Akustikstoff: Schalldurchlässiger Stoff Für Lautsprecher. Wie Ersetzt Man Akustikmaterial?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Akustikstoff: Schalldurchlässiger Stoff Für Lautsprecher. Wie Ersetzt Man Akustikmaterial?

Video: Webinar – Der Lautsprecher im Raum – Grundlagen Raumakustik und Einmessung von Lautsprechern 2022, Dezember
Akustikstoff: Schalldurchlässiger Stoff Für Lautsprecher. Wie Ersetzt Man Akustikmaterial?
Akustikstoff: Schalldurchlässiger Stoff Für Lautsprecher. Wie Ersetzt Man Akustikmaterial?
Anonim

Zur Trennung von Schallfrequenzen in Tonwiedergabegeräten werden spezielle Materialien verwendet. Zu den ersten solchen Materialien gehörte akustisches Gewebe, das vor mehr als 100 Jahren geboren wurde und in dieser fernen Zeit Radiogewebe genannt wurde. Ein solches Gewebe, das einige Teile des Radios maskierte, erfüllte auch die Funktion, den Schall ohne Verzerrung durch sich selbst zu leiten. Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Arten ähnlicher Akustikstoffe entwickelt, die heute von allen modernen Tontechnikherstellern verwendet werden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Struktur und Eigenschaften

Der Akustikstoff wurde ursprünglich aus Baumwolle, später teilweise aus Naturseide hergestellt. Die Besonderheit solcher Materialien war das spezielle Weben von Fäden. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Industrie moderne Muster solcher akustischer Materialien wurden aus synthetischen Fäden hergestellt - Polyester… Das Material wird zu dekorativen Zwecken verwendet, sowie um den Lautsprechern einen weichen angenehmen Klang zu verleihen.

Im Laufe der Zeit wurde die Herstellung von Akustikstoffen immer perfekter und heute zeichnet sich dieses Textil nicht nur durch eine Vielzahl von Farben und Texturen aus, sondern verfügt auch über eine spezielle feuerfeste Imprägnierung.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die wichtigsten Verarbeitungseigenschaften eines Akustikmaterials sind:

  • geringe Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit;
  • verstärkte Festigkeit und Verschleißfestigkeit;
  • einige Arten sind feuerbeständig;
  • Beständigkeit gegen die Auswirkungen vieler Arten von chemischen Komponenten;
  • hohe akustische Wirkung, Entfernung und Reflexion von Schallwellen.

Akustiktextilien können bei näherer Betrachtung verschiedene Fadenbindungen aufweisen, die eine Gitterstruktur bilden.

Die Farbleistung solcher Materialien variiert von neutralweiß bis schwarz, der Stoff kann mehrfarbig sein, Muster oder Markenaufschriften aufweisen.

Bild
Bild

Ansichten

Moderne Akustikmaterialien werden nicht nur zur Dekoration von Akustiksystemen verwendet - diese Stoffe wurden auch für die Raumgestaltung innerhalb dieser Strukturen verwendet.

Heute werden solche Materialien in 2 Arten unterteilt:

  • schallabsorbierendes Gewebeverwendet, um den Vibrationspegel von Schallwellen zu reduzieren;
  • Klang transparenter Stoff für die Akustik verwendet, um es zu verstärken.

Als Haupteigenschaft eines schallabsorbierenden Materials wird die Unterdrückung von Schallwellen durch Absorption angesehen. Ein solches Gewebe ist besonders wirksam in Bezug auf Geräusche, die von Oberflächen reflektiert werden, zur Schallquelle zurückkehren und diese stören. Solche Materialien erscheinen porös und haben eine ziemlich dichte Struktur.

Schallschutzgewebe werden in Tonstudios, Kinos, Musikstudios, Konzertsälen eingesetzt – kurzum überall dort, wo Klangreinheit gefragt ist.

Vor kurzem begann die Automobilindustrie, ähnliche Arten von Materialien zu verwenden, um den Autoinnenraum auszustatten.

Bild
Bild

Schalldurchlässiges Gewebe hat die gegenteiligen Eigenschaften - es überträgt Schallwellen perfekt und schirmt sie in entgegengesetzter Richtung zur Schallquelle ab. Außerdem, das Gewebe schützt die Lautsprecher von Beschallungsanlagen zuverlässig vor unbeabsichtigten Beschädigungen… Ein solcher Stoff kann wie ein leichtes Chiffon-Material aussehen oder einer dünnen Matte mit einem losen Fadengeflecht ähneln. Es ist die besondere Verflechtung der Fäden des Materials, die den Schall ungehindert passieren lässt und vom menschlichen Ohr verzerrungsfrei wahrgenommen wird.

Oft werden diese Akustikmaterialien für die Inneneinrichtung eines Raumes oder einer großen Halle verwendet und können in verschiedenen Farben hergestellt werden.

Bild
Bild

Anwendung

Sie verwenden schallabsorbierende Akustikstoffe bei der Herstellung von Lautsprechern, akustischen Lautsprechern und Car-Audio-Systemen, bei der Dekoration von Kinosälen, bei der Herstellung von Vorhängen und Vorhängen für Konzertsäle, Klassenzimmer zum Hören von Musik, Sälen für Konferenzen und Symposien.

Das schallabsorbierende Material kann durch mehrere Lagen dünnen und haltbaren Spinnvlies ersetzt werden- Abdeckvlies. Manchmal werden dicke Wolltextilien oder Polyester als Schallabsorber verwendet. Dicker Samt mit langem Flor und ein Material namens Blackout sind gute Schallabsorber.

Bild
Bild
Bild
Bild

Für die Herstellung von Audiolautsprechern werden Stoffe mit schalldurchlässiger Eigenschaft verwendet, während das Material als dekorative Rolle dient und das Tongerät vor Staub und Schmutz sowie mechanischen Beschädigungen schützt. Solche Akustiktextilien werden mit Leim oder Metallklammern an Lautsprechern oder speziellen Klapprahmen befestigt. Es ist nicht schwierig, mit dem Stoff zu arbeiten, da seine Kanten beim Schneiden nicht die Besonderheit haben, zu bröckeln.

Bild
Bild
Bild
Bild

Funkamateure raten dazu, schalldurchlässige Textilien durch ein Nylonnetz mit der kleinsten Zelle oder ein Stück dünnes Nylon zu ersetzen.

Wie man wählt?

Die Kosten für akustisches Radiogewebe in Russland sind heute ziemlich hoch und betragen durchschnittlich 3.500 Rubel. pro laufendem Meter bei einer Breite von 1,5 Metern. Dieser Preis erklärt sich aus der Tatsache, dass ein solches Produkt hauptsächlich für Unternehmen hergestellt wird, die Audiogeräte herstellen, und es ziemlich schwierig ist, es im freien Verkauf zu finden, aber die Nachfrage nach diesem Produkt bleibt jederzeit recht hoch.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Beim Kauf solcher Akustiktextilien sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Gleichmäßigkeit der Gewebedicke über die gesamte Fläche;
  • die Webfäden sollten mit der gleichen Spannung, ohne Schlaufen oder Brüche angeordnet sein;
  • die Zusammensetzung des Materials sollte aus Polypropylen, Baumwolle oder Seide bestehen.

Beim Kauf von Akustikstoff sollten Sie auf dessen Hersteller achten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass skrupellose Verkäufer einige nicht-akustische Stoffe anbieten. Diese Materialien für die Akustik werden am besten in Fachgeschäften gekauft. Um Fälschungen zu vermeiden, versuchen Sie, Produkte von Weltherstellern wie Gutermann (Deutschland), Vescom (Holland), Guilford (USA), Drapilux (Deutschland) zu finden.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge