In-Ear-Kopfhörer (43 Fotos): Bewertung Der Besten Tablet-Kopfhörer. Wie Unterscheiden Sie Sich Von Vakuummodellen Für Musik?

Inhaltsverzeichnis:

Video: In-Ear-Kopfhörer (43 Fotos): Bewertung Der Besten Tablet-Kopfhörer. Wie Unterscheiden Sie Sich Von Vakuummodellen Für Musik?

Video: 5 Best Tablets for School 2021 2022, November
In-Ear-Kopfhörer (43 Fotos): Bewertung Der Besten Tablet-Kopfhörer. Wie Unterscheiden Sie Sich Von Vakuummodellen Für Musik?
In-Ear-Kopfhörer (43 Fotos): Bewertung Der Besten Tablet-Kopfhörer. Wie Unterscheiden Sie Sich Von Vakuummodellen Für Musik?
Anonim

In der modernen Welt sind verschiedene Arten von Kopfhörern sowohl für die Arbeit als auch für die Freizeit unverzichtbar geworden. Kopfhörer werden ständig von Programmierern, Musikliebhabern und Spielern verwendet, sie sind sogar bei Schulkindern beliebt. Oft wird dieses Headset in einem Set mit Playern oder Mobiltelefonen verwendet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was ist das?

Strukturell können Kopfhörer sein:

  • Rechnungen;
  • Monitor;
  • Plug-in (In-Ear-Kopfhörer).
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die letztgenannte Art von Kopfhörern ist die beliebteste. Die Ohrstöpsel passen in Ihr Ohr oder Gehörgang und werden von speziellen Ohrpolstern gehalten. Es gibt Ohrhörer üblich ("Pillen") und Intrakanal ("Plugs"). Diese Aufteilung ist bedingt. Gewöhnliche haben einen kleinen inneren Teil, so dass Außengeräusche sie leicht durchdringen. Die In-Ear-Kanäle sind mit einer länglichen Innenstruktur ausgestattet und bieten daher den besten, aber bei weitem nicht vollständigen Schutz vor Außengeräuschen.

Ein solches Eindringen in den Gehörgang passt nicht zu jedem, da ein Unbehagen auftritt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der dritte wird auch produziert, gemischter (schwenkbarer) KopfhörertypKombinieren Sie die Vorteile von konventionellen und In-Ear-Geräten. Diese Art von Produkt ist sicherer im Ohr befestigt und seine Position ändert sich schnell und bequem mit einer einfachen Bewegung vom Intrakanal in eine bequemere Position in der Ohrmuschel. Somit ist es bequem, den schwenkbaren Kopfhörer situationsgerecht in zwei unterschiedlichen Betriebsarten – „Qualität“und „Komfort“– zu nutzen.

Angesichts des technischen Leistungsniveaus der Geräte ist leicht zu erkennen, dass sie hauptsächlich für mobile Geräte gedacht… Dies bedeutet, dass sie nicht mit akustischen Systemen verwendet werden und nicht jedes Modell in Verbindung mit herkömmlichen Computern verwendet werden kann.

Diese Kopfhörer wurden entwickelt, um mit stromsparenden mobilen Geräten zu arbeiten - Tablets, Playern, Telefonen und Smartphones.

Bild
Bild

Vorteile und Nachteile

Der Vorteil von Ohrhörern ist ihre besondere Schallleistung. Das Gefühl dieser Kraft kommt von der Platzierung des Geräts direkt im Ohr. Aber auch hier gibt es Merkmale, die sich auf die qualitative Seite des Themas beziehen. Dies bezieht sich auf ihre Struktur und Aufteilung in zwei Typen.

  1. Dynamisch, mit der Fähigkeit, mit einem klingelnden Oberteil und einem dumpfen Bass einen signifikanten Klangbereich zu reproduzieren. Dies ist die Art, die die meisten Benutzer verwenden, um Musik zu hören.
  2. Bewehrungdie einen klareren Klang ergeben, aber mit einem kleineren Klangumfang. Dieser Typ wird für professionelle Zwecke hergestellt.
Bild
Bild

Zu den Vorteilen von Ohrhörern gehören:

  • Kompaktheit der Geräte;
  • signifikante Benutzerfreundlichkeit, Unsichtbarkeit und Komfort;
  • hohe Klangqualität;
  • relativ niedrige Preise.
Bild
Bild

Zu den Nachteilen gehört eine geringe Schalldämmung aufgrund der relativen Offenheit der Ohrmuschel.

Außerdem werden die Ohrhörer produziert Uniform, und kann daher nicht sicher in den Ohren befestigt werden, da die anatomische Struktur der Ohrmuscheln unterschiedlich ist. Hersteller versuchen diesen Nachteil zu überwinden, indem sie austauschbare flexible Membranen für unterschiedliche Ohrengrößen anbieten, was den Nachteil jedoch nicht vollständig beseitigt. Membranen selbst haben Nachteile, die bei der Auswahl unbedingt zu berücksichtigen sind:

  1. keine sehr bequeme Form, die eine individuelle Auswahl erfordert;
  2. Membranen sind ein schwacher Isolator von Geräuschen, außerdem sind sie klein und bieten daher nicht immer eine gute Klangqualität, insbesondere beim Transport.
Bild
Bild

Fassen wir die Nachteile von Linern zusammen:

  • geringe Qualität der Schalldämmung;
  • nicht ganz sicherer Sitz;
  • Mangel an Geräten mit "audiophilem" Klang;
  • nicht immer ausreichend Bass;
  • die relative Enge des Bereichs.
Bild
Bild

Es ist wichtig zu bedenken, dass das Tragen und Hören von Kopfhörern, insbesondere bei hohen Schallpegeln, das Hören extrem negativ beeinflusst. Die Hörorgane werden durch ungleichmäßige Frequenz- und Amplitudeneigenschaften, einschließlich der Resonanzeigenschaften, von einem nahegelegenen Strahler beeinträchtigt. Das vom Benutzer erfahrene körperliche Unbehagen trägt zu seiner frühen Ermüdung bei.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass bei Straßenfahrt das aktuelle Tonsignal fehlt, was zu einem Unfall führen kann.

Bild
Bild

Vergleich mit anderen Arten

Wir konzentrieren uns auf den VergleichVakuum-Kopfhörer ("Plugs") und "Pillen"… Diese beiden Arten von Kopfhörern unterscheiden sich erheblich, obwohl sie oft als dieselbe Gruppe von Plug-in-Geräten bezeichnet werden. Es ist wichtig, die bestehenden Unterschiede bei der Auswahl von Kopfhörern für sich selbst zu berücksichtigen.

"Tabletten" in die Ohrmuschel eingesteckt und die "Stöpsel" direkt in den Gehörgang. Das heißt, erstere befinden sich im äußeren Bereich des Ohrs und letztere - im inneren. Außerdem gibt es bei den „Tablets“fast keine Geräuschisolierung, was das Eindringen von Außengeräuschen ins Ohr absolut nicht verhindert. Um Geräusche zu neutralisieren, erhöht der Benutzer die Lautstärke in der Regel auf einen Spitzenwert, der mit einer Hörbeeinträchtigung behaftet ist. Dieser Moment birgt jedoch auch einen positiven Aspekt - die Fähigkeit, die Umgebungsgeräusche zu kontrollieren. Die Produktion dieser Art von Kopfhörern begann mit dem Aufkommen von Transistorradiogeräten und persönlichen Musikgeräten. Oft sind sie mit Gummi-Ohrpolstern ausgestattet, was die Produkte angenehmer macht.

Bild
Bild

In-Ear-Kopfhörer ("Stöpsel", "Vakuumröhren" und andere), in den Gehörgang eingesetzt werden, werden In-Ear-Monitore (IEMs) genannt. Dies sind kleine Geräte mit hervorragender Klangqualität, die von Akustikern und professionellen Musikern verwendet werden. Die Körperteile dieser Art von In-Ear-Kopfhörern bestehen aus Kunststoff, Aluminium, Keramikmaterialien und verschiedenen Legierungen.

Im Gehörgang vibrierend, neigen sie dazu, aus dem Ohr zu fallen, bieten aber eine gute passive Geräuschisolierung der äußeren Umgebung. Dieser Vorteil kann jedoch ein Nachteil sein, insbesondere wenn der Benutzer einem Transportstrom folgt. "Vakuum" kann individuell mit speziellen Abgüssen des Gehörgangs hergestellt werden.

Diese Technologie sorgt für mehr Komfort und eine höhere Schalldämmung.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was sind Sie?

Nach Verbindungsmethoden werden Geräte in zwei Typen unterteilt: kabelgebunden und kabellos. Sie kommen auch mit Mikrofonen und Lautstärkereglern.

Verdrahtet

Kabelgebundene werden mit einem speziellen Kabel an die Quelle angeschlossen, das zusammen mit kleinen Radioempfängern (FM) als Antenne verwendet werden kann. Beim Kauf sollte die Qualität des Anschlusskabels sorgfältig geprüft werden. Festigkeit, Elastizität, ausreichende Dicke und Länge der Schnur sind die Hauptanforderungen dafür. Es ist besser, dass er einen speziellen Zopf hat.

Bild
Bild

Kabellos

Die Übertragung eines Audiosignals erfolgt dabei in analoger oder digitaler Form (Funkwellen, Infrarotstrahlung). Das digitale Format ist fortschrittlicher als das analoge, da es einen geringeren Signalverlust bietet. Dies sind Produkte mit hoher Funktionalität, es gibt keine für kabelgebundene Geräte typischen Bewegungseinschränkungen - Bluetooth-Optionen funktionieren im Umkreis von 10 m Kabellose Geräte sind bequem zum Musikhören und Kommunizieren während der Fahrt und können mit vielen Geräten arbeiten benötigen keine oder Verstärker.

Heutzutage sind die meisten modernen Smartphones und andere Geräte mit Bluetooth-Blöcken ausgestattet. Ihre Versionen werden ständig aktualisiert, was dazu beiträgt, den Energieverbrauch der Geräte zu reduzieren.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bewertung der besten Modelle

Zu den Top 10 der besten Produkte gehören die folgenden Geräte

  • Sony STH32 - hat ein stilvolles Design, eine Vielzahl von Farben, eine hohe Empfindlichkeit (110 dB) und einen angenehmen Bass. Die Produkte dieser Marke sind von hoher Qualität und zuverlässig.Sony hat wohl einige der besten kabelgebundenen Plug-in-Geräte auf dem Markt. Halboffenes Akustikformat mit Stereoeffekt. Frequenzspektrum - 20-20.000 Hz, Impedanz - 18 Ohm. Ausgestattet mit einem am Kabel befestigten Mikrofon, das unter anderem die Telefonie bei der Beantwortung von Anfragen ermöglicht. Es ist vor Feuchtigkeit geschützt, die Lautstärke ist regulierbar, verfügt über eine Sprachsteuerung, die Funktion zum Beenden eines Anrufs, zum Sortieren von Melodien, zum Einstellen einer Pause. Haptik aus PU. Ausgestattet mit 1,2 m Kabel und praktischem Stecker. Der Klang ist exzellent, mit High Fidelity (Hi-Fi), nahe an professioneller, durchschnittlicher Geräuschisolierung. Das Vorhandensein einer nicht ganz zuverlässigen Wäscheklammer wird festgestellt.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • JBL T205 - Die Produkte sind relativ günstig (ab 800 Rubel), das Vorhandensein eines praktischen Gehäuses, eine hochwertige Klangwiedergabe und ein geringes Gewicht. Ein Modell aus einer Reihe von hochwertigen und preiswerten Ohrhörern, es wird in mehreren Farbversionen in einem geschlossenen akustischen Format ausgeführt, was von Vorteil ist. Das Frequenzspektrum beträgt 20–20.000 Hz, mit gutem Bass. Mikrofone sind fest mit dem Kabel verbunden, das für die Telefonie verwendet wird. Das Kabel ist 1,2 m lang, zuverlässig. Die Verarbeitungsqualität ist hoch. Das Produkt ist nicht feuchtigkeitsbeständig. Es gibt keine Lautstärketasten an der PU.
Bild
Bild
  • Fliegenpoden ehren - Geräte von den Vertretern der True Wireless-Linie schneiden in Bezug auf die Klangqualität gut mit anderen Produkten ab. Sie verfügen über schnelles kabelloses Laden und Feuchtigkeitsschutz. Erhältlich in mehreren Farben. Einer der Top-End-Bluetooth-Ohrhörer mit einem Frequenzbereich von 20-20.000 Hz. Sie sind in der Lage, 3 Stunden in einer Entfernung von 10 m vom Hauptgerät und bis zu 20 Stunden mit Aufladen autonom zu arbeiten. Im Koffer befinden sich das wiederaufladbare Gerät (420 mAh) und die USB-C-Buchse. Das Headset ist berührungsempfindlich, es gibt eine Pause. Das Gerät ist mit iOS- und Android-Produkten kompatibel. Der Klang zeichnet sich durch seine Reinheit und das satte Bass-Timbre aus. Gegenüber ähnlichen Geräten von Apple verliert das Produkt wenig. Die Lautstärke ändert sich im Touch-Modus nicht.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Apple AirPods - ein drahtloses Gerät, das über Bluetooth mit dem Hauptgerät verbunden ist (Arbeitsradius - 10 m). Frequenzspektrum - 20-20000 Hz, Empfindlichkeitsgrad - 109 dB, Impedanz - 20 Ohm. In einem geschlossenen akustischen Format dekoriert, mit einem Mikrofon. Der Klang ist hervorragend. Gesteuert durch Berührung oder über den Siri-Sprachassistenten. Es gibt Funktionen zur Geräuschreduzierung, Schnellladung, Beschleunigungsmesser. Das Produkt ist von hoher Qualität, angenehm zu tragen, mit schneller Aufladung. Dies sind die teuersten Produkte dieser Art.
Bild
Bild
  • JBL T205BT - drahtlose chinesische Geräte, die über Bluetooth betrieben werden. Die Kosten sind gering (bis zu 3000 Rubel). Es stehen 7 Farben zur Auswahl. Ausgestattet mit einem am Kabel befestigten Mikrofon. Ausgestattet mit Tasten zur Beantwortung von Telefonanfragen. Impedanz - 32 Ohm, Empfindlichkeit - bis 100 dB, Frequenzspektrum 20–20.000 Hz. Komfortable und zuverlässige Ohrpolster. Das eingebaute Netzteil ermöglicht bis zu 6 Stunden unabhängiges Arbeiten. Im Umkreis von 10 m ist die Kommunikation stabil Geräte für mobile Menschen. Klangqualität mit Tiefbass. Nicht vor Feuchtigkeit geschützt.
Bild
Bild
  • Huawei FreeBuds 2 - Miniaturkopfhörer mit einem Gewicht von weniger als 4 g, mit kabelloser Aufladung. Verpackt in einem Ladekoffer. Das Design ist ausgezeichnet, stilvoll. Die Farbe ist schwarz oder hell mit roten Einschlüssen. Der Aufbau ist hochwertig. Ausgestattet mit LED-Anzeigen, feuchtigkeitsbeständig. Frequenzspektrum - von 20 bis 20.000 Hz, Impedanz - 32 Ohm, Empfindlichkeit - bis 110 dB. Gesteuert durch Sinne oder Stimme. Es gibt ein Mikrofon, Geräuschunterdrückung. Es wird auf eine hochwertige Tonwiedergabe geachtet. Sie haben eine kurze Akkulaufzeit.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • 1MORE Einzeltreiber EO320 - eine gelungene Kombination aus Praktikabilität und modernster Technologie, nimmt einen ehrenvollen Spitzenplatz unter den kabelgebundenen Ohrhörern ein. Eine Besonderheit ist die Beryllium-Membran, die dem Klang eine angenehme Sättigung verleiht. Impedanz - 32 Ohm, Empfindlichkeit - bis 100 dB, Frequenzspektrum - 20-20000 Hz. Ausgestattet mit Mikrofon zum Telefonieren, Tasten zur schnellen Musikauswahl, Lautstärkeregelung. Das Set enthält 6 Paar austauschbare Ohrpolster zum Einstellen der Maßparameter, eine spezielle Box zum sorgfältigen Tragen.Kevlar-Geflecht. Die Konstruktion des Drahtes ist jedoch nicht ganz erfolgreich.
Bild
Bild
  • Xiaomi Dual-Einheit - hochwertige hochfeste Produkte in einer Keramikschale. Die anatomisch geformten Einsätze stören die Auskleidung der Ohrhöhle nicht und fallen durch ihre spezielle Form nicht heraus. Geeignet für einen aktiven Lebensstil (Sport) und für einen ruhigen Urlaub. Sie haben ein ausgezeichnetes Frequenzspektrum - 20-40.000 Hz. Impedanz - 32 Ohm, Empfindlichkeit - bis 105 dB. Kabellänge - 1,25 m Praktisches PU. Lautstärkeregelung. Hohe Schlagfestigkeit und niedriger Preis. Die Rauschunterdrückung ist schwach. Die Sicherheitsnetze werden bald schmutzig.
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Philips SHE1350 - eine vereinfachte Version von Geräten ohne Mikrofone (ca. 200 Rubel). Beliebter Name - "unzerstörbare" Kopfhörer, sie sind extrem stark und langlebig. Der Sound ist von durchschnittlicher Qualität mit ordentlichen Bässen. Die Geräuschisolierung ist schwach. Kleine Lautsprecher mit einer Empfindlichkeit von bis zu 100 dB erzeugen Schall im Frequenzspektrum von 16 Hz – 20 kHz. Die Impedanz beträgt 32 Ohm. Das Modell lässt sich über einen Stecker mit anderen Gadgets verbinden. Kurzes Kabel (1 m)
Bild
Bild
  • Panasonic RP-HV094 - in offener Ausführung mit geringer Größe und geringem Gewicht (bis 10 g) hergestellt. Das Design ist klassisch. Der Betriebsmodus ist stereophon, mit einem Frequenzspektrum von 20-20.000 Hz, Empfindlichkeit - bis 104 dB, Impedanz - 17 Ohm. Die Ohrpolster mit extrem weicher Passform passen sich perfekt dem Ohr an. Das Kabel ist 1,2 m lang, verwechselt nicht, obwohl es dünn ist. Kommt mit einem Fall. Der Preis ist niedrig.
Bild
Bild
Bild
Bild

Fassen wir einige Ergebnisse zusammen und geben eine Bewertung ab.

  1. Die besten Ohrhörer mit Mikrofonen und kabelgebundener Kopplung ist das Modell Sony STH32. Alles ist da - ein hochwertiges Mikrofon, laute und klare Klangwiedergabe mit samtigem Bass und exzellentes Design. Das Produkt ist feuchtigkeitsbeständig und verfügt über eine Sprachwahlfunktion.
  2. Budget-Ohrhörer JBL T205. Produkte in einem geschlossenen akustischen Format mit geringem Gewicht und sattem Klang (700-800 Rubel).
  3. Die Benutzer hielten das Modell für die besten Bluetooth-Ohrhörer Ehre FlyPods, was wenig an AirPods verliert, aber etwas günstiger ist. Die Vorteile sind das Fehlen von Kabeln, laut genug, aber hochwertiger Klang, Geschwindigkeit und Stabilität der Verbindung zum Hauptgerät, wasserdichtes und kabelloses Aufladen des Gehäuses.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie man wählt?

Chinesische und andere Hersteller gefallen uns oft nicht mit guter Qualität. Solche Produkte sind leicht an den charakteristischen Merkmalen von billigem Kunststoff, minderwertiger Verarbeitung der Geräte, Durchhängen und Unregelmäßigkeiten zu erkennen, unabhängig davon, ob Sie ein Gerät für einen Computer oder ein Telefon kaufen.

Es ist wichtig, die Qualität der Verbindung der Bestandteile zu untersuchen - sie muss dicht und lückenlos sein. Andernfalls wird das Produkt bald versagen.

Bei der Geräteauswahl empfehlen wir Ihnen, einige Tipps zu beachten

  1. Frequenzgang- ein tatsächliches Merkmal von Kopfhörern, das die Qualität des Klangs direkt bestimmt. Die optimale Lösung wären Geräte bis 20.000 Hertz.
  2. Empfindlichkeitbeeinflusst die Lautstärke, die Produkte produzieren können. Wenn Sie sich für Kopfhörer mit niedriger Empfindlichkeit entscheiden, wählen Sie einen leisen Klang - dies ist nicht für das Hören an lauten Orten geeignet.
  3. Kerntypen… Die Kopfhörer verwenden Magnetkerne – spezielle Elemente, die auch die Lautstärke beeinflussen können. Bei Kopfhörern mit kleinem Durchmesser verwenden sie Magnete mit geringer Leistung. Eine gute Lösung für das Problem wären Geräte, die Neodym-Kerne verwenden.
  4. Verbindungsmethoden beeinflussen die Klangqualität… Wireless-Optionen müssen noch eine hohe Klangleistung erzielen. Aus dieser Sicht sind kabelgebundene Optionen besser. Auf der anderen Seite bieten drahtlose Geräte mehr Bewegungsfreiheit. Wenn Sie diese Option wählen, ist es besser, Modelle mit automatischer Abstimmung sowie Frequenzkanalabstimmung zu verwenden.
  5. Unter dem Gesichtspunkt der Praktikabilität lohnt es sich, die Benutzerfreundlichkeit zu bewerten - Befestigungssicherheit, Tragekomfort.Es ist wichtig, das Gewicht und das Material des Geräts abzuschätzen, es selbst auszuprobieren.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie trägt man es richtig?

Wenn der Kopfhörer herausfällt, kann das mehrere Gründe haben, einer davon ist falsches Tragen.Häufig achten Nutzer nicht auf die am Produkt angebrachten Anweisungen, die oft die Grundregeln für das Tragen der Produkte angeben. Generell ist es jedoch sinnvoll, sich die Empfehlungen zum richtigen Anlegen der Geräte anzuhören.

  1. Führen Sie dazu beispielsweise einen In-Ear-Hörer in das Ohr ein und drücken Sie ihn mit der Otoplastik gegen den Gehörgang.
  2. Drücken Sie es nach unten, so dass das Silikonelement teilweise in den Kanal eindringt.
  3. Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Produkt nicht ganz dicht ist, sollten Sie leicht am Ohrläppchen ziehen und so den Gehörgang erweitern.
  4. Drücken Sie das Gerät etwas tiefer in das Ohr und lassen Sie das Ohrläppchen los.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Gerät bequem sitzt, aber der Silikonteil der Otoplastik ist nicht vollständig in Ihr Ohr eingeführt. Wenn es vollständig weg ist, sollte es ein wenig aus dem Kanal herausgezogen werden. Steckt das Ohrpassstück im Ohr, ist es schwer herauszubekommen, deshalb sollte es nicht bis zum Ende in den Gehörgang gebracht werden.
Bild
Bild
Bild
Bild

Manchmal lassen sich die Kopfhörer bei kaltem Wetter nur schwer aufsetzen - das Gerät friert schnell ein und verursacht Unbehagen. Zuerst müssen Sie das Produkt in Ihren Händen aufwärmen und dann in Ihr Ohr legen. Eine Übersicht über den JBL T205 finden Sie unten.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge