Linsenreinigung (19 Fotos): Wischen - Produkte Und Bleistifte. Wie Reinige Ich Das Innere Des Kameraobjektivs Von Staub?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Linsenreinigung (19 Fotos): Wischen - Produkte Und Bleistifte. Wie Reinige Ich Das Innere Des Kameraobjektivs Von Staub?

Video: Parkett einfach reinigen bei starker Verschmutzung 2022, November
Linsenreinigung (19 Fotos): Wischen - Produkte Und Bleistifte. Wie Reinige Ich Das Innere Des Kameraobjektivs Von Staub?
Linsenreinigung (19 Fotos): Wischen - Produkte Und Bleistifte. Wie Reinige Ich Das Innere Des Kameraobjektivs Von Staub?
Anonim

Die Qualität des Rahmens hängt von vielen Faktoren ab: der Professionalität des Fotografen, den technischen Eigenschaften der verwendeten Kamera und den Lichtverhältnissen. Einer der wichtigsten Punkte betrifft die Sauberkeit der Linsen. Wassertropfen auf der Oberfläche oder Staub können die Bildqualität negativ beeinflussen. Um dies zu verhindern, müssen Sie die Linse regelmäßig mit speziellen Mitteln reinigen, um Schmutz zu entfernen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Notwendige Werkzeuge

Eines der wichtigsten Werkzeuge beim Reinigen von Fotooptiken ist ein Pinsel. Es muss weich sein. Mit seiner Hilfe werden Staubpartikel sowie im Gehäuse angesammelter Schmutz von der Oberfläche der Linsen entfernt. Der Hauptvorteil von weichen Bürsten besteht darin, dass sie die Optik nicht beschädigen.

Bild
Bild

Neben der Bürste werden weitere Materialien benötigt:

  • weiches Gewebe;
  • eine kleine, luftgefüllte Birne;
  • Reinigungslösung;
  • spezieller Bleistift.

Reinigen Sie die Linse nicht mit Papierservietten oder Baumwolltüchern, da diese mit Kratzern behaftet sind.

Bild
Bild
Bild
Bild

Um angesammelten Staub zu entfernen, ohne das Objektiv zu berühren, lohnt es sich, einen kleinen Luftbläser zu verwenden. Eine alternative Lösung ist die Verwendung eines kleinen medizinischen Einlaufs oder einer Spritze.Eine Lösung zum Entfernen von Schmutz von der Optikoberfläche ist im Handel erhältlich.wo solche Waren verkauft werden. Viele Fotografen verwenden einfachen Ethylalkohol..

Es ist verboten, Wodka zu verwenden, er enthält Glycerin und andere Komponenten, die die Antireflexschicht der Optik beschädigen können.

Es gibt auch spezielle Bleistifte, die mit einer weichen Bürste und einem mit einer Reinigungsmasse imprägnierten Schwamm ausgestattet sind.

Wie wählt man ein Produkt aus?

Ein professionelles Set für jeden Fotografen sollte Reinigungsmittel für die Wartung der Ausrüstung enthalten. Die Wahl solcher Mittel muss mit aller Verantwortung angegangen werden, da die Leistung der Kameras und dementsprechend die Qualität der Bilder direkt davon abhängt.

Sie können Kameraobjektive mit Alkohol reinigen, es ist jedoch besser, ihn durch einen Stift zu ersetzen, der speziell für die Reinigung von Optiken entwickelt wurde… Dies ist eine gute Alternative zu Tüchern und alkoholbasierten Formulierungen. Ein Lenspen Bleistift ist die beste Wahl.

Bild
Bild
Bild
Bild

Lesen Sie bei der Auswahl von Produkten zur Reinigung von Fotooptiken die Bewertungen anderer Personen, die an der Fotografie beteiligt sind. Beachten Sie die Meinung der Fachleute in diesem Bereich.

Reinigungsprozess

Reinigen Sie das Kameraobjektiv richtig, da es sonst zerkratzt werden kann. Das Verfahren ist in Eigenregie einfach zu handhaben. Die Hauptsache ist, die Linse sehr sorgfältig abzuwischen.

Bild
Bild

Wir sagen es dir So reinigen Sie das Objektiv einer DSLR richtig von Staub. Sie sollten mit diesem Detail beginnen.… Dies bedeutet nicht, dass der Rest des Objektivs wartungsfrei ist. Es lohnt sich, mit dem Objektiv zu beginnen, da es am einfachsten zu reinigen ist. Die Dauer des Verfahrens hängt von den Besonderheiten der Kontamination ab.

Das Vorhandensein einer geringen Staubmenge an der Außenseite ist zulässig - dies hat keinen Einfluss auf die Bildqualität. Große Staubansammlungen werden mit einer Bürste schonend entfernt oder mit einem Luftbläser abgeblasen.

Sie können nicht selbst durch die Linse blasen - Speichel kann darauf gelangen und der Staub verwandelt sich in Schmutz, es wird schwieriger, ihn zu entfernen.

Bild
Bild

Zu Hause können Sie kleinere Verunreinigungen entfernen: Wasserspritzer, Fingerabdrücke. Entfernen Sie vor dem Abwischen des Objektivs zunächst trockenen Staub mit einem Pinsel… Wird dieser Vorgang vernachlässigt, können kleine Sandkörner das Glas zerkratzen.

Nachdem Sie den Staub von der Linse abgebürstet haben, wischen Sie das Mikrofasertuch vorsichtig ab.Gehen Sie vorsichtig vor und vermeiden Sie Druck. In einigen Fällen muss das Glas nicht einmal abgewischt werden – Sie müssen es nur ein wenig nass machen. Mikrofaser-Servietten nehmen Feuchtigkeit und Schmutz perfekt auf, nach der Verwendung bleiben keine Fasern zurück.

Wenn aufgrund von Temperaturschwankungen Kondenswasser auf der Frontlinse auftritt, ist ein Abwischen nicht erforderlich. Wenn das Glas sauber ist, trocknet die Feuchtigkeit von selbst.

Bild
Bild

Stark verschmutzte Linse mit Fingerabdrücken und Schmutzstreifen erfordert eine Nassreinigung… Mikrofaser entfernt Schmutz gut im Feld. Sie können zu Hause Reinigungsalkohol verwenden. Darin wird eine Serviette leicht angefeuchtet, wonach die Linse mit kreisförmigen Bewegungen von der Mitte aus abgewischt wird. Wischen Sie die Linse abschließend mit einem trockenen Tuch ab.

Auf ähnliche Weise werden Filter mit Schutzfunktion gereinigt, auf die eine Antireflexbeschichtung aufgebracht ist. Elemente ohne Erleuchtung können mit warmem Seifenwasser gewaschen werden, nachdem sie zuvor von der Kamera entfernt und dann trocken gewischt wurden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bei grober Handhabung des Objektivs während des Betriebs und der Reinigung kann es zu Kratzern kommen. Kleine Mängel wirken sich nicht auf das Bild aus.

Behandeln Sie Ultra-Weitwinkelobjektive mit besonderer Sorgfalt… Durch zu hohe Schärfe lassen sich Defekte an der Frontlinse gut variieren. Die Linsen dieser Linsen sind sehr konvex, dadurch anfälliger für Schmutz und Kratzer, und sie haben auch kein Gewinde für einen Sicherheitsfilter.

Bild
Bild

Sowohl Frontlinsen als auch andere Komponenten der Fotooptik müssen gereinigt werden. Das Rückglas ist schwieriger zu verschmutzen, da es sich im Gehäuse der Fotoausrüstung befindet. Wenn Schmutz darauf auftritt, sollte die Reinigung nicht verschoben werden.

Drucke auf der hinteren Linse beeinträchtigen die Qualität Ihrer Bilder… Dieses Element wird nach dem gleichen Prinzip wie das vordere gereinigt. Arbeiten Sie vorsichtig und vermeiden Sie übermäßigen Druck.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Linsenfassung (auch Pferdeschwanz genannt) sollte von Zeit zu Zeit mit einer Serviette gereinigt werden. Verschmutzungen an diesem Teil beeinträchtigen die optischen Eigenschaften des Geräts nicht, können jedoch möglicherweise in die Kamera eindringen und den Betrieb der Matrix stören. Durch Verschmutzung beschleunigt sich der mechanische Verschleiß des Bajonetts – dies muss ebenfalls berücksichtigt werden.

Die Pflege des Optikgehäuses beschränkt sich auf das Abwischen… Dieser Teil der Kammer wird nur aus ästhetischen Gründen gereinigt. Die einzige Gefahr besteht darin, dass sich Sand in den Spalten zwischen den beweglichen Linsenelementen verstopft. Wenn der Körper stark verschmutzt ist, können Sie eine Zahnbürste verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist besser, den Raum innerhalb der Linse nicht zu berühren.… Nur wenige Menschen werden in der Lage sein, die Ausrichtung einer modernen Kamera alleine zu zerlegen, zu reinigen und zusammenzubauen. Und es gibt keine Details, die gereinigt werden müssten.

Ein solcher Bedarf kann nur entstehen, wenn die Kamera längere Zeit an einem feuchten Ort gelagert wurde und die Optik verschimmelt ist. In diesem Fall ist es besser, die Dienste eines Servicecenters in Anspruch zu nehmen.

Unter normalen Einsatzbedingungen muss das Innere der Optik nicht gereinigt werden.

Bild
Bild

Befolgen Sie diese einfachen Richtlinien für die Linsenpflege:

  1. Staub sorgfältig entfernen;
  2. Verwenden Sie eine weiche, fettfreie Bürste;
  3. Achten Sie bei der Verwendung von alkoholhaltigen Produkten darauf, dass diese nicht in die Gelenke der optischen Elemente fallen - dies ist mit dem Ausfall der Linse behaftet;
  4. Bevor Sie die Kamera reinigen, schalten Sie sie unbedingt aus und nehmen Sie das Objektiv ab.

Das Objektiv ist das Auge der Kamera, die Ausdruckskraft der Rahmen hängt davon ab, daher sollte die Pflege dieses Elements nicht vernachlässigt werden. Entfernen Sie Schmutz richtig und Ihre Optik hält lange.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge