Kopfhörer Mit USB Typ-C: Eine Übersicht über Modelle Mit Typ-C-Anschluss. Warum Sind Sie Nicht Mit Allen Geräten Kompatibel?

Inhaltsverzeichnis:

Video: Kopfhörer Mit USB Typ-C: Eine Übersicht über Modelle Mit Typ-C-Anschluss. Warum Sind Sie Nicht Mit Allen Geräten Kompatibel?

Video: USB Typ C schnell und einfach erklärt - GIGA.DE 2022, November
Kopfhörer Mit USB Typ-C: Eine Übersicht über Modelle Mit Typ-C-Anschluss. Warum Sind Sie Nicht Mit Allen Geräten Kompatibel?
Kopfhörer Mit USB Typ-C: Eine Übersicht über Modelle Mit Typ-C-Anschluss. Warum Sind Sie Nicht Mit Allen Geräten Kompatibel?
Anonim

Viele Nutzer, die Smartphones mit der üblichen 3,5-mm-Miniklinke besitzen, wissen nicht, dass es in der modernen Welt der Gadgets eine fortschrittlichere Option gibt: Headsets mit Typ-C-Anschluss. In letzter Zeit werden immer häufiger Kopfhörer mit dieser Art von USB-Anschluss verwendet. Solche Modelle haben gegenüber Geräten mit herkömmlichem Audioausgang eine Reihe wesentlicher Vorteile, jedoch rufen Kopfhörer mit USB Typ-C aus verschiedenen Gründen nicht immer positive Emotionen hervor. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Funktionen solcher Geräte zu verstehen und die Gründe für ihre Inkompatibilität mit einigen Geräten zu verstehen.

Bild
Bild

Was ist das?

Der Hauptvorteil herkömmlicher Geräte mit analogem Ausgang besteht darin, dass Sie bei Verbindung mit einem Smartphone keine zusätzlichen Adapter kaufen müssen. Bei Kopfhörern mit USB-Typ-C-Anschluss müssen Sie über einen Adapter an die übliche Buchse anschließen, da sich die Steckerform für Geräte mit digitalem Ausgang geändert hat. Allerdings ist zu bedenken, dass Im Angebot können Sie verschiedene Gerätetypen sehen, die sich im Ausgabemodus des Audiosignals über den digitalen USB-Typ-C-Anschluss unterscheiden.

Telefone, die mit dem Direct Audio-Format arbeiten, verarbeiten Ton und geben analogen Ton aus, sodass sich dieses Gerät selbst mit einem USB-Typ-C-Anschluss nicht von Geräten mit der üblichen 3,5-mm-Minibuchse unterscheidet. Ihr einziger Unterschied ist Port Form.

Solche Geräte implizieren keine verbesserten Klangeigenschaften, da ihre Wiedergabe gleich bleibt.

Bild
Bild
Bild
Bild

Die Klangqualität hängt von der Qualität des Smartphones selbst ab. Der Vorteil der mit Direct Audio Interface ausgestatteten Modelle liegt in ihrer hohen Preisverfügbarkeit und Einfachheit im Design. Zu den Nachteilen gehört die Frage, ob Ihr Smartphone-Modell diesen Tonwiedergabemodus unterstützt, die Abhängigkeit der Klangqualität von der Qualität des Gadgets sowie die Unfähigkeit, gleichzeitig Musik zu hören und Ihr Telefon aufzuladen.

Tonwiedergabemodus im digitalen Format CDLA, bei denen die Klangqualität nur von den Kopfhörern oder dem Adapter abhängt, ist interessanter und fortschrittlicher. Zubehör mit einem USB-Typ-C-Anschluss, das in diesem Modus betrieben wird, ist leistungsfähiger als Direct Audio; Hochwertige, teure Kopfhörer geben guten Klang sowohl von billigen als auch von teuren Geräten wieder. Zu den Vorteilen des CDLA-Modus auf Typ-C-Geräten gehören daher:

  • hochwertiger Klang bei der Wahl eines hochwertigen Headsets;
  • die Qualität des Smartphones hat keinen Einfluss auf die Qualität des wiedergegebenen Tons;
  • ausgezeichnete Geräuschisolierung, damit Sie den Klang draußen genießen können;
  • ausgewogener Frequenzbereich für klaren Klang.

Als Nachteile sind der recht hohe Preis solcher Geräte sowie der hohe Energieverbrauch zu nennen.

Bild
Bild

Modellübersicht

Um die aktuellen USB-C-Kopfhörer auf dem Markt zu navigieren, lassen Sie uns ihre besten Modelle überprüfen.

Bild
Bild

Libratone Q-Adapt

Dies ist ein In-Ear-Kopfhörer mit guter Schalldämmung, der außer dem Telefon keine zusätzliche Stromquelle benötigt. Das Design des Modells ist recht komfortabel: Es verfügt über ein sehr praktisches Bedienfeld, das den aktiven Geräuschunterdrückungsmodus und die Bedienung des Mikrofons regelt.Der Klang ist hochwertig und kraftvoll, mit satten tiefen Frequenzen.

Dies ist eines der besten Modelle mit dieser Art von Stecker.

Bild
Bild

Xiaomi In-Ear-Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung Typ-C-Version

Zuverlässiges und schönes Modell von In-Ear-Kopfhörern mit Aluminiumgehäuse, zeichnet sich durch ein ausreichendes Budget in Kombination mit guter Klangqualität aus. Die Betonung liegt in diesem Fall auf den mittleren und hohen Frequenzen, Sie können den Klang mit dem Equalizer korrigieren. Am Ende erhalten Sie angenehmen Klang, aktive Geräuschunterdrückung und stilvolles Design. Daher kann dieses Modell als durchaus geeignet für diejenigen angesehen werden die nicht bereit sind, viel Geld für qualitativ hochwertigeres Zubehör auszugeben.

Bild
Bild
Bild
Bild

JBL Reflect Aware C

Ein sportliches Kopfhörermodell, das auch alltagstauglich ist. Unterscheidet sich in Benutzerfreundlichkeit und guter Klangqualität mit Anpassung.

Das eingebaute aktive Geräuschunterdrückungssystem eliminiert effektiv externe Geräusche.

Bild
Bild
Bild
Bild

Razer Hammerhead USB-C

Dieses In-Ear-Kopfhörermodell hat ein auffälliges Design, Sie können Ihre Lieblingsmusik viele Stunden hintereinander ohne Beschwerden in Ihren Ohren genießen. Kein Geräuschunterdrückungssystem. Das Zubehör ist robust dank seines Aluminiumgehäuses und des langlebigen Kabels. Die Kopfhörer wurden speziell für das Hören von Bässen entwickelt, daher wird dieses Modell sicherlich Rap-Liebhabern gefallen.

Außerdem ist dieses Modell ideal zum Spielen und Ansehen von Filmen, aber für klassische Musik müssen Sie eine andere Option wählen.

Bild
Bild

USB-Typ-C-3,5-mm-Adapter

Und das letzte Modell, das eine universelle Lösung für alle Arten von Geräten darstellt: ein Adapter, der an einem Ende an den USB-C-Anschluss des Telefons angeschlossen wird und am anderen Ende einen normalen 3,5-mm-Miniklinkenstecker hat. Mit diesem Adapter können Sie beliebige Kopfhörer an Ihr USB-C-Gerät anschließen und hochwertigen Sound genießen.

Darüber hinaus ist dies vielleicht die budgetärste Option.

Bild
Bild

Gerätekompatibilität und potenzielle Probleme

Beim Kauf eines Smartphones sollte man darauf achten, dass nicht alle Handys beide oben genannten Klangmodi unterstützen. Selbst wenn Sie teure Kopfhörer mit Typ-C-Anschluss kaufen, erhalten Sie daher möglicherweise nicht die erhoffte Klangqualität.

Das Problem ist, dass jeder einzelne Smartphone-Hersteller passt die eine oder andere Technologie für seine eigene Technologie an, daher sind viele Modelle mit USB-Typ-C-Kopfhörern nicht kompatibel.Einige Firmen garantieren, dass Telefone nur mit Kopfhörern derselben Firma funktionieren, insbesondere für Geräte ohne 3,5-mm-Klinke.

Wenn Sie zunächst einen USB-Typ-C-Kopfhörer für Ihr Smartphone kaufen möchten Sie sollten sich erkundigen, welche Modelle mit Ihrem Gadget kompatibel sind. Andernfalls laufen Sie Gefahr, nicht nur Zeit, sondern auch viel Geld zu verschwenden, insbesondere wenn es um hochwertige Marken-Audiogeräte geht.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge