Lautsprecherständer: Bodenständer Für Akustik. Wie Baue Ich Einen Regallautsprecherständer Zum Selbermachen?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Lautsprecherständer: Bodenständer Für Akustik. Wie Baue Ich Einen Regallautsprecherständer Zum Selbermachen?

Video: DIY Speaker Stands - Lautsprecherständer selber bauen 2022, Dezember
Lautsprecherständer: Bodenständer Für Akustik. Wie Baue Ich Einen Regallautsprecherständer Zum Selbermachen?
Lautsprecherständer: Bodenständer Für Akustik. Wie Baue Ich Einen Regallautsprecherständer Zum Selbermachen?
Anonim

Das Lautsprechersystem ermöglicht Ihnen einen hochwertigen Klang, aber um sein Potenzial voll auszuschöpfen und ein Ungleichgewicht bei der Klangwiedergabe zu vermeiden, müssen zusätzlich spezielle Ständer installiert werden. Sie ermöglichen es nicht nur, alle Elemente des Systems in einer bestimmten Höhe zu platzieren, sondern auch Vibrationen aus dem Gehäuse zu eliminieren, wodurch der Klang räumlicher, heller und klarer wird. Diese Geräte können entweder fertig gekauft oder unabhängig von Schrottmaterialien hergestellt werden.

Bild
Bild

Besonderheiten

Der Lautsprecherständer ist eine spezielle starre und zuverlässige Struktur, die als Stütze für die Bestandteile des Lautsprechersystems dient. Es hat eine niedrige Eigenresonanzfrequenz und besteht aus verschiedenen Materialien, meist Acryl, Glas, MDF, Metall und Holz.

Das Hauptmerkmal von Akustikständern ist, dass sie hohl sind. Dies geschieht, damit die Kavität in Zukunft mit Schrot oder Sand gefüllt werden kann, wodurch ein absolut inerter Träger erhalten werden kann.

Darüber hinaus sind in den oberen und unteren Platten Gummidichtungen oder Metallspikes installiert, die zu einer hochwertigen Schwingungsisolierung beitragen, der Kabelkanal ist aus Komfortgründen versteckt.

Bild
Bild

Ansichten

Heute ist der Markt durch ein riesiges Sortiment an Lautsprecherzubehör vertreten, unter denen Lautsprecherständer besonders gefragt sind. Sie können sich nicht nur im Material der Herstellung, im Design, sondern auch in der Größe, dem Aufstellort (Boden, hängend) voneinander unterscheiden.

Bild
Bild

Holzständer sieht in modernem Design wunderschön ausauf den Boden gelegt. Als interessant gelten auch Modelle aus einer Kombination mehrerer Materialien. Von den Abmessungen her werden die Racks sowohl für kleine, mittelgroße Lautsprechersysteme (Höhe bis 80 cm) als auch für große Lautsprecher mit einer Höhe von 20 bis 60 cm hergestellt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Nach Herstellungsmaterial

Da es sich bei den Säulenständern um eine vertikale Stütze (Base-Support) handelt, werden sie aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Zum Beispiel finden Sie am häufigsten im Angebot Modelle, bei denen das Regal aus Metall besteht und durch eine Glasablage ergänzt wird. Die Qualität eines Produkts wird durch die Leistungsmerkmale des Materials bestimmt, aus dem es hergestellt wird.

  • Metall… Es hat ein solides Aussehen und eine hohe Festigkeit. Dieses Material gilt als das beliebteste und wird daher häufig von Herstellern ausgewählt, um Regale herzustellen.
Bild
Bild
  • Holz… Es ist ein hochwertiges Material, das lange Zeit zuverlässig dient, aber teuer ist. Eine Alternative zu Naturholz ist MDF, eine mitteldichte Faserplatte.

Holz- und MDF-Ständer sind in der Lage, einzelne Frequenzen zu glätten und sorgen so für einen "zusammenhängenden" und gleichmäßigen Klang.

Bild
Bild
  • Metall und Holz… Diese Kombination kann in verschiedenen Variationen präsentiert werden: Bei einigen Modellen ist das Regal aus Metall und der Sockel aus Holz, während andere gleichzeitig in zwei Versionen (Metall und Holz) hergestellt werden.
Bild
Bild
  • Glas und Metall… Bei solchen Regalen besteht der Boden normalerweise aus Glas und der Träger aus Metall. In diesem Fall wird nur gehärtetes Glas verwendet, da es erheblichen Belastungen standhält.

Solche Modelle gehören zur Premiumklasse, sie zeichnen sich durch ihr ästhetisches Erscheinungsbild und ihre dezenten akustischen Eigenschaften aus.

Bild
Bild
  • Kunststoff… Dieses Material wird in der Regel für Bodenständer gewählt, da es für die Wandmontage nicht geeignet ist.Kunststoff ist kein haltbares Material, daher wird es normalerweise mit Metallteilen ergänzt, um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten.
Bild
Bild

Darüber hinaus können sich Säulenständer nicht nur im Material des Gehäuses, sondern auch im Füllstoff unterscheiden. Teure Modelle werden mit allen Arten von Gelen und Pulvern ergänzt, Budgetmodelle haben keine.

Bild
Bild

Höhe

Um sicherzustellen, dass sich der dynamische Kopf beim Hören über Ohrhöhe befindet, müssen die Lautsprecher auf Ständern einer bestimmten Höhe platziert werden. Für die Montage eines Akustikzentrums in einem Heimkino eignen sich Optionen mit dem berücksichtigten Parameter von 20 bis 60 cm hervorragend; sie werden so im Raum platziert, dass sich die Lautsprecher in einer Höhe von nicht mehr als 1/3 der Höhe des Zimmer. Kompakte Samples müssen auf Racks von 60 bis 80 cm installiert werden. Für Rear-Lautsprecher wird empfohlen, Modelle mit einer Höhe von 30 bis 50 cm zu kaufen.

Bild
Bild

Von Entwurf

Beim Kauf des einen oder anderen Modells von Lautsprecherständern ist es wichtig, nicht nur seine Leistungsmerkmale, sondern auch sein Aussehen zu berücksichtigen, da sich das Produkt harmonisch in das gesamte Interieur des Raumes einfügen muss. Schwarze Produkte gelten als die vielseitigsten, da sie in jeder Stilrichtung gut aussehen..

Bild
Bild

Sehr beliebt sind auch Modelle, bei denen dekorative Oberflächen aus Naturholz, Kunststein und farbigem Glas bestehen, während auf solchen Regalen häufig Schnitz- und Schmiedeelemente zu finden sind.

Bild
Bild

Für modern eingerichtete Wohnzimmer gelten polierte Aluminiumregale in ungewöhnlichen Formen als gute Wahl, sie werden auf einem Labradorid-Sockel installiert. Für Kenner der Klassiker fertigen Hersteller Produkte regelmäßiger geometrischer Formen aus verschiedenen Holzarten, sie werden zusätzlich mit einem speziellen Lack überzogen.

Bild
Bild

Auswahlkriterien

Beim Kauf von Ständern für ein Lautsprechersystem ist es wichtig, viele Nuancen zu berücksichtigen, da die Dauer ihres Betriebs von der richtigen Wahl abhängt.

  • Finishing-Option… Heute bieten Hersteller verschiedene Modelle von PVC-Regalen an, die mit attraktiven Designs und Mustern verziert sind. Wenn wir Produkte qualitativ betrachten, dann bevorzugen Sie am besten Optionen aus edlem Holz und lackiert oder gebeizt. Nicht weniger prächtig werden im Inneren der Räumlichkeiten und Regale aus Acryl, Glas oder Kunststoff aussehen, sie sind billiger, haben aber keine hohe Festigkeit.
Bild
Bild
  • Bauart… Für die Installation der Rear- und Front-Lautsprecher eignen sich gewöhnliche Ständer, für das mittlere Regal müssen Sie einen speziellen Ständer separat kaufen. Er unterscheidet sich von Standardmodellen durch seine verlängerte Breite und ist mit einer breiten Plattform ausgestattet.
Bild
Bild
  • Aufstellungsort… Wenn Sie das Lautsprechersystem an Wänden installieren möchten, müssen Sie Racks mit Wandhalterungen wählen. Sie werden komplett mit Schrauben und Klemmen produziert, manchmal sind auch Halterungen zu finden.

Für geräumige Räume können Sie Bodenständer kaufen, sie nehmen mehr Platz ein, sehen aber schick aus und fungieren als eines der dekorativen Elemente im Innenraum.

Bild
Bild
  • Termin… Home-Modelle eignen sich gut für den Lautsprechereinsatz in Restaurants, Cafés, kleinen Sälen und zu Hause. Sie sind für leichte und kompakte Lautsprecher konzipiert. Für professionelle Akustik, die bei Konzerten verwendet wird, werden Stative benötigt, die Lautsprechern mit großem Gewicht und Größe standhalten können.
Bild
Bild
  • Das Vorhandensein von akustischen Spitzen… Dank solcher Elemente wird die Kontaktfläche der Basis mit dem Boden reduziert, da sie als "Beine" fungieren. Die Spike-Modelle bieten einen hochwertigen Klang, da die durch den Ständer auf den Boden übertragenen Vibrationen reduziert werden.
Bild
Bild
  • Verfügbarkeit der Anpassung… Es ist sehr wichtig, dass die Säule mit einer Drehwinkeländerung des Lautsprechers versehen ist, während der Ständer in der Standardposition bleiben sollte. In der Regel werden wandmontierte Modelle durch eine solche Anpassung ergänzt. Auch die Höhenverstellung der Regale wird als wichtig erachtet.
Bild
Bild
  • Kabel verlegen… Es ist ratsam, Modelle zu wählen, die Drähte verbergen können. In ihrem Design gibt es eine besondere Aussparung. Dadurch sieht die Akustik ordentlich aus und die Verletzungsgefahr wird reduziert (Drähte können berührt und fallen gelassen werden).
Bild
Bild
  • Maximale Last… Der Ständer muss das Gewicht des Lautsprechers zuverlässig tragen, daher ist dieser Parameter wichtig zu berücksichtigen, wenn der Ständer separat von der Akustik gekauft wird und nicht für ein bestimmtes Modell bestimmt ist.

Es ist nicht möglich, die Belastung selbst zu erhöhen, da das Gestell in diesem Fall jederzeit brechen kann.

Bild
Bild
  • Gewicht… Hersteller geben diesen Parameter auf Kartons für Produkte an. Das Gesamtgewicht des Regals und jedes Artikels wird separat vorgeschrieben. Wählen Sie keine zu schweren Konstruktionen, da ihr hohes Gewicht dazu beiträgt, Fremdschwingungen zu reduzieren. Viele Modelle sind mittlerweile mit Leichtbaukarosserien erhältlich.
Bild
Bild

Wie macht man es selbst?

Lautsprecherständer können fertig gekauft werden, aber es ist viel billiger, sie mit eigenen Händen herzustellen, während hausgemachte Strukturen in ihrer Qualität in nichts nachstehen und sich auf originelle Weise in jedes Raumdesign einfügen.

Bevor Sie sich für Akustik einsetzen, müssen Sie die folgenden Materialien und Werkzeuge vorbereiten:

  • eine Platte aus Massivholz oder Spanplatten (Sie müssen 4 Teile schneiden);
  • Edelstahlhalterung (kann aus einem Rohr mit einem Durchmesser von 60 mm hergestellt werden);
  • Befestigungselemente;
  • Sprühfarbe;
  • Schraubendreher (elektrischer Schraubendreher);
  • für Holz bohren.
Bild
Bild

Danach wird eine Skizze auf Papier und ein Diagramm zur Platzierung der Akustik im Raum erstellt. Das Rohr muss auf Maß geschnitten werden. Wenn ein Bausatz mit Kunststoffstopfen gekauft wurde, müssen diese herausgezogen werden. Dies ist für die spätere Befestigung notwendig. Das Rohr wird auf einen speziellen Ständer geschoben und mit einer Schraube fixiert. Dann sollten Sie ein Holzblatt in 4 Teile schneiden, von denen zwei größer sind, da sie als Basis dienen, und zwei kleinere (sie dienen als Regale).

Die Größe der Regale wird entsprechend dem Querschnitt der Lautsprecher gewählt, mit Ausnahme des leicht nach vorne ragenden Teils. Dadurch erhalten die Beine und Säulen ein vollständiges Aussehen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Im nächsten Schritt werden alle Details verarbeitet. Da die Regale aus Naturholz bestehen, am besten wählst du eine mattschwarze Farbe für die Beschichtung des Materials (Beim Malen mit einer Sprühdose müssen Sie die Farbe in drei Schichten auftragen). Es wird perfekt zur Textur des Arrays passen. Sie können auch einen kräftigen Film in jeder Farbe auftragen.

Wenn die Regale aus Spanplatten zusammengesetzt sind, wird empfohlen, sie mit Lack oder Beize zu bedecken. Danach müssen Sie mindestens zwei Stunden warten, bis die Oberfläche getrocknet ist.

Dann müssen die Flansche mit selbstschneidenden Schrauben an den resultierenden Regalen und Sockeln befestigt werden. Dazu Löcher mit einem Durchmesser von 1,5 bis 2 mm vorbohren. Die Befestigung der Grundteile erfolgt mit leichter Rückverlagerung(nicht genau in der Mitte). Es bleibt noch in die Montagebeine einzustecken, alles zu fixieren und die Anschlüsse auf Ebenheit zu prüfen.

Bild
Bild

Danach müssen Sie Filzgleiter an den Sockeln anbringen, die normalerweise auf die Beine von Stühlen und Tischen geklebt werden, um den Boden nicht zu zerkratzen. Für Racks werden solche Pads benötigt, um die Übertragung von Schallfrequenzen auf den Boden zu verhindern. Filzgleiter können auf Wunsch durch spezielle Dornenfüße ersetzt werden.

Bild
Bild

Neben, Lautsprecherständer können aus dickem Edelstahl hergestellt werden, aus dem Sie eine rechteckige Säule zusammenstellen können. Die Frontplatte wird breiter, um die Schweißnähte zu sichern. Die Größe der Plattform beträgt 30 * 30 cm und die Dicke beträgt 10 mm. Getrennt davon müssen Löcher in die Platte gebohrt werden, um Schrot oder kalzinierten Sand einzufüllen.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge