Mikrofone Für Die Kamera (32 Fotos): Wählen Sie Ein Kameramikrofon Für Die Kamera. Kabelloses "Revers" Für Eine Videokamera Und Andere Modelle Zum Videofilmen

Inhaltsverzeichnis:

Video: Mikrofone Für Die Kamera (32 Fotos): Wählen Sie Ein Kameramikrofon Für Die Kamera. Kabelloses "Revers" Für Eine Videokamera Und Andere Modelle Zum Videofilmen

Video: Rode VideoMic NTG im Test - Kamera- und USB Mikrofon in einem - Das Universalmikrofon! 2022, Dezember
Mikrofone Für Die Kamera (32 Fotos): Wählen Sie Ein Kameramikrofon Für Die Kamera. Kabelloses "Revers" Für Eine Videokamera Und Andere Modelle Zum Videofilmen
Mikrofone Für Die Kamera (32 Fotos): Wählen Sie Ein Kameramikrofon Für Die Kamera. Kabelloses "Revers" Für Eine Videokamera Und Andere Modelle Zum Videofilmen
Anonim

Das Angebot an hochwertigen und vielseitigen Kameras wächst unaufhaltsam, ebenso wie die Auswahl an zuverlässigen Mikrofonen. Heutzutage produzieren viele große Hersteller praktische Mikrofone, die hervorragende Arbeit leisten. In diesem Artikel erfahren Sie, in welche Sorten sie unterteilt sind und wie sie richtig ausgewählt werden sollten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Besonderheiten

Mikrofone für moderne Kameras haben viele Funktionen, die Benutzer anziehen

  1. Mikrofone gibt es sowohl in großen als auch in Miniaturgrößen. Es ist besonders bequem, mit solchen Geräten zu arbeiten, und in Bezug auf den Transport erweist es sich als praktisch und nicht launisch.
  2. Kameramikrofone aktueller Marken überzeugen durch perfekte Verarbeitungsqualität. Bei den Original-Markenmodellen finden Sie keinen einzigen Fehler. Das Gerät besteht aus starken und langlebigen Materialien, sodass es nicht häufig repariert oder durch ein neues ersetzt werden muss.
  3. In der Bedienung sind Mikrofone für Kameras sehr einfach. Es ist nicht schwer zu verstehen, wie dieses oder jenes Gerät funktioniert.
  4. Spezielle Modelle hochwertiger Mikrofone werden häufig im professionellen Bereich verwendet. Journalisten und Korrespondenten können sich ihre Arbeit ohne solche Geräte nicht vorstellen. Dies spricht für die hohe Funktionalität der Mikrofone und die hervorragende Qualität der Tonaufnahme.
  5. Mikrofone für Kameras werden in einem reichhaltigen Sortiment präsentiert. Ein Käufer mit allen Anforderungen und Wünschen kann einen nützlichen und praktischen Gerätetyp wählen. Es kann sowohl ein Amateur als auch ein Profi sein.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Mikrofone für Kameras haben in der Regel keine schwerwiegenden Mängel und Mängel. ZU Mängel Eigenschaften einiger Modelle können zugeschrieben werden. So müssen zum Beispiel beliebte kleine Knopflöcher akribisch und sorgfältig angebracht werden, damit sie nicht mit der Kleidung in Berührung kommen. Andernfalls wird der Ton mit viel Rauschen aufgenommen. Wird ein solches Gerät knapp unterhalb der gewünschten Marke installiert, wird der Ton deutlich leiser aufgenommen.

Es gibt eine sogenannte On-Kamera Kanonenmikrofon. Hauptsächlich Minus- dieses Gerät - um Geräusche aufzuzeichnen, wenn sich der Benutzer bewegt oder bei Wind. Es wird nicht empfohlen, sich mit solchen Geräten zu schnell von Ort zu Ort zu bewegen, da dies zwangsläufig die Reinheit und Qualität der Audioaufnahme beeinträchtigt. Die aufgeführten Nuancen sind eher auf die Besonderheiten der Bedienung als auf gravierende Mängel der Ausrüstung zurückzuführen.

Die Hauptsache ist, die ausgewählten Mikrofone richtig zu verwenden, um nicht in unnötige Probleme zu geraten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Artenübersicht

Wie oben erwähnt, gibt es aktuelle Kameramikrofone in einer Vielzahl von Modifikationen… Jede Unterart hat ihre eigenen Besonderheiten, Betriebsmerkmale und technischen Fähigkeiten. Der Käufer muss alle oben genannten Nuancen bei der Auswahl des optimalen Geräts berücksichtigen. Schauen wir uns verschiedene Arten von Kameramikrofonen genauer an.

Bild
Bild
Bild
Bild

Verdrahtetes Revers

Am häufigsten das Mikrofon, das beliebt ist "Knopfloch" genannt, ist omnidirektional, obwohl Sie auch Exemplare finden können, die auf eine Verkaufsstelle gerichtet sind. Ein solches Gerät ist eine hervorragende Lösung, wenn Sie hochwertigen Ton aufnehmen müssen, jedoch ohne unnötige Umgebungsgeräusche. Viele der Lavalier-Mikrofone sind so konzipiert, dass sie mit Kameras (digitale SLR), Smartphones und Camcordern zusammenarbeiten.

Während der Arbeit mit einem solchen Gerät sollte der Lautsprecher seine Oberfläche nicht berühren (es tritt Rauschen auf) und um Störungen zu reduzieren, wird empfohlen, einen speziellen Windschutz zu tragen.

Bild
Bild
Bild
Bild

Funkmikrofon

Bei diesem Modell gibt es im Gegensatz zum vorherigen sowohl einen Empfänger als auch einen Sender. Letzteres muss am Gürtel befestigt werden, woraufhin ein Knopfloch daran befestigt wird. Der Empfänger ist im sogenannten Blitzschuh installiert. Beim Betrieb eines solchen Gerätes sollte der Sender vom Empfänger in einem Mindestabstand gehalten werden und bei Tonverlust ist auf die Ausrichtung des Empfängers zu achten.

Bild
Bild
Bild
Bild

Handbuch

Das allgemeine Modell für den allgemeinen Gebrauch ist vom traditionellen Typ. Es gibt sowohl kabelgebundene als auch kabellose (mit Bluetooth-Modul) Modifikationen. Es verfügt über einen hochwertigen Audio-Decoder, in den ein Stoßdämpfer eingebaut werden sollte, um Fremdgeräusche zu minimieren. Handmikrofone für Kameras sind so zuverlässig und langlebig wie möglich konstruiert, damit sie körperlichen Belastungen problemlos standhalten und nicht brechen. Es wird empfohlen, omnidirektionale Handmikrofone zu verwenden.

Bild
Bild
Bild
Bild

Eine Pistole

Diesen Namen trägt das Gerät aufgrund eines langen Interferenzrohres, das vor der Patrone Schlitze hat, die einer Schrotflinte ähneln. Dank der Wirkung dieser Röhre ist es möglich, Geräusche zu eliminieren, die mehr als 30 Grad nach den Seiten ausstrahlen, aber der Ton von vorne wird von der Technologie perfekt erfasst. Es muss daran erinnert werden, dass Die "Pistole" ist ein externes Mikrofon, das viel empfindlicher auf den Einfluss des Windes reagiert, daher ist es nicht empfehlenswert, sich mit ihm in den Händen zu schnell zu bewegen.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Topmodels

Jede Kategorie hat ihre eigenen Top-End-Kameramikrofone, die bei den Verbrauchern sehr beliebt und gefragt sind. Werfen wir einen Blick auf eine kleine Bewertung der besten Geräte mit hervorragender Qualität.

MBK-M022

Ein beliebtes Gerät, das zeichnet sich durch kleine Abmessungen und hervorragendes Frequenzverhalten aus. Das Mikrofon ist speziell für moderne CCTV-Kameras konzipiert, lässt sich aber problemlos in jedes technische Gerät mit 12 V Versorgungsspannung integrieren, dessen Stromaufnahme 6 mA beträgt. Das Modell ist preiswert, was viele Verbraucher anzieht.

Bild
Bild

Azden WMS-PRO + i

Hochwertiges Funksystem mit geringem Platzbedarf… Hat sowohl Reporter- als auch Lavalier-Mikrofone. Sie können das Gerät mit einem Tablet-Computer oder Smartphone verbinden. Das Gerät ist kabelgebunden, das Richtungsmuster ist kreisförmig. Ein 3,5-mm-Miniklinkenanschluss ist vorhanden. Das Gewicht des Mikrofons erreicht 226 g.

Bild
Bild

Rode VideoMic Me

Mikrofon zum Anschluss an moderne Smartphones. Bietet Audioaufnahmen in guter Qualität. Es zeichnet sich durch sehr kleine Abmessungen aus, wodurch es bequem zu bedienen und zu transportieren ist. Das Mikrofon ist zuverlässig, langlebig und praktisch. Es gibt 1 kabelgebundene Windschutzscheibe. Richtungsmuster - Nierencharakteristik.

Bild
Bild

Boya BY-M1

Hochwertiges Miniatur-Lavaliermikrofon. Es kann mit modernen DSLR-Kameras, externen Decodern, Camcordern, Smartphones und Tablets interagieren. Die Technik ist Universal- im Einsatz und hat einen demokratischen Preis. Das Gerät ist kabelgebunden und wiegt nur 20,5g.

Bild
Bild

Boya BY-WM8

Vervollständigt die Spitze der besten Exemplare beliebtes drahtloses System, zeichnet sich durch hervorragende Verarbeitungs- und Aufnahmequalität aus. Kann Ton sogar von entfernten oder mobilen Quellen aufnehmen. Das Mikrofon ist omnidirektional und eignet sich sowohl für Camcorder als auch für SLR-Kameras. Es hat ein kreisförmiges Richtmuster und ist mit einem 3,5-mm-Mini-Klinkenstecker ausgestattet.

Natürlich sind die in dieser Bewertung beschriebenen Mikrofonmodelle bei weitem nicht alle existierenden Exemplare mit ordentlichen technischen Eigenschaften.Es gibt viele ebenso attraktive Geräte im Angebot. Die Hauptsache ist, die gewünschte Option sorgfältig auszuwählen.

Bild
Bild

Auswahlkriterien

Das Angebot an modernen Mikrofonen für Camcorder, Kameras, Smartphones und Tablets ist riesig. Aufgrund der größten Auswahl sind viele Verbraucher auf der Suche nach dem optimalen Modell "verloren", das alle Anforderungen erfüllt. Lassen Sie uns herausfinden, welche Kriterien bei der Auswahl eines Kameramikrofons berücksichtigt werden sollten.

  1. Es ist wichtig, im Voraus zu entscheiden, wie und wofür die Technik verwendet wird.Für professionelle Videoaufnahmen sollten Sie ein teures und hochwertiges Modell finden, das den Ton möglichst klar und sauber aufzeichnet. An solchen Geräten sollte man nicht sparen. Wenn das Mikrofon für den Amateur- und Heimgebrauch ausgewählt ist, macht es keinen Sinn, für ein verbessertes Gerät zu viel zu bezahlen - wählen Sie etwas erschwinglicheres, aber nicht weniger gute Qualität.
  2. Entscheide selbst, Technik welche Art wird Ihnen am nützlichsten sein: aktiv oder passiv, kabelgebunden oder drahtlos. Wenn Sie zunächst wissen, welches Gerät Sie wirklich benötigen, ist es einfacher, das perfekte Exemplar im Angebot zu finden.
  3. Wichtig und technische Eigenschaften der ausgewählten Ausrüstung… Achten Sie auf Mikrofonempfindlichkeit, Netzteile, verfügbare Anschlüsse und andere wichtige Parameter. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen gewählte Technik der Technik entspricht, mit der Sie es synchronisieren möchten, da Sie den Fehler machen können, ein Mikrofon nur für Smartphones zu kaufen, wenn Sie es zusammen mit einem Camcorder verwenden möchten.
  4. Finden Sie die richtige Mikrofongröße. Das Gerät sollte einfach zu bedienen und zu transportieren sein. Es ist ratsam, sich vor der Zahlung davon zu vergewissern, damit Sie den perfekten Kauf später nicht bereuen.
  5. Ein wichtiges Kriterium ist Tonaufnahmequalität. Versuchen Sie, nur Mikrofone für Kameras auszuwählen, die keine Nebengeräusche aufnehmen, nicht knarren, pfeifen oder hässliche Tonverzerrungen aufweisen. Die Verwendung dieser Technik wird sehr unpraktisch sein. Es empfiehlt sich, noch im Laden zu prüfen, wie das Mikrofon „schreibt“, um sicherzustellen, dass es richtig und „gewissenhaft arbeitet“.
  6. Nachdem Sie sich für das Ihrer Meinung nach ideale Modell entschieden haben, beeilen Sie sich nicht, zu bezahlen. Untersuchen Sie das Mikrofon so sorgfältig und sorgfältig wie möglich. Untersuchen Sie alle Oberflächen, Funktionseinheiten, Anschlüsse und Kabel (falls vorhanden). Schauen Sie sich die Verarbeitungsqualität des Geräts genauer an. Das Mikrofon sollte in einwandfreiem Zustand sein, Sie sollten keine Kratzer, Späne, beschädigte Kabel oder abgebrochene Teile daran bemerken. Sollten Sie dennoch Mängel feststellen, lehnen Sie den Kauf besser ab.
  7. Bevorzugen Sie Marken-Kameramikrofone. Nur Produkte eines namhaften Unternehmens werden viele Jahre "treu" dienen, nicht häufigen Ausfällen unterliegen und den Anwender mit hervorragender Aufnahmequalität begeistern. Von zweifelhaften und unerschwinglich billigen Kopien "klandestiner" chinesischer Hersteller wird dringend abgeraten - deren Qualität wird dem Benutzer offensichtlich nicht gefallen, ebenso wie der aufgenommene Ton.

Es wird empfohlen, solche Geräte nur im Fachhandel zu kaufen. Sie sollten nicht nach einem hochwertigen Modell einer bekannten Marke auf dem Markt oder in einem unseriösen Laden mit einem unverständlichen Namen suchen. Hier finden Sie die günstigsten Produkte, deren Qualität jedoch wahrscheinlich nicht zu Ihnen passt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie verbinde ich?

Es ist wichtig, das ausgewählte Mikrofon richtig anzuschließen, um die Qualität seiner Arbeit zu beurteilen. Lassen Sie uns am Beispiel eines kompakten "Knopflochs" überlegen, wie es richtig gemacht wird.

  1. Befestigen Sie das Mikrofon richtig. Der beste Ort ist der Bereich in der Mitte der Brust (die Stelle des Ausschnitts am Pullover oder der 2. Knopf des Hemdes). Befindet sich das Mikrofon tiefer, wird der Ton deutlich leiser aufgenommen.
  2. Es gibt die Meinung, dass das Ansteckmikrofon nicht genau in der Mitte, sondern näher an einer der Seiten angebracht werden sollte. Dadurch wird die Reflexion von Schallwellen im Brustkorb und deren Aufnahme durch das Gerät vermieden.
  3. Sichern Sie das Knopfloch, damit Windschutz und Kapsel nicht mit der Kleidung in Berührung kommen.
  4. Sobald Sie das Knopfloch in der Mitte der Brust befestigt haben, erstreckt sich eine bestimmte Drahtlänge von diesem zum Rekorder oder zur Kamera. Trägt der Moderator ein enganliegendes T-Shirt oder Hemd, dann ist der Draht deutlich sichtbar und fällt im Video ins Auge.
  5. Experten machen das anders. Anstatt das Kabel herunterzuhängen, wird es von vorne am Körper des Moderators entlang geführt, über Schlüsselbein und Schulter gewickelt auf den Rücken gelegt. Schon hinten geht der Draht zum Recorder hinunter.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Verbinden Sie das Kabel mit dem entsprechenden Eingang Ihrer Kamera. Um Fehler beim Anschließen und Bedienen des Mikrofons für die Kamera zu vermeiden, es ist notwendig, die Bedienungsanleitung zu lesen.

Auch wenn Sie sicher sind, dass Sie mit einer solchen Technik alleine zurechtkommen und keine Hinweise benötigen, sollten Sie es dennoch nicht riskieren - alle Nuancen und Merkmale der Verwendung des Geräts, die Sie möglicherweise nicht kennen, werden in. erwähnt das Handbuch.

Beliebt nach Thema

Beliebte Beiträge