Dexter-Spritzpistolen: 400 W, 600 W Und Andere Leistung Von Elektrischen Lackierpistolen, Bedienungsanleitung

Inhaltsverzeichnis:

Video: Dexter-Spritzpistolen: 400 W, 600 W Und Andere Leistung Von Elektrischen Lackierpistolen, Bedienungsanleitung

Video: Farbspritzpistole Ginour unter 50 € getestet Anleitung Tipps DIY 2022, Dezember
Dexter-Spritzpistolen: 400 W, 600 W Und Andere Leistung Von Elektrischen Lackierpistolen, Bedienungsanleitung
Dexter-Spritzpistolen: 400 W, 600 W Und Andere Leistung Von Elektrischen Lackierpistolen, Bedienungsanleitung
Anonim

Es ist nicht schwer, die Wände eines Hauses oder einer Garage, eines Zauns oder eines Schuppens zu streichen, besonders wenn Sie nicht auf die altmodische Weise (mit einer Rolle oder einem Pinsel) vorgehen, sondern eine Spritzpistole in die Hand nehmen. Dieses Gerät ist für das schnelle und gleichmäßige Lackieren von beliebigen Oberflächen ausgelegt. In diesem Artikel werden wir über Geräte der Marke Dexter und ihre charakteristischen Eigenschaften sprechen, einige beliebte Modelle betrachten und Ihnen auch kurz erklären, wie Sie eine Spritzpistole zu Hause verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Besonderheiten

Zu den Vorteilen von Dexter-Färbegeräten gehören:

  • geringes Gewicht und Kompaktheit der Produkte;

  • ergonomisches Design;

  • Benutzerfreundlichkeit;

  • gute Lackqualität;

  • Bezahlbarkeit.

Häufige Nachteile sind eine geringe Leistung, eine unzureichend sichere Schlauchbefestigung und eine Überhitzung des Gerätes bei längerem Betrieb.

Und auch das Gerät sollten Sie vor dem Kauf genau prüfen – es besteht die Gefahr einer Fälschung oder Verheiratung einzelner Teile.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Aufstellung

Im Handel finden Sie sowohl netzbetriebene Elektromodelle als auch manuelle pneumatische Spritzpistolen für Farben und Lacke. Der Übersichtlichkeit halber sind die Hauptmerkmale tabellarisch geordnet.

Indikatoren

162A

162V

Tankvolumen, l

0,4 Liter

1L

Nettogewicht / kg

0, 554

0, 585

Luftverbrauch (l/min)

200

201

Zubehörtyp

Lackieren (mit Pistole, Airbrush etc.)

Lackieren (mit Pistole, Airbrush etc.)

Produktanwendung

Spritzen

Malen

Bruttogewicht, kg

0, 558

0, 711

Maximaler Arbeitsdruck (bar)

Spitzendurchmesser (mm)

1, 5

1, 5

Leistung, W)

Verbindungstyp

1/4 M

1/4 M

Hauptmaterial

Aluminium

Aluminium

Bild
Bild
Bild
Bild

Elektrische Modelle:

Indikatoren

PLD3120

PLD3112B

Körper, Material

Kunststoff

Kunststoff

Leistungsaufnahme, W

400

600

Produktivität, l / min

0, 7

Tankmaterial

Kunststoff

Düsendurchmesser, mm

2, 5

Tankinhalt, l

0, 9

0, 9

Tankstandort

Untere

Untere

Arbeitsprinzip

Luft

Verfahren zum Spritzen von Lackmaterialien

HVLP

HVLP

Kompressor

Fernbedienung

Spannung, V

230

Druck, bar

0, 2

0, 3

Bild
Bild
Bild
Bild

Die ersten Modelle sind für das Spritzen kleiner Farbmengen auf engstem Raum konzipiert, ideal zum Airbrushen von Motorrädern, Autos oder Graffiti an Wänden. Die zweite - für größere Arbeiten wie das Bemalen eines Tors oder eines Zauns.

Gebrauchsanweisung

Vor der Arbeit müssen alle nicht zum Bemalen bestimmten Gegenstände geschützt werden - bedecken Sie sie mit Zeitungen, Zellophan oder alten unnötigen Tüchern, da beim Aufsprühen der Farbe ein Teil davon (von 20 bis 40%) in Form von Luft verbleibt Suspension und setzt sich auf dem Boden und anderen Oberflächen ab. Seien Sie daher nicht faul, schränken Sie den Arbeitsumfang ein, damit Sie später den Lack nicht von Glas oder Möbeln abwischen müssen.

Vergessen Sie nicht das Lüften des Raumes und Ihren eigenen Schutz (Masken, Handschuhe, Atemschutzmaske) - Farbdämpfe sind schädlich für den Körper.Bevor Sie den Farbstoff in den Tank des Geräts einfüllen, überprüfen Sie seine Gleichmäßigkeit - entfernen Sie alle Klumpen und Fremdeinschlüsse. Mit Lösungsmittel verdünnen und gut aufrühren - zu dickflüssige und zähflüssige Farbe ist nicht zum Spritzen geeignet.

Testen Sie vor dem Lackieren unbedingt den Trail (die sogenannte Fackel) - achten Sie darauf, dass der Lack flach aufliegt, ohne zu tropfen.Das Vorhandensein von Durchhängen weist auf erhöhten Druck und die Notwendigkeit hin, den Druck anzupassen.

Sie müssen sowohl horizontal als auch vertikal streichen - wenn Sie die erste Schicht beispielsweise entlang der Tür auftragen, dann seien Sie nicht faul, sondern gehen Sie hinüber - auf diese Weise erzielen Sie eine gleichmäßige Farbgebung der Oberfläche.

Bild
Bild
Bild
Bild

Halten Sie das Werkzeug nicht nahe an die zu lackierende Oberfläche - der Abstand sollte mindestens 15-20 cm, aber nicht mehr als 30 cm betragen - denn je größer der Abstand, desto mehr Farbe gelangt in den "Spray", das heißt, in die Luft.

Und vergessen Sie auch nicht, dass für verschiedene Farbemulsionen die Auswahl geeigneter Düsenspitzen notwendig ist, die Verwendung kleinerer Durchmesser kann zu Verstopfungen und Schäden am Gerät führen. Die Düsengrößen sind in der Regel in der Bedienungsanleitung des Gerätes angegeben.

Eine der wichtigsten Regeln für den Umgang mit Spritzpistolen ist das regelmäßige, gründliche und rechtzeitige Spülen des Gerätes nach dem Gebrauch.… Auch hier gibt es Nuancen – die Waschlösung muss unter Berücksichtigung des verwendeten Farbstoffs ausgewählt werden.

Seien Sie vorsichtig und vorsichtig, und Ihr Gerät wird Ihnen lange dienen.

Bild
Bild

Sehen Sie sich eine Übersicht über eines der Modelle an.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge