selbstklebendes Papier kann nicht nur weiß sein, sondern auch jede andere Farbe, was seine Fähigkeiten und den Anwendungsbereich erheblich erweitert.

Weiß undurchdringlich Papier wird häufiger für die Herstellung von Logos, Barcodes und Informationsaufklebern verwendet.

Bild
Bild

Helles Papier verschiedene Farben, sowie Neon und Silber, wird empfohlen, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu erregen.

Bild
Bild

Transparentpapier am häufigsten für Flaschen, Dosen, Shampoos, Duschgels usw. verwendet.

Wichtiger Tipp: Nach dem Aufnehmen des Papiers ist es für die Genauigkeit und Klarheit des Bildes beim Drucken besser, in die Druckereinstellungen zu gehen und zu überprüfen, ob dort alles richtig angezeigt wird.

Bild
Bild

Beliebte Hersteller

FesteLomond ist einer der beliebtesten in diesem Bereich. Hersteller produzieren doppelseitige Blätter aus Hochglanzpapier mit Unterteilungen und ohne Unterteilung in Zellen. Neben Weiß und Bunt werden auch transparente, silberne und metallisierte Papiere hergestellt.

Bild
Bild

Ein weiteres bekanntes Unternehmen für selbstklebende Papiere - IST… Sie stellt viele Papiersorten in verschiedenen Größen her. Nimmt man das Format 10x15 cm, findet man sogar mehrere Dichtearten. Und auch der Gegenstand ihrer Herstellung ist glänzendes, seidenmattes, seidenmattes und superglänzendes Papier.

Das Hauptmerkmal von INKO ist die Herstellung von Selbstklebemitteln für Drucker namens Inkjet. Diese Blätter werden als billig eingestuft.

Feste Leben stellt gestrichenes Papier von hoher Qualität mit unterschiedlichen Gewichten her. Am Point of Sale finden Sie Sets mit doppelseitigen Blättern.

Bild
Bild

Wo wird es angewendet?

Selbstklebendes Papier hat ein sehr breites Anwendungsspektrum

  • Das am häufigsten verwendete Papier ist das Erstellen von Etiketten. Sie werden im produzierenden Gewerbe zum Beispiel beim Verkauf von Lebensmitteln, Kleidung, Haushaltsgeräten, Pflegeprodukten, Medikamenten eingesetzt. Und auch Aufkleber werden auf selbstklebendem Papier gedruckt, sowohl für sich selbst als auch zum Verkauf.
  • Büroangestellte verwenden dieses Papier häufig, um Unterschreiben Sie Dokumente nicht von Hand, da dies zeitaufwändig ist.
  • Was die Etiketten betrifft, selbstklebend dient als Träger von Informationen des Herstellers über das Produkt. Der Käufer zieht nach dem Lesen Schlussfolgerungen und entscheidet, ob er dieses oder jenes Produkt kauft.
  • Und auch oft auf selbstklebend Werbeartikel drucken und an besonderen Orten platziert, wo ein potenzieller Käufer sie sehen kann. Daher ist selbstklebendes Papier ein notwendiges Produkt für Unternehmen. Menschen, die ein eigenes Geschäft haben, drucken entweder selbst etwas und sparen viel Geld, oder sie bestellen bei jemandem.
  • Ein weiteres Einsatzgebiet für selbstklebendes Papier: Mailinglisten. Mit seiner Hilfe ist das Anbringen von Adressen auf einen Umschlag schnell und einfach.
  • Preisschilder - eines der häufigsten Anwendungsgebiete solcher Papiere.
  • Dokumente exportieren, Hinweise zum Transport.
  • Häuser Dieses Papier kann auch sehr nützlich sein: Es kann verwendet werden, um Dosen mit Locken zu markieren. Für diesen Zweck ist Glanzpapier besser geeignet, da es keine Angst vor Wasser hat.
Bild
Bild

Zusätzlich zu all den oben genannten Zwecken kann selbstklebendes Papier zum Drucken von Fotos, Applikationen und allem, was der Fantasie einfällt, nützlich sein.

Bild
Bild

Wie man wählt?

Beim Kauf eines solchen Papiers ist es wichtig, auf einige Parameter zu achten

  • Selbstklebende Qualität. Es ist wichtig, Blätter zu wählen, deren Kanten perfekt gerade sind, da sonst das Produkt im Drucker verstopfen kann und es schwierig wird, es zu entfernen, was nicht nur die Blätter, sondern auch den Drucker selbst ruinieren kann. Sie können den Drucker auch durch Falten auf dem Blatt oder gezackte Kanten ruinieren, die nachfolgende Drucke ruinieren, da das Papier im Gerät staut. Allerdings kann es teuer werden, einen Drucker zu reparieren, so dass durch die übliche Unachtsamkeit viel Geld verloren gehen kann.
  • Stanzen. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass der Stanzling von guter Qualität ist. Jedes Element sollte klar vom nächsten getrennt sein, alle Teile sollten symmetrisch auf dem Blatt liegen und die Kanten des Papiers sollten klar geschnitten sein.
  • Der Geruch des Klebers und seine Qualität. Wenn Hersteller selbstklebend herstellen, verwenden sie normalerweise Acrylkleber. Wenn seine Marke billig ist, kann es während und nach dem Druck eher unangenehm riechen. Und auch während des Druckvorgangs kann sich das Papier aufgrund von Klebstoff von geringer Qualität wellen und einige seiner Schichten können sich lösen. Dementsprechend ist es vor dem Kauf eines solchen Papiers wichtig zu prüfen, ob in seiner Zusammensetzung ein guter Kleber enthalten ist.
  • Dichte der selbstklebenden Platten… Viele Leute denken, je dichter die Platten, desto besser die Qualität der Selbstklebefolie. Es ist jedoch nicht. Wenn es zu Etikettierungszwecken gekauft wird, sollte es flexibel genug sein, um sich der Form des Produkts anzupassen, auf das es in Zukunft geklebt wird. Für glänzende oder matte Selbstklebefolien sollte die Dichte ca. 130 g/m2 betragen.
  • Bei der Auswahl von selbstklebendem Papier ist es wichtig, sich daran zu erinnern, für welchen drucker kaufst du ihn?… Laser- und Tintenstrahlpapier können erheblich variieren. Wenn Sie beispielsweise etwas auf glänzende oder halbglänzende Blätter drucken müssen, ist dies nur mit einem Laserdrucker möglich, sonst ruinieren Sie einfach sowohl die Selbstklebefolie als auch das Gerät. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dem Verkäufer mitzuteilen, welche Art von Papier Sie benötigen, und informieren Sie sich auch über die Fähigkeiten des Druckers, bevor Sie überhaupt Papier einlegen.
Bild
Bild

Richtig ausgewähltes selbstklebendes Papier kann ein guter Helfer bei der Werbung für Ihr Unternehmen sein und Routineangelegenheiten erheblich erleichtern.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge