TV-Lautsprecher: Wählen Sie Ein Drahtloses Lautsprechersystem Aus. Wie Verbinde Ich Bluetooth? Lange Lautsprechermodelle

Inhaltsverzeichnis:

Video: TV-Lautsprecher: Wählen Sie Ein Drahtloses Lautsprechersystem Aus. Wie Verbinde Ich Bluetooth? Lange Lautsprechermodelle

Video: Bluetooth Nachrüsten! Auto, Fernseher, Stereoanlage & Co // Sender + Empfänger // TaoTronics TT-BA07 2022, November
TV-Lautsprecher: Wählen Sie Ein Drahtloses Lautsprechersystem Aus. Wie Verbinde Ich Bluetooth? Lange Lautsprechermodelle
TV-Lautsprecher: Wählen Sie Ein Drahtloses Lautsprechersystem Aus. Wie Verbinde Ich Bluetooth? Lange Lautsprechermodelle
Anonim

Bis heute haben absolut alle modernen Modelle von Plasma- und Flüssigkristallfernsehern eine hohe Bildqualität, da für den Ton das Beste gewünscht wird. Daher wird empfohlen, den Fernseher mit Lautsprechern zu ergänzen, um eine klare Übertragung zu erhalten. Sie sind in einem riesigen Sortiment erhältlich, aber bei der Auswahl dieser Geräte müssen Sie wissen, auf welche Kriterien Sie zuerst achten sollten, sowie deren Typen und Eigenschaften.

Bild
Bild
Bild
Bild

Was sind Sie?

Das Lautsprechersystem gilt als Hauptkomponente eines jeden Fernsehers, da es die beste Option zur Lösung von Klangproblemen ist. Dank dieser technologischen Innovation können Sie nicht nur die Musik, den Haupttext, sondern auch kleinste Feinheiten wie Spezialeffekte und Rascheln hören. Ein solches System kann aus verschiedenen Elementen bestehen, von denen das wichtigste eine Schallsäule ist.

Fernsehlautsprecher sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und unterscheiden sich in Verwendungszweck und Konstruktionsmerkmalen (mit oder ohne Verstärker). Säulen können rund, oval, rechteckig und quadratisch sein, sie bestehen meist aus Spanplatten, MDF oder Faserplatten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Akustiksysteme bestehen aus folgenden Elementen:

  • Frontlautsprecher - sie liefern den Hauptklang, sind groß und verfügen über Breitbandlautsprecher;
  • Hauptspalten - mit ihrer Hilfe gewinnt der Ton an Volumen;
  • Rückseite - erforderlich, um zusätzliche Soundeffekte zu erzeugen;
  • Seitenspalten;
  • Subwoofer - direkt verantwortlich für tiefe Frequenzen.

Das Gehäuse aller Lautsprecher kann entweder geschlossen oder mit einem Bassreflex versehen werden, was die Klangqualität beeinträchtigt. Die erste Option findet sich normalerweise bei den meisten Lautsprechern und die zweite nur bei Subwoofern. TV-Lautsprecher können zwei Kanäle (Stereo) und Mehrkanalsysteme ausgeben.

Durch die Verbindungsmethode werden diese Geräte in drahtlos mit Bluetooth und kabelgebunden unterteilt, die mit HDMI, SCART und kanonischen "Tulpen" installiert werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Aktiv

Dies ist der gebräuchlichste Lautsprechertyp, der an jedes TV-Modell angeschlossen werden kann. Sie sind mit Verstärkern ausgestattet, die über ein spezielles Kabel mit einem Stecker über einen speziellen Stecker mit Geräten verbunden sind. Aktive Lautsprecher Arbeit aus dem Stromnetz… Da alle Anschlüsse eindeutig beschriftet sind, ist die Installation einfach.

Außerdem sind zum Anschluss solcher Lautsprecher keine speziellen Adapter oder andere Geräte erforderlich.

Bild
Bild

Passiv

Im Gegensatz zum Vorgängertyp sind diese Geräte nicht mit einem Verstärker ausgestattet. Die Lautsprecher werden separat an den Verstärker angeschlossenunter Berücksichtigung ihres Widerstands am Ausgang. Ist es mehr, wird der Ton leiser, ist es weniger, kann dies zum Durchbrennen des Verstärkers führen (auch mit zusätzlichem Schutz).

Eine große Rolle bei diesen Lautsprechern spielt ihre Polarität: Der rechte Kanal sollte rechts und der linke - links angeschlossen werden. Wenn dies nicht befolgt wird, ist die Tonqualität schlecht.

Bild
Bild

Heimkino

Dieses System ist eines der besten, da Sie gleichzeitig zu Hause Ton und Bild in hoher Qualität empfangen können. Wenn Sie alle Komponenten des Systems richtig über die Raumfläche platzieren, können Sie wirklich in alle Ereignisse eintauchen, die auf dem Bildschirm stattfinden. Heimkinos sind normalerweise mit einer Soundbar ausgestattet(Monolautsprecher mit mehreren eingebauten Lautsprechern ausgestattet), Satelliten (bietet ein schmales Frequenzspektrum), einen Subwoofer (für tiefe Frequenzen ausgelegt), Receiver und Front-, Center- und Rear-Lautsprecher… Je mehr Komponenten das System enthält, desto höher ist die Klangqualität.

Bild
Bild

Musikzentren

Hierbei handelt es sich um eine spezielle Art von Lautsprechersystem, das für eine qualitativ hochwertige Tonwiedergabe ausgelegt ist und sich für die Installation an einem Fernseher als Verstärker eignet. Musikcenter werden über den Cinch-Anschluss an Fernseher angeschlossen… Bei neueren Gerätemodellen müssen Sie zusätzlich ein Adapterkabel verwenden. Die Installation erfolgt nach einem einfachen Schema: der Anschluss des Musikcenters "IN" an den Anschluss TV "OUT".

Bild
Bild

Stereoanlagen

Bei diesem Gerätetyp handelt es sich um einen Verstärker, der mit mehreren passiven Lautsprechern mit unterschiedlicher Leistung ausgestattet ist. Eine Stereoanlage wird normalerweise über ein Kabel mit einem TRS- oder Cinch-Adapter angeschlossen… Das einfachste System besteht aus einem Subwoofer und zwei Lautsprechern.

Mit dieser Budgetoption können Sie die Klangqualität erheblich verbessern, aber um Surround-Sound und Spezialeffekte zu erzeugen, müssen Sie zusätzliche akustische Elemente anschließen.

Bild
Bild

Topmodels

Heute ist der Lautsprechermarkt durch eine riesige Auswahl an Geräten vertreten, aber Fernsehlautsprecher, die für fast alle Fernsehmarken geeignet sind, verdienen besondere Aufmerksamkeit.

Schauen wir uns einige der beliebtesten Modelle genauer an, die sich als hochwertig erwiesen haben und viele positive Bewertungen erhalten haben

  • Haltung Andersson… Dieses Modell ist mit zwei Lautsprechern mit einer Leistung von bis zu 30 Watt erhältlich. Der Frequenzreproduzierbarkeitsindex reicht von 60 bis 20.000 Hz. Der Hersteller fertigt für das System ein Kunststoffgehäuse, es ist also preiswert. Um eine Verbindung zu einem Fernseher herzustellen, müssen Sie den Line-In verwenden.

Dieses Budgetmodell hat auch ein schickes Design, es gibt keine Mängel.

Bild
Bild
  • Eltax Experience SW8… Diese Option ist ein freistehender Subwoofer, der durch einen langen, flachen Aktiv- oder Inverterlautsprecher ergänzt werden kann. Trotz der Tatsache, dass die Klangbandbreite im Gerät nur 1 beträgt, beträgt seine Leistung 80 Watt. Die Tonwiedergabefrequenz reicht von 40 bis 250 Hz. Dieses Modell lässt sich einfach über den Line-In an einen Fernseher anschließen.

Es ist ideal, um die Standardakustik in der Technik zu erweitern.

Bild
Bild
  • Samsung SWA-9000S… Dies ist ein 2-Wege-Aktivlautsprecher, der mit einem Verstärker ausgestattet ist. Die Lautsprecher des Systems sind kabellos, ihre Gesamtleistung beträgt bis zu 54 Watt. Verstärker- und Lautsprechergehäuse sind aus Kunststoff. Das Design des Geräts hat der Hersteller mit einer Farbpalette variiert, besonders stilvoll wirkt das weiße Modell, das sich perfekt in das Interieur klassisch eingerichteter Räume einfügt.
Bild
Bild
  • Tascam VL-S3BT… Dieses Modell besteht aus zwei Bassreflex-Fernsehlautsprechern, die zwei Tonbänder erzeugen können und eine Gesamtleistung von nur 14 Watt haben. Die Schallfrequenz in diesem akustischen Gerät liegt zwischen 80 und 22000 Hz.

Dank der einfachen Installation über den Line-In können die Lautsprecher nicht nur an einen Fernseher, sondern auch an einen Computer angeschlossen werden.

Bild
Bild
  • CVGaudio NF4T… Es handelt sich um einen stilvollen Hängelautsprecher mit einem Zwei-Wege-Lautsprecher. Die Schallempfindlichkeit darin überschreitet 88 dB nicht und die Frequenz kann zwischen 120 und 19000 Hz liegen. Dieses Modell kann sowohl über ein Heimkino, einen Receiver als auch über einen Verstärker angeschlossen werden.
Bild
Bild

Wie man wählt?

Damit sich TV-Lautsprecher perfekt in das Gesamtdesign des Raumes einfügen, perfekten Klang liefern und gleichzeitig lange halten, muss man wissen, wie man sie auswählt. Der erste Schritt besteht darin, zu entscheiden, welche Version der Lautsprecher am besten geeignet ist – Einbau, Wand, Decke oder Boden. Einbaumodelle werden am besten für Privathäuser gewählt, da sie Abmessungen haben. Wenn Sie Lautsprecher bevorzugen, die an einer Wand oder Decke montiert werden, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass Sie an der Installation spezieller Halterungen basteln müssen.

Außerdem werden solche Lautsprecher meist als Zusatzlautsprecher für einen kleinen Fernseher verwendet. Auf dem Boden sehen sie in geräumigen Räumen gut aus, da sie eine große Höhe und ein schickes Design haben. Lange Lautsprecher können auch in Räumen mit Heimkino aufgestellt werden, sind aber in kleinen Wohnungen ungeeignet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Abgesehen davon gibt es auch einige Indikatoren zu beachten

  • Konfiguration der TV-Lautsprecher… Die erste Zahl gibt die Anzahl der Satelliten und die zweite Zahl der Subwoofer an. Je höher die Systemkonfiguration, desto besser die Klangqualität. Moderne Modelle werden im 7.1-Format präsentiert, sie ähneln 5.1, werden aber im Gegensatz zu letzteren nicht nur um hintere, sondern auch um seitliche Lautsprecher ergänzt, die für Surround-Sound wie im Kino sorgen. Nur ein 7.1-Lautsprechersystem ist teuer und nicht jeder kann es sich leisten.
  • Leistung… Die Wahl der Lautsprecher hängt weitgehend von diesem Indikator ab, denn je höher er ist, desto besser ist die Klangwiedergabe. Die Lautsprecher sind mit Maximal-, Spitzen- und Nennleistung erhältlich. Die erste Anzeige gibt an, wie lange der Lautsprecher ohne Schaden für das System betrieben werden kann. Die Spitzenleistung ist viel höher als die Nennleistung. Sie definiert den Wert, bei dem ein akustisches Gerät ohne Schaden betrieben werden kann. Die Nennleistung ist die wichtigste und zeugt von der Lautstärke, Betriebssicherheit und mechanischen Beständigkeit der Lautsprecher.
  • Frequenzbereich… Experten empfehlen die Anschaffung von Audiosystemen mit einem für das menschliche Ohr zugänglichen Frequenzbereich von 20 Hz. In diesem Fall können Sie auch Systeme wählen, bei denen der Lautsprecher 40 Hz erreicht. Sie sind ideal für den täglichen Gebrauch.
  • Fertigungsmaterial… Lautsprecher aus Naturholz gelten als ausgezeichnete Wahl, sind aber teuer. Eine Alternative können daher Produkte aus MDF, Spanplatten oder Sperrholz sein. Kunststoff hat eine schlechte Leistung und kann Klappern verursachen. Alle im System enthaltenen Lautsprecher müssen von hoher Qualität sein, frei von Spänen und Rissen.
  • Empfindlichkeit… Dieser Indikator wird in Dezibel gemessen. Es beeinflusst die Lautstärke erheblich, daher ist es am besten, Lautsprecher mit einer hohen Empfindlichkeitsstufe zu kaufen.
  • Verfügbarkeit zusätzlicher Systemkomponenten… Wenn Sie Audio-TV verbessern möchten, müssen Sie Lautsprechersysteme wählen, die nicht nur mit gewöhnlichen Lautsprechern, sondern auch mit einer Soundbar ausgestattet sind. Es handelt sich um einen Surround-Lautsprecher mit linken und rechten Stereokanälen. Die Soundbar ist gut für kleine Räume geeignet.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Darüber hinaus müssen Sie beim Kauf von Fernsehlautsprechern auf die Parameter des Raums achten, in dem Sie sie installieren möchten. Für große Räume empfiehlt es sich, Lautsprecher mit einer Leistung von 100 W zu wählen, für kleine Räume (20 m²) eignen sich Lautsprecher mit einer Leistung von 50 W. Auch das Design des Gerätes spielt eine wichtige Rolle, denn alle Elemente des Systems müssen sich harmonisch in den Gesamtstil des Raumes einfügen.

Auch lange Versionen von Lautsprechern, die auch „Saunabasen“genannt werden, sehen im modernen Design wunderschön aus. Sie dienen als TV-Ständer, haben einen soliden Körper und ein schönes Design.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie schließe ich Lautsprecher an?

Nachdem das Problem mit der Auswahl der Lautsprecher für das Fernsehen behoben wurde, müssen Sie nur noch mit der Installation beginnen. Dies ist absolut einfach, das Wichtigste ist, nicht zu vergessen, das Gerät selbst auszuschalten. Zuallererst sollten Sie den Fernseher inspizieren und herausfinden, welche Tonausgänge er hat. Danach werden die Kabel angeschlossen, der Lautstärkeregler heruntergedreht und zwei Geräte (TV und Lautsprechersystem) eingeschaltet. Wenn alles richtig gemacht wurde, wird der Ton in den Lautsprechern angezeigt.

Um den Ton von gleichzeitig an einen Fernseher, Computer und Heimkino angeschlossenen Akustikgeräten zu trennen oder auszugeben, müssen Sie einen speziellen Adapter und ein SCARD- oder Cinch-Kabel verwenden… Zu beachten ist, dass die meisten modernen Smartphone-Modelle für die digitale Audioausgabe über ein HDMI-Verbindungskabel verfügen, das einfach anzuschließen ist.

Bild
Bild
Bild
Bild

Der separate Anschluss des Subwoofers erfolgt über ein Cinch-Kabel. Auf diese Weise kann der Subwoofer mit anderen Akustikelementen, Heimkinos und Verstärkern verbunden werden. In manchen Fällen wird nur ein Verstärker an den Fernseher angeschlossen, dafür wird einer der folgenden Anschlüsse verwendet: optisch, für Kopfhörer, SCARD oder Cinch.

Wenn Sie drahtlose Lautsprecher über Bluetooth installieren müssen, sollten Sie zuerst in das Einstellungsmenü gehen und das charakteristische Symbol auswählen. Dann schalten sich die Lautsprecher selbst ein, im sich öffnenden TV-Fenster wird die Schaltfläche "Suchen" gedrückt. In der angezeigten Liste wird eine Spalte ausgewählt, und der Verbindungsvorgang gilt als abgeschlossen. Bei einigen TV-Modellen ist die Bluetooth-Funktion nicht verfügbar, in diesem Fall benötigen Sie ein spezielles USB-Kabel, um die Lautsprecher anzuschließen… Es ist preiswert und vielseitig.

Bild
Bild
Bild
Bild

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge