Auswahl An Halbantiken Stühlen (33 Fotos): Antike Antiquitäten Mit Bronzeauflagen Und Rädern, Wie Man Eine Do-it-yourself-Mischung Im Retro-Stil Herstellt

Inhaltsverzeichnis:

Video: Auswahl An Halbantiken Stühlen (33 Fotos): Antike Antiquitäten Mit Bronzeauflagen Und Rädern, Wie Man Eine Do-it-yourself-Mischung Im Retro-Stil Herstellt

Video: Auswahl An Halbantiken Stühlen (33 Fotos): Antike Antiquitäten Mit Bronzeauflagen Und Rädern, Wie Man Eine Do-it-yourself-Mischung Im Retro-Stil Herstellt
Video: DIY - Lavendelöldruck/Schriftzüge im Shabby Stil auf Stoff "drucken" 2023, September
Auswahl An Halbantiken Stühlen (33 Fotos): Antike Antiquitäten Mit Bronzeauflagen Und Rädern, Wie Man Eine Do-it-yourself-Mischung Im Retro-Stil Herstellt
Auswahl An Halbantiken Stühlen (33 Fotos): Antike Antiquitäten Mit Bronzeauflagen Und Rädern, Wie Man Eine Do-it-yourself-Mischung Im Retro-Stil Herstellt
Anonim

Möbel im antiken Stil verzaubern, verzaubern und versetzen den Menschen in die Antike, als die Welt von schönen, raffinierten und raffinierten Dingen aus natürlichen Materialien beherrscht wurde. Alter, Geschmack und Weltanschauung spielen keine Rolle – wenn Möbel im Retro-Stil ins Blickfeld rücken, kann keiner ihrer Ungewöhnlichkeit widerstehen. Diese einfache Technik wird von vielen Besitzern öffentlicher Einrichtungen wie Cafés und Restaurants verwendet. Sie dekorieren ihre Objekte mit gealterten Möbelstücken, schaffen eine Atmosphäre von Gemütlichkeit und Behaglichkeit und ziehen so die Kunden an. Die größte Nachfrage besteht nach semi-antiken Stühlen, die sowohl auf öffentlichen Plätzen als auch in privaten Haushalten zu finden sind.

Bild
Bild

Funktionen und Vorteile

Antike Stühle sehen in jedem Interieur harmonisch aus, insbesondere das Richelieu-Modell. Es macht Freude, sie zu benutzen oder auch nur anzuschauen. Das Highlight von Vintage-Möbeln ist die Verarbeitung, die jedes Stück exklusiv und einzigartig macht. Zu den Vorteilen künstlich gealterter Produkte gehören ihre Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und Festigkeit. Keine sichtbaren Schäden (Risse, Kratzer und zulässige Krümmung) können die Lebensdauer solcher Artikel beeinträchtigen. Alte Stühle sind bunt, sie ziehen Aufmerksamkeit auf sich, mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen heitern sie die Menschen auf, schaffen eine Atmosphäre der Romantik des letzten Jahrhunderts.

Auf einem alten Holzstuhl ruhend, spürt man seinen Status, seine eigene Überlegenheit.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist unglaublich angenehm, solche Möbelstücke zu benutzen. Antike Möbelprodukte können die Hallen öffentlicher Einrichtungen schmücken, sie werden in Wohnräumen gut aussehen. Diese Modelle schaffen eine Atmosphäre, wie sie in Bars und Restaurants mit Vintage-Interieur vorherrscht.

Herstellungstechnologie

Einem modernen Menschen stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um Möbel zu altern. Zur Rettung kommen fortschrittliche Geräte und Technologien, mit deren Hilfe Sie eine Vielzahl von Retro-Ideen verwirklichen können. Um den gewünschten Effekt von "antik" zu erzielen, wird das Holzgestell der Stühle oft aufgehellt, und es entstehen Risse und Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche. Wichtig ist, die Hauptregel nicht aus den Augen zu verlieren: Das natürliche Aussehen steht an erster Stelle. Ein Produkt, das vor wenigen Stunden hergestellt wurde, sollte so aussehen, als ob es mindestens hundert Jahre „gelebt“hätte. Nur in diesem Fall können semi-antike Möbel wirklich zur Elite werden, vergleichbar mit Museumsmustern.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die moderne Alterung von Holzmöbeln schließt den Einsatz von Chemikalien aus, damit sie ihre Eigenschaften behält. Eine ganz andere Sache – Produkte mit Bronzeplatten und Rädern.

Metallgegenstände können Säuren und Laugen ausgesetzt werden, um einen antikisierenden Effekt zu erzielen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Künstliche Alterung wird mit den folgenden Techniken durchgeführt:

  • Krakelee;
  • Abriebeffekt;
  • Patinierung;
  • Bürsten.
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Begriff "Craquelure" bedeutet in der Übersetzung aus dem Französischen "Risse, die beim Lackieren oder Lackieren des Produkts entstehen". Dies ist nichts anderes als eine Verletzung der Integrität der obersten Schicht der Möbelbeschichtung, wodurch alle Arten von Mustern auftreten. Viele Designer, die an der Inneneinrichtung eines Raumes arbeiten, verwenden diese besondere Technik, da rissige Oberflächen dem Innenraum einen besonderen Charme verleihen. Die rissige Oberfläche und das Muster darauf werden als "Knistern" bezeichnet.

Craquelé hat den Vorteil, dass das Muster auf einer völlig neuen Oberfläche hergestellt werden kann.

Bild
Bild

Um in dieser Technik arbeiten zu können, müssen Sie jedoch zumindest über bescheidene Erfahrung in diesem Bereich verfügen. Nur so wird der Alterungsprozess zu einem spannenden Erlebnis mit einem einzigartigen Ergebnis. Sie können zu Hause semi-antike Möbel herstellen, Sie müssen sich nur mit einer Reihe von Spezialwerkzeugen (Lacke, Farben, Pinsel usw.) bewaffnen und diesem Geschäft mehrere Stunden widmen. Das Ergebnis wird ein entzückendes Möbelstück im antiken Stil sein.

Bild
Bild

In professionellen Werkstätten kann ein- oder zweiphasiges Craquelé bestellt werden.

  • Die erste wird auf einer glatten Oberfläche verwendet, der Stuhl oder Stuhl muss bereits in einem Grundton lackiert sein. Nach vollständiger Trocknung der Farbe wird die Oberfläche mit einem Einkomponentenlack überzogen und erneut getrocknet. Als nächstes wird die Hauptfarbe aufgetragen. Im Zusammenspiel mit der Farbe beginnt der Krakeleelack zu reißen. Zur Festigkeit ist der Stuhl mit transparentem Lack imprägniert.
  • Die zweite Art von Krakelee wird auf gemusterten Oberflächen verwendet. Es ist ganz einfach, eine Mischung mit Ihren eigenen Händen herzustellen. Dazu müssen Sie eine Dekorationsserviette auf eine harte Oberfläche kleben und mit Lack bedecken und nach 40 Minuten eine zweite Lackschicht mit kreuzförmigen Bewegungen auftragen, um ausgeprägte Risse zu erzielen.
Bild
Bild

Wenn Sie beim Trocknen Ihres Stuhls einen Fön verwenden, werden die Risse breiter und tiefer. Um ein kontrastreiches Muster zu erhalten, können Sie Pigmente, dunkle Farbe oder Goldpulver in die entstandenen Risse einreiben, jedoch erst, wenn die Oberfläche vollständig getrocknet ist. Alle überschüssige Farbe wird mit einem in Pflanzenöl getauchten Wattepad entfernt. Anschließend wird das Produkt getrocknet und mit Acryllack übermalt.

Bild
Bild

Der Abriebeffekt wird verwendet, um Möbel alt und schäbig aussehen zu lassen. In diesem Fall müssen Sie an der Farbauswahl arbeiten. Als Hauptfarbe eignet sich jede satte, helle Version. Die nächste Schicht wird mit einer sehr hellen Farbe in einem zarten Farbton aufgetragen. Die Kombination solcher Kontraste erzeugt den gewünschten Effekt von ab und zu verblasster Farbe. Nach vollständiger Trocknung wird die Oberfläche mit feinem Schleifpapier behandelt und mit Möbellack überzogen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Zur Patinierung werden Folie, Patina, verschiedene Farben, Bitumen verwendet. Am häufigsten werden alte, aber noch "laufende" Möbel, die ihre Attraktivität verloren haben, patiniert. Das natürliche „Shabby“lässt sich mit Hilfe dieser Methode aufspielen und macht den „antiken“Look zum Hauptvorteil des Möbelstücks. Dank dieser einfachen Technik erhält selbst ein auffälliges Produkt das Aussehen einer Antiquität. Besonders schön sieht die goldene Patina auf Stühlen mit gekreuzten Beinen aus. In der Regel werden nur Oberflächen aus Naturmaterialien patiniert, manchmal aber auch Beschichtungen aus MDF altern.

Bild
Bild

Nach der Patinabehandlung, also im letzten Schritt, werden künstlich gealterte Möbel lackiert. Bei Bedarf können Sie mehr als eine Schicht auftragen, aber mehrere. Nachdem der Lack getrocknet ist, wird die Oberfläche mit Schleifpapier behandelt, aber Sie müssen äußerst vorsichtig sein, da die Möbel sonst durch unachtsames Arbeiten nicht alt, sondern schlampig werden. Patinieren ist ein ziemlich mühsamer Prozess, es erfordert verschiedene Fähigkeiten und Erfahrungen, Ausdauer und viel Zeit.

Zu Hause gelingt es nicht vielen Menschen, mit dieser Technik zu arbeiten.

Bild
Bild

Unter den verschiedenen Holzbearbeitungsmethoden ist das Bürsten ein Erfolg, um junges Holz altern zu lassen. Die Essenz dieses Prozesses ist die Bearbeitung von Holz mit einer Metallbürste. Das Bürsten kann allein oder in Kombination mit anderen Techniken durchgeführt werden. Die Aufgabe des Meisters besteht darin, mit einem einfachen Werkzeug und einer gewissen Kraft die weichen Fasern von der obersten Holzschicht zu entfernen, die harten jedoch intakt zu lassen.

Das so behandelte Holz erhält dann ein ästhetisches „antikes“Aussehen. Ein kleiner Meißel und ein dünner Bohrer erzeugen "Wurmlöcher" - Schäden durch Insekten und Zeit. Ausgehend von der Idee, den Raum zu dekorieren, der mit gealterten Stühlen dekoriert wird, wird das Holz mit verschiedenen Lacken, Wachs und Beize bedeckt.

Bild
Bild

Es sollte beachtet werden, dass diese Technik nicht auf jede Art von Array angewendet werden kann. Fachleute raten dazu, Eiche, Lärche, Esche, Nussbaum auf diese Weise zu verarbeiten. Sie können auch Wenge, Jatoba, Merbau bürsten. Die Hauptanforderung dieser Alterungsmethode besteht darin, dass der Baum gut definierte weiche und harte Jahresringe hat. Obstbäume, sowie Buche, Ahorn, können nicht durch Bürsten gealtert werden.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gealterte Holzstühle werden zweifellos zu einem Highlight in jedem Raum. Dank einer solch exquisiten Dekoration wird es sich herausstellen, in die Ära der Romantik und des Abenteuers einzutauchen, und indem Sie zusätzlich ein Interieur im alten Stil schaffen, können Sie die Sorgen und Sorgen vergessen, die Sie erlebt haben.

Grundstile

Heute werden halbantike Möbel oft in einem ländlichen Interieur mit ihrer süßen Einfachheit und ihrem heimeligen Geschmack hergestellt, genannt Land … Im Rahmen dieser Richtung können Möbelstücke, einschließlich Stühle, im Stil hergestellt werden Provence, Schweizer Chalet, russisch rustikal .

Darüber hinaus werden im Stil häufig künstlich gealterte Stühle verwendet rustikal , was vor dem Hintergrund anderer Richtungen unhöflicher aussieht. Dieser Moment bestimmt seine Besonderheit: Die Möbel zeichnen sich durch brutale Schlichtheit aus, sie sind stark, zuverlässig und gleichzeitig schön.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Empfohlen: