Spachtel Zum Verfugen: Verfugmöglichkeiten Zum Ausbilden Von Fliesen- Und Mauerwerksfugen, Sets Zum Verfugen Und Ausgleichen Von Fliesenfugen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Spachtel Zum Verfugen: Verfugmöglichkeiten Zum Ausbilden Von Fliesen- Und Mauerwerksfugen, Sets Zum Verfugen Und Ausgleichen Von Fliesenfugen

Video: Unebene Fliesen und Fugen spachteln 2022, Dezember
Spachtel Zum Verfugen: Verfugmöglichkeiten Zum Ausbilden Von Fliesen- Und Mauerwerksfugen, Sets Zum Verfugen Und Ausgleichen Von Fliesenfugen
Spachtel Zum Verfugen: Verfugmöglichkeiten Zum Ausbilden Von Fliesen- Und Mauerwerksfugen, Sets Zum Verfugen Und Ausgleichen Von Fliesenfugen
Anonim

Die beim Verlegen der Fliesen entstehenden Fugen zwischen den Fliesen erfordern einen hochwertigen Fugenmörtel, der der Beschichtung ein ästhetisch vollständiges Aussehen verleiht. Für eine qualitativ hochwertige Arbeitsausführung ist es wichtig, die entsprechenden Geräte zu verwenden - Spachtel zum Verfugen. Andernfalls wird die Arbeit nicht erfolgreich sein.

Bild
Bild
Bild
Bild

Besonderheiten

Der Spachtel zum Verfugen von Fugen in den Fugen zwischen den Fliesen unterscheidet sich von anderen hergestellten Analoga. Es besteht aus technischen Gummis oder Gummi, ausgestattet mit speziell geschärften Kanten. Ein hohes Maß an Plastizität eines solchen Produkts:

  • vereinfacht die Durchführung des Kellenverfahrens an ungünstigen Stellen;
  • verringert die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung einer dünnen Fliesenbeschichtung erheblich;
  • ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung des Mörtels ohne großen Kraftaufwand.

Die Abmessungen der Klinge eines solchen Werkzeugs variieren im Bereich von 4-80 cm, was es für verschiedene Arbeitsbereiche bequem macht. Übergroße Produkte ermöglichen das Arbeiten auf großen Flächen, und kleine Produkte werden verwendet, um ungünstige Bereiche und Ecken zu bearbeiten. Die Spatel werden mit praktischen Holz- oder Kunststoffgriffen geliefert. Eine kompetente Designlösung und Plastizität des Produkts tragen zur hochwertigen Platzierung der verwendeten Konsistenzen bei.

Es gibt auch Spachtel ohne Griffe, sie sind für Arbeiten in Nischen, Ecken und schwierigeren Stellen gedacht.

Bild
Bild
Bild
Bild

Obwohl das diskutierte Werkzeug strukturell einfach ist, folgt daraus nicht, dass irgendeine seiner Varianten unter verschiedenen Verwendungsbedingungen bequem und praktisch ist. Mit anderen Worten, nicht jede Sorte ist in der Lage, die Verarbeitung von Fugen zu erleichtern, sondern nur eine, die zwei Anforderungen erfüllt.

  • Das Gummituch ist recht dicht und plastisch, es kann nicht nur die Nähte problemlos schließen, sondern auch die Reste der Spachtelmasse von den Fliesen entfernen, es hat spitz zulaufende Kanten, die das Fugenmaterial in die Ecken drücken. Wenn die Beschichtung nicht vollständig von überschüssiger Zusammensetzung entfernt wird, fallen sie in den porösen Körper der Fliese, und eine an den Fugen schlecht verdichtete Zusammensetzung trägt zum Auftreten von Rissen bei.
  • Die Griffe müssen besonders ergonomisch und komfortabel sein, um lange und ermüdungsfrei in den Händen zu arbeiten.

Sie sollten den produktiven Druck für eine qualitativ hochwertige Verdichtung von Konsistenzen fördern. Andernfalls bilden sich Blasen, die die Schönheit und Zuverlässigkeit der Nähte beeinträchtigen.

Bild
Bild

Wann werden sie benötigt?

Gummihalterungen sind bei der Durchführung von Reparaturen weit verbreitet und werden häufig verwendet:

  • zum Schleifen von Nähten und Parkettfugen;
  • zur Reinigung des Überschusses der gebrauchten Verbindungen;
  • bei Restaurierungsarbeiten zur Reinigung von Mosaiken;
  • zur Verarbeitung von Klinker- und Ziersteinen;
  • zum Ausrichten von Fliesenfugen;
  • zum Auftragen von Zement- und Epoxidmischungen.

Wenn Sie die Empfehlungen nicht beachten, sondern Spachtel für Maler- oder Putzarbeiten verwenden, treten an den behandelten Stellen Streifen oder andere Defekte auf. Normalerweise werden Vorrichtungen unterschiedlicher Größe verwendet, wobei der Schwerpunkt auf den Parametern der Fliese liegt.

Spatel werden oft in Sets mit kleinen, mittleren und großen Stücken verkauft. Die Preise für sie sind budgetär, daher gehört das Werkzeug zu den Verbrauchsmaterialien.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ansichten

Die Spatelarten sind vielfältig, sie unterscheiden sich nach mehreren Kriterien

Entsprechend den Formen der Arbeitsmesser, die in Form von Trapezen, Rechtecken, mit ovalen Seiten und in einer keilförmigen Ausführung ausgeführt sind. Trapezförmige Produkte sind am beliebtesten geworden

Bild
Bild
Bild
Bild
  • Erhältlich in den Farben Weiß und Schwarz. Ihre Farbe hat eine gewisse Bedeutung - sie zeigt den Grad der Steifigkeit des Instruments an. Weiße Produkte zeichnen sich durch Weichheit aus und werden in den letzten Arbeitsschritten an Fugen und Nähten verwendet. Bei Schwarz, das eine größere Steifigkeit aufweist, ist es bequemer, die Zusammensetzungen zu verdichten, ohne unerwünschte Hohlräume zu bilden.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
  • Nach Griffarten. Experten halten Griffe-Klammern für die ergonomischsten, aber sie sind teurer. Bei kleinen Arbeitsfronten zu Hause reicht ein preiswertes Produkt mit trapezförmigem Kunststoffgriff völlig aus. Accessoires werden auch mit Holzgriffen verkauft, aber sie sind nicht ganz bequem.
Bild
Bild

Einige Kits enthalten schmale, runde Gummispachtel nur zum Verfugen. Spachtel mit Gummi-, Gummi- und Silikonfolien können im Aussehen ähnlich aussehen, daher sollte dieses Problem beim Kauf eines Produkts geklärt werden.

Sowohl die Qualität als auch die Standzeit des Werkzeugs hängen stark vom Material ab. Gummiprodukte sind vielseitig einsetzbar, langlebiger, chemikalienbeständig und wasserdicht. Gummi - eher verschleißanfällig, schnell verschleißen und zersetzen sich.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Sanfte Planung

Diese Geräte sind aus Gummi oder Gummi, mit starren Griffen und Hauptkanten 3-5 mm (Länge 25-60 cm). Auf der Hauptseite befindet sich eine Fase (45°). Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich. Dies ist eine gespachtelte Version von Kellen, die bei Fliesenarbeiten mit großen Fliesen oder Mosaikelementen unter Verwendung von Zement verwendet werden. Das aus Latex gewonnene Gerät ist zwar teurer geworden, hat aber eine kurze Lebensdauer.

Bild
Bild

Gummi lackieren

Lackiergeräte werden aus Gummi (leicht) oder Gummi (schwarz), 3-5 mm dick, mit Kanten 10-25 cm hergestellt, schwarze sind hart, was zu einer dichteren Füllung der Fugen beiträgt. Gummivarianten haben eine längere Lebensdauer – Gummi ist fester und haltbarer als Gummi und weniger anfällig für Risse. Die Qualität des Gummis zu überprüfen ist einfach - die Platte sollte gebogen werden und sollte sofort in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren.

Spachtelgriffe bestehen aus Holz oder Kunststoff und ähneln in ihrer Form einem Pinselstiel. Sie sind dreieckig oder trapezförmig. Die Griffe sind in einem Winkel von 45° oder 90° zu den Hauptkanten der Produkte positioniert. Spachtel werden zum Abreiben schwieriger Reliefs verwendet, zum Beispiel mit unebenen Böden.

Mit seinen mittleren Abmessungen hat sich dieser Spachteltyp durchgesetzt, da er bei der Bearbeitung von Mosaikflächen und beim Verfüllen von Fliesenfugen produktiv eingesetzt wird.

Bild
Bild
Bild
Bild

Zum Füllen von Fliesenfugen

Die Nähte werden in der Regel mit trapez- und dreiecksförmigen Spateln gefüllt, wobei die Hauptkanten 5-10 cm messen. Die Befestigungsplatte wird in Holz- oder Kunststoffgriffen befestigt. Diese Geräte sind klein und eignen sich für den Einsatz an schwierigen Orten. Optional gibt es sie auch ohne starre Griffe. Im Schnitt sind sie keilförmig (aus Gummi oder Gummi) oder mit Fasen an den Hauptkanten.

Gummispachtel werden bei Operationen mit Keramik verwendet, beim Füllen von Rissen und Fugen verschiedener Veredelungsmaterialien. Die Größen werden nach der Größe der Fliesen ausgewählt und die Steifigkeit wird durch die Parameter der Nähte bestimmt - je tiefer sie sind, desto härter wird die Platte genommen.

Bild
Bild

Beitritt

Dieses Werkzeugset wird nicht nur zum Verfugen von Nähten, sondern auch zum Ausbilden von Profilen und Reliefs verwendet. Zunächst werden die Nähte mit anderen Spachtelarten mit einer Fugenkonsistenz gefüllt, dann wird mit einem Fugengerät eine Form erstellt und die Konsistenz verdichtet. Sie werden auch zur Herstellung von Rundnähten verwendet.

Bild
Bild

Wie benutzt man?

Für den erfolgreichen Einsatz von Spateln ist es wichtig, sie richtig auszuwählen, sie müssen Folgendes haben:

  • eine gut geschärfte Leinwand, Gummiprodukte sind den Kauf nicht wert;
  • ein zufriedenstellendes Maß an Steifigkeit, das dem Material entspricht, mit dem Sie arbeiten müssen;
  • ein ergonomischer Griff (wenn es sich um einen Baum handelt, muss er mit Trockenöl behandelt werden);

Zu den führenden Marken für die Herstellung von Gummispateln zählen die Firmen "Zubr", FIT, Sparta, Stayer, die den Benutzern die ergonomischsten, hochwertigsten und vielseitigsten Geräte bieten. Die Basis der Werkzeuge bleibt technischer Gummi, der sich perfekt schärfen lässt. Unter Produktionsbedingungen werden die Kanten der Leinwände einfach in einem vorgegebenen Winkel geschnitten. Dank dieses Werkzeugs wurde es möglich, an Bereichen unterschiedlicher Komplexität mit unterschiedlich geformten Reliefs an den Wänden zu arbeiten. Gerätetypen ohne Griffe werden zum Reiben von Rissen, Öffnungen, Fugen und anderen verwendet.

Bild
Bild

Kunststoff- und flexible Produkte sind bei der Verarbeitung von Fliesennähten, Natur- und Ziersteinen, Keramik, Bodenbelägen an den Fugen von Linoleum anwendbar. Mit ihrer Hilfe werden keine Spachtelarbeiten durchgeführt, konstruktiv sind sie jedoch ebenso wie die Griffe nicht für diese Art von Belastung ausgelegt. Das Verfugen mit Gummispachteln ist laut Experten eine der bequemsten Arbeiten. Es läuft auf zwei dominante Bewegungen hinaus: Die Mischung mit einem Spatel in die Nähte geben und überschüssiges Material von den Oberflächen entfernen. In diesem Fall muss das Instrument trocken gehalten werden, da bereits ein kleiner Tropfen Wasser zum Auflösen des zu reibenden Gemisches führt, wodurch es bald austrocknet und seinen Zustand verliert.

Durch den Fügevorgang erhalten die Oberflächen äußerliche Eleganz. Die Bedienung erfolgt mit der abgerundeten Seite des Werkzeugs, in anderen Versionen mit einem Griff oder einem unabhängigen Gerät. Das Reiben sollte erfolgen, nachdem der Fliesenkleber zu 100 % trocken ist. Trockene Fugenreste können mit einem gereinigten oder neuen Gummiwerkzeug entfernt werden. Außerdem ist es senkrecht platziert.

Starker Druck auf die Kelle sollte vermieden werden, um die fertigen Nähte nicht zu beschädigen. Verwenden Sie als zusätzliche Möglichkeit zum Entfernen von überschüssiger Lösung eine spezielle Moosgummireibe.

Bild
Bild
Bild
Bild

Wie kümmert man sich?

Normalerweise werden Spatel wie Verbrauchsmaterialien behandelt, da sie kostengünstig sind. Um die Lebensdauer zu verlängern, benötigen sie jedoch Pflege:

  • Spachtelplatten nach Arbeitsende regelmäßig von Verunreinigungen mit Bau- und Vergussmassen reinigen;
  • überprüfen Sie sie auf Risse, die die Plastizität von Gummiprodukten verringern, da sich in den Rissen Lösung ansammeln kann.
  • die Kanten der Geräte sollten keine Mängel und Kerben aufweisen, was die Produktivität ihrer Verwendung verringert;
  • um die Leistung der Spatel zu erhalten, werden die verformten Kanten abgeschnitten;
  • Wenn die Spatel in Behältern mit anderen Werkzeugen aufbewahrt werden, kann sich die Gummiplatte verbiegen, wodurch sie für den bestimmungsgemäßen Gebrauch ungeeignet wird.

Gummibefestigungen sollten mit Mörtel auf Epoxidbasis mit Vorsicht verwendet werden und ein Zelluloseschwamm sollte verwendet werden, um Rückstände zu entfernen. Setzen Sie die Spatel keinen groben mechanischen Belastungen aus und lagern Sie sie nur in aufrechter Position.

Sorgfältiger Umgang mit Werkzeugen und deren richtige Pflege tragen zur Erhöhung der Lebensdauer bei.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge