Was Tun, Wenn Mir Kopfhörer Aus Den Ohren Fallen? Wie Lege Ich Sie Richtig Ein Und An? Wie Verhindert Man, Dass Sie Herunterfallen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Was Tun, Wenn Mir Kopfhörer Aus Den Ohren Fallen? Wie Lege Ich Sie Richtig Ein Und An? Wie Verhindert Man, Dass Sie Herunterfallen?

Video: Airpods Pro - Lösung für die schlechte Passform! Test/Review der "INAIRS" (Memory Foam) // DEUTSCH 2022, Dezember
Was Tun, Wenn Mir Kopfhörer Aus Den Ohren Fallen? Wie Lege Ich Sie Richtig Ein Und An? Wie Verhindert Man, Dass Sie Herunterfallen?
Was Tun, Wenn Mir Kopfhörer Aus Den Ohren Fallen? Wie Lege Ich Sie Richtig Ein Und An? Wie Verhindert Man, Dass Sie Herunterfallen?
Anonim

Die Erfindung kleiner Geräte, die zum Hören von Musik und Text in die Ohren eingeführt wurden, veränderte das Leben junger Menschen qualitativ. Viele von ihnen tragen offene Kopfhörer, wenn sie das Haus verlassen, sind es gewohnt, ständig Informationen oder gute Laune beim Hören ihrer Lieblingssongs zu erhalten. Doch das Gadget hat auch eine Kehrseite, manchmal fallen die Kopfhörer aus den Ohren, was den Besitzer nervt. Was ist, wenn dies passiert, und wie können Sie sich vor solchen Situationen schützen? Darüber werden wir im Artikel sprechen.

Bild
Bild

Mögliche Ursachen des Problems

In den 2000er Jahren wurde es dank der weit verbreiteten Verwendung von Mobiltelefonen notwendig, diese mit Miniaturabhörgeräten auszustatten. So entstanden die ersten Modelle winziger Kopfhörer, deren Aussehen an "Fässer" erinnerte, die in die Ohren eingeführt wurden. Aber diese Geräte passten nicht immer perfekt in die Ohrmuschel, manchmal wollten sie dort nicht verweilen, was die Besitzer irritierte. On-Ear-Kopfhörer sind bequem und fest am Kopf befestigt, aber es ist nicht sehr angenehm, damit durch die Straßen zu wandern. Aber Ohrhörer können sich anders verhalten, denn bei manchen ist das Herausfallen an der Tagesordnung, dafür gibt es mehrere Gründe:

  • erfolglose Form der Liner;
  • Missbrauch von Gadgets.

Jede dieser Situationen kann korrigiert werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie trägt man Kopfhörer richtig?

Manche Leute sind so mit Kopfhörern "verschmolzen", dass sie sie als ihre Fortsetzung betrachten. Aber diese Erfindung ist nicht nur bequem, sondern auch gefährlich. Das unsachgemäße Tragen von Geräten kann zu Hörverlust, Reizbarkeit, Müdigkeit und Kopfschmerzen führen.

Bild
Bild

Um die Gesundheit nicht zu verlieren, müssen Sie eine Reihe von Regeln einhalten

  1. Langes Hören von lauter Musik kann zu Hörverlust führen.da die Klangabgabe des Kopfhörers viel stärker ist, als das menschliche Ohr verarbeiten kann.
  2. Abrupt eingesetzte Ohrstöpsel können angesammeltes Wachs in den Gehörgang drücken und einen Stöpsel bilden. In diesem Fall nimmt die Hörqualität merklich ab und der Arzt muss sich mit dem Problem befassen.
  3. Standard-Ohrhörer im 90-Grad-Winkel einsetzen… Das gedrehte Modell muss so angelegt werden, dass sich der Draht hinter dem Ohr befindet.
  4. Der Einsatz sollte langsam eingeführt werden, leicht nach innen drücken… Es ist besser, dies reibungslos zu tun, als ob Sie das Gerät in Ihr Ohr schrauben, bis es fest sitzt.
  5. Gadget mit Overlays Sie müssen sorgfältig eingeben, nicht zu tief, aber fest genug.
  6. Es ist auch notwendig, die Kopfhörer ohne Eile herauszunehmen.… Durch ein scharfes Herausziehen kann das Pad im Ohr stecken bleiben, dann wird wieder die Hilfe des Arztes benötigt.
  7. Es ist sicherer, Kopfhörer zu verwenden, wenn die Pads regelmäßig aktualisiert werden. weil sie verschleißen und ersetzt werden müssen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn Sie sich an die vorgeschlagenen Regeln halten, wird es keine gesundheitlichen Probleme geben. Die Fähigkeit, Kopfhörer richtig aufzusetzen und abzunehmen, hilft in größerem Maße, das zweite Problem zu bewältigen - den Verlust der Ohrhörer.

Was tun, wenn es herausfällt?

Wenn der Kopfhörer ein paar Mal herausgefallen ist, sollte dies keine Rolle spielen. Wenn es regelmäßig zu Stürzen kommt, müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Unabhängig von der Art der Geräte (Vakuum oder Tröpfchen) können sie nicht gut in den Ohren haften und müssen angepasst werden. Betrachten wir die Lösung der Probleme separat für jeden Kopfhörertyp.

Bild
Bild

Liner

Ohrhörer (oder Tröpfchen) sind sehr beliebt. Sie sind so konzipiert, dass der Schall nicht direkt in den Gehörgang gelangt, wodurch der Träger vor der Entstehung eines Hörverlustes geschützt werden kann.Aber die glatten Linien des winzigen Körpers führen dazu, dass das Gerät aus dem Ohr rutscht.

Für solche Fälle gibt es Empfehlungen

  1. Ideale Anbauteile… Eine Möglichkeit, Gadgets in den Ohren zu behalten, besteht darin, die richtigen Ohrstöpsel zu verwenden. Oft liegen den Kopfhörern mehrere Sets Ohrpolster bei. Jeder weiß, dass es Düsen in unterschiedlichen Größen gibt und sogar aus unterschiedlichen Materialien. Unsere Aufgabe ist es, aus der Vielfalt der Modelle das in Bezug auf Größe und Form der Ohren am besten geeignete auszuwählen. Wenn keine im Kit enthalten sind, können Sie andere Kopfhörer ausleihen oder kaufen. Nachdem Sie die idealen Düsen ausgewählt haben, sollten Sie sich deren Parameter merken und in Zukunft ähnliche Produkte verwenden.
  2. Korrekter Sitz im Ohr… Wenn Sie sie nicht in der Ohröffnung platzieren, können die Ohrhörer herausfallen. Damit der Kopfhörer richtig sitzt, sollten Sie den überstehenden Teil des Ohrs leicht drücken und leicht nach vorne neigen. Anschließend den Dome rechtwinklig in den Gehörgang einführen und leicht andrücken. Es sollte daran erinnert werden, dass bei der Durchführung solcher Aktionen plötzliche und starke Bewegungen inakzeptabel sind.
  3. Nicht-Standard-Platzierung. Manchmal fallen die Kopfhörer unter dem Gewicht des Kabels heraus. Dann wäre die einfachste, wenn auch nicht standardmäßige Lösung, die Ohrhörer umzudrehen. Dadurch wird der Draht zum oberen Ende des Ohrs umgeleitet und das Herunterziehen der Ohrmuschel wird gestoppt. Eine ähnliche Nummer funktioniert nicht mit jedem Kopfhörer, aber es ist einen Versuch wert, vielleicht ist dies die sehr glückliche Chance.
  4. Grosse Grösse. Manchmal werden zu große Ohrhörer gekauft, die gleichzeitig ein Paar Emitter in ihrem Etui enthalten. Es mag seltsam klingen, aber große Kopfhörer sind schwieriger in den Ohren zu halten als kleine.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Vakuum

Jeder Mensch hat seine eigene einzigartige Ohrstruktur. Hersteller von Vakuum-Kopfhörern orientieren sich an den durchschnittlichen anatomischen Proportionen der Nutzer. Bis heute ist das Dilemma nicht gelöst: Kopfhörer fallen aus ungewöhnlichen Ohren oder die Form des Produkts ist schuld. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu lösen. Wir empfehlen Ihnen, sich mit ihnen vertraut zu machen.

  1. Lage im Ohr. Vom Aufbau her ähneln Vakuumprodukte herkömmlichen Ohrstöpseln, und die Gründe, warum sie nicht in den Ohren stecken, sind sehr ähnlich. Manchmal führt die Standardplatzierung bestimmter Ohrhörer dazu, dass sie aus dem Ohr rutschen. Sie müssen die Produkte langsam umleiten, indem Sie sich um 30 Grad auf die eine oder andere Seite drehen, bis die Geräte richtig sitzen. Wenn dies nicht hilft, sollten Sie andere Methoden ausprobieren, die wir unten vorschlagen.
  2. Die Größe. Große Kopfhörer können je nach Gerät der Ohrmuschel quetschen oder herausfallen. Im ersten Fall kann die Situation zu Kopfschmerzen und anderen unangenehmen Folgen führen. Die zweite Option gibt an, dass Sie ein Gadget mit einer geeigneteren Größe auswählen müssen.
  3. Überlagerungen. Durch Versuch und Irrtum sollten Sie die am besten geeigneten Aufsätze für sich selbst auswählen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die folgenden Arten von Produkten helfen, das Problem des Herausfallens von Geräten aus den Ohren zu lösen

  • Mit Haken. Diese Pads bieten zusätzlichen Halt und einen engeren Sitz in der Ohröffnung.
  • Silikon. Das rutschfeste Material sorgt für einen sicheren Sitz und hilft, das Produkt auch beim Laufen im Ohr zu halten.
  • Schwamm. Das meiste Budgetmaterial, aber nicht das Schlimmste. Die Schwammpads liegen eng an Ihren Ohren und passen gut in die Ohrhörer selbst.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Nützliche Hinweise

Es gibt noch einige weitere Tipps zur Verbesserung der Passform Ihrer Kopfhörer. Kann verwendet werden Wäscheklammer für Draht, wodurch die Ohrhörer oft herausfallen. Es fixiert das Kabel und verhindert, dass das Gerät aus Ihrem Ohr fällt. Besitzer von langen Haaren können ein Kabel unten statt oben verlegen. Dann fungieren die Haare als Retainer. Wenn Kopfhörer mit lange getragenen Polstern herausfallen, ist es an der Zeit, die Ohrpolster zu ersetzen, alles wird irgendwann verschleißen.

Das Problem mit dem Herausfallen des Kopfhörers kann gelöst werden, Sie müssen nur Ihren eigenen akzeptablen Weg finden.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge