Hybridrhododendron (23 Fotos): Beschreibung Der Sorten "Cunninghams White" Und "Nova Zembla", "Helsinki University" Und "Purpureum Grandiflorum", Roseum Elegans Und "Azurro"

Inhaltsverzeichnis:

Video: Hybridrhododendron (23 Fotos): Beschreibung Der Sorten "Cunninghams White" Und "Nova Zembla", "Helsinki University" Und "Purpureum Grandiflorum", Roseum Elegans Und "Azurro"
Video: Rhododendron Cunninghams White 2023, Februar
Hybridrhododendron (23 Fotos): Beschreibung Der Sorten "Cunninghams White" Und "Nova Zembla", "Helsinki University" Und "Purpureum Grandiflorum", Roseum Elegans Und "Azurro"
Hybridrhododendron (23 Fotos): Beschreibung Der Sorten "Cunninghams White" Und "Nova Zembla", "Helsinki University" Und "Purpureum Grandiflorum", Roseum Elegans Und "Azurro"
Anonim

Hybrid-Rhododendron ist eine durch ihre Vielfalt und Schönheit auffallende Pflanze, die bis zu 600 Arten umfasst. Der Name besteht aus zwei Wörtern: "Rhodon" - Rosa und "Dendron" - Baum, was "Rosenholz" bedeutet. Sie wachsen in vielen Teilen der Welt hauptsächlich in Berggebieten und bevorzugen feuchte, saure Böden und den Schatten von Bäumen, insbesondere in Nadelwäldern. Sie sind immergrün und laubabwerfend. In Russland gibt es etwa 18 Arten, und häufiger sind sie frostbeständig.

Beschreibung

Die Blüten beeindrucken durch ihre Farbpalette: Rosa, Weiß, Lila, Lila, Orange, Gelb und in der Mitte mit dunkleren und helleren Flecken. Auch die Formen sind unterschiedlich: abgeflacht, Glocke, Röhre. Die Krone ist kugelförmig, nach oben oder horizontal verlängert, und der Rhododendron wächst so ohne Hilfe. Büsche und Bäume haben dunkelgrüne Blätter, dicht und glänzend, die einer Lanzette ähneln. Sorten, die im Herbst ihr Laub abwerfen, haben eine satte orange, manchmal auch rote Farbe. Das Wurzelsystem ist faserig, klein.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Pflege

Viele Menschen halten Rhododendren für anspruchsvoll, aber dem ist nicht so. Die Hauptsache ist, geeignete Wachstumsbedingungen zu schaffen.

  1. Landung. Kann im zeitigen Frühjahr und Herbst gepflanzt werden, aber nicht spät. Tun Sie dies auch nicht während der Blüte oder im Spätherbst. Die Transplantation kann zu jeder Wachstumsperiode und zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden, außer in der Blüte und im Spätherbst. Zum Anpflanzen eines Sämlings wird ein Loch von 40-50 cm Tiefe und 60 cm Durchmesser gegraben und eine Pflanze mit einem Erdklumpen hineingesteckt.
  2. Licht. Der Rosenholzbaum braucht mehr als andere einen richtig beleuchteten Standort. Junge Exemplare sollten an einem sonnigen Standort mit leichtem Halbschatten wachsen. Und für Erwachsene eignen sich eher schattige Plätze, die aber die Sonnenstrahlen hereinlassen, zum Beispiel von der Nordseite.
  3. Grundierung. Bevorzugt werden saure Böden mit Torf, Nadelstreu, Ton, Sand und gut durchlässigen Böden.
  4. Top-Dressing… Sowohl flüssige als auch körnige saure Düngemittel sind geeignet. Einige Arten erfordern Bodenmulchen. Sie sollten beim Jäten keine Hacke verwenden, Sie müssen das Unkraut mit den Händen entfernen, dies schützt das Wurzelsystem vor Schäden.
  5. Bewässerung… Im Sommer ist eine häufige Bodenbefeuchtung erforderlich, damit der Boden um 20-30 cm gesättigt ist, da der Torf sehr austrocknet. Wenn es regnet, wird es abgesagt. Wenn der Rhododendron nicht im Freiland, sondern in einem Behälter gepflanzt wird (gilt auch für Pflanzen, die umgepflanzt werden sollen), müssen Sie ihn ins Wasser absenken, bis Luftblasen verschwinden. Nicht ausfüllen, die Wurzeln können anfangen zu faulen.
  6. Überwinterung. Für den Winter ist es notwendig, die Äste abzudecken, zu schneiden und zu binden, damit sie nicht unter der Schneelast brechen. Es ist besser, den Unterstand zu entfernen, wenn eine stabile Temperatur von mindestens +5 Grad erreicht ist.
  7. Beschneidung… Nach der Blüte müssen Sie alle Triebe um 1/3 oder ½ abschneiden und alle trockenen Blütenstände entfernen.
Bild
Bild
Bild
Bild

Sorten

Alle unten aufgeführten Sträucher sind immergrüne, winterharte Pflanzen. Sie eignen sich für die mittlere Zone unseres Landes.

Azurro

Bis zu 1,2 Meter hoher Strauch, verträgt Fröste bis -23 Grad. Es entstand als Ergebnis der Kreuzung der Sorten "Nova Zembla" und Purple Splendour. In einem frühen Alter ist ein Beschneiden der Triebe für eine üppige Blüte in der Zukunft erforderlich. Die Blüten haben einen großen Durchmesser - 10-12 cm, deren Blüte Ende Mai erfolgt. Sie haben eine violette Farbe mit einem welligen Rand und weinroten Flecken. Für den Winter muss die Pflanze abgedeckt werden

Bild
Bild
Bild
Bild

Nova zembla

Die Höhe einer erwachsenen Pflanze beträgt 1,8 m und ihr Durchmesser beträgt 2 m, und in warmen Klimazonen wird der Rhododendron bis zu 3 Meter hoch. Die Blätter sind oval, groß, bis zu 16 cm, benannt nach dem Ort, an dem diese Sorte gezüchtet wurde - Novaya Zemlya. 1902 durch freie Bestäubung von Katevbinsky-Rhododendron gewonnen. Die Zweige des Strauches sind nach oben gerichtet. Die Blüten sind rot mit schwarzen Punkten in der Mitte und auf dem oberen Blütenblatt. Es ist frostbeständig, hält Temperaturen bis -32 ° C stand. In strengen Wintern braucht es Schutz.

Bild
Bild
Bild
Bild

Cunninghams Weiß

Diese Sorte wurde zuerst für den Anbau im Nordstreifen eingeführt. Sie kann als die schönste unter allen Hybriden angesehen werden. Sie hat rosa Knospen, die sich beim Öffnen in schöne weiße, üppige Blütenstände mit einem blassrosa Herzen und goldenen Flecken verwandeln. Der Strauch zeichnet sich durch seine Verbreitung aus. Große, bis zu 12 cm lange Blätter von dunkelgrüner Farbe, elliptisch geformt. Die Größe einer erwachsenen Pflanze erreicht eine Krone von 1,5 m und eine Höhe von 2 m. Hält Temperaturen bis -28 -30 ° C stand. Aber bei stärkeren Frösten kann es einfrieren.

Es braucht auch einen vor Wind und offenen Sonne geschützten Platz. Ein Hybrid wurde 1850 gezüchtet.

Bild
Bild
Bild
Bild

Universität Helsinki

Vielleicht das frostbeständigste, hält Frösten bis -39 ° C stand. Sie wird bis zu 1, 5-1, 7 m hoch und hat eine kompakte Krone von 1-1, 5 m. Die Blätter sind dunkel, glänzend, groß, bis 15 cm lang und bis 6 cm breit. Rosa Blüten mit mit rötlichem Kern und welligem Rand, blühen in der zweiten Junihälfte und erfreuen bis zu 3 Wochen mit ihrer Schönheit. Blütenstände werden aus 12-15 Blüten an der Triebkrone gesammelt und bilden blassrosa Kappen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Purpureum Grandiflorum

Ein Busch mit kugelförmigen violetten Blütenständen an den Spitzen der Zweige erreicht eine Höhe von 2,5 m und eine Krone - 2,7 m Erfordert das Mulchen des Bodens. Aufgrund ihrer Verzweigung benötigt sie Schutz vor Wind, sowie vor der austrocknenden Sonne. Winterhart - verträgt Fröste bis -30°C. Die Blätter sind oben dunkelgrün und unten gräulich, mittelgroß, nur bis 8 cm lang, oval geformt. Die Blütenstände werden in Kugeln zu 15 Blüten gesammelt, die Größe einer Blüte beträgt 6-7 cm und die Blüten haben einen intensiveren Farbton als der Vorgänger Grandiflorum Rhododendron.

Bild
Bild
Bild
Bild

Roseum Eleganz

Hoher, ausladender Strauch bis 3 m Höhe und 3,5 m in der Krone. Es ähnelt einem kleinen Baum. Blüht von Anfang Juni bis 3 Wochen. Die Blüten ähneln lila-rosa Lilien, mit einem dunklen Fleck auf dem oberen Blütenblatt und einem Fleck in der Mitte. Ihre Größe beträgt 5-7 cm, gesammelt in Blütenständen von 15 Stück. Frostbeständig bis 32 °C.

Es ist notwendig, die Pflanze vor Wind und heißen Sonnenstrahlen zu schützen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Sappho

Schön blühender Strauch bis 2 m Höhe und Durchmesser Schneeweiße Blüten mit schwarzen johannisbeerfarbenen Sprenkeln auf dem oberen Blütenblatt blühen aus zarten lila Knospen, die nach oben gerichtet sind. Es unterscheidet sich nicht in der Kältebeständigkeit, es kann Temperaturen bis zu -20 ° C standhalten, daher müssen Sie die Pflanze für den Winter abdecken. Dunkelgrüne lanzettförmige Blätter. Sie wächst bevorzugt im Halbschatten, aber nicht stark, da die Krone stark wachsen kann.

Eine der ersten Sorten, die nach Europa gebracht wurden, war der Katevba-Rhododendron. Sie wächst um 10-12 cm pro Jahr, im Alter von 10 Jahren hat sie eine Höhe von 1,5 m, kann aber 2 bis 4 m erreichen, die Krone überschreitet ihr Wachstum im Durchmesser. Blütenblätter können entweder oval oder spitz sein, rosa gefärbt, in Blütenständen von 15-20 Stück und einer Größe von 12-15 cm gesammelt Diese Sorte wird für die Züchtung von Sorten mit hoher Kältebeständigkeit verwendet.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Ihr persönliches Grundstück mit etwas Besonderem zu dekorieren, dann entscheiden Sie sich für diese wunderbar blühenden Sträucher, von denen einige 2 Mal pro Saison mit ihrer Blüte begeistern können.

Bild
Bild

Beliebt nach Thema