Säulengehäuse: Wie Baue Ich Eine Lautsprecherbox Zum Selbermachen? Zeichnungen Und Herstellung Einer Selbstgemachten Box Für Die Akustik

Inhaltsverzeichnis:

Video: Säulengehäuse: Wie Baue Ich Eine Lautsprecherbox Zum Selbermachen? Zeichnungen Und Herstellung Einer Selbstgemachten Box Für Die Akustik

Video: Lautsprecher selber bauen | Pringles Speaker DIY | Aus Chipsdose Verstärker basteln 2022, Dezember
Säulengehäuse: Wie Baue Ich Eine Lautsprecherbox Zum Selbermachen? Zeichnungen Und Herstellung Einer Selbstgemachten Box Für Die Akustik
Säulengehäuse: Wie Baue Ich Eine Lautsprecherbox Zum Selbermachen? Zeichnungen Und Herstellung Einer Selbstgemachten Box Für Die Akustik
Anonim

Die Klangqualität akustischer Systeme hängt in den meisten Fällen weniger von den vom Hersteller eingestellten Parametern ab, sondern von dem Gehäuse, in dem sie platziert sind. Dies liegt an den Materialien, aus denen es hergestellt wird.

Ein bisschen Geschichte

Bis Anfang des 20. Jahrhunderts wurde der Klang des Gerätes über ein Lautsprecherhorn wiedergegeben.

In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es im Zusammenhang mit der Erfindung von Lautsprechern mit Papiermembranen einen Bedarf an volumetrischen Gehäusen, in denen es möglich war, die gesamte Elektronik zu verstecken, sie vor der äußeren Umgebung zu schützen und dem Produkt eine Ästhetik zu verleihen das Auftreten.

Bild
Bild
Bild
Bild

Bis in die 50er Jahre wurden Modelle von Koffern hergestellt, deren Rückwand fehlte. Dadurch war es möglich, die damalige Lampenausrüstung zu kühlen. Gleichzeitig fiel auf, dass das Gehäuse nicht nur Schutz- und Designfunktionen erfüllt, sondern auch den Klang des Geräts beeinflusst. Verschiedene Teile des Lautsprechers hatten ungleiche Strahlungsphasen, so dass das Vorhandensein der Kanalwände die Stärke der Interferenz beeinflusste.

Es wurde festgestellt, dass der Klang durch das Material beeinflusst wurde, aus dem der Korpus hergestellt wurde.

Es begann eine Suche und Erforschung der akustischen Eigenschaften von Rohstoffen, die sich für die Herstellung von Boxen eignen, die Lautsprecher aufnehmen und dem Publikum guten Klang vermitteln können. Im Streben nach perfektem Klang wurden Boxen oft zu einem Preis hergestellt, der die Ausrüstung, die sie enthielten, überstiegen.

Heute erfolgt die Herstellung von Koffern in Fabriken mit einer genauen Berechnung der Dichte, Dicke und Form des Materials unter Berücksichtigung seiner Fähigkeit, Vibrationen und Geräusche zu beeinflussen

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Arten und Eigenschaften von Materialien für den Körper

Gehäuse für Akustiksysteme werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt: Spanplatte, MDF, Kunststoff, Metall. Die extravagantesten Gegenstände sind aus Glas, die geheimnisvollsten aus Stein. Wählen Sie ein einfacheres Material für den Hausbau, das sich leicht verarbeiten lässt, zum Beispiel Spanplatten. Lassen Sie uns Ihnen mehr darüber erzählen, woraus Sie sie sonst noch herstellen können.

Spanplatten

Spanplatten werden aus Spänen und großen Spänen hergestellt, zusammengepresst und mit einer Klebeunterlage verbunden. Häufig emittiert eine solche Zusammensetzung beim Erhitzen giftige Dämpfe. Teller haben Angst vor Feuchtigkeit und können bröckeln. Gleichzeitig bezieht sich Spanplatte auf Budgetmaterialien, sie ist einfach zu verarbeiten.

Diese Gehäuse leisten hervorragende Arbeit im Umgang mit Vibrationen, obwohl der Schall ungehindert durch sie hindurchgeht.

Kleine Optionen werden aus Spanplatten mit einer Dicke von 16 mm hergestellt, große Produkte benötigen ein Material mit einer Dicke von 19 mm.Um ein ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen, werden Spanplatten laminiert, mit Furnier oder Kunststoff überzogen.

Bild
Bild

Sperrholz

Dieses Material besteht aus dünnem (1 mm) komprimiertem Furnier. Es kann je nach Holzart unterschiedliche Kategorien haben. Für Kartons ist ein Produkt von 10-14 Lagen geeignet. Im Laufe der Zeit können sich Sperrholzkonstruktionen, insbesondere bei feuchter Luft, verformen.Dieses Material dämpft jedoch perfekt Vibrationen und hält den Ton im System, sodass es zur Herstellung von Gehäusen verwendet wird.

Bild
Bild

Tischlerei

Eine Tischlerplatte wird aus doppelseitigem Furnier oder Sperrholz hergestellt. Zwischen den beiden Flächen wird innen eine Spachtelmasse aus Stäben, Latten und anderem Material eingelegt. Die Platte wiegt etwas, sie lässt sich gut verarbeiten. Dank dieser Eigenschaften wird es zur Herstellung von Kisten verwendet.

Bild
Bild

OSB

Oriented Strand Board ist ein mehrschichtiges Material, das aus recycelten Holzabfällen besteht.Es ist ein langlebiges, belastbares Produkt, das sich leicht verarbeiten lässt. Die Textur des OSB ist sehr schön, aber ungleichmäßig. Für die Herstellung von Gehäusen wird es poliert und lackiert. Der Ofen absorbiert Schall gut und ist resistent gegen Vibrationen. Nachteile sind die Verdunstung von Formaldehyd und ein stechender Geruch.

Bild
Bild
Bild
Bild

MDF

Faserplatten bestehen aus kleinen Partikelfraktionen, ihre Zusammensetzung ist unbedenklich. Das Produkt sieht stärker, zuverlässiger und teurer aus als Spanplatten. Das Material hat eine gute Resonanz und wird am häufigsten für die Herstellung von Fabrikgehäusen verwendet. Je nach Größe des Lautsprechersystems wird MDF mit einer Stärke von 10, 16 und 19 mm gewählt.

Bild
Bild

Ein Stein

Dieses Material absorbiert Vibrationen gut. Es ist nicht einfach, daraus einen Koffer zu basteln - Sie brauchen spezielles Werkzeug und professionelles Geschick. Für die Produkte werden Schiefer, Marmor, Granit und andere Arten von Ziersteinen verwendet. Die Karosserien sind überraschend schön, aber schwer, aufgrund der erhöhten Belastung ist es besser, wenn sie auf dem Boden stehen. Die Klangqualität ist in diesem Fall praktisch perfekt, aber die Kosten für ein solches Produkt sind zu hoch.

Bild
Bild

Glas

Plexiglas wird verwendet, um die Gehäuse zu erstellen. Vom Design her sehen die Produkte unglaublich schön aus, aber für die akustischen Fähigkeiten ist dies nicht das beste Material. Trotz der Tatsache, dass Glas mit Klang mitschwingt, sind die Preise für solche Produkte ziemlich hoch.

Bild
Bild

Holz

Holz gilt aufgrund seiner guten Absorptionseigenschaften als wertvolles Material für Lautsprechergehäuse. Aber Holz neigt dazu, mit der Zeit auszutrocknen. Wenn dies der Fall ist, wird es unbrauchbar.

Bild
Bild

Metall

Für die Herstellung von Boxen werden leichte, aber harte Aluminiumlegierungen verwendet. Der Korpus aus solchem ​​Metall trägt zu einer guten Übertragung hochfrequenter Töne bei und dämpft Resonanzen. Um die Auswirkungen von Vibrationen zu reduzieren und die Schallabsorption zu erhöhen, bestehen Lautsprecherboxen aus einem Material, das aus zwei Aluminiumplatten besteht, zwischen denen eine viskoelastische Schicht liegt. Wenn Sie immer noch keine gute Schallabsorption erreichen können, wird die Klangqualität des gesamten Lautsprechers beeinträchtigt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Arten von Strukturen

Bevor Sie mit der aktiven Phase beginnen, mit Ihren eigenen Händen ein Gehäuse für ein Heimlautsprechersystem herzustellen, sollten wir uns überlegen, welche Arten von Strukturen es gibt.

Offene Systeme

Lautsprecher sind auf einer großformatigen Abschirmung montiert. Die Kanten der Klappe sind im rechten Winkel zurückgebogen und die Rückwand der Struktur fehlt vollständig. In diesem Fall hat das Lautsprechersystem eine sehr konventionelle Box. Ein solches Modell ist für große Räume geeignet und für die Wiedergabe von Musik mit niedrigen Frequenzen nicht gut geeignet.

Bild
Bild

Geschlossene Systeme

Vertrautes kastenähnliches Design mit eingebauten Lautsprechern. Haben Sie ein breites Klangspektrum.

Bild
Bild

Mit Bassreflex

Solche Gehäuse sind zusätzlich zu den Lautsprechern mit zusätzlichen Löchern für den Schalldurchgang (Bassreflex) ausgestattet. Dadurch können die tiefsten Bässe reproduziert werden. Aber das Design verliert gegenüber geschlossenen Kästen an Klarheit der Artikulation.

Bild
Bild

Mit passivem Emitter

Bei diesem Modell wurde das Hohlrohr durch eine Membran ersetzt, dh es wurde ein zusätzlicher Treiber für tiefe Frequenzen verbaut, ohne Magnet und Spule. Dieses Design nimmt weniger Platz im Koffer ein, wodurch die Größe der Box reduziert werden kann. Passive Strahler helfen dabei, eine sensible Basstiefe zu erreichen.

Bild
Bild

Akustisches Labyrinth

Der innere Inhalt des Gehäuses sieht aus wie ein Labyrinth. Twisted Bends sind Wellenleiter. Das System hat einen sehr komplexen Aufbau und kostet viel Geld. Aber mit der richtigen Verarbeitung entstehen perfekte Klangwiedergabe und hohe Basstreue.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie macht man es selbst?

Um ein selbstgebautes Gehäuse für Ihr Audiowiedergabesystem richtig herzustellen und zusammenzubauen, Sie sollten zuerst alles vorbereiten, was Sie brauchen:

  • das Material, aus dem die Schachtel hergestellt werden soll;
  • Werkzeuge zur Ausführung von Arbeiten;
  • Drähte;
  • Sprecher.
Bild
Bild

Der Prozess selbst besteht aus einer bestimmten Abfolge von Schritten

  1. Zunächst wird festgelegt, für welchen Lautsprechertyp die Boxen hergestellt werden: Tabletop, Standlautsprecher und andere.
  2. Dann werden Zeichnungen und Diagramme erstellt, die Form der Box ausgewählt, die Größe berechnet.
  3. Auf einer Sperrholzplatte werden Markierungen aus 4 Quadraten mit den Maßen 35x35 cm gemacht.
  4. In zwei Zuschnitten sind kleinere Quadrate markiert - 21x21 cm.
  5. Der innere Teil wird geschnitten und entfernt. In die entstandene Öffnung wird eine Säule anprobiert. Wenn der Ausschnitt nicht groß genug ist, muss er verbreitert werden.
  6. Als nächstes werden die Seitenwände vorbereitet.
Bild
Bild
Bild
Bild

Ihre Parameter sind wie folgt:

  • die Tiefe des Modells beträgt 7 cm;
  • Länge eines Wandsatzes (4 Stück) - 35x35 cm;
  • Die Länge des zweiten Sets (4 Stück) beträgt 32x32 cm.

7. Alle Werkstücke werden sorgfältig gereinigt und auf identische Maße gebracht.

8. Die Fugen der Fugen werden auf flüssige Nägel gepflanzt und mit selbstschneidenden Schrauben befestigt.

9. Bei der Herstellung der Struktur wird der Innenteil mit Polsterpolyester oder einem anderen schwingungsdämpfenden Material überklebt. Dies ist für Subwoofer erforderlich.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie füge ich den Inhalt ein?

In die gefertigten Boxen ist ein Lautsprecher eingebaut. Wenn zwei Lautsprecher untergebracht werden müssen, werden im Inneren des Gehäuses zwischen Vorder- und Rückwand Abstandshalter angebracht, um eine Verformung der Struktur durch Vibrationsbelastungen zu vermeiden.

Der Einbettungsprozess selbst ist einfach, wenn das Lautsprecherloch nach Maß gefertigt wird.

Die Drähte sollten ohne Knicke platziert werden, stellen Sie sicher, dass sich kleine Elemente des Systems bei Vibrationen nicht bewegen. Nach dem Einbau des Inneninhalts wird die letzte Blende zum Verschließen der Box montiert.

Wenn die Gehäuse für die Decken- oder Wandmontage hergestellt werden, ist eine Schallschutzunterlage erforderlich. Um das Produkt auf einem Boden oder Tisch zu platzieren, ist ein spezieller Ständer erforderlich.

Bild
Bild

Abschließend möchte ich hinzufügen, dass der akustische Klang nicht nur vom technischen Inhalt und dem Korpus des Produkts abhängt, sondern auch im Ganzen mit dem Raum, in dem sich der Lautsprecher befindet. Die Reinheit und Kraft des Klangs hängt zu 70 % von den Fähigkeiten des Saals und seiner Akustik ab. Und noch etwas: Kompakte Boxen brauchen wenig Platz, das ist schön. Aber das Gesamtdesign, das für das Lautsprechersystem erstellt wurde, gewinnt immer bei der Klangwiedergabe.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge